Zum Geburtstag viel Glück Dativ und Akkusativ anwenden ?· Zur didaktischen Reduzierung werden folgende…

  • Published on
    18-Aug-2019

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

  • 9. RAAbits DaZ • September 2017 Seite 01 / 20

    10/7Dativ und AkkusativGrammatik intensiv

    Zum Geburtstag viel Glück Dativ und Akkusativ anwenden

    Ein Beitrag von Petra Schappert, Stuttgart Illustriert von Julia Lenzmann, Stuttgart

    – Verben mit Dativ – Verben mit Akkusativ – Pronomen im Dativ und im Akkusativ

    zur Vollversion

    VO RS

    CH AU

    http://www.netzwerk-lernen.de/::22185.html

  • 9. RAAbits DaZ • September 2017 Seite 02 / 20

    Dativ und Akkusativ10/7 Grammatik intensiv

    Die Materialien auf einen Blick

    1 Grammatik einführen

    Material Materialtitel Grammatik

    M 01 Der Dativ und der Akkusativ: eine Übersicht Verben mit Dativ und Akkusativ Personalpronomen im Dativ und Akkusativ

    Stellung der Objekte im Satz

    M 02 Firat feiert Geburtstag Satzbausteine Dativ und Akkusativ kennenlernen

    M 03 Eine Einladung zum Geburtstag Akkusativ und Dativ unterscheiden

    M 04 Firat mag Geschenke – Akkusativobjekte

    Übungen mit dem Akkusativ, Personalpronomen im Akkusativ

    M 05 Kann ich dir helfen? – Dativobjekte

    Übungen mit dem Dativ, Personalpronomen im Dativ

    M 06 Gibst du es mir? – Akkusativ- und Dativobjekte

    Übungen mit dem Akkusativ und dem Dativ

    2 Grammatik üben und anwenden

    Material Materialtitel Grammatik

    M 07 Dativ oder Akkusativ? Verben mit Dativ und Akkusativ erkennen

    M 08 Spiele mit Dativ und Akkusativ Akkusativ und Dativ spielerisch anwenden

    M 09 Übungen zum Dativ und Akkusativ Übungen mit dem Akkusativ und dem Dativ

    3 Test

    Material Materialtitel Grammatik

    M 10 Bist du fit? – Dativ und Akkusativ anwenden

    Verben mit Dativ und Akkusativ Personalpronomen im Dativ und Akkusativ

    Stellung der Objekte im Satz

    Die Lösungen zu den Materialien finden Sie ab Seite 17.

    Legende

    kennzeichnet Extra-Übungsmaterial im Download-Portal daz-downloads.raabe.de

    kennzeichnet die behandelte Grammatik

    zur Vollversion

    VO RS

    CH AU

    http://www.netzwerk-lernen.de/::22185.html

  • 9. RAAbits DaZ • September 2017 Seite 04 / 20

    Dativ und Akkusativ10/7 Grammatik intensiv

    Ein weiterer wichtiger Komplex sind die Personalpronomen, die in den ver- schiedenen Fällen ganz eigene Formen haben.

    Singular

    Nominativ ich du er sie es

    Akkusativ mich dich ihn sie es

    Dativ mir dir ihm ihr ihm

    Plural

    Nominativ wir ihr sie/Sie

    Akkusativ uns euch sie/Sie

    Dativ uns euch ihnen/Ihnen

    Die Reihenfolge von Dativ- und Akkusativobjekten im Satz ist unterschied- lich, je nachdem, ob das Objekt sich als Nomen oder als Pronomen zeigt. Kommen beide Objekte als Nomen vor, so gilt „Dativ vor Akkusativ“:

    Ich gebe meinem Bruder ein Buch.

    Steht ein Objekt als Nomen und eines als Pronomen im Satz, so kommt das Pronomen immer vor dem Nomen:

    Ich gebe es meinem Bruder. Ich gebe ihm ein Buch.

    Eine Eselsbrücke kann hier „kurz vor lang“ sein. Gibt es zwei Pronomen im Satz, so gilt „Akkusativ vor Dativ“, das heißt die „normale Reihenfolge“ stellt sich um:

    Ich gebe meinem Bruder ein Buch. Ich gebe es ihm.

    Das Einschleifen dieser syntaktischen Muster braucht in der Regel recht viel Wiederholung.

    Zur didaktischen Reduzierung werden folgende Themen in diesen Materi- alien weitgehend ausgeklammert: die Deklination von Adjektiven im Akku- sativ und Dativ sowie die Anwendung der Kasus nach Verben mit präposi- tionalen Ergänzungen.

    Hinweise zu einzelnen Materialien

    Lassen Sie die Schüler die Übersicht für die Bearbeitung der Materialien zur Unterstützung als Lösungshilfe nutzen. Die farbliche Absetzung von Dativobjekt (rot bzw. dunklere Färbung) und Akkusativobjekt (grün bzw. hellere Färbung) wird teilweise auch in den Materialien zur Orientierung für die Schüler verwendet. In der Übersicht und in den Materialien wurden die eher seltenen Verben mit zwei Akkusativobjekten (z. B. kosten, lehren) nicht berücksichtigt.

    Den inhaltlichen Rahmen der Materialien bildet eine Geburtstagsfeier. Die- ses Thema bietet sich besonders gut an, um anhand der Verben schenken und geben dreiwertige Verben mit Dativ- und Akkusativobjekt zu trainieren. Der hierfür erforderliche Wortschatz ist nicht sehr spezifisch und erfordert daher keine besondere Vorbereitung.

    In den vorgestellten Spielen wird der Akkusativ mit unbestimmtem Artikel gefestigt. Nutzen Sie diese Spiele auch, um Wortschatz zu wiederholen und zu erweitern.

    Übersicht (M 01)

    Feiern und Geschenke

    (M 02)

    Spiele (M 08)

    zur Vollversion

    VO RS

    CH AU

    http://www.netzwerk-lernen.de/::22185.html

  • 9. RAAbits DaZ • September 2017 Seite 11 / 20

    10/7Dativ und AkkusativGrammatik intensiv M 06

    Gibst du es mir? – Akkusativ- und Dativobjekte

    1 Sina ist bei Sapana zu Besuch: Ergänze die Pronomen im Dativ oder im Akkusativ.

    Sina: Dein Pullover gefällt richtig gut!

    Sapana: Danke, Sina! Meine Mutter hat mir zum Geburtstag geschenkt.

    Sina: Super! Meine Mutter schenkt nie so schöne Dinge.

    Sapana: Ach, das kann ich kaum glauben! Deine Mutter ist so nett!

    Sina: Liest du gerade dieses Buch?

    Sapana: Ich habe gerade zu Ende gelesen. Es ist wirklich spannend und hat

    sehr gefallen. Soll ich ausleihen?

    Sina: Ja, gern! Danke. Du bekommst auch ganz schnell wieder zurück.

    Sapana: Du musst dich nicht beeilen. Dein Bruder liest doch so gern – du kannst es

    auch zum Lesen geben.

    2 Bringe die Satzteile in die richtige Reihenfolge.

    a) kauft – Sina – Blumen – ihrer Mutter

    Sina kauft ihrer Mutter Blumen.

    b) die ausgeliehenen Bücher – seinem Freund – Darko – bringt

    .

    c) Geld – leiht – seinem Freund – Mahmut

    .

    d) ihr – ein Buch – schenkt – Fuat

    .

    e) erklären – Die Freunde – ihm – die Hausaufgaben

    .

    f) sagt – ihm – es – Mariam

    .

    g) Er – zum Geburtstag – Mariam – wünscht – alles Gute

    .

    h) Firat – auch – ihr – gratuliert

    .

    zur Vollversion

    VO RS

    CH AU

    http://www.netzwerk-lernen.de/::22185.html

  • 9. RAAbits DaZ • September 2017 Seite 13 / 20

    10/7Dativ und AkkusativGrammatik intensiv M 08

    Spiele mit Dativ und Akkusativ

    1 Ich packe meinen Koffer …

    Schüler A nimmt einen Gegenstand mit:

    Ich packe meinen Koffer und nehme eine Kamera mit.

    Schüler B wiederholt und fügt etwas hinzu:

    Ich packe meinen Koffer und nehme eine Kamera und eine Sonnenbrille mit.

    … und so geht es weiter. Wer kann sich die meisten Gegen-

    stände merken?

    2 Mein rechter, rechter Platz …

    Alle Schüler stellen sich in einem großen Kreis auf. Schüler A sagt:

    Mein rechter, rechter Platz ist leer, da wünsch ich mir den/die … her!

    Schüler B fragt: Als was soll ich kommen?

    Schüler A antwortet: Ich wünsche mir ein/eine/einen … und nennt ein Tier oder einen Gegenstand.

    Schüler A stellt nun das Tier oder den Gegenstand dar und geht durch den Kreis an die rechte

    Seite des Schülers. Nun ist ein neuer rechter Platz leer.

    Als was soll ich kommen?

    zur Vollversion

    VO RS

    CH AU

    http://www.netzwerk-lernen.de/::22185.html

Recommended

View more >