TYPO3 coding guidelines

  • Published on
    19-May-2015

  • View
    1.821

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

TYPO3 coding guidelines - Was ist beim Programmieren zu beachten und warum?

Transcript

<ul><li> 1. TYPO3 &amp; in2code CodingGuidelines(PHP)<br /></li></ul> <p> 2. Introduction<br /> 3. Was sind CodingGuidelines<br />Die CG definieren, wie TYPO3 Code, Dateien und Verzeichnisse strukturiert und formatiert sein sollten. CG liefern keine technischen Informationen und hilft nicht beim Programmieren.<br /> 4. Warum braucht man CodingGuidelines<br /></p> <ul><li>Sicherheit </li></ul> <p> 5. LesbarkeitDie CG helfen, sich in unbekanntem Code (und das kann durchaus der eigene Code nach einem lngeren Zeitraum sein) schnell und sicher zurechtzufinden. <br />Das Einhalten der CG sichert eine skalierbare und sichere Erweiterung gerade bei der Arbeit im Team.<br /> 6. PHP Showcase<br /> 7. Finde den (die) Fehler<br />functionxy () { <br />$a = "</p> <div>Das ist ein Text</div> <p>"; <br />if ($b) <br />$a = "$a";<br />$anzahl = $row['x'].'Keine Produkte gewhlt'; <br />mysql_connect($dbort,$dbuser,$dbpw); mysql_select_db($dbdb);<br />$z=mysql_query("SELECT * FROM table"); while($datenvondatenbank=mysql_fetch_array($z)) <br />{ <br />echo "Daten: $datenvondatenbank[links]"; <br />} <br />}<br />Warnung: Zu intensive Betrachtung <br />kann zu epileptischen Anfllen fhren!<br /> 8. Auflsung I<br />functionxy() {<br /></p> <ul><li>Sinnvolle Namen fr Methoden und Klassen vergeben </li></ul> <p> 9. Sichtbarkeit der Methoden und Attribute vergeben (PHP5)$a = "</p> <div>Das ist ein Text</div> <p>";<br /></p> <ul><li>Sinnvolle Variablennamen (Nur temporre Variablen mit kurzer Schreibweise) </li></ul> <p> 10. HTML Code stets in Templates auslagern 11. Stringwerte in Hochkommas knnen schneller geparst werden als in Anfhrungszeichen$anzahl = $row['x'].'Keine Produkte gewhlt';<br /></p> <ul><li>Smtliche Bezeichnungen und Hinweistext international verstndlich (Englisch) </li></ul> <p> 12. Texte in Sprachdateien auslagern (locallang) 13. Vor und nach jedem . ein Leerzeichen einfgenif ($b) <br />$a = "$a";<br /></p> <ul><li>IF Anweisungen immer mit Klammern </li></ul> <p> 14. Sinnvolle Variablennamen (Nur temporre Variablen mit kurzer Schreibweise) 15. HTML Code stets in Templates auslagern 16. GET/POST Parameter nicht ungefiltert ausgeben</p>