Refrigerant Oil Viscosity Chart

  • View
    40

  • Download
    9

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Refrigerant Oil Viscosity Chart

Transcript

  • Kltemittel- und lfllmengen2006/2007 PKW/NKW

  • 2Symbole

    Fahrzeugart (PKW)

    Fahrzeugart (NKW)

    Baujahr

    Kltemitteltyp

    Kltemittelmenge (g)

    OE-Kompressorltyp

    Behr Hella Service-Kompressorltyp

    lfllmenge Gesamtsystem (ml)

  • Sicherheitsvorkehrungen und AnmerkungenDie Informationen in den nachfolgenden Tabellen wurden unter anderem nach Angaben von Fahrzeugherstellern zusammengestellt und gelten nur frKlimaanlagen in Originalausfhrung. Alle Arbeiten an Klimaanlagen sollten nur von speziell ausgebildetem Fachpersonal unter Bercksichtigung derjeweiligen Sicherheitsvorschriften und lnderspezifischen Gesetzgebungen durchgefhrt werden.

    Alle Rechte vorbehalten, auch der bersetzung. Kein Teil dieser Tabelle darf in irgendeiner Form, mechanisch, elektronisch, ber Fotokopie, Microfilmoder einem anderen Verfahren, auch auszugsweise, ohne unsere schriftliche Zustimmung vervielfltigt werden. Die vorliegenden Informationen wurden sorgfltig zusammengestellt. Bei dem umfangreichen Material mssen wir uns Irrtmer vorbehalten.

    PAO-Oil 68 Universal-KompressorlPAO-Oil 68 ist ein universell einsetzbares Klima-Kompressorl, exklusiv von Hella.Fr die Wartung von Klimaanlagen musste sich die Werkstatt bisher immer mit einer Reihe von verschiedenen len bevorraten. Dies ist dank PAO-Oil 68 jetzt nicht mehr notwendig.Dieses hochwertige Mehrbereichs-Synthetikl ist fr den universellen Einsatz in allen PKW- und LKW-Klimasystemen, sowie fr den Einsatz in Bau- und landwirtschaftlichen Klimasystemen entwickelt worden. PAO-Oil 68 eignet sich fr alle Arten von Kltemitteln undsammelt sich nicht in Verdampfern und Kondensatoren an, was bei anderen len meist zur Minderung der Khlleistung fhrt.PAO-Oil 68 bildet einen dnnen Film auf der Oberflche der Systemkomponenten und sorgt dafr, dass das l da bleibt, wo es zur Schmierungbentigt wird im Kompressor.Dies trgt wesentlich zur Betriebssicherheit und Minderung von Geruschen bei. PAO-Oil 68 eignet sich hervorragend zur Umrstung von R12- aufR134a-Kltemittel. Da PAO-Oil 68 mit allen anderen Schmiermitteln kompatibel ist, reicht es aus, wenn das alte Kompressorl bei der Umrstungabgelassen wird.PAO-Oil 68 weist einen sehr hohen Betriebsbereich (-68 bis 315 C) auf und ist nicht hygroskopisch, d. h. es nimmt im Gegensatz zu anderen lenkein Wasser auf.PAO-Oil 68 greift keine fluoroelastomeren Werkstoffe wie z. B. Schluche oder Dichtungen an. PAO-Oil 68 trgt zur Leistungssteigerung der Klimaanlage bei und wird von fhrenden Klimaspezialisten empfohlen.

    3

  • PAO-Oil 68 - Universal Kompressorl, PAO-Oil 68 Plus UV - Universal Kompressorl mit Kontrastmittel

    Verwendung Kompressortyp Kltemittel PAO-ltyp PAO-ltyp Plus UV

    Fahrzeugklimaanlagen* alle Typen (auer Flgelzellen) R134a, R413a, R22, R12 PAO-Oil 68 AA1 PAO-Oil 68 AA1 Plus UVKhltransporter Hubkolbenkompressoren R134a, R507a, R500, R12 8FX 351 213-091 240 ml 8FX 351 214-201 0,5 l(Frischdienstfahrzeuge) 8FX 351 214-031 0,5 l 8FX 351 214-211 1,0 l

    8FX 351 214-021 1,0 l 8FX 351 214-221 5,0 lKhltransporter Hubkolbenkompressoren R507a, R502, R22 8FX 351 214-101 5,0 l 8FX 351 214-231 10,0 l(Tiefkhlfahrzeuge) 8FX 351 214-051 205 l 8FX 351 214-241 20,0 l

    Fahrzeugklimaanlagen* alle Typen (auer Flgelzellen) R404a, R407c, R401b, PAO-Oil 68 AA2 PAO-Oil 68 AA2 Plus UVR401c, R409a, R409b

    Khltransporter Hubkolbenkompressoren R404a, R407c, R409b 8FX 351 214-061 1,0 l 8FX 351 214-261 1,0 l(Frischdienstfahrzeuge) 8FX 351 214-071 5,0 l

    Khltransporter Hubkolbenkompressoren R404a, R407c, R402a, (Tiefkhlfahrzeuge) R403a, R408a

    Fahrzeugklimaanlagen* Flgelzellenkompressoren R134a, R413a PAO-Oil 68 AA3 PAO-Oil 68 AA3 Plus UV

    8FX 351 214-081 1,0 l 8FX 351 214-281 1,0 l8FX 351 214-091 5,0 l

    PAG-le unterscheiden sich in folgende Viskosittsklassen

    PAG ISO 46 niedrige Viskositt Behr Hella Service Art.-Nr.: 8FX 351 213-031 240 ml PAG ISO 100 mittlere bis hohe Viskositt Behr Hella Service Art.-Nr.: 8FX 351 213-051 240 ml PAG ISO 150 ultrahohe Viskositt Behr Hella Service Art.-Nr.: 8FX 351 213-041 240 ml

    Der Verwendungszweck von Kompressorlen ergibt sich durchdie Auswahl von Kompressortyp und eingesetztem Kltemittel.Eine falsche Zuordnung kann zu Schden fhren. Fahrzeug- bzw. herstellerspezifische Hinweise sind gesondert zubeachten.

    * PKW, LKW, Land- undBaumaschinen

    Verwenden Sie Behr Hella Service -Kompressorle

    4

  • Inhaltsverzeichnis NKWSymbole . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2Anmerkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3Universal-Kompressorl, PAO-Oil 68,Viskosittsklassen, Hella-Art.-Nr. . . . . . . . 4DAF . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72Iveco . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72-73MAN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73Mercedes-Benz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74Nissan . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74Renault . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74-75Scania . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 75Volvo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76

    5

    Inhaltsverzeichnis PKWSymbole . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2Anmerkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3Universal-Kompressorl, PAO-Oil 68,Viskosittsklassen, Hella-Art.-Nr. . . . . . . . 4Alfa Romeo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6-7Aston Martin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7Audi . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8-10BMW . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11-13Chrysler . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13-14Citron . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15-16Dacia . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17Daewoo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17Daihatsu . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18Fiat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18-20Ford . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21-22Honda . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23-25Hyundai . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26-27Isuzu . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28Jaguar (Daimler) . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29Kia . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30Lancia . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31-32Landrover . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32-33

    Lexus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33Maybach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34Mazda . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34-35Mercedes-Benz . . . . . . . . . . . . . . . . 36-37Mitsubishi . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38-40Nissan . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40-43Opel Vauxhall . . . . . . . . . . . . . . . . 44-46Peugeot . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46-48Porsche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48-49Proton . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49Renault . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50-52Rover . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53-54Saab . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55Seat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56Skoda . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57Smart . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58Ssangyong . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59Subaru . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59Suzuki . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60Toyota . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61-64Volkswagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65-68Volvo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68-70

  • 6Alfa Romeo

    33 1983-94 R12 1150 Suniso 5GS PAO 68 135

    33 D-Turbo 1986-94 R12 900 Suniso 46 PAO 68 0

    145/146 1,3/1,4/1,6/1,7 1994-97 R134a 700 SP10 PAO 68 oder PAG ISO 46 225-255

    145/146 Twin Spark 1996-00 R134a 700 Dens Oil 9 PAO 68 oder PAG ISO 100 130-170

    145/146 D-Turbo 1994-00 R134a 700 UCON RL 488 PAO 68 oder PAG ISO 150 221-251

    145/146 1,9 JTD 1998-00 R134a 700 SP20 PAO 68 oder PAG ISO 100 135

    147 1,6i/1,9JTD/2,0i 2001-05 R134a 550 PAG PAO 68 oder PAG ISO 46 135

    75 1985-93 R12 900 Suniso 5GS PAO 68 135

    155 1992-93 R12 950 Suniso 5GS PAO 68 135

    155 1994-97 R134a 700 SP10 PAO 68 oder PAG ISO 46 225-255

    155 1,6/1,8/2,0 16V 1995-97 R134a 700 Dens Oil 8 PAO 68 oder PAG ISO 46 260-320

    155 1,9 Diesel 1993-97 R134a 700 UCON RL 488 PAO 68 oder PAG ISO 150 236

    156 1997-02 R134a 650 SP20 PAO 68 oder PAG ISO 100 130

    156 1,9 JTD 1997-02 R134a 650 SP20 PAO 68 oder PAG ISO 100 130

    156 2,4 JTD 1997-02 R134a 650 Dens Oil 9 PAO 68 oder PAG ISO 100 150

    156 Facelift 2002-05 R134a 500 SP10 PAO 68 oder PAG ISO 46 130

    156 Facelift 2,4 JTD 2002-03 R134a 500 Dens Oil 9 PAO 68 oder PAG ISO 100 150

    164 1987-93 R12 1250 Suniso 46 PAO 68 135

    164 1994-98 R134a 1200 Sanden E13 M6 PAO 68 120-150

    166 1998-01 R134a 700 SP10 PAO 68 oder PAG ISO 46 135

    166 2001-2005 R134a 650 SP10 PAO 68 oder PAG ISO 46 135

    Sprint 1987-91 R12 1150 Suniso 5GS PAO 68 135

    Spider 1990-93 R12 0 Suniso 5GS PAO 68 0

  • 7Alfa Romeo

    Spider/GTV 1,8 1998-06.99 R134a 650-700 SP10 PAO 68 oder PAG ISO 46 260-320

    Spider/GTV 1,8 06.99-01 R134a 550-600 SP10 PAO 68 oder PAG ISO 46 260-320

    Spider/GTV 2,0 1996-06.99 R134a 650-750 Dens Oil 9 PAO 68 oder PAG ISO 100 260-320

    Spider/GTV 2,0 06.99-03 R134a 550-600 Dens Oil 9 PAO 68 oder PAG ISO 100 260-320

    Spider 3,0 V6/GTV 2,0 Turbo 1996-06.99 R134a 650-750 SP10 PAO 68 oder PAG ISO 46 225-255

    Spider 3,0 V6/GTV 2,0 Turbo 06.99-01 R134a 550-600 SP10 PAO 68 oder PAG ISO 46 225-255

    GT Coupe 1,9JTD 2003-06 R134a 600 PAG