of 11 /11
> Vortrag > Autor Dokumentname > Datum www.DLR.de Folie 1 Kick-Off

Kick-Off - German Aerospace Center · Kick-Off . SpaceBot Cup? • Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen

  • Upload
    others

  • View
    3

  • Download
    0

Embed Size (px)

Citation preview

Page 1: Kick-Off - German Aerospace Center · Kick-Off . SpaceBot Cup? • Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen

> Vortrag > Autor • Dokumentname > Datum www.DLR.de • Folie 1

Kick-Off

Page 2: Kick-Off - German Aerospace Center · Kick-Off . SpaceBot Cup? • Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen

SpaceBot Cup?

• Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen Kooperationen

• Insbesondere im Bereich robotischer Exploration • Parallelen zum starken Forschungsfeld terrestrischer Robotik • Vielversprechende Ansätze in F&E-Umfeld mit ähnlichen Zielsetzungen

in der Problembewältigung vorhanden • Wettbewerb bietet Plattform zum Austausch und zur Darstellung der

Konzepte

Page 3: Kick-Off - German Aerospace Center · Kick-Off . SpaceBot Cup? • Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen

SpaceBot Cup?

• Wettbewerb umfasst typische Aspekte einer Explorationsmission, z.B. • Lokalisation und Navigation • Lokomotion in unwegsamen Gelände • Manipulation • Autonomes Agieren

• Teilnehmer haben Möglichkeit, Ihre Lösungen zu testen:

• Ist der Ansatz für die Raumfahrtanwendungen geeignet?

Page 4: Kick-Off - German Aerospace Center · Kick-Off . SpaceBot Cup? • Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen

SpaceBot Cup?

• 10 Teams • 10 Ideen • Herausfordernde Aufgaben • Unbekanntes Gelände • Drei Objekte • Eine Stunde • Keine direkte Steuerung

Page 5: Kick-Off - German Aerospace Center · Kick-Off . SpaceBot Cup? • Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen

Quelle Karten: Google Maps

Austragung vom 11.-12. 11. 2013 in Rheinbreitbach bei Bonn

Page 6: Kick-Off - German Aerospace Center · Kick-Off . SpaceBot Cup? • Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen

Motocross-Halle Rheinbreitbach

Page 7: Kick-Off - German Aerospace Center · Kick-Off . SpaceBot Cup? • Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen

Geländebeschreibung

• Vorwiegend fester Untergrund mit sandigem Oberflächengranulat • Stellenweise größere Tiefe weichen Materials • Kleinere Hindernisse (Geröllfelder) werden den direkten Weg zu einigen

Objekten erschweren • Größere Hindernisse müssen umfahren werden • Steigungen um 15° müssen überwunden werden • Steigungen bis 30°, können jedoch umfahren werden • Beleuchtungsbedingungen sind gleichmäßig (künstliche

Hallenbeleuchtung)

Page 8: Kick-Off - German Aerospace Center · Kick-Off . SpaceBot Cup? • Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen

1. Auffinden und Identifizieren

2. Transport

3. Objektmontage

Aufgabenbeschreibung

Page 9: Kick-Off - German Aerospace Center · Kick-Off . SpaceBot Cup? • Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen

Aufgabenbeschreibung

• Auffinden und Identifizieren Das Auffinden und Identifizieren von 3 definierten Objekten (unterschiedliche Farben und Formen repräsentieren einen bestimmten Objekttyp). Mindestens ein Objekt ist von oben (aus der Luft) nicht sichtbar.

• Transport Zwei der drei Objekte sind zu greifen und zum Basisobjekt zu transportieren.

• Objektmontage Die 3 Objekte sind zu einer Gesamtheit zu montieren und müssen anschließend zur Landezone zurückkehren. In dem bereits erkundeten Terrain werden für den Rückweg zur Landezone Hindernisse in den Weg gelegt.

Page 10: Kick-Off - German Aerospace Center · Kick-Off . SpaceBot Cup? • Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen

Regeln Randbedingungen • Startendes System nicht mehr als

100kg • GPS-freie Navigation • Wettbewerbslauf geht eine Stunde • Time delay von 1-2 s (gemanagete

Ethernetverbindung zum Landeplatz) • Die Jurymitglieder bewerten:

• die Anwendung der festen Strafzeiten

• Sondertitel (z.B. beste Autonomie)

Beschränkungen • Es sind an Checkpoints 3 Kontakte à 5

Minuten erlaubt • Jeder weitere Kontakt Strafzeit

• Händischer Eingriff (Wiederaufrichten etc.) Strafzeit

• Nicht durchgeführte Aufgabe Strafzeit

• Auslassen von Kontakten ( erhöhte Autonomie) Bonuszeit

Page 11: Kick-Off - German Aerospace Center · Kick-Off . SpaceBot Cup? • Innovative Ideen für die Raumfahrtrobotik • Impulse für Schlüsseltechnologien • Missionsbeiträge in internationalen

Kontakte Technik und Regeln Thilo Kaupisch [email protected] 0228 – 447-203 Daniel Nölke [email protected] 0228 – 447-311

Wettbewerbsbüro/Organisatorisches [email protected] 0228 - 447-514 http://www.DLR.de/rd/spacebotcup Öffentlichkeitsarbeit Martin Fleischmann [email protected] 0228 – 447-120