Click here to load reader

Networking: Face to Face Events - DE

  • View
    77

  • Download
    2

Embed Size (px)

Text of Networking: Face to Face Events - DE

  1. 1. etwinning.net Zusammenarbeit in eTwinning I. Formen & Teilnehmer IV. Umgang mit dem Twinspace Berufliche Weiterbildung und Netzwerken II. Netzwerken PRSENZ- VERANSTALTUNGEN in eTwinning
  2. 2. Men Einfhrung Prsenzschulungen Warum Sie teilnehmen sollten
  3. 3. Einfhrung
  4. 4. EINFHRUNG eTwinning stellt eine Vielzahl an Online-Weiterbildungsangeboten auf europischer Ebene fr alle Mitglieder der Community bereit. Prsenzkurse sind ein Format fr Weiterbildung. Sie werden auf europischer und nationaler Ebene angeboten.
  5. 5. EINFHRUNG Prsenzkurse sind ein sehr wichtiger Teil der Weiterbildung bei eTwinning. Jedes Jahr werden etwa 5 Workshops zur beruflichen Weiterbildung und mehr als 40 Seminare in ganz Europa veranstaltet. Dort haben Lehrkrfte die einzigartige Mglichkeit, voneinander zu lernen, zusammenzuarbeiten und zu netzwerken.
  6. 6. Prsenzschulungen
  7. 7. PRSENZSCHULUNGEN: WORKSHOPS ZUR BERUFLICHEN WEITERBILDUNG Workshops zur beruflichen Weiterbildung, auch PDW (Professional Development Workshops) genannt, werden gemeinsam vom Gastland und der Zentralen Koordinierungsstelle organisiert. Sie geben Lehrkrften die Mglichkeit, Fortbildungen in einem europischen Rahmen mit KollegInnen aus unterschiedlichen Lndern zu besuchen. Workshops zur beruflichen Weiterbildung richten sich an Einzelne, die mehr ber eTwinning, die pdagogischen Methoden und den Einsatz von IKT innerhalb von eTwinning erfahren mchten.
  8. 8. PRSENZSCHULUNGEN: WORKSHOPS ZUR BERUFLICHEN WEITERBILDUNG Die Workshops zur beruflichen Weiterbildung verfolgen 5 Zielsetzungen: 1. Schulung von Lehrkrften in bestimmten Themen und Fchern 2. Schrfung des Bewusstseins fr die Mglichkeiten, die eTwinning Lehrkrften und Schulen bietet 3. Motivation eines Kollegiums ber europische Prsenzveranstaltungen 4. Frderung neuer und innovativer pdagogischer Anstze 5. Verbesserung der Fhigkeiten und Kompetenzen von Lehrkrften im Bereich projektbasiertes Lernen
  9. 9. PRSENZSCHULUNGEN: ETWINNING-SEMINARE eTwinning-Seminare werden von 2 oder mehr Lndern ohne direkte Beteiligung der Zentralen Koordinierungsstelle organisiert. Hauptziele sind die Ausarbeitung von Projekten und das Finden von Partnern. Diese Seminare knnen sich um Folgendes drehen: o Finden eines Partners o Umgang mit einem Thema, das mehrere Gruppen von Lndern betrifft (z. B. franzsischsprachige Lnder) o Entwicklung von eTwinning-Projekten, wobei das konkrete Ziel immer ist, mit einem angemeldeten Projekt nach Hause zu gehen Ein eTwinning-Seminar kann sich mit allen drei oder nur einzelnen Aspekten befassen.
  10. 10. PRSENZSCHULUNGEN: NATIONALE VERANSTALTUNGEN Zustzlich zu diesen europischen Veranstaltungen gibt es auch nationale oder lokale Events, die von der jeweiligen NSS organisiert werden. Bei diesen Veranstaltungen soll eTwinning auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene bekanntgemacht werden. Deshalb verfolgen die nationalen/regionalen Seminare 5 wesentliche Ziele: 1. Frderung von eTwinning auf nationaler/regionaler Ebene 2. Zusammenarbeit beim Erreichen nationaler Ziele 3. Motivation der Lehrkrfte im Land 4. Schrfung des Bewusstseins fr die Mglichkeiten, die eTwinning Lehrkrften und Schulen bietet 5. Erhhung des Angebotes an Prsenzkursen
  11. 11. Warum Sie teilnehmen sollten
  12. 12. WARUM SIE TEILNEHMEN SOLLTEN Um persnlich voneinander zu lernen, zusammenzuarbeiten und zu netzwerken.
  13. 13. WARUM SIE TEILNEHMEN SOLLTEN Um engere Beziehungen zu KollegInnen aufzubauen.
  14. 14. WARUM SIE TEILNEHMEN SOLLTEN Um berufliche Erfahrungen zu sammeln.
  15. 15. PRSENZSCHULUNGEN Wenn Sie an einer dieser Veranstaltungen teilnehmen mchten, wenden Sie sich fr weitere Informationen an Ihre Nationale Koordinierungsstelle.
  16. 16. etwinning.net Konzept, Text und Verffentlichung: Zentrale eTwinning- Koordinierungsstelle, 2016 Creative-Commons-Lizenz

Search related