Click here to load reader

Die Abschlussprüfungen im Schuljahr 2014/15 Informationen für die Abschlussschülerinnen und -schüler am Dienstag, 14. April 2015, 1. Stunde, in der Pausenhalle

  • View
    214

  • Download
    1

Embed Size (px)

Text of Die Abschlussprüfungen im Schuljahr 2014/15 Informationen für die...

  • Die Abschlussprfungen im Schuljahr 2014/15Informationen fr die Abschlussschlerinnen und -schler am Dienstag, 14. April 2015, 1. Stunde, in der Pausenhalle der Rainald-von-Dassel-Schule

  • Wichtige Termine im berblick14. April 2015: - Alle Abschluss-SchlerInnen erhalten einen Wahlbogen fr die mndliche Pflicht-Prfung (auer Englisch) durch KlassenlehrerInnen. Sie beraten sich mit Klassen-/Fachlehrern und Eltern wegen der Fcher-Auswahl.- Abschlussschler und Eltern erhalten einen Infobrief des Schulleiters mit Abschluss-Infos.- H9-SchlerInnen und deren Eltern erhalten zustzlich einen Brief ber Abschluss-Dinge und bergang in H10 plus Anmeldeformular fr H10

  • 17. April 2015: Aushang der Prfungstermine fr die mndliche Pflichtprfung in Englisch in der Pausenhalle. Abschlussschler der H10, R10a und R10b notieren sich: Termin, Zeit, Raum!!!

    20. und 21. April 2015: Mndliche Pflichtprfungen in Englisch. Grundstzlich schulfrei fr die Klassen H10, R10a, R10b. Prflinge erscheinen zu ihrer Prfung.

  • 11. Mai 2015: H9-Schler geben Anmeldung fr die Abschlussprfungen und fr H10 im Schuljahr 2015/16 ab

    28. Mai 2015: Schriftliche Prfung im Fach Deutsch

    02. Juni 2015: Schriftliche Prfung im Fach Englisch (gilt nicht fr H9)

  • 03. Juni 2015: Abschlussschler geben ausgefllten Wahlbogen fr mndliche Pflichtprfungen bei Klassenlehrer ab Weiterleitung an SchulleiterWer nicht rechtzeitig abgibt, dem werden Fach und Prfer zugeteilt!!!

    09. Juni 2015: Schriftliche Prfung im Fach Mathematik

  • 15. Juni 2015: Bekanntgabe der Termine, Rume und Prfer fr die mndlichen Prfungen im gewhlten Prfungsfach per Aushang durch den Schulleiter in der kleinen Pausenhalle - Abschlussschler informieren sich gut an den Aushngen und machen sich Notizen!

    16. Juni 2015: Bekanntgabe der Ergebnisse der schriftlichen Prfungsarbeiten durch Klassenlehrer bzw. Fachlehrer

  • 16. Juni 2015: - Prfungskommission kann einzelne Schler zu einer zustzlichen mndlichen Prfung in einem schriftlichen Prfungsfach (Deutsch/ Englisch / Mathematik) verpflichten - Interessierte Schler knnen auch einen Antrag auf eine zustzliche, freiwillige mndliche Prfung in einem schriftlichen Prfungsfach (D / E / M) erhalten

  • 18. Juni 2014: Abschlussschler, die eine freiwillige mndliche Prfung in einem schriftlichen Prfungsfach ablegen wollen, mssen ihren Antrag bis 13.15 Uhr im Sekretariat abgeben

    22. / 23. / 24. Juni 2015: Mndliche Pflichtprfungen (auer Englisch) und freiwillige Prfungen

  • Die schriftlichen PrfungenDie DauerH9: Deutsch 120 Minuten Mathematik 120 Minuten

    H10 / R10: Deutsch 180 MinutenMathematik 150 MinutenEnglisch120 Minuten

  • Verhaltens-Regeln Bei Krankheit an einem Prfungstag unbedingt sofort morgens telefonisch in der Schule abmelden, dann zum Arzt gehen und einen Attest in der Schule vorbeibringen. Bei Fehlen ohne Attest muss die Arbeit mit 6 bewertet werden.Keine Tuschungsversuche, sonst erhlt die Arbeit eine 6!!!Nur erlaubte Materialien benutzen (Fachlehrer informieren, welche es sind)

  • Abgabe der Handys vor Beginn der Arbeiten (keine Zweit-Handys nutzen!)Toilettengnge finden einzeln - auerhalb der Pausen statt. Sie werden im Protokoll vermerktKein vorzeitiges Verlassen der Arbeit und der SchuleNach Arbeitsschluss ist fr euch jeweils Schulschluss

  • BewertungDie Abschlussarbeiten zhlen ein Drittel der Jahresnote des jeweiligen Faches Alle anderen Noten des Jahres (schriftlich und mndlich und fachspezifisch) ergeben zwei Drittel der Jahresnote des jeweiligen Faches (als Dezimalzahl vom Fachlehrer ermittelt)16. Juni 2015: Bekanntgabe der Ergebnisse der schriftlichen Prfungsarbeiten durch Klassenlehrer

  • Die mndlichen Prfungen

    Jeder Schler der H10, der R10-Klassen und jeder H9-Schler, der die Schule nach der H9 verlassen will, muss mindestens eine (H9) mndliche Prfung ablegen bzw. zwei (H10 und R10):1.) alle Abschlussschler: eine mndliche Prfung in einem selbst gewhlten Fach 2.) alle auer H9: eine mndliche Prfung in Englisch

  • I. Die mndlichen Pflichtprfungen

  • Die mndliche Prfung in Englisch fr H10 und R-Klassen- Aushang der Details in Pausenhalle am 17. April 2015Schler notieren: Uhrzeit / Raum / Mitprfling(e)

    Ankunft sptestens ca. 10 Minuten vor Beginn der mndlichen Prfung in der Schule, Aufenthalt in der Pausenhalle, pnktlich zum Prf-Raum gehen

  • - Keine Vorbereitungszeit - Prfungen von Zweier- oder Dreier-Paarungen (vorab ausgelost und bekannt gegeben)- Prfungsdauer: 15-20 Minuten- Punkte-Bekanntgabe direkt nach der Prfung. Noten werden nicht bekannt gegeben, da die mndlichen Punkte mit der schriftlichen Abschlussarbeit zusammengerechnet werden. Prfungsnote Englisch wird erst am 16. Juni 2015 genannt

  • Der Prfungsverlauf in Englisch:Der Prfer regt durch mitgebrachte Materialien ein Gesprch mit den Prflingen an. Die Prflinge bringen sich mglichst gut in das Gesprch ein.Der Protokollant hlt Menge und Qualitt der Schler-Beitrge fest.Prfer und Protokollant beraten nach der Prfung die Punktevergabe und geben diese den Prflingen bekannt.

  • Die mndliche Prfung in einem WahlfachMgliche Prfungs-Fcher:Jeder Schler der H10 und R10-Klassen muss eine mndliche Pflichtprfung ablegen. (H9-Schler mssen es sich gut berlegen!)

    Mgliche Fcher: alle Fcher auer Sport und Deutsch, Englisch, Mathematik (gleich schriftliche Prfungsfcher). Auch epochale Fcher aus dem 1. Halbjahr sind whlbar. Auch WPK-Fcher sind whlbar.

  • Welches Fach sollte man whlen? a) Ein sicheres Fach, in dem einem nichts passieren kann,

    oder

    b) ein Fach, in dem man sich verbessern mchte und kann (Absprache mit Fachlehrern)

  • Ablufe bei den mndl. Wahlfach-Prfungen 14. April 2015: Erhalt der Wahlbgenberlegen, Besprechen, Durchrechnen, welches Fach geeignet istberlegen, ob Zuschauer erlaubt werden sollen (maximal zwei Neuntklssler)03. Juni 2015: - Rckgabe der ausgefllten Wahlbgen an Klassenlehrer

  • Ab 15. Juni 2015: Die Prfungs-Details den Aushngen in der Schule entnehmen und sich notieren:

    Schler beachten/notieren:Prfungstag Vorbereitungszeitpunkt und raumPrfungszeitpunkt und -raum

  • Prfungsvorbereitung fr das Wahlfach: Nur Stifte mitbringen (kein Papier etc.)20 Minuten Vorbereitung unter AufsichtSchler erhalten alle Aufgabenbltter, Materialien, PapierSchler bearbeiten Aufgaben, machen sich NotizenNotizen knnen in der Prfung verwendet werdenNotizen werden bei Prfungsende abgegebenDauer der Prfung: 15 (max. 20) Minuten

  • Mgliche Anwesende whrend der Prfung:a) ein Mitglied des Schulelternrats b) ein Mitglied des Schlerratsc) bis zu 2 Schler des Vorabschlussjahrgangsd) bis zu 2 Personen aus dienstlichem Interessee) der Schulleiter

    Schler knnen im Vorfeld auf ihren Wahlformularen a-c zulassen oder ausschlieen

  • Der Prfungsverlauf beim Wahlfach:In der ersten Hlfte der Prfung (7-10 Minuten) redet der Prfling allein, stellt seine Aufgaben und Lsungen vorIn der zweiten Hlfte findet ein Prfgesprch statt

  • Inhalte der mndlichen Wahlfach-Prfung:Der gesamte Stoff des Schuljahres kann drankommenMaximal grobe Themenabsprachen mit dem PrferAlso: Den ganzen Jahresstoff ordentlich lernen!!!

  • Nach Prfungsende verlsst der Prfling den Raum. Prfer und Ko-Prfer legen die Zensur festDer Prfling bekommt die Zensur anschlieend mitgeteilt

  • Bewertung der mndlichen PrfungenIm Wahlfach: Die Zensur der mndlichen Prfung bildet ein Drittel der Gesamtzensur des FachesAlle anderen Noten des Jahres (schriftlich und mndlich und fachspezifisch) ergeben zwei Drittel der Jahresnote des jeweiligen Faches

  • Bewertung der mndlichen PrfungenIm Fach Englisch:Prfungszensur: Die Zensur der mndlichen Prfung bildet ein Drittel der Prfungszensur. Die schriftliche Abschlussarbeit in Englisch bildet zwei Drittel der Prfungszensur.Zeugniszensur: Die Prfungszensur ergibt ein Drittel der Zeugnisnote. Alle anderen Noten des Jahres (schriftlich und mndlich und fachspezifisch) ergeben zwei Drittel der Jahresnote des jeweiligen Faches

  • II. Die freiwillige mndliche Prfung

    Eine freiwillige Prfung gibt es nur in einem der schriftlichen Prfungsfcher: Deutsch, Englisch oder Mathematik

    Sie luft genauso ab wie die Pflichtprfung

  • Wann lsst ein Schler sich freiwillig prfen?

    Man lsst sich prfen, wenn man die Abschlussarbeit verhauen hat und sich dadurch die Gesamtzensur in dem Fach versaut hat

  • Wie wird die mndliche Prfung gewertet?Wenn es nur die schriftliche Abschluss-arbeit gibt, zhlt diese ein Drittel der Jahresnote

    Macht man zustzlich eine freiwillige mndliche Prfung, zhlen beide Teile zusammen ein Drittel - und zwar im Verhltnis zwei zu eins, also zwei Drittel schriftlich, ein Drittel mndlich

  • Also bei schriftlicher + freiwilliger mndlicher Prfung:2/3 fr die Arbeit + 1/3 fr die freiwillige mndliche Prfung = Note X als Prfungsergebnis in dem Fach. Diese gemischte Note macht jetzt 1/3 der Gesamtzensur ausDie restlichen 2/3 ergeben sich aus allen anderen Zensuren in dem Fach

  • Beispiel: Pauls Fall in Mathe

    Paul hat ein ordentliches Schuljahr in Mathe hinter sich: Alle schriftlichen und fach-spezifischen Leistungen des Jahres ergaben zusammen die Vorzensur: 3,0

    Das entspricht 2/3 der Jahreszensur

    Die Abschlussarbeit verhaut Paul: Note 5!!!

  • Berechnung von Pauls Jahresnote

    Vorzensur mal zwei (da 2/3 der Jahresnote), also 3,0 x 2 = 6 Die Arbeit einfach addiert (da 1/3 der Jahresnote), also 6 + 5 = 11Summe durch 3, um die Endnote zu erhalten, also 11 : 3 = 3,666

    3,666 entspricht 3,7 und wird zur Jahresnote 4!!!!

  • Gesamtnote Mathematik: 4!!!! - Mist!!!!

Search related