Profile des Oberstufenverbundes Wandsbek. 11.11.2013Oberstufenverbund Wandsbek2 Umwelt und nachhaltige Entwicklung Umwelt und nachhaltige Entwicklung.

  • Published on
    05-Apr-2015

  • View
    102

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

<ul><li> Folie 1 </li> <li> Profile des Oberstufenverbundes Wandsbek </li> <li> Folie 2 </li> <li> 11.11.2013Oberstufenverbund Wandsbek2 Umwelt und nachhaltige Entwicklung Umwelt und nachhaltige Entwicklung fcherbergreifendes Arbeiten zwischen den Fchern Biologie, Geografie und Physik an der Gesamtschule Alter Teichweg an der Gesamtschule Alter Teichweg </li> <li> Folie 3 </li> <li> 11.11.2013Oberstufenverbund Wandsbek3 Umwelt und nachhaltige Entwicklung Anlsslich der aktuellen, weltweiten Klimadiskussion erfahren erneuerbare Energien und der Umgang mit natrlichen Ressourcen immer grere Aufmerksamkeit. Wir stellen uns mit diesem Profil den neuen, zukunftsweisenden Herausforderungen. Anlsslich der aktuellen, weltweiten Klimadiskussion erfahren erneuerbare Energien und der Umgang mit natrlichen Ressourcen immer grere Aufmerksamkeit. Wir stellen uns mit diesem Profil den neuen, zukunftsweisenden Herausforderungen. Fllt die Wahl auf dieses Profil, dann entscheiden sich die Schlerinnen und Schler fr Biologie als Profil gebendes Fach, das von dem Fach Geografie begleitet wird. Beides wird vierstndig unterrichtet. Physik erweitert als drittes Pflichtfach thematisch dieses Spektrum. Damit werden fachbergreifend Zusammenhnge hergestellt und innovative Projekte mglich. Fllt die Wahl auf dieses Profil, dann entscheiden sich die Schlerinnen und Schler fr Biologie als Profil gebendes Fach, das von dem Fach Geografie begleitet wird. Beides wird vierstndig unterrichtet. Physik erweitert als drittes Pflichtfach thematisch dieses Spektrum. Damit werden fachbergreifend Zusammenhnge hergestellt und innovative Projekte mglich. Das Seminarfach dient dem fcherverbindenden Arbeiten, der Berufsorientierung und Das Seminarfach dient dem fcherverbindenden Arbeiten, der Berufsorientierung und dem Erlernen spezifischer wissenschaftlicher Methoden. dem Erlernen spezifischer wissenschaftlicher Methoden. Dieses Profil bietet den Schlerinnen und Schlern fr die Naturwissenschaften eine solide Basis. Es stellt fr die Absolventen der GS-ATW gute Zukunftschancen in Aussicht und schafft gleichzeitig eine optimale Voraussetzung fr erfolgreiche Lebenslufe. Dieses Profil bietet den Schlerinnen und Schlern fr die Naturwissenschaften eine solide Basis. Es stellt fr die Absolventen der GS-ATW gute Zukunftschancen in Aussicht und schafft gleichzeitig eine optimale Voraussetzung fr erfolgreiche Lebenslufe. </li> <li> Folie 4 </li> <li> 11.11.2013Oberstufenverbund Wandsbek4 Umwelt und nachhaltige Entwicklung Projekte / auerschulische Lernorte / Kooperationspartner: kologische Projektwochen z. B. zum Thema einheimische Seen und Flsse, Nordsee und Watt bzw. Regenwald (Tansania) kologische Projektwochen z. B. zum Thema einheimische Seen und Flsse, Nordsee und Watt bzw. Regenwald (Tansania) Projekte in Zusammenarbeit mit dem ZSU (hier zum Thema Solarenergie) und dem NW - Zentrum Projekte in Zusammenarbeit mit dem ZSU (hier zum Thema Solarenergie) und dem NW - Zentrum </li> <li> Folie 5 </li> <li> 11.11.2013Oberstufenverbund Wandsbek5 Umwelt und nachhaltige Entwicklung Basiskompetenzfcher (12 WS) Deutsch (4 WS) Mathe (4 WS) Englisch (4 WS) Fcherverbund im Profilbereich (12 WS) Biologie (4 WS) Geografie (4 WS) Physik (2 WS) Seminar (2 WS) Wahlpflichtbereich laut Belegauflagen (10 WS) Sport (2 WS) Kunst/Musik (2 WS) Religion/Philo entweder eine 2. Fremdsprache (4 WS) oder ein beliebiges Fach (4 WS) oder 2 beliebige Fcher (2 x 2 WS) </li> <li> Folie 6 </li> <li> 11.11.2013Oberstufenverbund Wandsbek6 Themenbersicht 1. Semester kosysteme Wasser und Erde Geografie Aufbau der Erde, Klima und Wetter, Aufbau, Nutzung und Vernderung von Geokosystemen Seminarkurs Vorbereitung von Prsenta- tionsprfungen, Erhebung naturwissen- schaftlicher Daten Physik Wellenphnome bei Schall, Wasser und Licht Biologie Aufbau von kosystemen Stoffkreislufe, (z.B. Gewsseruntersuchungen) </li> <li> Folie 7 </li> <li> 11.11.2013Oberstufenverbund Wandsbek7 Themenbersicht 2. Semester Gesundheit und Unterentwicklung Geografie Weltweite Disparitten Seminarkurs Berufsorientierung, Ethische und religise Fragestellungen zu modernen Therapieformen Physik Elektrische und magnetische Felder Biologie Grundlagen der Genetik Molekularbiologie und Genregulation, Krebsdiagnostik und therapie, </li> <li> Folie 8 </li> <li> 11.11.2013Oberstufenverbund Wandsbek8 Themenbersicht 3. Semester Weltbilder Evolution und Zukunft Geografie Agenda 21 als Leitbild Seminarkurs Politischer Aspekt der Vern- derung von Lebensrumen, Arbeiten mit naturwissen- schaftlichen Quellen Physik Gravitation, Astronomie Biologie Evolutionstheorie und Zukunft, </li> <li> Folie 9 </li> <li> 11.11.2013Oberstufenverbund Wandsbek9 Themenbersicht 4. Semester Wohnen und Energie Geografie Stadtgeografie Seminarkurs Lesen und Auswerten von Statistiken, z.B.: alternative Energiegewinnung, Naturverstndnis und Umgang mit der Natur Physik Energieerhaltung, -wandlung und technik, Energie und Mobilitt Biologie Energetische Vorgnge in Organismen, z.B. Neurophysiologie Verhaltensbiologie </li> <li> Folie 10 </li> <li> Mgliche Prfungsfcher Es finden 4 Prfungen statt: Es finden 4 Prfungen statt: 1. Fach: Deutsch, Englisch oder Mathe (jeweils erhht) 1. Fach: Deutsch, Englisch oder Mathe (jeweils erhht) 2. Fach: ein weiteres Kernfach (erhht oder grundlegend) 2. Fach: ein weiteres Kernfach (erhht oder grundlegend) 3. Fach: Biologie (erhht) 3. Fach: Biologie (erhht) 4. Fach: Geografie oder ein anderes gesellschafts- 4. Fach: Geografie oder ein anderes gesellschafts- wissenschaftliches Fach (grundlegend) wissenschaftliches Fach (grundlegend) Es gibt drei schriftliche Prfungen und eine Prsentationsprfung. Es gibt drei schriftliche Prfungen und eine Prsentationsprfung. Mindestens zwei Prfungen mssen auf erhhtem Niveau stattfinden. Mindestens zwei Prfungen mssen auf erhhtem Niveau stattfinden. 11.11.2013Oberstufenverbund Wandsbek10 </li> </ul>

Recommended

View more >