>>> Identität und Kultur in Taiwan>>> Ang Lee

  • Published on
    25-Jan-2016

  • View
    35

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

>>> Identitt und Kultur in Taiwan>>> Ang Lee. Ang Lees Eat Drink Man Woman und Sense and Sensibility. Betreuer: Prof. Dr. Carsten Storm Vortragende: Nancy Sykora. 13. 07. 2012. Gliederung. >>> Identitt und Kultur in Taiwan>>> Ang Lee. Der Soy Sauce Jar - PowerPoint PPT Presentation

Transcript

<ul><li><p>&gt;&gt;&gt; Identitt und Kultur in Taiwan&gt;&gt;&gt; Ang LeeAng Lees Eat Drink Man Woman und Sense and SensibilityBetreuer: Prof. Dr. Carsten Storm</p><p>Vortragende: Nancy Sykora13. 07. 2012</p></li><li><p>&gt;&gt;&gt; Identitt und Kultur in Taiwan&gt;&gt;&gt; Ang LeeGliederung13. 07. 2012Nancy SykoraSeite 2/ 13Der Soy Sauce JarAng Lee- Kurzbiografie und Filmografie19921994: Die Father-Knows-Best-TrilogieEat Drink Man WomanSense and SensibilityEDMW und S&amp;S- eine GegenberstellungAng Lees ErfolgsrezeptWarum ist kulturelle Identitt so wichtig?Quellen</p></li><li><p>&gt;&gt;&gt; Identitt und Kultur in Taiwan&gt;&gt;&gt; Ang Lee1) Der Soy Sauce Jar13. 07. 2012Nancy SykoraSeite 3/ 13Soy Sauce is a body of stinky, stagnant, dead water (zhoushui); it also has a strong preservative aspect such that, after the fermentation process is complete, it stagnates. Soy sause has a powerful odor and taste which strongly favours any food with which it comes into contact. (Po Yang)Zwang zur Homogenitt in chinesischer KulturBasiert auf Respekt und AngstAng Lee: bricht SojasoenglasAng Lee may use soy sauce to flavor their dishes, but they juxtapose it with unexpected ingredients.(Sheldon Hsiao-peng Lu)</p></li><li><p>&gt;&gt;&gt; Identitt und Kultur in Taiwan&gt;&gt;&gt; Ang Lee2) Ang Lee ( L n)13. 07. 2012Nancy SykoraSeite 4/ 1323. Oktober 1954 in Pingtung, Taiwan geborenTaiwanesischer Drehbuchautor, Filmregisseur und ProduzentTheater- und Filmstudium in Taipeh1978 Studium der Theaterwissenschaft und regie in Illinois und New YorkIst Ang Lee ein Chinese? Taiwanese? Amerikaner? Asian American?Bekannteste Filme: Tiger and Dragon (2000), Hulk (2003), Brookback Mountain (2005)2006 Regie- Oscar fr Brookback Mountain</p><p>http://english.cri.cn/mmsource/images/2006/03/06/Ang-Lee-4079-2.jpg (01.07.2012)</p></li><li><p>&gt;&gt;&gt; Identitt und Kultur in Taiwan&gt;&gt;&gt; Ang Lee3) Die Father-Knows-Best- Trilogie13. 07. 2012Nancy SykoraSeite 5/ 13Ang Lees Filme: Chinesen/ Taiwanesen (traditionelle und sich den Traditionen querstellende)Sich ndernde Familiensituation KriseDestabilisierung der Familie mit anschlieender NeuordnungPushing Hands (1992)Das Hochzeitsbankett (1993)Eat Drink Man Woman (1994)</p></li><li><p>&gt;&gt;&gt; Identitt und Kultur in Taiwan&gt;&gt;&gt; Ang Lee4) Eat Drink Man Woman ( Yn Sh Nn N) 13. 07. 2012Nancy SykoraSeite 6/ 13Verwestlichung einzelner Charaktere (Christen, sexuelle Freiheit)Rckkehr von den USA nach Taiwan</p><p>http://www.youtube.com/watch?v=OKr_0c5XQBU</p><p>http://thisdistractedglobe.com/wp-content/uploads/2008/01/eat-drink-man-woman-1994-poster.jpg (01.07.2012)</p></li><li><p>&gt;&gt;&gt; Identitt und Kultur in Taiwan&gt;&gt;&gt; Ang Lee5) Sense and Sensibility (Sinn und Sinnlichkeit)13. 07. 2012Nancy Sykora Seite 7/ 13Spielort: lndliches, aristokratisches England des 19. JahrhundertsAng Lee nicht am Drehbuch beteiligt7 Oscarnominierungen nicht fr Ang Lee als Regisseur (Lees kultureller Hintergrund schwer mit Film vereinbar)ABER: Film ber gesellschaftliche Pflichten, Handeln, traditionen Ang Lees Strke</p><p>http://www.youtube.com/watch?v=3oztOgnVZ5E</p><p>http://www.films.pierre-marteau.com/bilder/sense_sensibility.jpeg (01.07.2012)</p></li><li><p>&gt;&gt;&gt; Fachbereich Wirtschaftswissenschaften &gt;&gt;&gt; Lehrstuhl fr Entrepreneurship und Innovation6) EDMW und S&amp;S- eine Gegenberstellung18. 04. 2011Nancy Sykora Stefan Lueddeckens Michael WernerSeite x/ X</p><p>EDMWSense and SensibilityHauptcharaktereMr. Chu, Jia- Jen, Jia- Chien, Jia- NingMarianne, ElinorFamiliensituationWitwer Chu, Pflichtabendessen Sonntags, aufgezwungene HarmonieDrei Schwestern und Mutter nach dem Tod des Vaters auf sich allein gestellt, zwei Tchter im heiratsfhigen AlterTraditionVater als traditionellen VertreterElinor und Gesellschaft als traditionelle VertreterBruch mit der TraditionJia- Chien als Reprsentantin des neuen kosmopolitischen TaiwansMariannes Verhalten / CharakterKonflitkauflsungAkzeptanz der neuen Beziehung des Vaters, Jia- Chien bleibtMariannes Hochzeit mit Colonel Brandon und Elinors Hochzeit mit Edward FerrarsFazitSojasoenglas gebrochen: Jia- Chien kocht, Mr. Chus Hochzeit mit Jin- RongMarianne mit unsittlichen Verhalten heiratet in hheren Stand, Elinor nicht</p></li><li><p>&gt;&gt;&gt; Identitt und Kultur in Taiwan&gt;&gt;&gt; Ang Lee13. 07. 2012Nancy SykoraSeite 9/ 13Globale/ zeitlose AspekteVerlust eines FamilienmitgliedesFinanzielle SorgenGesellschaftliche ErwartungenGeschwisterrollen und konflikteLiebesbeziehungenEmotionale Hhen und TiefenRealittsbezug</p><p>Erfolgsrezept fr ein breites Publikum7) Ang Lees Erfolgsrezept</p></li><li><p>&gt;&gt;&gt; Identitt und Kultur in Taiwan&gt;&gt;&gt; Ang LeeDiskussion13. 07. 2012Nancy SykoraSeite 10/ 13Warum ist kulturelle Identitt so wichtig?</p></li><li><p>&gt;&gt;&gt; Identitt und Kultur in Taiwan&gt;&gt;&gt; Ang LeeWarum ist eine kulturelle Identitt so wichtig?13. 07. 2012Nancy SykoraSeite 11/ 13Fr KulturinterneGemeinschaftsgefhl(Ver)Bindung an/ der Familie und FreundeSelbstbewusstsein Freund/ Feind- DenkenRichtlinien, Werte und Normen</p><p>Fr KulturfremdeNatrliches SchubladendenkenSelbstschutzInterkulturellen VerstndigungFreund/ Feind-Denken</p></li><li><p>&gt;&gt;&gt; Identitt und Kultur in Taiwan&gt;&gt;&gt; Ang Lee10) Quellen13. 07. 2012Nancy SykoraSeite 12/ 13Dariotis, Wei Ming and Fung, Eileen, 1997, "Breaking the Soy Sauce Jar: Diaspora and Displacement in the Films of Ang Lee." In: Lu, Sheldon, Hsiao-peng (ed.), Transnational Chinese Cinemas. Identity, Nationhood, Gender. Honolulu: University of Hawai'i Press 1997, p. 187-220.Harrison, Mark, "Where is Taiwanese Identity?" In: Storm, Carsten and Harrison, Mark (eds.), The Margins of Becoming. Identity and Culture in Taiwan. Wiesbaden: Harrassowitz 2007. (studia formosiana), S. 241-254.Konermann, Thomas, Zunehmende Popularitt von chinesischen Filmen im Westen- Besonderheiten/ Spezifika (taiwanesisch/ volksrepublikanisch), GrRIN Verlag, 2004.Sense and Sensibility. Dir. Ang Lee. Columbia Pictures Corporation. USA, UK 1995. 136 min.Ti, Wei, "Generational/Cultural Contradiction and Global Incorporation: Ang Lee's 'Eat Drink Man Woman'." In: Berry, Chris, and Lu, Feii (eds.), Island on the Edge. Taiwan New Cinema and After. Hong Kong: Hong Kong UP 2005, p. 101-112.Yin shi nan n aka Eat Drink Man Woman. Lee Ang (director), Hsu Kong, Hsu Li-kong (Producer). Central Motion Pictures Corporation, Good Machine. Taiwan, USA 1994. 123 min.</p></li><li><p>**Eltern Festlandchinesen, auf Taiwan kennengelernt, Groeltern bei kommunistischer Revolution in China ums Leben gekommen1992- 1994 (z.B. Das Hochzeitsbankett), 1995- 1999Trilogie (Sinn und Sinnlichkeit), ab 2000 (Tiger and Dragon) *Pushing Hands:Mr. Chu Pekinger Tai Chi Meister, der in den Ruhestand zu seinem Sohn nach New York geht. Der Sohn ist seit mehr als 10 Jahren in NY, arbeitet als Informatiker und hat eine amerikanische Frau (Martha) und einen Sohn (Jeremy), Mr. Chu hat groe Probleme mit der neuen Situation und der multikulturellen Familie er zieht aus und arbeitet als Tellerwscher in einem Restaurant in Chinatown, durch arbeitsbedingten Vorfall zeigt er seine Tai Chi Kenntnisse und die Polizei verhaftet ihn dieser Vorfall macht Mr. Chu berhmt und er organisiert nun Tai Chi Kurse an einer Schule </p><p>Das Hochzeitsbankett:Wai- tung ein schwuler Taiwanese, der in den USA eingebrgert wurde und mit seinem Partner Simon lebt (weier Amerikaner), Wai- Tung versteckt seine Homosexualitt vor seinen Eltern in Taiwan, die auf eine Hochzeit und einen Enkelsohn drngen. Wai- Tung und Simon arrangieren daraufhin eine Scheinhochzeit mit Wie Wie (illegale chinesische Einwanderin)Mr. Chu findet die Wahrheit heraus, aber reist mit seiner Frau am Ende des Films ab ohne jemandem davon zu erzhlen, damit akzeptiert er insgeheim auch Simon.*EDMW: Vater- Tchter- BeziehungDreh und Angelpunkt sind die Sonntags-Pflichtessen, die Mr. Chu mit viel Mhe vorbereitet, aber nur aufgezwungene Harmonie. Mr. Chu Chefkoch im 5-Sterne Hotel und lebt mit drei erwachsenen Tchtern im Stadtzentrum. Mutter ist vor 16 Jahren gestorben und die lteste Tochter hat Mutterrolle eingenommen, des Weiteren ist sie streng glubige Christin (Jia-Jen). Mittlere Tochter ist Lieblingstochter, erfolgreiche Geschftsfrau, wollte eigentlich Kching werden (vom Vater verboten) und hat Sexualpartner ohne Ehe (Jia- Chien) und jngste Tochter (Jia-Ning).Pltzliche Heirat und Auszug von ltester und jngster Tochter (jngste ist schwanger). Mittlere bekommt Jobangebot im Ausland, entscheidet sich dann dafr, ihren Vater zu versorgen und bleibt. Geschichte um Vater: Beziehung mit Jin- Rong, die eine geschiedene Frau mit Kind ist und kaum lter als Mr. Chus lteste Tochter- zieht dann zu ihr. Finale Szene: Jia- Chien in Wohnung, hat fr Vater Sonntagsessen gekocht*Ang Lees Talent Emotionen gut darzustellen</p><p>Anders: keine starke VaterfigurAber: unbliches Verhalten eines Familienmitgliedes (hier Marianne)</p><p>Ang Lee hatte Buch nie gelesen bevor er Drehbuch in der Hand hatte Ist die Umsetzung gelungen?</p><p>*Christin auen vor gelassen, da nicht Vertreterin traditionell chinesischer Werte*Identifizierung des Zuschauers mit dem Protagonisten oder zumindest einem Darsteller wichtig. </p><p>Ungewollte Schwangerschaft auch in S&amp;S Thema</p><p>Jeder Protagonist ist mit der Liebe und seinem eigenen Leben beschftigt bei EDMW, so auch die Schwestern bei S&amp;S***Christin auen vor gelassen, da nicht Vertreterin traditionell chinesischer Werte*</p></li></ul>

Recommended

View more >