Click here to load reader

Bachelor Informatik ... Informatik: Aufbau des Studiums und Regelstudienzeit Bachelor Informatik 1 IT-Systeme Grundlagen Technische Informatik 1 Softwareentwicklung 1 Analysis Lineare

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Bachelor Informatik ... Informatik: Aufbau des Studiums und Regelstudienzeit Bachelor Informatik 1...

  • Bachelor Informatik

    Prof. Dr. Martin Hobelsberger Prof. Dr. Edda Eich-Soellner

    7. Mai 2020

  • Wer sind wir?

    Prof. Dr. rer. nat. Edda Eich-Soellner

    Prof. Dr.-Ing. Martin Hobelsberger

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 2

  • Übersicht

    1 Berufsbild

    2 Studium

    3 Hochschule München

    4 Fakultät für Informatik und Mathematik

    5 Voraussetzungen

    6 Bewerbung

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 3

  • Wofür? Informatik ist überall!

    App-Entwicklung

    Web-Entwicklung

    Entwicklung von Computerspielen

    KI, Maschinelles Lernen

    Steuerung mit Hilfe mobiler Anwendungen

    Motorsteuerung von Autos

    Flugreservierung von Airlines

    Tomographen für medizinische Untersuchungen

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 4

  • Was ist Informatik?

    Die Lehre von der Informationstechnik (IT) und ihren Anwendungen

    Informatik

    basiert auf theoretischen Grundlagen, nutzt praktische Methoden und schafft anwendungsspezifische Problemlösungen.

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 5

  • Übersicht

    1 Berufsbild

    2 Studium Studienaufbau Beispiele aus Lehrveranstaltungen

    3 Hochschule München

    4 Fakultät für Informatik und Mathematik

    5 Voraussetzungen

    6 Bewerbung

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 6

  • Informatik: Aufbau des Studiums und Regelstudienzeit

    Bachelor Informatik

    1 IT-Systeme Grundlagen

    Technische Informatik 1

    Softwareentwicklung 1 Analysis Lineare Algebra

    AW- Fach

    2 IT-Systeme Theoretische Informatik 1

    Softwareentwicklung 2 Angewandte Mathematik

    Diskrete Mathematik

    AW- Fach

    3 Algorithmen und Datenstrukturen I

    Software Engineering I

    Netzwerke I Datenbanksysteme I Wahrscheinlichkeits- rechnung/Statistik

    Wahlpflichtfach Mathematik

    4 Softwarearchitektur Betriebssysteme I Datenschutz und IT-Sicherheit I

    Compiler Rechnerarchitektur Wahlpflichtfach Mathematik

    5 Praxis

    Praktisches Studiensemester Praxisbegleitende Lehrveranstaltung

    6 Verteilte Softwaresysteme

    Computergrafik und Bildverarbeitung

    Embedded Computing

    Vertiefung Informatik

    Vertiefung Informatik

    FWP-Fach

    7 Bachelorarbeit Vertiefung Informatik

    FWP-Fach FWP-Fach

    insgesamt 7 Semester, davon ein Praxissemester

    Titel: Bachelor of Science (B.Sc.) in Computer Science

    Vollzeitstudium

    auch als Studium mit vertiefter Praxis möglich Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 7

  • IT-Systeme: Einführung in die Informatik

    Programmierung anhand eines physischen Rechners begreifbar machen.

    Grundlegender Aufbau und Funktionsweise eines IT-Systems.

    Entwicklung eines Computerspiels über zwei Semester hinweg.

    “Computational Thinking“ auf Basis des ” BBC micro:bit“ als einfacher

    Zugang zur Programmierung

    verantwortlich: Prof. Dr. M. Hobelsberger, M. Orehek, M. Ruckert

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 8

  • Softwarentwicklung 2

    Studierende entwickeln ein Raspberry Pi-Programm, das die Figur in Minecraft steuert (statt menschlichem Spieler)

    Figur muss auf unbekannter Landschaft Pilze einsammeln und zum Zielpunkt bringen

    Programme treten in Wettbewerben gegeneinander an

    verantwortlich: Prof. Dr. R. Schiedermeier Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 9

  • Angewandte Mathematik: Lego-Affe

    Berechnung, Simulation und Animation des Lego-Affen, der an einem Seil klettert

    verantwortlich: Prof. Dr. E. Eich-Soellner

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 10

  • Angewandte Mathematik: Lego-Affe

    Berechnung, Simulation und Animation des Lego-Affen, der an einem Seil klettert

    verantwortlich: Prof. Dr. E. Eich-Soellner

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 10

  • Wahlfächer

    Mobile Anwendungen

    Entwicklung eines Computerspiels

    Maschinelles Lernen

    Diverse Themen aus dem Bereich IT-Sicherheit

    SAM

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 11

  • Audi-Cup: Projektstudium ” Smart Automobile Munich

    (SAM)“

    Ziel: Entwicklung von Software-Komponenten für Autonome Fahrzeuge, z.B. Objekterkennung/-tracking, Umfeldmodellierung, etc. Hardware: Modellfahrzeug im Maßstab 1:8 (Plattform aus dem Audi Autonomous Driving Cup) mit RGB- und Tiefenkamera, 10 Ultraschallsensoren, Inertial Masurement Unit (IMU), Radsensoren Studierende entwickeln im Team, Projektleitung durch Studierende selbst, Dozenten als Coaches

    verantwortlich: Prof. Dr. L. Wischhof Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 12

  • Übersicht

    1 Berufsbild

    2 Studium

    3 Hochschule München

    4 Fakultät für Informatik und Mathematik

    5 Voraussetzungen

    6 Bewerbung

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 13

  • Warum Hochschule München?

    Attraktiver Arbeitsmarkt

    Gute und praxisnahe Lehre, Industrieprojekte

    Kein Massenbetrieb

    Internationalisierung

    Top-Ranking

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 14

  • Die besten Fachhochschulen: Das sind die Favoriten der deutschen Personalchefs

    Informatik der HM deutschlandweit Nr.1 unter den FHs - nicht nur bei dieser letzten Umfrage Quelle: Hochschulranking Wirtschaftswoche 2020 Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 15

  • Stimmen Studierender aus der Absolventenbefragung

    Super Profs und einfach super Umfeld Das Studium hat mir viele notwendige Werkzeuge gegeben, um in der wirtschaftlichen Welt überleben zu können Interessante Fächer, sehr gute Professoren, kleine Studiengruppen, bei Problemen war jeder bemüht sofort zu helfen Es ist bemerkenswert, wie viele Möglichkeiten die Hochschule bietet, um mit zahlreichen guten Unternehmen in Kontakt treten zu können, die viele attraktive Berufsperspektiven für jeden Geschmack anbieten. Ich wurde gut auf die beruflichen Anforderungen vorbereitet durch die praktischen Einheiten des Studiums. Alles in allem war es wirklich gut. Mehr hab ich nicht zu sagen. :)

    Wie zufrieden sind Sie rückblickend mit Ihrem Bachelor-Studium?

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 16

  • Übersicht

    1 Berufsbild

    2 Studium

    3 Hochschule München

    4 Fakultät für Informatik und Mathematik

    5 Voraussetzungen

    6 Bewerbung

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 17

  • Fakultät für Informatik und Mathematik: Studiengänge

    Bachelor Informatik

    Data Science & Scientific

    Computing

    Master

    Informatik (Vis.Comp. & ML,

    Softw.Eng.,

    Embedded)

    IT-Sicherheit Stochastic

    Engineering

    zusätzlich: Wirtschaftsinformatik

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 18

  • Fakultät für Informatik und Mathematik

    ca. 40 Professor*innen mit Praxiserfahrung in Industrie u. Wirtschaft

    Hoher Praxisbezug bei Professor*innen durch Industrieerfahrung, praxisnahe Lehre, Aktivitäten der angewandte Forschung und Entwicklung sowie des Wissenstransfers

    12 Labore: z.B. Computergrafik und Bildverarbeitung, Softwareentwicklung, mobile Anwendungen, Robotik,. . .

    Exzellente Lehr- und Betreuungsqualität, viele Praktika, kein Massenbetrieb

    Vermittlung von Wissen und Können ⇒ Wissenschaft und Praxis

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 19

  • Wie lehren wir?

    Praxisnah und interdisziplinär

    Aktivierende Lehrmethoden:

    Binnendifferenzierung Peer Instruction:

    ” Clicker“

    Just in Time Teaching (JiTT) Problem-based Learning Projektstudium Forschendes Lernen

    Etliche Preistäger*innen im Bereich

    ” Gute Lehre“

    Lehre begleitet durch didaktische Forschung (BmBF)

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 20

  • Übersicht

    1 Berufsbild

    2 Studium

    3 Hochschule München

    4 Fakultät für Informatik und Mathematik

    5 Voraussetzungen

    6 Bewerbung

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 21

  • Formale Voraussetzungen

    Eine in Bayern gültige Hochschulzugangsberechtigung (www.hm.edu/bewerberinfo)

    Vergabe der Studienplätze nach Hochschulzulassungsnote (Numerus clausus)

    FOS Abi

    WS 19/20 2.8 2.4 WS 18/19 3.2 2.7 WS 17/18 2.8 2.5 WS 16/17 3.0 2.8 WS 15/16 2.8 2.5

    Erstsemester-Bewerbung über www.hochschulstart.de

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 22

    www.hm.edu/bewerberinfo www.hochschulstart.de

  • Persönliche Voraussetzungen

    Motivation

    Logisches Denkvermögen, Abstraktionsfähigkeit

    Interesse an Informatik und Mathematik

    Gute Mathematikkenntnisse und -fähigkeiten

    Spaß an der Lösung kniffliger Probleme

    Teamfähigkeit

    Durchhaltevermögen

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 23

  • Übersicht

    1 Berufsbild

    2 Studium

    3 Hochschule München

    4 Fakultät für Informatik und Mathematik

    5 Voraussetzungen

    6 Bewerbung

    Eich-Soellner/Hobelsberger Informatik 24

  • Bew

Search related