HSG-Diplomprogramm Insurance Management ... CIM-HSG Competence in Insurance Management Tannenstrasse

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of HSG-Diplomprogramm Insurance Management ... CIM-HSG Competence in Insurance Management Tannenstrasse

  • CIM-HSG Competence in Insurance Management

    Tannenstrasse 19 9000 St. Gallen/Schweiz Telefon +41 71 224 79 44 E-Mail cim@unisg.ch Internet www.cim-hsg.ch

    HSG-Diplomprogramm Insurance Management 2017 / 2018 Branchenwissen und Managementkompetenz der Universität St. Gallen

    12. Durchführung

    CIM-HSG Die Weiterbildungsplattform des Instituts für Versicherungswirtschaft

    «Die im Rahmen dieses Management- programms vermittelten Instrumente und Methoden werden mir helfen, meinen Geschäftsbereich weiter zu entwickeln und noch erfolgreicher zu machen. Das neu gewonnene Netzwerk mit Professoren und Absolventinnen und Absolventen aus ver- schiedenen Gesellschaften und Ländern werde ich bei verschiedenen Fragestellungen nutzen können.» Fredy Egg, Leiter Schaden, AXA Winterthur, Winterthur

    «Das HSG-Diplomprogramm lieferte mir unglaublich viele neue und wichtige Fachkenntnisse. Dabei wurden nicht nur neueste Theorien und Forschungsergebnisse, sondern auch viel Praxis wissen vermittelt, das ich in meiner Firma unmittelbar anwenden kann. Auf den Punkt gebracht: Das HSG-Diplomprogramm war einmalig.» Dipl. oec. Dénes Csata, Mitglied des Vor- standes, SIGNAL Biztosito Zrt., Budapest

    CIM-HSG Competence in Insurance Management

  • HSG-Diplomprogramm Insurance Management Das Wichtigste im Überblick Zielsetzung

    Umfassende Darstellung der Funktionsweise eines Versicherungsunternehmens anhand einer systematischen Bearbeitung aktueller strategischer Management probleme und -herausforderungen

    Zielgruppe

    Führungskräfte mit Potenzial für Topmanagement-Funktionen

    Abschluss

    Weiterbildungsdiplom HSG in Insurance Management / Executive Diploma HSG in Insurance Management

    Programm-Module

    Modul I Strategisches Management 26.02. – 10.03.2017 St. Gallen (CH) und München (D)

    Modul II Schaffung von Kundenwert 12. – 16.06.2017 Schloss Marbach bei Öhningen (D)

    Modul III Strategisches Prozessmanagement 02. – 06.10.2017 Zürich (CH)

    Modul IV Wertorientierte Führung 22. – 26.01.2018 Bezau (A)

    Modul V Exkursion 09. – 13.04.2018 Durchführungsort noch offen

    Modul VI Transformation und Leadership 04. – 08.06.2018 St. Gallen (CH)

    Teilnehmerzahl

    max. 30 Teilnehmende aus unterschiedlichen Ländern / Versicherungsmärkten

    Programm-Gebühr

    CHF 34 500.–

  • HSG-Diplomprogramm Insurance Management –

    das Flaggschiff des CIM-HSG

    Lebenslanges Lernen ist Grundvoraussetzung für nachhaltigen beruflichen Erfolg. Sie suchen als Führungskraft mit Potenzial eine massgeschneiderte Weiterbildung, welche modernes Managementwissen und spezifische, internationale Branchen­ erfahrung kombiniert?

    Dann laden wir Sie herzlich ein, das Diplomprogramm der Universität St. Gallen mit Branchenfokus Versicherung zu prüfen. Wir haben das HSG­Diplompro­ gramm Insur ance Management in intensiver Zusammenarbeit mit Praxisvertretern als Ant wort auf die immer komplexeren Management­Herausforderungen in der Assekuranz konzipiert und die ersten zehn Durchführungen bereits mit grossem Erfolg abgeschlossen.

    Das HSG­Diplomprogramm Insurance Management baut auf drei entscheidenden Erfolgsfaktoren auf: · Das I·VW­HSG zählt seit Jahren zu den führenden Think­Tanks für die Versi­

    cherungswirtschaft. Diese Erfahrungen verknüpfen wir in all unseren Angeboten konsequent mit dem breiten Management­Know­how der Universität St. Gallen. Dazu arbeiten wir mit einer Reihe von anderen HSG­Instituten zusammen.

    · Unseren Managementkursen liegt stets eine internationale Perspektive zugrunde, sowohl was die Zusammensetzung der teilnehmenden Führungskräfte als auch die Auswahl der Faculty­Member und der Lerninhalte betrifft.

    · Die erfolgreiche Absolvierung des Diplomprogrammes wird mit der Verleihung eines Weiterbildungsdiploms der Universität St. Gallen graduiert.

    Wir freuen uns, wenn das Konzept unseres HSG­Diplomprogrammes Insurance Management auch Ihr Interesse findet. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen oder eine vertiefende Beratung zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen eine interes­ sante Lektüre.

    Prof. Dr. Martin Eling Academic Director

    Dr. Marco Allenspach Studienleiter/Executive Director

  • Profilmerkmale der Absolven-

    tinnen und Absolventen

    Im HSG­Diplomprogramm Insurance Management werden aktuelle Herausforderungen von Versiche­ rungsunternehmen thematisiert und konkrete Lö­ sungen erarbeitet – von Versicherungsspezialisten für Versicherungsprofis. Das durchschnittliche Profil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Diplomprogramms kennzeichnet sich durch folgende Merkmale:

    · Alter: Ø 42 Jahre (ca. 30 bis 55 Jahre)

    · Ausbildung: ca. 70 Prozent verfügen über einen akademischen Abschluss

    · Industrieerfahrung: Ø 15 Jahre in der Assekuranz tätig

    · Position: Führungskräfte mit mehrjähriger Erfahrung in der Funktion, idR Abteilungs­/Hauptabteilungsleiter, teilweise Mitglieder der Geschäftsleitung

    · Funktionen: Vertreten sind in jedem Programm eine Vielzahl von Funktionen, die idR alle relevanten Bereiche eines Versicherungsunternehmens abdecken

    · Länder/Märkte: In jedem Programm sind mehrere Länder und Märkte vertreten.

  • HSG-Diplomprogramm Insurance Management

    Das internationale Fachseminar für höhere Führungskräfte der Versicherungswirtschaft

    Unser Teilnehmerkreis

    Dieses internationale Management­Seminar richtet sich an Führungskräfte mit dem Potenzial, in wenigen Jahren verantwortungsvolle Managementfunktionen wahrzunehmen (Hauptabteilungsleiter, Vorstand / Mitglied der Geschäftsleitung). Angesprochen werden Spezialisten und Führungskräfte, die folgende Kriterien erfüllen: · Fachliches, intellektuelles und soziales Potenzial für eine Senior­Management­

    Funktion · Leistungsnachweis und hohe Leistungsbereitschaft · Mindestens dreijährige Erfahrung als Teilbereichsleiter in Fach­ oder Support­

    bereichen · Universitäts­ oder Fachhochschulabschluss respektive vergleichbare nichtakade­

    mische Weiterbildungen.

    Die Teilnehmenden suchen als Vorbereitung für einen nächsten Karriereschritt einen umfassenden und praxisorientierten Einblick in die Entwicklung der internationalen Versicherungsmärkte sowie die Funktionsweise von Versicherungs­ unternehmen. Bewährte und moderne Managementkonzepte und ­instrumente geben dabei Antworten auf aktuelle Markt­ und Führungsherausforde rungen.

    «Die Mischung von erstklassigem Management- und Branchenwissen, vermittelt von international bekannten Wissenschaftlern und Führungs kräften der Assekuranz, die ausgefeilte, interaktive Didaktik sowie der konsequente Fokus auf die Thematik Insurance Management machen dieses Management - programm völlig einzigartig.» Christof de Winter, Business Development & Innovation Manager, Eureko Achmea N. V., Apeldoorn

    HSG-Diplomprogramm Insurance Management · 5

  • Ihr Nutzen

    Auf diese Vorteile des HSG­Diplomprogrammes Insurance Management sollten Sie nicht verzichten:

    Managementfokus Die systematische Verknüpfung und Bearbeitung relevanter Managementaspekte eines Versicherungsunternehmens qualifiziert Sie für anspruchsvolle Führungsauf­ gaben.

    Aktualität und Praxisbezug International bekannte Guest­Speaker, die Bearbeitung zahlreicher Best Practice s aus der Finanzdienstleistungsindustrie, das Branchenwissen des I·VW­HSG sowie die Managementkompetenz der Universität St. Gallen garantieren Praxisnähe und Umsetzung der vermittelten Erkenntnisse.

    Internationale Markterfahrungen Die Auswahl der Referenten und der Teilnehmenden, die Bearbeitung von Fall­ studien aus unterschiedlichen Märkten, das Exkursionsmodul sowie der Zugang zu neuesten Forschungserkenntnissen vermitteln Ihnen eine internationale Markt­ perspektive.

    Networking Der Aufbau eines internationalen Netzwerkes der Teilnehmenden sichert den nachhaltigen Wissenstransfer und einen wertvollen Erfahrungsaustausch über das Seminar hinaus.

    Abschluss Der erfolgreiche Abschluss des Programms belohnt Sie mit einem offiziellen Wei­ terbildungsdiplom der Universität St. Gallen.

    Methodik

    Das HSG­Diplomprogramm Insurance Management basiert – entsprechend dem ganzheitlichen Weiterbildungsverständnis der Universität St. Gallen – auf einer Kombination von Vorauslektüre, interaktiven Lehrgesprächen, aktuellen Fall studien / Best­Practice­Beispielen, moderiertem Erfahrungsaustausch und Exkur sionen. Erfolgreiche Führungskräfte bieten als Guest­Speaker Einblick in ihre unternehmerische Praxis. Der Hauptakzent des Programmes liegt auf der Vermittlung von Inhalten und Lösungsmethoden. Ebenso wird ausgewählten verhaltensorientierten Aspekten Raum gegeben, um die persönliche Weiterentwicklung (etwa im Bereich Leader­ ship) zu fördern. Kurssprache ist Deutsch, gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

    Diplomarbeit

    Die Teilnehmenden wenden einen Themenbereich des Programmes auf einen konkreten Problem­ oder Aufgabenbereich aus ihrem Unternehmen an. Dieses begleitete Projekt wird in Form einer Diplomarbeit ausgearbeitet.

    Weiterbildungsdiplom

    Das Programm wird mit einem «Weiterbildungsdiplom HSG in Insurance Management» bzw. «Executive Diploma HSG in Insurance Management» der Universität St. Gallen abgeschlossen.

    HSG-Diplomprogramm Insurance Management · 6

    «Alle relevanten und aktu