Linux Befehle

  • Published on
    06-Jun-2015

  • View
    81.273

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

<p>Linux Befehle fuer die KonsoleRupert WenzelAktuelle Version unter: www.ruwela.de mail@ruwela.de</p> <p>18. Juni 2005</p> <p>Es sind sicher nicht alle der folgenden Befehle und Programme auf jeder Linux-Installation verfuegbar oder bei jeder Linux-Distribution enthalten. Die meisten Programme koennen kostenlos bei freshmeat.net oder sourceforge.net heruntergeladen werden, andere koennen mit Suchmaschinen wie z.B google.com im Netz gefunden werden. Hilfe zu den einzelnen Befehlen gibt es meist mit den Befehlen man befehl, info befehl, befehl help, befehl -?. Zu vielen Programmen gibt es zusaetzlich in den Unterverzeichnissen /usr/share/doc/ oder /usr/doc/ ausfuehrliche Dokumentation. Wer weitere Befehle kennt kann mir gerne eine Mail schicken. Feedback ist erwuenscht.</p> <p>1</p> <p>Dateien und VerzeichnisseBefehl &gt; ao awk basename cat cd chattr chgrp chmod chown cksum cmp cp dd dd_rescue Beschreibung Loescht den Inhalt einer Datei (z.B.: &gt; /var/log/messages ) Manipuliert Archive und Dateien Programmiersprache zur Datei-Bearbeitung Zerlegen von Pfad- und Dateiname und anzeigen des Dateinamen siehe dirname Gibt Datei aus, verbindet mehrere einzelne Dateien zu einer Gesamtdatei Wechselt das aktuelle Verzeichnis (interner Shell Befehl) Aendern von ext2fs Attributen Aendern der Gruppenzugehoerigkeit von Dateien Aendern der Zugriffsrechte von Dateien Aendern des Besitzers einer Datei Berechnet die CRC. Pruefsumme zu einer Datei Dateivergleich Kopiert Dateien Kopiert und konvertiert Datenbloecke zwischen Devices / Dateien (low level) Wie dd, bricht aber bei Lesefehlern nicht ab, ohne Konvertierung, andere Syntax</p> <p>1</p> <p>diff dirname fdupes le fuser ln lndir look ls lsattr lsof mc md5sum mkdir mkdirhier mmv mv namei pwd readlink rename rm rmdir sha1sum shred split stat sum touch tree umask wipe</p> <p>Vergleichen von zwei Dateien und anzeigen der Unterschiede Zerlegen von Pfad- und Dateiname und anzeigen des Pfades siehe basename Sucht doppelt vorhandene Dateine Anzeige des Datei-Typs Zeigt Prozesse die auf Dateien oder Dateisysteme zugreifen Stellt feste und symbolische Links zu Dateien her Erzeugt ein Schatten Verzeichnis mit symbolischen Links von einem anderen Verzeichnis Sucht Dateien nach einem bestimmten Zeilenanfang Zeigt den Inhalt von Verzeichnissen Anzeigen von ext2fs Attributen Anzeigen von geoeffneten Dateien Midnight Comander Dateimanager (Norton Comander Clone) Erzeugt und ueberprueft MD5 Pruefsummen (128 Bit, RFC 1321) Erzeugt ein neues Verzeichnis Erzeugt eine neue Verzeichnishirarchie Verschiebt viele Dateien, akzeptiert Wildcards Verschiebt Dateien bzw. aendert ihren Namen Folgt einem Pfadnamen Anzeige des aktuellen Verzeichnisses (interner Shell Befehl) Zeigt das Ziel von symbolischen Links Verschiebt viele Dateien, akzeptiert Wildcards Loescht Dateien Loescht Verzeichnisse Erzeugt und ueberprueft SHA-1 Pruefsummen (160 Bit) Sicheres loeschen von Dateien Zerlegt Dateien in Teil-Dateien mit vorgegebener Groesse Zeigt Informationen zu Dateien oder Dateisystemen an Erzeugt und ueberprueft Pruefsummen einer Datei (16 Bit) Aktualisierung des letzten Zugriffs-Datum einer Datei Zeigt einen Verzeichnis-Baum an Setzt default Maske fuer die Dateirechte von neu angelegten Datein (interner Shell Befehl) Sicheres loeschen von Dateien und Verzeichnissen</p> <p>2</p> <p>2</p> <p>Datentraeger und DateisystemeBefehl badblocks bonnie bonnie++ cfdisk debugfs df dosfsck du dumpe2fs e2fsck e2label e2undel fdformat fdisk fsck fuser lde losetup lvcreate lvextend mkdosfs mke2fs mkfs mkfo mkisofs mknod mkraid mkreiserfs mkswap mount parted partimage pvcreate pvdisplay quota raidhotadd raidhotremove Beschreibung Testet, ob Datentraeger defekte Sektoren enthalten Benchmark-Test fuer Festplatten und Dateisysteme Benchmark-Test fuer Festplatten und Dateisysteme Partitioniert Festplatten unter Debian Fehlersuche im extfs-Dateisystem Anzeigen des freien Speicherplatzes (Festplatten ...) Checkt und Repariert ein Dos Dateisystem Belegten Plattenplatz anzeigen Zeigt interne Informationen ueber ein ext2-Dateisystem an Checkt und repariert ein ext2fs Dateisystem Setzen und Anzeigen eines ext2 Dateissytem Labels Findet geloeschte Dateien in einem ext2fs Dateisystem Formatiert eine Diskette Partitioniert Festplatten Checkt und Repariert ein Dateisystem Zeigt Prozesse die auf Dateien oder Dateisysteme zugreifen Linux Disk Editor, zum anzeigen und bearbeiten von Dateisystemen Einrichten des Loop Devices Erstellt ein LVM logical volume in einer existierenden LVM volume group Vergroessern eines LVM logical volume Erstellt ein Dos Dateisystem Erstellt ein ext2fs Dateisystem Erstellt eine Dateisystem Erstellt eine FIFO-Datei (eine benannte Pipe) Erstellt iso9660 Dateisystem (fuer CDs) Erstellt Device-Dateien Einrichten von RAID-Arrays Erstellt ein Linux Reiserfs Dateisystem Richtet eine Datei oder Partition als Swap-Bereich ein Bindet ein Device (Festplatte, Diskette ...) in das Dateisystem ein Erstellt, loescht, und veraendert FestplattenPartitionen Sichert Partitionen verschiedenster Dateisysteme als Image, es werden nur wirklich genutzte Sektoren der Partition kopiert Erstellt ein LVM physical volume Anzeigen der Eigenschaften eines LVM physical volume Zeigt Festplatten Speicherlimit des Benutzers Hinzufuegen einer Festplatte zum RAID-Array waehrend des Betriebs Entfernen einer Festplatte vom RAID-Array waehrend des Betriebs 3</p> <p>raidstart raidstop reiserfsck resize2fs sfdisk shar showmount swapdev swapoff swapon sync testdisk tune2fs umount vgcreate vgdisplay vgextend</p> <p>Aktiviert RAID-Device Deaktiviert RAID-Device Checkt und Repariert ein Reiser Dateisystem Veraendert die Groesse eines ext2 Dateisystems Partitioniert Festplatten Erzeugt Shell-Archive Zeigt Mountinformationen ueber einen NFS-Server Anzeigen bzw setzen von Swap-Parametern Deaktiviert eine Swap-Datei oder Partition Aktiviert eine Swap-Datei oder Partition Schreibt die gepufferten Bloecke auf die Platte Ueberprueft und repariert Festplatten Partitionen Veraendert die Systemparameter eines ext2-Dateisystems Entfernt ein Device (Festplatte, Diskette ...) aus dem Dateisystem Erstellt eine LVM volume group Zeigt die Eigenschaften einer LVM volume groups an Fuegt ein LVM physical volumes zu einer LVM volume group hinzu</p> <p>3</p> <p>EditorenBefehl ae ed ee elvis emacs ex jed joe jove mbedit mcedit mined mg nex pico red sed Beschreibung Sehr kleiner Texteditor Zeilenorientierter Texteditor Easy Editor, Einfacher Texteditor vi Clone Sehr leistungsfaehiger Editor Zeilen Editor Programmers Editor Mischung aus Emacs, EDT und Wordstar Texteditor (WordStar aehnlichem User-Interface) Jonathans Own Version of Emacs Texteditor Editor des Midnight Commanders Unicode Editor Schlanker emacs Clone Texteditor Einfacher Texteditor Zeilenorientierter Texteditor Stream-Editor (programmierbarer Editor) 4</p> <p>the vi vim vimdiff woody zile</p> <p>Text Editor UNIX Standard-Editor unter Linux meist ein Alias fuer vim Vi Clone Vergleicht Dateien mit vim Texteditor Emacs Clone</p> <p>4</p> <p>Bearbeitung von TextdateienBefehl awk csplit cut diff diff3 egrep expand fgrep fold fmt fromdos grep head ispell join less more nl paste recode richtext sed sort tac tail tr uniq wc Beschreibung Programmiersprache zur Dateibearbeitung Zerlegt den Text an vorgegebenen Stellen in Einzel-Dateien Extrahiert Spalten aus jeder Zeile des Textes Vergleichen von zwei Dateien und anzeigen der Unterschiede Vergleichen von drei Dateien und anzeigen der Unterschiede Durchsucht Dateien nach einer bestimmten Zeichenkette Ersetzt Tabulator- durch Leerzeichen Durchsucht Dateien nach einer bestimmten Zeichenkette Zerlegt lange Textzeilen in kuerzere Formatiert Texte Konvertiert Dos-Zeilenenden ins Linux-Format Durchsucht Dateien nach einer bestimmten Zeichenkette Zeigt die ersten Zeilen der Datei an Rechtschreibpruefung Verbindet Zeilen aus zwei Dateien in einem gemeinsamen Feld Zeigt Dateien Seitenweise an(mit Rueckwaertsbewegung) Zeigt Dateien Seitenweise an Nummeriert die Zeilen in einer Datei Vereint mehrere Texte Zeilenweise Konvertiert zwischen verschiedenen Zeichensaetzen Zeigt Richtext Dokumente an Stream-Editor (programmierbarer Editor) Zeilenweises sortieren von Dateien Zeigt Dateien verkehrt an (die letzte Zeile zuerst) Zeigt das Ende der Datei an Ersetzt vorgegebene Zeichen durch andere Zeichen Eliminiert mehrfach auftretende Zeilen in einer Textdatei Zaehlen von Zeichen Woertern und Zeilen in Dateien</p> <p>5</p> <p>zcat zless zmore</p> <p>Zeigt eine komprimierte Textdatei an Zeigt eine komprimierte Textdatei an (auch rueckwaerts) Zeigt eine komprimierte Textdatei Seitenweise an</p> <p>5</p> <p>SuchenBefehl agrep egrep nd fgrep grep locate type whatis whereis which Beschreibung Sucht nach einer Zeichenkette innerhalb von Dateien Sucht nach einer Zeichenkette innerhalb von Dateien Sucht Dateien nach Name, Datum, Groesse ... Sucht nach einer Zeichenkette innerhalb von Dateien Sucht nach einer Zeichenkette innerhalb von Dateien Sucht Dateien in einer dafuer vorbereiteten Datenbank Sucht ausfuehrbare Programme, kennt auch Aliase (interner Shell Befehl) Durchsucht die Indexdatenbank nach Kurzbeschreibungen Sucht Dateien in typischen bin-Verzeichnissen (Programme) Durchsucht die PATH-Verzeichnisse nach Kommandos</p> <p>6</p> <p>Dateien konvertierenBefehl a2ps alien bladeenc convert dvips gnuhtml2latex hevea html2ps html2text jpeg2ps latex latex2html mcvert pdf2ps Beschreibung Konvertiert ASCII Text-Dateien zu PostSkript Konvertiert und installiert Pakete in unterschidlichen Formaten (z.B.: *.rpm, *.deb, *.tgz, *.slp) MP3 Encoder Konvertiert Grak-Dateien. Programm aus dem ImageMagick Paket Konvertiert eine TeX-DVI-Datei ins PostScript Format A Konvertiert html-Dateien zu LTEX-Dateien A Erstellt aus LTEX-Dateien html-Seiten Konvertiert html-Dateien zu PostSkript Konvertiert html-Dateien zu ASCII Text-Dateien Konvertiert jgp-Dateien zu PostSkript A Erstellt aus LTEX-Dateien dvi-Dateien A Erstellt aus LTEX-Dateien html-Seiten Mac Unix Dateikonverter Konvertiert pdf-Dateien zu PostSkript 6</p> <p>pdmages pdftops ps2ascii ps2pdf ps2ps psmerge psselect rman spctoppm tex todos untex word2x wvConvert</p> <p>Exportiert aus pdf-Dokumenten die Bilder Konvertiert pdf-Dateien zu PostSkript Konvertiert PostSkript-Dateien zu ascii Text-Dateien Konvertiert PostSkript-Dateien zu pdf-Dateien Konvertiert in unterschiedliche PostSkript-Level Verbindet mehrere PostSkript-Dateien zu einer Liest einzelne Seiten aus PostSkript-Dateien aus Erstellt aus einer man page eine Textdatei Konvertiert Atari Compressed Spectrum Dateien in Portable Pixmaps Erstellt aus reinen TEX-Dateien dvi-Dateien Konvertiert Linux-Zeilenenden ins DOS-Format A A Entfernt LTEX Befehle aus LTEX-Dateien Konvertiert Word-Dateien 6.0 Konvertiert Word-Dateien</p> <p>7</p> <p>DruckerBefehl cups-calibrate cups-cong cupsaddsmb cupsdconf cupsdisable cupsenable lpadmin lpc lpoptions lppasswd lpq lpr lprm pr Beschreibung Kalibrierung von ESP Druckern (Cups) CUPS Kongurations-Tool, zeigt Informationen zur API, zum Compiler, zum Verzeichnis, und zu Links Exportiert Drucker fuer Windows-Clients (Samba) CUPS Kongurations-Tool Stoppt einen CUPS Drucker Startet einen CUPS Drucker Konguration von CUPS Druckern Steuerung der Warteschlange (BSD Spooling) Anzeigen und setzen von Druckeroptionen (CUPS) Anzeigen und setzen des CUPS Passworts Status der Drucker-Warteschlange erfragen (BSD Spooling) Druckt eine Datei aus (BSD Spooling) Entfernen eines Druck-Auftrages aus der Warteschlange (BSD Spooling) Bereitet Textdateien fuer den Drucker auf</p> <p>7</p> <p>8</p> <p>ProzessverwaltungBefehl at atq atrm batch bg exec fg ipcrm ipcs halt htop jobs kill killall killall5 killproc nice nohup reboot pgrep pkill ps pstree shutdown top trap ulimit wait Beschreibung Ausfuehren von Kommandos zu einem bestimmten Zeitpunkt Anzeige der mit at abgeschickten, und noch nicht ausgefuehrten Kommandos. Wiederrufen von Kommandos. die mit at abgeschickt wurden Ausfuehren von Kommandos bei einer geringen Systemauslastung Setzt einen Prozess im Hintergrund fort (interner Shell Befehl) Startet das angegebene Kommando als Ersatz zur laufenden Shell (interner Shell Befehl) Setzt einen Prozess im Vordergrund fort (interner Shell Befehl) Inter process comunicaion. Entfernt eine Message Queue, Semaphoren oder Shared memory Zeigt informationen zur Inter Process Comunicaion. Beendet Linux und haelt den Rechner an Interaktive Anzeige von Prozessen (aehnlich wie top) Zeigt Prozesse die im Hintergrund laufen an (interner Shell Befehl) Versendet Signale (defaultmaessig SIGREM)an Prozessen (interner Shell Befehl) Versendet Signale (defaultmaessig SIGREM)an Prozessen nach Namen Versendet Signale an alle Prozesse Versendet Signale an Prozessen nach Pfadnamen Startet einen Prozess mit verringerter Prioritaet Startet einen Prozess der gegen SIGHUPs immun ist Beendet Linux und startet den Rechner neu Durchsucht alle Prozesse nach Namen und giebt die dazugehoerige Prozess-ID aus Durchsucht alle Prozesse nach Namen und sendet diesen ein Signal (defaultmaessig SIGREM) Zeigt die Liste der laufenden Prozesse an Zeigt die Liste der laufenden Prozesse in einer Baum-Struktur an Beendet Linux Zeigt eine aktuelle Liste aller Prozesse Signal-Reaktion verwalten (interner Shell Befehl) Begrenzt Systemresourcen einer Shell und deren Kind-Prozesse (interner Shell Befehl) Warten auf Hintergrund-Prozess (interner Shell Befehl)</p> <p>8</p> <p>9</p> <p>Benutzer und GruppenBefehl adduser addgroup chage chfn chsh deluser delgroup expiry nger gpasswd groupadd groupdel groupmod groups grpck grpconv grpunconv id last lastlog logname newgrp passwd pwck pwconv pwgen pwunconv su su1 sudo useradd userdel usermod users vipw visudo w Beschreibung Fuegt einen neuen Benutzer hinzu Fuegt einen neuen Gruppe hinzu Aendert Verfallsdatum von Passwoertern Veraendert Benutzername und Benutzer-Infos Veraendert die Default-Shell nach dem Einloggen Loescht einen Benutzer Loescht eine Gruppe Ueberprueft den Verfall von Passwortern Infos zu Login Fuegt einer Gruppe neue Benutzer hinzu Erstellt eine neue Gruppe Loeschen einer Gruppe Veraendert Eigenschaften einer Gruppe Zeigt die Gruppen des aktuellen Benutzers an Ueberprueft Integritaet von /etc/group und /etc/gshadow Konvertiert Gruppen-Passwoerter ins Shadow-System Konvertiert shadow-Gruppen-Passwoerter in normale GruppenPasswoerter Anzeigen von Benutzer-ID und Gruppen-ID Anzeigen der letzten Logins Anzeigen der letzten Logins Benutzer-Name anzeigen In eine andere Gruppe wechseln Veraendert das Passwort eines Benutzers Ueberprueft Integritaet der Passwortdateien /etc/passwd und /etc/shadow Konvertiert Passwoerter ins shadow-System Erzeugt aussprechbare Passwoerter Konvertiert shadow-Passwoerter in normale Passwoerter Benutzer wechseln Fuehrt einen Befehl als Superuser (root) aus Programme mit root-Rechten starten Richtet einen neuen Benutzer ein Loescht Benutzer-Account und zugehoerige Dateien Benutzeraccount bearbeiten Zeigt Benutzername an Editieren der password, group, shadow-password, oder shadow-group Dateien. Editieren der sudoers...</p>

Recommended

View more >