Akkordeon Festival 2015 Programm

  • Published on
    07-Apr-2016

  • View
    233

  • Download
    12

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Akkordeon Festival 2015 Programm

Transcript

<ul><li><p>1Hauptsponsoren </p><p>in Kooperation mit</p><p>Foto</p><p>: Elin</p><p>a Br</p><p>othe</p><p>rus,</p><p> Gra</p><p>fik: T</p><p>om S</p><p>ebes</p><p>ta</p><p>16. internationales</p><p>21. Februar bis 22. Mrz 2015</p><p>AkkordeonFestivAl</p><p>Festival-Info: +43 676 512 91 04 www.akkordeonfestival.at</p></li><li><p>Liebe akkordeonfans und alle, die es noch werden wollen!</p><p>Jedes Jahr aufs Neue gilt es sich bei der Planung des Programms des Akkordeonfestivals der Herausforderung zu stellen, das knstlerische Niveau der Vorjahre zu halten oder womglich! zu toppen. Dabei war mit dem Jubilumsprogramm 2014 eine knstlerische Dichte und Stimmigkeit erreicht, die fr viele akkordeon- und kulturaffine Menschen einen Zenit der Entwicklung darstellten; trotz einer groen Zufriedenheit mit dieser Errungenschaft, bin ich dennoch der Meinung, dass sich das Akkordeonfestival qualitativ (noch) weiterbewegen kann und wird. Das Bemhen darum, diese kontinuierliche (Weiter-)Entwicklung fortzusetzen, wird durch ber Jahre eingefrorene Frderungen ohne Indexanpassung! nur bedingt erleichtert ... Dabei ist es unerlsslich attraktive Programme aufzubieten, damit weiterhin viele Menschen im dichten Wiener Kulturangebot den Weg zu unseren Veranstaltungen finden.</p><p>2015 richten wir mit Akkordeonistinnen 2015 ein bewusst pragmatisch beti-teltes, ausfhrliches Spotlight auf herausragende Knstlerinnen und deren essen-tielle Beitrge zur vielfltigen globalen Akkordeonkultur. Die Achse Berlin zieht sich als zweite Konstante durch das heurige Akkordeonfestival als von Herzen kommender Tribute an diese von mir so geschtzte und vielfltige (Musik-)Stadt.</p><p>Weil viele der auftretenden Musiker_innen ihre ideelle, wenn schon nicht mate-rielle, Belohnung immer wieder durch kleine, unmittelbare Konzerte erlebten und erleben, ffnet heuer erstmals die Akkordeon Festival Lounge im Cafe Mocca im 18. Bezirk. Von Franziska Hatz (Gromtterchen Hatz Salon Orkestar) aus-gewhlte Knstler_innen werden dabei an drei Festival-Samstagen bei freiem Eintritt es geht der Hut! ab 21h auftreten!</p><p>Dazu sorgen bewhrte Programmreihen fr gesamtheitlichen und umfassen-den Akkordeongenuss: Die beliebte Stummfilm Matinee jeweils sonntags um 13h werden dabei im Filmcasino Filme live vertont und der Magic Afternoon fr Kinder. Mittwochs bringen die Swing Nights etwas anderen Akkordeon-Einsatz und laden damit vor allem zum Tanzen ein! Abgerundet wird das pralle Angebot des Akkordeonfestivals 2015 von Workshops fr angehende und praktizierende Akkordeonist_innen, durchgefhrt in Kooperation mit dem sterreichischen Volksliedwerk.</p><p>Zahlenspielerische Vergleiche zwischen dem Akkordeonfestival 2000 und dem Akkordeonfestival 2015 erspare ich Ihnen und mir. Vor allem, weil solche Zah-lenspiele in einer Dauerkrisenwelt, die immer noch nur das mehr als Ausweg propagiert, falsch verstanden werden knnen und allzu oft mangelnde Substanz verdecken sollen. Glauben Sie mir (auch ohne statistischen Beweis), dass das Akkordeonfestival 2015 qualitativ und quantitativ boomt.</p><p>In diesem Sinne, werte Besucherinnen und Besucher, freuen Sie sich mit mir auf die Erffnungsgala und auf spannende und einmalige Konzertabende beim 16. Internationalen Akkordeonfestival Wien!</p><p>Wir sehen uns! Bestimmt! Friedl Preisl</p><p>FestIvaLteaM:Friedl preisl (Gesamtleitung) Claus tieber (Programmgestaltung Stummfilme) </p><p>GaMueKL Gabriele Mller-Klomfar (Presse und ffentlichkeitsarbeit) Bro WortFindung (Textgestaltung) tom sebesta (Grafik &amp; Layout) </p><p>a.K.I.s &amp; sandra Hartbach (Webdesign) Happyroad studio (Technik) Druck: Sldner, Wien</p><p>&gt;&gt; Das akkordeon ist frei </p></li><li><p>4 5</p><p>Prog</p><p>ram</p><p>mn</p><p>deru</p><p>ngen</p><p> und</p><p> Irrt</p><p>mer</p><p> vor</p><p>beha</p><p>lten</p><p>16 . in ternat iona les</p><p>AkkordeonFestivAl21 .2 . 22.3 .2015</p><p>Sa. 21.02.15 20.00 UhrERFFNUNGSGALA 1LECHNER/HECKEL/GRATZL (AT)DUO SOPHIE CAVEZ &amp; BALTAZAR MONTANARO (BE/FR)OTTO LECHNER &amp; BAND (FR/USA/AT)HAUS DER BEGEGNUNG FLORIDSDORF, 1210 Wien, Angerer Strae 14 </p><p>So. 22.02.15 13.00 Uhr STUMMFILM-MATINEEGO WEST (USA, 1925)Live: ALEXANDER SHEVCHENKO &amp; MACIEJ GOLEBIOWSKI (PL/RU)FILMCASINO, 1050 Wien, Margaretenstrae 78</p><p>So. 22.02.15 20.30 Uhr ERFFNUNGSGALA 2A TRIBUTE TO HANNES THANHEISER feat.CAFE SCHMALZ (AT)STEPHANIE NILLES &amp; PATRICK HARISON (USA)PORGY &amp; BESS, 1010 Wien, Riemergasse 11</p><p>Mo. 23.02.15 20.00 UhrANNIKA VON TRIER (DE)TURUMTAY/ ZARIC (TR/RS)VINDOBONA, 1200 Wien, Wallensteinplatz 6</p><p>Di. 24.02.15 20.00 UhrDIE GOAS (AT) SEBASTIAN DALLER &amp; BND (DE/AT)SCHUTZHAUS ZUKUNFT, 1150 Wien, verl, Guntherstrae</p><p>Mi. 25.02.15 20.00 UhrRADIO EUROPA (DE)SARGFABRIK, 1140 Wien, Goldschlagstrae 169</p><p>Mi. 25.02.15 21.00 UhrSWING NIGHTLES BUCKEL KOMBO feat. FABRICE DESIR &amp; FLORIAN WEISCH (AT/FR)EVENT CAFE, 1010 Wien, Opernring 6 </p><p>Do. 26.02.15 20.00 Uhr BIRDS OF VIENNA (AUS/AT)SHER ON A SHIER (DE)KIRCHE GAUSSPLATZ, 1020 Wien, Gauplatz 14 </p><p>Fr. 27.02.15 20.00 Uhr KARL MARKOVICS / KRZYSZTOF DOBREK / ALIOSHA BIZ (AT/PL/RU)THEATER AKZENT, 1040 Wien, Theresianumgasse 18</p><p>Sa. 28.02.15 20.00 Uhr HISS (DE)SCHWARZBERG, 1040 Wien, Schwarzenberg-Platz 10 </p><p>Sa. 28.02.15 21.00 Uhr AKKORDEONFESTIVAL LOUNGE: Franziska Hatz prsentiertARTIG.IMPRO (AT)CAFE MOCCA, 1180 Wien, Gersthoferstrae 2a</p><p>So. 01.03.15 13.00 Uhr STUMMFILM-MATINEETHE LODGER (UK, 1927)Live: STEFAN STERZINGER &amp; FRANZ SCHADEN (AT)FILMCASINO, 1050 Wien, Margaretenstrae 78</p><p>So. 01.03.15 15.00-18.00 Uhr AKKORDEON- und HARMONIKAWORKSHOPMARIE THERES STICKLER (AT)STERREICHISCHES VOLKSLIEDWERK, 1010 Wien, Operngasse 6 </p><p>So. 01.03.15 20.00 Uhr IGMAR JENNER &amp; BORUT MORI (AT/SI)STERZINGER EXPERIENCE (AT/IT)RABENHOF THEATER, 1030 Wien, Rabengasse 3 </p><p>Mo. 02.03.15 20.00 Uhr DIE QUETSCHENWEIBER (DE)KOSMOS THEATER, 1070 Wien, Siebensterngasse 42</p><p>Di. 03.03.15 20.00 Uhr BALCONY PLAYERS GIRLS DUO (NL/BE)TULIPANE (NL/DE/GB)SCHUTZHAUS ZUKUNFT, 1150 Wien, verl. Guntherstrae</p><p>Mi. 04.03.15 20.00 UhrKARAT APART (AT/IT)CATHRIN PFEIFER &amp; TOPO GIOIA (DE/AR)KOSMOS THEATER, 1070 Wien, Siebensterngasse 42 </p><p>Mi. 04.03.15 21.00 UhrSWING-NIGHTSWINGFONIX feat. ONDREJ KABRNA (CZ)EVENT CAFE, 1010 Wien, Opernring 6</p><p>Do. 05.03.15 20.00 UhrDIDIER LALOY &amp; KATHY ADAM (BE)RAILROAD PROJECT (IR/BG/CH/AT)THEATER AKZENT, 1040 Wien, Theresianumgasse 18</p><p>Fr. 06.03.15 20.30 Uhr KARL HODINA &amp; PETER HAVLICEK (AT)YURI LEMESHEV &amp; PAMELIA STICKNEY (RU/USA)PORGY &amp; BESS, 1010 Wien, Riemergasse 11 </p><p>Sa. 07.03.15 15.00-18.00 Uhr AKKORDEON- und HARMONIKAWORKSHOPMARINETTE BONNERT (BE)STERREICHISCHES VOLKSLIEDWERK, 1010 Wien, Operngasse 6 </p></li><li><p>6 7</p><p>Prog</p><p>ram</p><p>mn</p><p>deru</p><p>ngen</p><p> und</p><p> Irrt</p><p>mer</p><p> vor</p><p>beha</p><p>lten</p><p>Sa. 07.03.15 16.00 Uhr MAGIC AFTERNOONEin Akkordeon auf Reisen mit MIRJAM SCHOLLMEYER (DE)DSCHUNGEL WIEN, 1070 Wien, MQ/Museumsplatz 1</p><p>Sa. 07.03.15 20.00 Uhr WENDE PUNKT (AT)MARTIN LUBENOVS JAZZTA PRASTA (BG)REIGEN, 1140 Wien, Hadikgasse 62</p><p>Sa. 07.03.15 21.00 Uhr AKKORDEONFESTIVAL LOUNGE: Franziska Hatz prsentiertQUERPFEIFER (AT)CAFE MOCCA, 1180 Wien, Gersthoferstrae 2a</p><p>So. 08.03.15 10.00 Uhr MAGIC AFTERNOONEin Akkordeon auf Reisen mit MIRJAM SCHOLLMEYER (DE)DSCHUNGEL WIEN, 1070 Wien, MQ/Museumsplatz 1</p><p>So. 08.03.15 13.00 Uhr STUMMFILM-MATINEETHE CHEAT (USA, 1915)Live: HEIDELINDE GRATZL (AT) &amp; MELISSA COLEMAN (AU) FILMCASINO, 1050 Wien, Margaretenstrae 78</p><p>So. 08.03.15 16.00 Uhr MAGIC AFTERNOONEin Akkordeon auf Reisen mit MIRJAM SCHOLLMEYER (DE)DSCHUNGEL WIEN, 1070 Wien, MQ/Museumsplatz 1</p><p>So. 08.03.15 20.00 Uhr [:klak:] (AT)CHRISTINA ZURBRGG &amp; BAND (CH/AT)SCHWARZBERG, 1040 Wien, Schwarzenberg-Platz 10 </p><p>Mo. 09.03.15 20.00 Uhr 15th Guinness CELTIC SPRING CARAVAN 2015RVEILLONS! (CAN)MOXIE (IE)SCHUTZHAUS ZUKUNFT, 1150 Wien, verl. Guntherstrae</p><p>Di. 10.03.15 20.00 Uhr BRATSCH (FR)METROPOL, 1170 Wien, Hernalser Hauptstrae 55</p><p>Mi. 11.03.15 20.30 Uhr KLAUS PAIER (AT)ANGELIKA NIESCIER / SIMONE ZANCHINI / STEFANO SENNI (DE/IT)PORGY &amp; BESS, 1010 Wien, Riemergasse 11</p><p>Mi. 11.03.15 21.00 UhrSWING-NIGHTPOMPADOR feat. MILO TODOROVSKI (AT/RS)AERA, Gonzagagasse 11, 1010 Wien</p><p>Do. 12.03.15 20.00 Uhr GEOFF BERNER (CAN)?SHMALTZ! (DE)REIGEN, 1140 Wien, Hadikgasse 62</p><p>Fr. 13.03.15 20.00 Uhr BUTTON &amp; BELLOWS aka PETAR MARIC &amp; ALEKSANDAR NIKOLIC (RS)JANEZ DOVC TRIO (SI)EHRBAR SAAL, 1040 Wien, Mhlgasse 30 </p><p>Sa. 14.03.15 16.00 Uhr MAGIC AFTERNOON Ein Akkordeon auf Reisen mit MIRJAM SCHOLLMEYER (DE)DSCHUNGEL WIEN, 1070 Wien, MQ/Museumsplatz 1</p><p>Sa. 14.03.15 20.00 Uhr WALTHER SOYKA &amp; KARL STIRNER (AT)DIE RIO-REISER (AT)VINDOBONA, 1200 Wien, Wallensteinplatz 6</p><p>Sa. 14.03.15 21.00 Uhr AKKORDEONFESTIVAL LOUNGE: Franziska Hatz prsentiertKUGLER / HRTEL / SOLCE (AT/SI)CAFE MOCCA, 1180 Wien, Gersthoferstrae 2a</p><p>So. 15.03.15 10.00 Uhr MAGIC AFTERNOON Ein Akkordeon auf Reisen mit MIRJAM SCHOLLMEYER (DE)DSCHUNGEL WIEN, 1070 Wien, MQ/Museumsplatz 1</p><p>So. 15.03.15 13.00 Uhr STUMMFILM-MATINEEWIZARD OF OZ (USA, 1925) Live: WALTHER SOYKA &amp; ERNST MOLDEN (AT) FILMCASINO, 1050 Wien, Margaretenstrae 78</p><p>So. 15.03.15 15.00-18.00 Uhr AKKORDEON- und HARMONIKAWORKSHOPFRANZISKA HATZ (AT)STERREICHISCHES VOLKSLIEDWERK, 1010 Wien, Operngasse 6 </p><p>So. 15.03.15 16.00 Uhr MAGIC AFTERNOON Ein Akkordeon auf Reisen mit MIRJAM SCHOLLMEYER (DE)DSCHUNGEL WIEN, 1070 Wien, MQ/Museumsplatz 1</p><p>So. 15.03.15 20.00 Uhr BALKAN TANGO VIBES (SK/AT)ORGES &amp; THE OCKUS-ROCKUS BAND feat. GENTI RUSHI (AL/AT)HAUS DER BEGEGNUNG FLORIDSDORF, 1210 Wien, Angerer Strae 14</p><p>Mo. 16.03.15 20.00 Uhr ATANAS DINOVSKI &amp; PAUL SCHUBERTH (MK/AT)MARIA KALANIEMI &amp; TIMO ALAKOTILA (FI)STADTSAAL, 1060 Wien, Mariahilfer Strae 81</p><p>Di. 17.03.15 20.00 Uhr MANFRED LEUCHTER &amp; IAN MELROSE (DE/GB)LIVIA MATTOS &amp; BAND (BR/AT)SCHUTZHAUS ZUKUNFT, 1150 Wien, verl. Guntherstrae </p></li><li><p>8Prog</p><p>ram</p><p>mn</p><p>deru</p><p>ngen</p><p> und</p><p> Irrt</p><p>mer</p><p> vor</p><p>beha</p><p>lten</p><p>INFORMATIONNEWSEVENTS</p><p>DAS WCHENTLICHEONLINE-MAGAZIN IN DEUTSCH UND ENGLISCH</p><p>In touch with Europe</p><p>Mi. 18.03.15 20.00 UhrDOBREK BISTRO (PL/RU/BR/AT)ORPHEUM, 1220 Wien, Steigenteschgasse 94BZusatzkonzert: Mo. 06.04.15</p><p>Do. 19.03.15 20.00 UhrRENAUD GARCIA-FONS feat. DAVID VENITUCCI (FR)SARGFABRIK, 1140 Wien, Goldschlagstrae 169</p><p>Fr. 20.03.15 20.00 UhrHERBERT PIXNER PROJECT (IT/AT)METROPOL, 1170 Wien, Hernalser Hauptstrae 55Zusatzkonzert: Sa. 21.03.15</p><p>Sa. 21.03.15 10.00 Uhr MAGIC AFTERNOONEin Akkordeon auf Reisen mit MIRJAM SCHOLLMEYER (DE)DSCHUNGEL WIEN, 1070 Wien, MQ/Museumsplatz 1</p><p>Sa. 21.03.15 16.00 Uhr MAGIC AFTERNOONEin Akkordeon auf Reisen mit MIRJAM SCHOLLMEYER (DE)DSCHUNGEL WIEN, 1070 Wien, MQ/Museumsplatz 1</p><p>Sa. 21.03.15 20.00 Uhr ABSCHLUSSGALA 1FATIMA SPAR AND THE FREEDOM FRIES (AT/IE/TR)ARENA WIEN, 1030 Wien, Baumgasse 80</p><p>So. 22.03.15 10.00 Uhr MAGIC AFTERNOONEin Akkordeon auf Reisen mit MIRJAM SCHOLLMEYER (DE)DSCHUNGEL WIEN, 1070 Wien, MQ/Museumsplatz 1</p><p>So. 22.03.15 13.00 Uhr STUMMFILM-MATINEEWILD AND WOOLLY (USA, 1917)Live: TINO KLISSENBAUER &amp; FLORIAN WAGNER (AT)FILMCASINO, 1050 Wien, Margaretenstrae 78</p><p>So. 22.03.15 15.00-18.00 Uhr AKKORDEON- und HARMONIKAWORKSHOPCHRISTIAN BAKANIC (AT)STERREICHISCHES VOLKSLIEDWERK, 1010 Wien, Operngasse 6 </p><p>So. 22.03.15 16.00 Uhr MAGIC AFTERNOONEin Akkordeon auf Reisen mit MIRJAM SCHOLLMEYER (DE)DSCHUNGEL WIEN, 1070 Wien, MQ/Museumsplatz 1</p><p>So. 22.03.15 20.00 Uhr ABSCHLUSSGALA 2DAS ZIEHHARMONISCHE ORCHESTER WIEN (SI/UA/AT)METROPOL, 1170 Wien, Hernalser Hauptstrae 55</p><p>Sa. 11.04.15 20.00 Uhr REVIEWWIENER TSCHUSCHENKAPELLE (HR/MK/BG/RS)METROPOL, 1170 Wien, Hernalser Hauptstrae 55</p></li><li><p>1110</p><p> Erffnungsgala 1</p><p>ImprovIsatIonen und KlangttIges stcKwerK</p><p>LeCHner / HeCKeL / GratZL (at)Otto Lechner: Klavier, Akkordeon Stefan Heckel: Akkordeon, Klavier Heidelinde Gratzl: Bassakkordeon</p><p>Wie sich das gehrt und 2014, im Jahr seines 50. Geburtstages leider nicht mglich war kommen die ersten Tne des Akkordeonfestivals 2015 von Otto Lechner, dessen stets vielfltig klangttig aktivem knstlerischen Schutzpatron. Um (s)ein bewegtes Kreativleben abzubilden und wohl die jeder relevanten Musik innewohnende Beweglichkeit und notwendige zwischenknstlerische Austauschhufigkeit beginnt der Abend mit Otto Lechner und dem in Graz geborenen Musiker Stefan Heckel. Improvisati-onen fr Klavier und Akkordeon, wobei beide Beides spielen knn(t)en und wie! Das Erffnungs-Set abrunden wird Stckwerk (O-Ton Lechner) fr Akkordeon und Bassakkordeon, wobei Heidelinde Gratzl Heckels Platz an der Seite von Akkordeon-Don Otto Lechner einnehmen wird.www.ottolechner.at</p><p> akkordEonistinnEn 2015</p><p>le troIsIme temps</p><p>sopHIe CaveZ &amp; BaLtaZar Montanaro (Be/Fr)Sophie Cavez: Akkordeon Baltazar Montanaro: (Bariton-)Violine</p><p>Sophie Cavez, ist neben Didier Laloy Belgiens profilierteste Akkordeonistin und begeisterte schon wiederholt beim Wiener Akkordeonfestival. Darum macht es absolut Sinn, da sie gemeinsam mit ihrem musikalischen Partner Baltazar Montanaro den Musikerinnenschwerpunkt Akkordeonis-tinnen 2015 im Rahmen des Akkordeonfestivals (nach Heidelinde Gratzl, die den ersten Teil des Abends mitbestreitet) erffnet. Das Duo spielt sich </p><p>intensiv durch franzsisch-belgische, mediterrane und sdamerikanische Einflsse, Cavez brilliert dabei als Instrumentalistin und Komponistin. Eine Reise zwischen den Nordwinden und stlichen Stimmungen, ein Gefhl, manchmal frei improvisiert, zart, konzentriert, eine Musik ohne Na-men, frei, schreibt das Duo ber seine Zusammenarbeit. Heute stellen sie ihr neues Album Le Troisime Temps vor, bei dem Baltazar Montanaro im intimen Dialog mit Cavez Akkordeon die Bariton-Violine einsetzt.www.duomontanarocavez.sitew.comwww.sophiecavez.sitew.com</p><p>songs und FreIheIt</p><p>otto LeCHner &amp; BanD (at)Otto Lechner: Akkordeon, Stimme Karl Ritter: Gitarre Stefan Kondert: Bass Herbert Pirker: Schlagzeug Gste: mglich</p><p>Der Teufel ist mein bester Terapoit berschreibt Otto Lechner launig den dritten Teil der heurigen ersten Erffnungsgala. Er macht damit nicht nur einen zukunftsweisenden Vorschlag zur Schreibweise eines ehrwrdigen und wichtigen Berufsstandes, sondern formuliert auch inhaltlich klar wie immer. Wer sonst als der Teufel kann und soll uns in einem immer noch katholisch geprgten und regierten Land (Konkor-dat nachlesen!) psychohygienisch und lebensbewltigungstechnisch zum Licht fhren (und nicht mehr hinter dasselbe)? Was noch helfen kann ist immer! die Musik. Diesbezglich wird im Bandverband von einigen Songs von Otto Lechner als Ankerpunkt ausgegangen, dazwi-schen, darunter und darber wird sich relativ freie Musik ereignen. Wie teuflisch (hei?) das wird, wird sich weisen, der terapoitische Effekt liegt auf der Hand: Musik macht nmlich glcklich!</p><p>sa., 21. FeBruar 2015, 20:00 uHrHaus Der BeGeGnunG FLorIDsDorFAngerer Strae 14, 1210 Wien, Tel.: +43/1/271 62 26</p></li><li><p>1312</p><p>stummFIlm matInee</p><p>Go West (usa 1925, 69 min.)R: Buster Keaton D: Buster Keaton, Howard Truesdale, Kathleen Myers u.a.</p><p>Buster zieht in den Westen um sein Glck zu suchen. Rinderherden, Poker und Zge ohne Lokfhrer sind das Material fr Keatons Ko-mik. Neben ihm steht dabei Brown Eyes im Mittelpunkt eine Kuh ...</p><p>Live: aLeXanDer sHevCHenKo (ru)akkordeon MaCIeJ GoLeBIoWsKI (pl) Klarinetten</p><p>so., 22. FeBruar 2015, 13:00 uHrFILMCasInoMargaretenstrae 78, 1070 WienTel.: +43/1/587 90 62</p><p>Nach der Vorfhrung Publikumsgesprch mit den Musikern!</p><p> Erffnungsgala 2</p><p>schauspIeler, musIKer, grnder des aKKordeonmuseums</p><p>a trIBute to Hannes tHanHeIser feat. CaFe sCHMaLZ (at)Friedl Konlechner: Kontrabass, Stimme Hubert Sator: Schlagzeug, Stimme Claude Mana...</p></li></ul>

Recommended

View more >