Dirk Martens

  • Published on
    11-Nov-2014

  • View
    1.329

  • Download
    6

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

Transcript

  • 1. Neue Potenziale der Webradionutzung durch WLAN-Radio?Ergebnisse einer Rezipientenstudie zur Zukunft des Webradios House of Research in Kooperation mit der WDR-Medienforschung und TerraTec GmbHRef.: Dirk Martens, Geschftsfhrer House of Research, Berlin

2. 69% der Deutschen nutzen das Internet 96%94% Online-Nutzer100% 89%82% 80% 67%60%49%40%20% 0% 14-19J 20-29J30-39J 40-49J 50-50J 60-69J46% per Breitband (meist DSL)Quelle: Initiative D21, (N)onliner Atlas 20098.07.2009 2 www.house-of-research.de 3. Hrer von Live-Radioprogrammen im Internet40373533zumindest seltenmind. 1x wchentl. 30 29 27 mehrmals tglich2523 2323 20 20 17 1714 15 1312 11 11 10 108 66 5 555 5 3 4 32 231 11 0,2 0 Onliner ABL NBL WeiblMnnl14-19 20-29 30-39 40-4950-5960-69 Gesamt8.07.2009 3www.house-of-research.de 4. WLAN-Radios: Entkoppelung der Webradionutzung vom Computer.Wie verndert diese Technik die Nutzung?Preisspanne ca. 60 Euro bis 700 Euro 8.07.20094 www.house-of-research.de 5. Studiensteckbrief Kooperation: House of Research WDR Medienforschung TerraTec GmbHMethode: Computergesttzte Onlineinterviews (CAWI)Feldzeit:08.5. 25.5.2009Grundgesamtheit: 35.126 Empfnger des Newsletters von TerraTecStichprobe: n=2.862 Befragte (8%) n=2.329 Webradionutzer (mind. gelegentlich) n=1.466n=863 Browser / Player SW WLAN-RadioKontrollgruppeTestgruppe8.07.20095 www.house-of-research.de 6. Beispiel Standalone-Internetradio NOXON iRadio - Technische DatenDatenbertragung - 54 Mbit/s (WLAN) oder 10/100 Mbps (LAN/Ethernet)Datenformate - Internet Radio (MP3 Streams, MMS) - MP3 (bis zu 320 kBit/s, CBR/VBR) - ID3 V1.0 / V2.0 /M3U / PLS / AAC+ / WAV / WMA-9Programme/Sender - ber 10.000 Internet Radiostationen aus aller Welt (wachsend) - Untersttzung von Musikportalen (Napster, Musicload, Aupeo!, classical.com, besonic.com) - Zugriff auf Musiksammlungen auf dem Computer (UPnP) - Vorsortiertes Podcast Verzeichnis - manche Modelle mit integriertem UKW-RadioSystemvoraussetzungen - DSL-Internetanschluss - WLAN-Karte, WLAN Access Point oder Ethernet-Karte - CD- oder DVD-Laufwerk fr Treiber/Software-InstallationPreise - NOXON iRadio ca. 100 bis 150 Euro - NOXON iRadio Cube ca. 160 bis 250 Euro8.07.2009 6www.house-of-research.de 7. Gliederung Allgemeines zur Studie und Methode Demografische Informationen Privater Internetanschluss Gerteausstattung Radionutzung Vernderungen der Radionutzung Besitz und Nutzung NOXON-Internetradio Interesse fr Produkt- und Dienstleistungsbereiche 8.07.2009 7www.house-of-research.de 8. Demografische Informationen Geschlecht, Alter, Erwerbsstatus Wohnort formale Bildung 8.07.20098 www.house-of-research.de 9. Geschlecht, Alter, Erwerbsstatus Bevlkerung WebradionutzerWebradionutzerab 14 (MA) mit W-LAN Radioohne W-LAN RadioTotal100100 100weiblich 5134 mnnlich 49 97 9614 - 29 Jahre 21 3 630 - 39 Jahre1517 15 19 3540 - 49 Jahre 4749 26 5050 - 59 Jahre15 26 2860 Jahre und lter29 2025voll berufsttig36 77 65teilweise berufsttig1245in Ausbildung/Wehr-/Zivildienst1103arbeitslos 5 13Rentner, Pensionr34 1522Nicht berufsttig (Hausfrau, Hausmann) 2 2367 Mio.n=863n=1.4668.07.20099 www.house-of-research.de 10. Wohnort Bevlkerung WebradionutzerWebradionutzerab 14 (MA) mit W-LAN Radioohne W-LAN RadioTotal100 100100Deutschland 8088 sterreich4 6 Schweiz 145 briges Europa21 anderer Kontinent 00n=863 n=1.466Schleswig-Holstein 34 4 Hamburg232 Niedersachsen108 11 Bremen 121 Nordrhein-Westfalen2228 27 Hessen7 10 8 Rheinland-Pfalz 5 43 Baden-Wrttemberg13 10 11 Bayern15 15 15 Saarland 110 Berlin 4 67 Brandenburg312 Mecklenburg-Vorpommern 201 Sachsen 5 4 4 Sachsen-Anhalt 311 Thringen311 67 Mio. n=688 n=1.289 8.07.2009 10www.house-of-research.de 11. Formale Bildung Bevlkerung Webradionutzer Webradionutzerab 14 (MA) mit W-LAN Radio ohne W-LAN Radio100100 100 Total 4 1 3 Kein Schulabschluss/noch Schler 407 9 Haupt- bzw. Volksschulabschluss 6 2 3 Abschluss POS (ehem. DDR) 301920 Realschule, mittlere Reife 5 2119 Fachhochschulreife145045 Abitur67 Mio.n=863 n=1.466 8.07.2009 11www.house-of-research.de 12. Privater Internetanschluss Art des Internetanschlusses Art der Abrechnung bertragungsform 8.07.200912 www.house-of-research.de 13. Art des Internetanschlusses Webradionutzer haben berdurchschnittliche DSL-Ausstattung.88DSL-Anschluss 90 16Fernseh-Kabelanschluss15 Webradionutzer ohne W-LAN Radio 6normaler analoger oder ISDNTelefonanschluss Webradionutzer mit W-LAN Radio 5(N)ONLINER-Atlas 2009 Bevlkerung ab 14: 3 Internetanschluss 69%Sonstiger Anschluss Breitbandanschluss 46% 2 0%25%50%75% 100% Frage:Falls Internetanschluss vorhanden: Welche Technik nutzen Sie zuhause fr den Zugang zum Internet? (Mehrfachnennungen mglich) 8.07.200913www.house-of-research.de 14. Art der Abrechnung Fast 100% der Befragten rechnen ihren Internetanschlusses ber eine Flatrate ab.98Flatrate 991bertragungsvolumen0 Webradionutzer ohne W-LAN RadioWebradionutzer mit W-LAN Radio0Dauer der Nutzung00%25%50%75%100% Frage:Falls Internetanschluss vorhanden: Wie werden die Kosten fr Ihren Internetanschluss abgerechnet? 8.07.200914www.house-of-research.de 15. bertragungsform 75% der Webradiohrer ohne WLAN-Radio haben ein Wireless LAN zuhause90% der Webradiohrer mit WLAN-Radio59WLAN oder LAN-Kabel nachBedarf 6816 W-LAN22 Webradionutzer ohne W-LAN Radio 24 LAN-KabelWebradionutzer mit W-LAN Radio 10 1USB/UMTS/HSDPA0 0%25% 50%75% 100% Frage: Falls Internetanschluss vorhanden: Wie sind Sie zuhause in Ihrer Wohnung mit dem Internet verbunden? 8.07.200915www.house-of-research.de 16. Gerteausstattung Besitz von Radio-Empfangsgerten Besitz von Webradio-Empfangsgerten Besitz und Marke von stationren Webradio-Empfangsgerten (Standalone-Gerte) 8.07.2009 16 www.house-of-research.de 17. Besitz von Gerten zum Empfang von normalem RadioBesitzer von W-LAN Radios haben auch hufiger mobile Radioempfangsgerte.83Autoradio 86Stereoanlage mit Radio, "Ghetto- 82 Blaster"8164 Radiowecker bzw. Uhrenradio64 52tragbares Radio 58 MP3-Player, iPod oder Walkman 52 mit Radio62 44 Webradionutzer ohne W-LAN RadioMobiltelefon mit Radio48 Webradionutzer mit W-LAN Radio 0% 25% 50% 75%100%Frage:Denken Sie bitte an die Radiogerte in Ihrem Haushalt, mit denen man normales Radio hren kann - gemeint ist Radio per UKW, Kabel, Satellit oder DVB-T- Empfnger. Welche der folgenden Radiogerte sind in Ihrem Haushalt vorhanden? (Mehrfachnennungen mglich) 8.07.200917 www.house-of-research.de 18. Besitz von Webradio-Empfangsgerten Die Mehrheit der Befragten besitzt sowohl einen feststehenden als auch einen tragbaren Computer.90PC bzw. Mac feststehend 8468Tragbarer Computer75Webradionutzer ohne W-LAN Radio 0Webradionutzer mit W-LAN Radiospezielles Webradio-Gert100 0% 25% 50% 75%100%Frage: Nun geht es um Gerte zum Empfang von Webradio (auch als Online-Radio oder Internet-Radio bezeichnet). Welche der folgenden Gerte besitzen Sie? (Mehrfachnennungen mglich) 8.07.200918 www.house-of-research.de 19. Herkunft 80% Deutschland 14% Schweiz4% sterreichAlter: 49MA 47 Bildung: 47% Abi MA 14% DSL: 89% (N)onliner Atlas 2009: 46% Flatrate:97% WLAN:77% WLAN-Radio:ca. 1/3 (n=863)-> Die Befragten sind sehr technikaffin und und habenals Early Adopter Speerspitzenfunktion 8.07.200919 www.house-of-research.de 20. Radionutzung Radionutzung an Tagen/Woche Radionutzung nach Zeitabschnitt/Tag Nutzungsort und Nutzungsvarianten Webradio Formatprferenzen Senderprferenzen Programmart-Prferenzen Webradio Nutzung von Video-Plattformen und Personal-Radios8.07.200920 www.house-of-research.de 21. Radionutzung an Tagen / Woche W-LAN Radio Besitzer nutzen beide bertragungsformen hufig(Radio ber das Internet und normales Radio ber UKW/Kabel/Satellit oder DVB-T). Normales RadioWebradio4-7 Tage 1-3 Tage seltener/nie Webradionutzer ohne W-LAN8114 5 2462 15 5,5 2,4 Radio Webradionutzer 6930mit W-LAN64 25 11 1 4,9 4,5Radio0%25%50%75% 100%0%25%50%75%100%Frage: An wie vielen Tagen pro Woche haben Sie in letzter Zeit normales Radio und an wie vielen Tagen Webradio durchschnittlich ungefhr gehrt auch wenn es nurkurz war? 8.07.2009 21www.house-of-research.de 22. Radionutzung Fast tglich nach Zeitabschnitt (in %)Webradionutzer ohne W-LAN Radio Webradionutzer mit W-LAN Radio herkmmliches Radio Webradio herkmmliches RadioWebradio29 00.00 Uhr und 06.00 Uhr 11 10527 06.00 Uhr und 10.00 Uhr 60 507 16 10.00 Uhr und 12.00 Uhr 2516718 12.00 Uhr und 16.00 Uhr 25 19622 16.00 Uhr und 18.00 Uhr 2722727 18.00 Uhr und 20.00 Uhr22 207 23 20.00 Uhr und 24.00 Uhr 11 110% 25% 50%75%100% 0%25% 50% 75%100% Frage:Und zu welchen Zeiten hren Sie im Allgemeinen normales Radio/ Webradio?W-LAN Radio Besitzer hren seltenerOhne Standalone-Gert wird Radio deutlich Radio ber konventionellehufiger ber konventionelle EmpfangsartEmpfangsart als Befragte ohne.gehrt.8.07.2009 22www.house-of-research.de 23. Nutzungsort Webradio Radio ber Internet wird ganz berwiegend zuhause genutzt.Webradionutzer ohne W-LAN RadioWebradionutzer mit W-LAN Radio hufiggelegentlich nieZuhause47494 8812 0 Arbeitsplatz 10 1872 92170Ausbildungsplatz/Schule/Uni 13 97 1198andere Orte 1 17822 18800% 25% 50% 75% 100%0%25%50%75%100%Frage: An welchen Orten hren Sie im Allgemeinen Webradio? 8.07.200923 www.house-of-research.de 24. Nutzungsvarianten Webradio Radio ber Internet wird insgesamt am hufigsten via Computerbrowser gehrt. Auch Besitzer vonStandalone-Gerten nutzen diesen Weg weiterhin, allerdings deutlich seltener. Webradionutzer ohne W-LAN RadioWebradionutzer mit W-LAN Radiosehr hufig hufig gelegentlich seltennie via Browser desvia Browser des 9 11 3127 22 281725 2010 ComputersComputersspezielles speziellesAbspielprogramm 18141311Abspielprogramm44 9 14 18 1444am Computeram Computer gesondertesgesondertes67 227 4 100 Webradio-Gert Webradio-Gert0% 25%50%75%100% 0%25%50%75% 100% Frage:Auf welche Weise hren Sie Webradio? a) ber den Browser des Computers b) ber ein spezielles Abspielprogramm am Computer (z.B. Phonostar, ClipInc) c) ber ein gesondertes Webradio-Gert (ohne Computer) 8.07.200924 www.house-of-research.de 25. Formatprferenzen (gesttzt) Ohne W-LAN Radio werden ber das Internet weniger Misch- und Informationsprogramme gehrt.Webradionutzer ohne W-LAN Radionormales Radio Webradio hufiggelegentlichnie5931 1133 44 23 Mischung aus Musik verschiedener Genres Programme mit berw iegendem Anteil von36 45 1916 37 46 Programme mitInformationen, Nachrichten, Diskussionen berwiegendem Informationsanteil 31442423 38 39 Oldies Rockmusik2647 2620 40 39 Rockmusikklassische Musik14 36 50 82864Internationale Sender oder Sender die kein Internationale Sender oder fremdsprachige Sender10 434714 39 47 deutschsprachiges Programm sendenSchlager, Volksmusik10 22688 1873Jazz-MusikJazz-Musik9 3359 92666Dance, Black Music, Soul / Funk, Hip-Hop9 4150 83062elektronische Musik (House, Techno u.s.w.) u.s.w .)elektronische Musik (House, Techno 92665921 69Weltmusik 7 4548 63559Sonstige Programmart Sonstige Programmart 22474 3 11860% 25%50% 75% 100% 0% 25% 50%75%100% Frage:Es gibt ja verschiedene Arten von Radiosendern. Wie hufig hren Sie gewhnlich die verschiedenen Programmarten im normalen Radio und im Webradio? 8.07.2009 25www.house-of-research.de 26. Formatprferenzen (gesttzt)Mit W-LAN wird Radio via Internet tendenziell hnlich wie ein herkmmliches Radio genutzt, ergnzt umspezifische Internetangebote.Webradionutzer mit W-LAN Radio normales Radio Webradiohufig gelegentlichnie5133 16 48 3616 Mischung aus Musik verschiedener Genres Programme mit berw iegendem Anteil von38 38242739 34 Programme mitInformationen, Nachrichten, Diskussionen berwiegendem Informationsanteil 27 4132 2939 32 Oldies Rockmusik 21 4435 24 4333 Rockmusikklassische Musik 1533521631 53Internationale Sender oder Sender die kein Internationale Sender oder fremdsprachige Sender18394228 43 29 deutschsprachiges Programm sendenSchlager, Volksmusik917731018 72Jazz-MusikJazz-Musik113059 1630 55Dance, Black Music, Soul / Funk, Hip-Hop9 36 551035 54elektronische Musik (House, Techno u.s.w.) u.s.w .)elektronische Musik (House, Techno 8 2865 11 28 61Weltmusik 743501141 48Sonstige Programmart Sonstige Programmart 42473618760%25%50% 75% 100% 0%25% 50% 75% 100% Frage:Es gibt ja verschiedene Arten von Radiosendern. Wie hufig hren Sie gewhnlich die verschiedenen Programmarten im normalen Radio und im Webradio? 8.07.2009 26 www.house-of-research.de 27. Formatprferenzen Webradio (gesttzt) nach AlterWebradionutzer insgesamt hre ich hufigSkala 1 = hufig 2 = gelegentlich 3 = nie Mischung aus Musik verschiedener Genres Programme mit berwiegendem Informationsanteil Oldies Rockmusik klassische Musik 14 bis 29 Jahre Internationale Sender oder fremdsprachige Sender 30 bis 39 JahreSchlager, Volksmusik 40 bis 49 JahreJazz-Musik 50 Jahre und lterDance, Black Music, Soul / Funk, Hip-Hop elektronische Musik (House, Techno u.s.w.) Weltmusik Sonstige Programmart 0%10%20% 30% 40% 50%Frage:Es gibt ja verschiedene Arten von Radiosendern. Wie hufig hren Sie gewhnlich die verschiedenen Programmarten im normalen Radio und im Webradio? 8.07.2009 27 www.house-of-research.de 28. Sonstige Formatprferenzen (offen)Webradionutzer suchen im Internet spezielle Musikgenres und auch Podcasts Sonstige Prferenzen imSonstige Prferenzen imnormalen RadioWebradio Webradionutzer Webradionutzerohne mitohne mit W-LAN W-LANW-LANW-LAN Radio RadioRadioRadio Musik: sonstige spezielle Genres 17232628Hrspiele, Hrbcher, Lesungen 2111157Sport13121112Podcasts allgemein- -3 18einzelne Sender, Kanle117 6 4Musik: Blues/Country/Dixieland7111510Lokale Programme35 2 2Comedy, Kabarett34 4 3Wissenschaft und Technik22 2 1religise Programme 23 2 2Wetterbericht 21 --Kinderprogramme 12 - 3Sonstige Einzelnennungen 10107 7 Frage: Es gibt ja verschiedene Arten von Radiosendern. Wie hufig hren Sie gewhnlich die verschiedenen Programmarten im normalen Radio und im Webradio? 8.07.200928www.house-of-research.de 29. Meistgehrte Programme im Web:allein 235 reine Webradioprogramme.977 Music Network (Club977 )000 Fm-net 1 club fm 1.FM100.3 WKIT101.ru. 181.fm1920 Radio 304radio.de 3WK Underground Radio 4u Rock N Metal 525 Rock 78-toeren.be9412 The Rock Station Accu Radio Aloha Joe's Alpenmelodie Alpenradio Angel & Devil Radio Animenfo Radio AOL Radio (AOL Music) Audiogrooves Batanga BBN Radio Beatles-a-rama Beatlesradio.com Befriends Radio Bellyup4bluesBeyond The Beat Generation Bhangra Fm Big Blue Swing Bigplanet Night Wax Blackfm Blitz Radio Blue Fm / RadioBlue Mars Bluegrass Radio Bollywood Music Radio Boomer Radio Bundesliga Buureradio.ch Buzztown ByteFM Cafe 80s Fm CC 2 (CCzwei) Chaosradio Chillout Musik Radio City 93 Clm Clubnature.fm Cool Med Radio Crik.fm - The Lynx Super 70s Crooze Fm Cropfm.mur.at Dancefox-radio Dark Section Radio Das Jeckenradio Deep Mix Moscow Radio Deephouse Deezer DEF JAY Di.fm (digitally)Dieters Schlagerradio Digital Fm Digital Gunfire Dolfinsradio Dr. Evergreen (dnemark) Dr. Folk (Dnemark) Dr. Jazz (Dnemark) Ebm-radio Etn.fm Euro Dance Europa Plus.re Familyradio Fee's Dreamradio Fistful Of Sound...

Recommended

View more >