Rhodos online magazin (februar)

  • Published on
    24-Dec-2014

  • View
    125

  • Download
    5

Embed Size (px)

DESCRIPTION

www.rhodos-reisen.net

Transcript

<ul><li> 1. 2013Rhodos Online Magazin 02/13 Dieter Freiermuth www.Rhodos-Reisen.net 01.02.2013 </li> <li> 2. Gruppenreise Rhodos 28.04.2013-05.05.2013Erleben Sie mit mir auf dieser Reise die Faszination Rhodos !Reisetermin So. 28.04.2013 - So.05.05.2013 ( 1.Mai Feiertag, sie bentigen nur 4Urlaubstage)Reisepreis 490,-- ab Stuttgart u. Mnchen 496,-- ab Frankfurt/Main u. Hamburg 527,-- ab Dsseldorf und Berlin-Schnefeldweitere Abflughfen auf Anfrageinkl. Flug, Transfer HP im 4* Hotel Apollo Beach in Faliraki direkt am Strand. Inkl.persnlicher und individueller Reiseleitung durch mich. Ich zeige Ihnen die Altstadt vonRhodos, Kalithea Therme, Lindos uvm. nach Ihren Wnschen und Terminvorstellungen undzum Selbstkostenpreis ( z.B. Altstadt 5,-- )Reiseablauf:28.04.2013Flug vom gebuchten Abflughafen nach RhodosTransfer zum Hotel Apollo Beach </li> <li> 3. Begrung im Hotel und anschlieend ZimmerverteilungZur freien VerfgungIch gestalte Ihren Urlaub nach Ihren VorstellungenSie bestimmen wann sie was Besichtigen mchten.z.B. Strand bis 16.00 Uhr anschlieend Fahrt nach Rhodos Stadt und Besichtigung derAltstadtIch stehe Ihnen jeden Tag 12 Stunden zur Verfgung05.05.2013Verabschiedung, Transfer zum FlughafenRckflug nach DeutschlandMehr Infos und Buchung: http://www.rhodos-reisen.net/gruppenreise-rhodos/Rhodos Stadt (griechisch: ), die Hauptstadt der Insel Rhodos, liegt auf deren Nordspitze. Sie ist mitRhodos-Stadtetwa 57.000 Einwohnern zugleich die grte Stadt.Die Windmhlen im Mandraki Hafen </li> <li> 4. In der Antike war Rhodos schon eine freie Insel. Sie stand nicht unter der Verwaltunganderer Staaten. Es waren drei Stdte, die den Reichtum von Rhodos geschaffen haben. Eswaren die drei Stdte Lindos, Ialysos und Kameiros, die sich zusammenschlossen, umRhodos-Stadt zu grnden. Es ist nicht die Ritter-Stadt, die kamen erst spter. Sie haben dieStadt geprgt, aber nicht gegrndet. Heute ist Rhodos-Stadt die Hauptstadt der PrfekturDodekanes, was man mit den Landkreisen in Deutschland vergleichen kann.Rhodos-Stadt ist der zentrale Punkt des Busnetzes von Rhodos. Es ist vor allem auf dieeinheimische Bevlkerung ausgerichtet. Die vielen Touristen, die mit diesen Bussen fahren,sind nur Beiwerk. Danach richten sich auch die Fahrplne. Die Busse fahren morgens undnachmittags, Mittags gibt es eine Pause, die Siesta.Will man mit dem Bus von der Ostkste an die Westkste fahren, muss man ber Rhodos-Stadt fahren und hier umsteigen. Die beiden Hauptstationen in Rhodos-Stadt findet man amMandraki Hafen und in der Nhe des Neumarktes.Dabei gibt es zwei Betriebe, die Buslinien betreiben. Zum einen ist dies der Stadtbus, der mitsechs Linien den Innenstadtbereich von Rhodos-Stadt bedient. Zum anderen dieberlandbusse, die alle wichtigen Drfer auf Rhodos anfahren. Die Fahrplne sind dabeinicht einfach zu lesen. Angegeben werden nur die Abfahrtszeiten, nicht aber dieAnkunftszeiten. Es werden auch nur der Start und der Zielort angegeben. WelcheOrtschaften zwischendurch angefahren werden, muss man selber herausfinden. </li> <li> 5. Auch bei der Pnktlichkeit der Busse muss man im Vergleich zu Deutschland Abstrichemachen. Versptungen sind an der Tagesordnung. Man sieht das hier nicht so eng.Insbesondere an kleinen Haltestellen halten die Busfahrer nicht, auch wenn in der HaltestelleLeute sitzen. Man muss schon aufstehen und deutliche Haltezeichen geben. Die Preise sindaber dafr sehr gering.In den Sommermonaten nutzen viele Touristen diese preiswerte Mglichkeit nach Rhodos-Stadt zu kommen. Das hat zur Folge, dass die Busse oftmals mehr als berfllt sind. Und dadie Busse jeden kleinen Ort auf der Strecke anfahren, kann die Fahrt durchaus zur Torturwerden, wenn man 45 Minuten eingeklemmt zwischen Leuten stehen muss. Ein Tipp sinddie Busse am frhen Morgen in die Stadt und die ersten Busse nachmittags aus der Stadt.Rhodos Stadt ist auch der Knotenpunkt des Kfz-Verkehrs auf Rhodos. Hier treffen sich dieWestkstenstrae und die so genannte Rhodos-Autobahn, die Ostkstenstrae nach Lindos.Auf ganz Rhodos ist der Verkehr fr Mitteleuroper etwas gewhnungsbedrftig. Als gebterAutofahrer kann man sich aber durchaus nach Rhodos-Stadt wagen. Ist man nicht so gebt,sollte man es lieber lassen.Fhrt man mit dem Auto nach Rhodos-Stadt, sollte man wissen, dass die meisten Parkpltzenicht gebhrenfrei sind. Man erkennt gebhrenpflichtige Parkpltze an einer blauenUmrandung. Die Parkscheinautomaten sind dann meist sehr einfach zu finden. Dabei kostetder Parkplatz nur morgens und nachmittags Geld. Whrend der Mittagszeit ist der Parkplatzgebhrenfrei.Rhodos-Stadt verfgt ber drei Hfen. Den bekannten Mandraki Hafen, dem CommerziellenHafen, der sich noch einmal in einen kleinen und einen groen Hafen unterteilt und demAkantia Hafen.Vom Mandraki Hafen gehen die Ausflugsschiffe nach Symi, Lindos oder Marmaris (inder Trkei) auf die Reise. Die Linien-Fhren fahren vom groen Commerziellen Hafen ab.Hier werden auch die Kreuzfahrtschiffe abgefertigt, die Rhodos anlaufen. Es sind manchmalbis zu fnf groe Kreuzfahrtschiffe zu sehen. Der kleine Teil des Hafen dient den Fischernals Hafen fr ihre Boote.EinkaufenIn der Altstadt kann man richtig schn shoppen gehen. Bekleidung und Schmuck werdenhier angeboten. Dazu kommen die typischen touristischen Geschfte. Es gibt auch Leute,die sich von den Hndlern bedrngt fhlen. Es ist aber, im Vergleich zu anderen Mrkten,gar nicht so schlimm. Man ist eher herzlich. Allerdings sollte man den immer wiederangebotenen Ouz ablehnen, sonst hat man schnell im Warenkorb, was man dort nichthaben wollte.In der Neustadt von Rhodos Stadt findet man eigentlich alles, was das Herz begehrt. Hierkaufen auch die Rhoder ein, die Preise sind also normal. Man kann es mit Deutschland gutvergleichen. Je nher man an die touistischen Zentren kommt, desto ausgeprgter ist dasSortiment fr Reisende. Man kommt gut zurecht. </li> <li> 6. KcheVerhungern tut man in Rhodos-Stadt nicht. Es gibt fr jeden das richtige Restaurant. Vomblichen Fast-Food angefangen ber internationale Restaurants gibt es auch schnegriechische Kche. Man sollte sich durchaus Zeit lassen bei der Wahl des Restaurants,wenn man denn etwas Besonderes haben mchte. Fisch isst man am besten am Mandraki-Hafen. Hier gibt es einige Restaurants, die einheimische Fischgerichte anbieten.Wenn man wirklich griechisch essen gehen mchte, dann muss man sich etwas von derAltstadt entfernen. In der Neustadt findet man jenseits der Touristenstrme preiswerteeinheimische Restaurants. Die kann man sehr gut aufsuchen um die Kche zu probieren, dieauf Rhodos bei den Einheimischen angesagt ist. Das lohnt sich durchaus. Das Essen istsehr mediterran, frisch und von heimischen Produkten geprgt. Olivenl und Knoblauch sindsehr prsent. Fisch, Wild oder Ziege gehren zu den Angeboten. Billig ist das Essen nicht,aber man bekommt einen guten Gegenwert. </li> <li> 7. Wein wird zum Essen immer ausgeschenkt. Rhodos deckt seinen Weinbedarf selber. DerWein, den man ausgeschenkt bekommt, ist in der Regel auch auf Rhodos produziert worden.Das gilt fr den einfchen Tafelwein wie auch fr hochwertigere Weine. Dabei kann manGlck haben. Der einfache Tafelwein, den man aus dem Riesen-Tetrapack zapft, istberraschenderweise manchmal schon recht gut. Nimmt man hherwertige Weine, sind dieWeiweine zu empfehlen. Sie sind sehr nahe am deutschen Riesling von der Mosel, sehrfruchtig, sehr lecker. Sie passen sehr gut zu den Fischgerichten.SicherheitNeben der normalen Polizei gibt es auf Rhodos auch noch die Touristenpolizei. Die Beamtenmssen sich besonders qualifizieren und auch eine Fremdsprache beherrschen. Man kannsich mit ihnen meist auf Englisch verstndigen. Man darf sich die Polizei auf Rhodos nicht sovorstellen, wie die Polizei hier in Deutschland. Die machen nur das, was sie minimal mssen.Nicht mehr. Man sollte auch nicht unfreundlich sein.Die Kriminalittsrate in Rhodos-Stadt ist wie in ganz Griechenland relativ gering. Auch wennman einen Teil dieser Statistik der mehr oder weniger nicht vorhandenen Polizei in dieSchuhe schieben kann. Es ist ruhig und sicher in Rhodos-Stadt. Man sollte es aber auchnicht herausfordern. </li> <li> 8. TamamLeontos Georgiou 1 | Eikostis Ogdois Oktovriou, Rhodes Town 85100,+30 22410 73522Zu Recht in Rhodos auf 1, einmal im Urlaub muss man sich das gnnen!Zunchst zur Anfahrt, falls die mit dem Auto erfolgt. Am besten drauen auf der Uferseitebleiben und in der Nhe des Kreisels einen Parkplatz suchen. Drinnen hat man kaum eineChance! Das Tamam ist ein berraschend kleines Restaurant mit gerade einmal zehn </li> <li> 9. Tischen (deshalb frh kommen oder reservieren) und der lebende Beweis, dass griechischeKche auch anders interpretiert werden kann als fett und mchtig ohne seinen Charakter zuverlieren. Ich hatte Muscheln und Lamm-Rippchen, beides vom allerfeinsten. Was zunchstwie ein Nachteil aussah, der direkte Blick auf die Kche, war letztlich ein Erlebnis. DieKchin wirbelt wie eine Wilde und versteht offensichtlich ihr Fach, zum Schluss hat sie mirfreundlich zu gewinkt. Das fhrt mich zu einer weiteren Strke, dem authentisch freundlichenund persnlichen Service. Chef Andreas ist diese Freundlichkeit in Person. Aufgrund meinerallenfalls migen Griechisch-Kenntnisse hat er mich, Merkel hin oder her, zumEhrengriechen ernannt und nachdem ich die Story um das wiederbelebte "Fix"-Bier (stammtvom bayrischen Braumeister Fuchs, neugriechisch Fix, der mit Knig Otto von Bayern kam,damit der gute sein bayerisches Bier vor Ort hatte) erfragt habe, gab es gleich eine Flaschefr den Heimweg. Auerdem ging das hausgemachte Vanille-Eis und der Kaffee aufs Haus.Nicht nur deshalb, das Preis-Leistungsverhltnis ist total in Ordnung!Mehr Restauranttipps in Rhodos Stadt gibt es hier: http://www.rhodos-reisen.net/tavernen-in-rhodos-stadt/ </li> <li> 10. Scarabee Lounge CafCyprus Square, Rhodes TownEntspannen Sie sich nach dem Einkaufen.Sehr schnes Cafe auf der Dachterrasse direkt in der Mitte von Rhodos Stadt. GroeAuswahl an Kaffee, heier Schokolade und Snacks. Der Service ist sehr gut und dieAussicht auf den Gromeisterpalast ist fantastisch ! </li> <li> 11. Blick aus der Lounge </li> <li> 12. Hotel Camelot 18, Themistokleous Street 85100 Rhodos Old Town Griechenland Telefon: +30(22410)26649 Fax:+30(22410)26549 www.camelot-rhodes.comLageCamelot Hotel befindet sich in Strandnhe in Rhodos (Altstadt von Rhodos) in der Nhevon: Synagoge Kahal Shalom, Hafen von Rhodos und Archologisches Museum vonRhodos. Nicht weit entfernt befinden sich: Gromeisterpalast und Akropolis von Rhodos.AusstattungDieses Hotel in Rhodos bietet Ihnen folgendes gastronomischeAngebot: Restaurant, Bar/Lounge und Snackbar. WLAN-Internet steht in den ffentlichenBereichen kostenfrei zu Ihrer Verfgung. Auch darauf mssen Sie nichtverzichten: Dachterrasse, Bibliothek und mehrsprachiges Personal. Es handelt sich umein Nichtraucherhotel.ZimmerDie Zimmer verfgen ber Balkone, die einen schnen Blick auf das Meer, auf die </li> <li> 13. Stadt oder auf den Innenhof bieten. Die 5 klimatisierten Zimmer im Camelot Hotel sindfolgendermaen ausgestattet: Zimmersafes und Bademntel. Im Zimmer knnen Sieden kostenlosen Highspeed-Internetzugang (WLAN) nutzen. Alle Zimmerbieten Flachbildfernseher. Die Bder sind wie folgtausgestattet: Duschen mit Regenduschen sowieKosmetikspiegel, Haartrockner und Hausschuhe. Dieses Hotel mit 3 Sternen verfgt ber Zimmer mit Kochnischen. Darber hinaus stehtFolgendes zur Verfgung: zu ffnende Fenster und kostenlose Toilettenartikel. Auf Anfragesind Allergikerbettwaren und Weckanrufe verfgbar. Der Reinigungsservice wird tglichangeboten.Das sagen die GsteMeine Tochter (8) und ich haben 2 Tage in diesem hervorragend gelegenen Stadthotel in derAltstad von Rhodos verbracht. Nina, die Besitzerin, die ber lange Erfahrung imHotelbusiness verfgt, hat zusammen mit griechischen Archeologen die Ruinen eines altenRitterhauses zu einem tollen Refugium mit einem idyllischen Innenhof und einer grossartigenDachterrasse (noch nicht ganz fertig) aufgebaut. Die Zimmer sind hbsche eingerichtet undhaben schne Holzbalkendecken und die Badezimmer mit Marmor und grossen antikenSpiegeln sind sehr schn und zweckmssig gestaltet.Das Frhstck ist sehr reichhaltig und muss nicht selber am Bffet geholt werden, sondernwird am Tisch serviert. Es gibt griechische Sssspeisen, Brote und Yoghurt, die Marmeladeist selbstgemacht und Wnsche knnen jederzeit engebracht werden.Ein sehr ruhiges Refugium, dass alle Sehenswrdigkeiten der Stadt in kurzen </li> <li> 14. Spaziergngen erreichen lsst.Die Fotos der Webseite sind authentisch.Etwas ganz BesonderesQuirliges Leben in historischen Mauern... das ist die Altstadt von Rhodos! Und mittendrin...da, wo es am schnsten ist... liegt das kleine Hotel Camelot. Man kann sich keinen besserenPlatz wnschen um die Insel zu erkunden. Schon der Empfang im Hotel ist auergewhnlichherzlich und man fhlt sich sofort wohl. berall sprt man die rhrige Hotelchefin Nina... seies nun der hbsch mit Pflanzen gestaltete, gepflegte Innenhof oder die leckeren Sandwichsund der khle Wein den Sie bereits zur Begrung fr uns bereit gestellt hatte. UnserZimmer (Nr. 256) lag im 1. Stock und war ber eine Auentreppe im Innenhof zu...</li></ul>