of 20/20
Ausbildung, Firmenberatung, Einzelcoaching, Mediation Werden Sie Ihr eigener Stressprofi 1 SABL GmbH Schweizerisches Ausbildungsinstitut für Burnout–Prävention und Lebensberatung

Ausbildung, Firmenberatung, Einzelcoaching, Mediation Werden Sie Ihr eigener Stressprofi 1 SABL GmbH Schweizerisches Ausbildungsinstitut für Burnout–Prävention

  • View
    219

  • Download
    3

Embed Size (px)

Text of Ausbildung, Firmenberatung, Einzelcoaching, Mediation Werden Sie Ihr eigener Stressprofi 1 SABL GmbH...

PowerPoint-Prsentation

Ausbildung, Firmenberatung, Einzelcoaching, MediationWerden Sie Ihr eigener Stressprofi1SABL GmbHSchweizerisches Ausbildungsinstitut frBurnoutPrvention und Lebensberatung

Uns ist es ein Anliegen, dass Sie eine einzigartige Grundausbildung im Regulieren des Stresses und der Vorbeugung eines Burnouts bekommen. Unsere Ausbildungen werden stndig den neuesten Erkenntnissen der Forschung und der Wissenschaft angepasst.

Wir knnen Ihnen nicht versprechen, aus Ihnen einen Superhelden zu machen, aber Sie lernen bei uns Ihre Krfte richtig und sinnvoll zu gebrauchen!

Wir hoffen, dass Sie ihre passende Ausbildung in unserer Broschre finden.

Wir wnschen Ihnen eine interessante Zukunft und wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich ungeniert bei uns.

Rolf und Arlette Hess2Unsere Ausbildungen im berblickWarum ist eine Ausbildung in der SABL GmbH etwas Besonderes? 4Unverbindliche Informationsabende 5Burnout-Prventions-Tag 6Die Module der Ausbildungen im berblick 7Grundausbildung (Modul 1) 8Der Stressregulations-Trainer (Module 2 bis 4) 9Der Mental-Trainer (Modul 5)13Der Stressregulations-Coach (Modul 6)14Der Experte fr Stressregulation (Modul 7)15Firmenberatungen16Weiter Angebote und Kurse unseres Instituts17Kontaktdaten18Schulreglement und AGBs19Warum ist eine Ausbildung in der SABL GmbH etwas Besonderes?Durch die persnliche Betreuung whrend der Ausbildung kann der Student lernen, sich selbst von negativem Stress zu befreien und zu jeder Zeit mit seinem Stress umzugehen.

Unser Lehrgang ist in der Schweiz einzigartig. Es ist kein oberflchlicher Kurs sondern eine fundierte Intensiv-Ausbildung in den Themen der Stressregulation, Neurologie, Neuropsychologie, Stresscoaching, Medizin, Ernhrung, Bewegung und einzigartigem mentalem Training.

Durch das neue Modulsystem knnen Sie entscheiden, in welche Richtung die Ausbildung nach der Grundausbildung gehen soll und in welcher Zeit Sie diese Ausbildung absolvieren mchten.

Diese Ausbildungen befhigen Sie fr einen Einsatz in der Firmenberatung, zu Vortrgen und Seminaren. Es ist auch mglich, selbststndig eine Beratungsstelle zu fhren, damit Sie anderen helfen knnen, von ihrem Stress und chronischen berlastungen loszukommen.45Sie sind jeden Monat herzlich eingeladen, bei uns in Solothurn (Stauffacherweg 1, Parkplatz Nr. 1) von 19:00 Uhr bis keine Fragen mehr offen sind dabei zu sein und neue Zukunftsplne zu schmieden. In diesen Treffen sind wir ganz fr Ihre Anliegen da und freuen uns, sie zu beantworten.

Ein persnliches, unverbindliches Gesprch ist auch ausserhalb der angegebenen Daten mglich um herauszufinden, ob Sie eine oder mehrere Ausbildungen besuchen mchten.

Rufen Sie uns einfach an +41(0)32 558 37 94 / +41(0)79 934 12 14.Unverbindliche Informationsabende

Burnout-Prventions-TagDas Seminar zur Stressregulation

Die Themen: Stress, medizinische und psychologische Hintergrnde, Gehirn und das limbische System, das Burnout-Rad, chronischer Stressablauf, Stressregulation, Bewegung, praktische bungen uvm.Ihre Aufwendungen:Kosten: SFr. 550. fr das Tagesseminar (von 9:00 bis 17:00 Uhr) inkl. Unterlagen, Mittagessen und Zertifikat.

Bei einer nachfolgenden Ausbildung werden die Kosten fr den Burnout-Prventions-Tag angerechnet.6

Warum konstanter Stress uns ausbrennt!

ffentliches Tages-Intensiv-SeminarDie Module der Ausbildungen im berblick7Stressregulations-Mental-TrainerStressregulations-Experte frTrainerCoachStressregulation und(mit Zertifikat)(mit Zertifikat)(mit Zertifikat)Burnout-Prvention(mit Diplom)Modul 7(27 Lektionen)Modul 6(72 Lektionen)Modul 6Modul 5(45 Lektionen)Modul 5Modul 5Modul 4(45 Lektionen)Modul 4Modul 4Modul 3(36 Lektionen)Modul 3Modul 3Modul 2(45 Lektionen)Modul 2Modul 2Modul 1 Grundausbildung mit Zertifikat (54 Lektionen) Modul 1 (Die Grundausbildung)Die Themen:Stress / Stressrad / Stressoren / Bewegung / Achtsamkeit / Die Welt des Gehirns / Lernen / Lerntrainings / und vieles mehr.8

Ihre Aufwendungen:Die ganze Ausbildung dauert 54 Lektionen (Selbststudium ca. 15 Std.)

Der / die Stressregulations-Trainer/-in (Module 2-4)9Bedingungen: Abschluss der Grundausbildung (Modul 1)Lernziele:Nach Abschluss der Module 2 bis 4 knnen Sie beratend Stress regulieren. Sie erkennen die Zusammenhnge der verschiedenen Themen des Stresses und der chronischen berlastung. Sie haben gelernt, bei sich ein Burnout zu verhindern und zur Ruhe zu kommen.Modul 2 (Freundschaft, Ehe, Familie)10

Die Themen:Freundschaft / Liebe / Ehe / Sexualitt / Gefhle / Emotionen / Eltern / Kinder / Schule / Schlafen / Spannungsausgleich / und vieles mehr.Ihre Aufwendungen:Die ganze Ausbildung dauert 45 Lektionen (Selbststudium ca. 15 Std.)

In diesem Modul darf Ihr/e Partner/in kostenlos mit teilnehmen (sehr erwnscht), ohne den Grundkurs besucht zu haben.Modul 3 (Gesundheit)11Die Themen:Krankheit / Gesundheit / Ernhrung 1 + 2 / psychische Erkrankungen / und vieles mehr.

Ihre Aufwendungen:Die ganze Ausbildung dauert 36 Lektionen (Selbststudium ca. 12 Std.)Modul 4 (Arbeitspsychologie und Medien)12Die Themen:Arbeitspsychologie / Arbeitsorganisation / Referate / Vortrge / Seminare / Medien / Zeitmanagement / und vieles mehr.

Ihre Aufwendungen:Die ganze Ausbildung dauert 45 Lektionen (Selbststudium ca. 12 Std.)Modul 5 (Mental-Trainer/in)Bedingungen:Abschluss der Grundausbildung (Modul 1)

13Die Themen:Mentale Grundlagen / Visualisieren / Suggestion / Ziele erreichen / Mentale Kraft im Sport / HypnoseLernziele:Sie kennen sich mit verschiedenen mentalen bungen aus, beherrschen das Visualisieren und knnen Hilfesuchende anleiten und weiterfhren.Ihre Aufwendungen:Die ganze Ausbildung dauert 45 Lektionen (Selbststudium ca. 12 Std.)Modul 6 (Stressregulations-Coach)Die Themen:Qualifiziertes Coaching / SOAK / Anamnese / Objektives Beurteilen des Klienten / Klienten erkennen / Analysen / Spezifisches Coaching / Sterben / Sterbebegleitung / und vieles mehr.

Bedingungen:Abschluss der Grundausbildung (Modul 1) und der Module 2 bis 5.14Lernziele:Sie beherrschen das Gesprch mit einem Coachee und stehen ihm in der Stressregulation beratend bei. Sie erkennen versteckte Hinweise und Andeutungen bei Klienten, damit Ihre Hilfe effektiver wird. Ihre Aufwendungen:Die ganze Ausbildung dauert 72 Lektionen (Selbststudium und selber durchgefhrtes Coaching ca. 50 Std.)Modul 7 (Stressregulationsexperte/in mit Diplom)Die grosse HerausforderungZum Bestehen der Prfung brauchen Sie nur eine Arbeit zu schreiben, eine schriftliche Prfung zu bestehen und einige Fragen mndlich zu beantworten. Einfach wird es trotzdem nicht sein.Die BedingungenDas bentigte Wissen erlernt man aus den drei Ausbildungen Stressregulations-Trainer, Mental-Trainer und Stressregulations-Coach (Module 1 bis 6). Also ist es wichtig, zuerst diese drei Ausbildungen zu absolvieren, damit an der Prfung keine Schwierigkeiten auftauchen.

15Ihre Aufwendungen:Die ganze Repetition (mit den Ergnzungen der neusten Erkenntnissen) dauert 21 Lektionen und die Prfung findet whrend 2 Tagen statt.FirmenberatungenOb Firmen, Schulen, politische oder kirchliche Gemeinden, kleine oder grosse Institutionen, wir beraten Sie und stehen Ihnen in vielseitigen Belangen im Gebiet der Burnout-Prvention gerne bei.

Wir bieten Ihnen Seminare (Halb- und Tageskurse), Referate, Vortrge, Mitarbeitergesprche, Mediation, Workshops und Coachings im Bezug auf Stressregulation an. Gerne kommen wir bei Ihnen in der Firma vorbei, um Ihre Mitarbeiter zu schulen.

Melden Sie Ihren SIBE oder Ihre HR-Verantwortliche noch heute fr die Ausbildung zum Stressregulationstrainer an. Er ist fr die Sicherheit im Betrieb verantwortlich und sollte erkennen knnen, wann Mitarbeiter an ihre Grenzen kommen, bevor sie krank werden.

Melden Sie sich bei uns fr einen Termin, um die Details zu vereinbaren.16

Weitere Angebote und Kurse unseres Instituts

Private CoachingsPartnerberatungenMediationLebenshilfenHerzratenvariabilitts-MessungenAutogenes TrainingDas RuhewochenendeStressregulationen und Beratungen fr FirmenUnd Weiteres auf Anfragen17+41 (0) 32 558 37 94+41 (0) 79 934 12 [email protected] Ausbildungsinstitut frBurnoutPrvention und Lebensberatung

Rolf & Arlette HessUnsere AnschriftenNehmen Sie mit uns Kontakt auf:18Bro & Sekretariat Stauffacherweg 1, Parkplatz Nr. 1 (6. Stock)4500 SolothurnSchulungsrume:SABL GmbHHotel BalsthalGasthof zum RssliFalkensteinstrasse 14710 BalsthalABZ SpiezAusbildungszentrumSchachenstrasse 433700 Spiez am ThunerseeAltes SpitalKultur & KongresseOberer Winkel 24500 Solothurn19Schulreglement Fr die Ausbildungen an der SABL GmbH Schweizerischen Ausbildungsinstitut fr BurnoutPrvention und Lebensberatung.1. ALLGEMEINESDie Schulfhrung obliegt der Schulleitung und der Geschftsfhrung. Das Ziel des SABL ist die Vermittlung einer vielfltigen, praktisch umsetzbaren und ausgewogenen Ausbildung, die die Absolventen befhigt, als Trainer, Berater und Betreuer in allen Stressangelegenheiten und bei stressgeplagten Menschen Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, um so Lsungen herbeizufhren.2. EINTRITTSBEDINGUNGENIn der Regel erfolgt der Eintritt in die Schule aufgrund eines Aufnahmeverfahrens oder durch den Besuch eines Informationsabends und einer Anmeldung beim der SABL GmbH. (siehe allgemeine Geschftsbedingungen).3. UNTERRICHT3.1 Fr den Unterricht sind die von der SABL GmbH vorgelegten Unterrichtsgrundlagen verbindlich.3.2. UnterrichtsspracheDie Unterrichtssprache ist Schweizerdeutsch (Schriftdeutsch bei entsprechenden Erfordernissen).3.3. BesuchDie Studierenden sind zu regelmssigem und pnktlichem Unterrichtsbesuch verpflichtet. Es wird erwartet, dass sie an allen Unterrichtstagen teilnehmen. Studierende, die zwingende Grnde geltend machen, aus denen sie dem Unterricht fernbleiben mchten, haben zum frhestmglichen Zeitpunkt dies schriftlich an die Schulleitung zu richten. Nicht vorhersehbare Absenzen wie Krankheit oder Unfall mssen dem Schulsekretariat vor Unterrichtsbeginn telefonisch mitgeteilt werden. Unentschuldigtes Fernbleiben kann den Ausschluss zur Folge haben (siehe Allgemeine Geschftsbedingungen), jedoch wird stets versucht, eine fr beide Seiten annehmbare Lsung zu finden.3.4. AufgabenDie Studierenden sind verpflichtet, selbststndig alle Inhalte der Ausbildung zu verinnerlichen und die erteilten praktischen Aufgaben, insbesondere die angeleiteten bungen, fachgerecht, regelmssig und sorgfltig auszufhren. Bei unsachgemsser Ausfhrung der Krperbungen, die nicht den Anleitungen entsprechen, wird jede Haftung abgelehnt. Die Aufgaben zur praktischen Umsetzung haben prioritre Bedeutung. 3.5. LeistungsbewertungDie Leistungen der Studierenden werden aufgrund der schriftlichen, mndlichen und praktischen Arbeiten beurteilt. Die Prfungskommission entscheidet. Gegen den Entscheid kann innert 10 Tagen bei der Schulleitung ein begrndeter Rekurs eingereicht werden.4. DIVERSESIn den Schulrumlichkeiten und Korridoren ist das Rauchen nicht erlaubt. Im Allgemeinen gilt die Sorgfaltspflicht in allen Rumen.5. SCHLUSSBESTIMMUNGENDieses Schulreglement gilt fr alle Studierenden. Es wird jedem Teilnehmer zugestellt. Die SABL GmbH behlt sich vor, das Reglement jederzeit anzupassen. nderungen werden jeweils unter www.stressausbildung.ch (Insider) bekanntgegeben. Die Studierenden sind verpflichtet, sich entsprechend zu informieren.

Ich weiss heute nicht, wie es ist,wenn es mir besser geht,weil ich dieses neue Gefhl heute noch nicht kenne.20Allgemeine GeschftsbedingungenAnmeldungDie Ausbildungspltze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben, unter Vorbehalt der vereinbarten rechtzeitigen Bezahlung der Ausbildungskosten. Die Anmeldung kann entweder mndlich, per Telefon, per Anmeldetalon oder [email protected] Teilnahme wird nach Eingang der Anmeldung definitiv besttigt und gilt nach Erhalt der Auftragsbesttigung/Rechnung als verbindlich.

SchulorganisationAus organisatorischen Grnden kann es mglich sein, dass Schulungstage zeitlich verschoben oder zusammengelegt werden mssen oder dass der Durchfhrungsort gendert werden muss. Die Teilnehmer werden selbstverstndlich frhzeitig orientiert. Sollten dadurch terminliche Unpsslichkeiten seitens des Teilnehmers entstehen, werden wir zusammen die bestmgliche Lsung suchen. Bei Unterbestand einer Klasse kann die Ausbildung im gegenseitigen Einvernehmen durchgefhrt werden, ohne entsprechende Erhhung des Schulgeldes. Fllt ein Referent/Dozent aus, kann eine Stellvertretung eingesetzt werden. Ebenso knnen einzelne Schultage von den Referenten/Dozenten abgetauscht werden. Die SABL GmbH behlt sich vor, geplante Ausbildungen vor deren Beginn zu annullieren. In diesem Fall werden die bezahlten Ausbildungskosten ohne Abzug zurckerstattet. Zu weiteren Ersatzleistungen ist die SABL GmbH nicht verpflichtet. Der Betrieb von Mobiltelefonen ist whrend des Unterrichts nicht gestattet.

SchulausschlussBei grobem Verstoss gegen das Schulreglement und die allgemeinen Geschftsbedingungen wird ein Teilnehmer verwarnt. Der Teilnehmer kann in solchen Fllen von der Ausbildung ausgeschlossen werden. Ein Anrecht auf Rckerstattung der Seminarkosten besteht bei Ausschluss nicht.

AnnullierungAnnullierungen mssen schriftlich erfolgen. Je nach Abmeldezeitpunkt werden die Schulgebhren anteilsmssig in Rechnung gestellt. Bis 10 Tage vor Schulbeginn ist die Abmeldung ohne Kostenfolge mglich. Bis 7 Tage vor Schulbeginn werden 25% der Ausbildungskosten in Rechnung gestellt. Bei spter erfolgter Abmeldung oder bei Nichterscheinen zum Schulbeginn werden die vollen Kosten in Rechnung gestellt. Versumte Tage infolge Krankheit oder Unfall knnen nach Absprache mit dem Schulsekretariat in den folgenden Schultagen oder in einem Parallelkurs nachgeholt werden. Ein Anspruch auf Nachholen besteht nicht.Verantwortung und HaftungDie SABL GmbH fhrt die Ausbildungen nach den neuesten Erkenntnissen durch, womit den Teilnehmenden eine qualitativ hochwertige Ausbildung angeboten wird. Sie bernimmt jedoch keine Gewhr und Haftung fr einen bestimmten Lern- und Prfungserfolg. Insbesondere ist ihre Haftung auf Grobfahrlssigkeit und bswillige Absicht (OR 100) beschrnkt und schliesst die Haftung fr Hilfspersonen, wie z. B. Lehrbeauftragte, Referenten und Dozenten aus (OR 101).

VersicherungDie Teilnehmenden sind selbst fr eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen von Anlagen und Schulungsrumen erfolgt auf Gefahr der Teilnehmenden. Fr Diebstahl, Beschdigung und Verlust von persnlichen Gegenstnden kann die SABL GmbH nicht haftbar gemacht werden.

SchlussbestimmungenDie Ausbildung zum/r Stressregulationstrainer/-in bis hin zum/r Experte/-in fr Stressregulation sowie alle Urheber- und Kopierrechte bleiben ausschliesslich der SABL GmbH vorbehalten. Absolventen haben das Recht, fr ihre Ttigkeiten als Trainer im Sinne der SABL GmbH nach Absprache Kopien anzufertigen. Programm und Preisnderungen sowie nderungen in den Allgemeinen Geschftsbedingungen bleiben ebenfalls vorbehalten. Das Schulreglement ist integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschftsbedingungen.

Gerichtsstand und anwendbares RechtFr alle Rechtsbeziehungen mit der SABL GmbH (Schweizerisches Ausbildungsinstitut fr BurnoutPrvention und Lebensberatung) ist Schweizer Recht anwendbar. Der Gerichtsstand ist CH 4500 Solothurn.