Click here to load reader

7. IMM COLOGNE CONGRESS · PDF file IMM COLOGNE CONGRESS Zukunftstrends im Online-Möbelmarkt: Strategien, Trends und Geschäftsmodelle HÖREN SIE SPANNENDE VORTRÄGE VON TOP REFERENTEN:

  • View
    2

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of 7. IMM COLOGNE CONGRESS · PDF file IMM COLOGNE CONGRESS Zukunftstrends im...

  • THE INTERIOR BUSINESS EVENT

    CONGRESS

    THEMENSCHWERPUNKTE 2020:

    Erfolgreich im E-Commerce: Eigener Shop und Plattformen − Worauf Sie setzen sollten

    Omnichannel Transformation: Innovative und zukunftsfähige Verkaufskonzepte

    Chancen der Digitalisierung in der Möbelbranche: Mehr als nur E-Commerce

    Online-Offline Verzahnung: So funktioniert es gewinnbringend und kundenfokussiert

    Die Zukunft der Showrooms: Herausforderungen bei stetig wachsendem Online-Vertrieb

    Brand Building: Worauf es bei Influencer Marketing und Social Media ankommt

    Internationalisierung Ihres Online Geschäfts: So erschließen Sie neue Märkte

    Jürgen Schuster Geschäftsführer, Raumschmiede

    Michael Stiehl Geschäftsführender Gesellschafter, Rauch Möbelwerke

    Dr. Benno Zerlin Co-Founder & Mana- ging Director Buying, Westwing

    Laura Müller Leitung Kommunikation und Pressesprecherin, deinschrank.de

    Dennis Riggers Mitglied der Geschäfts- leitung − Marketing & Sales, Vintage-Möbel24

    Katrin Nieke Head of Brand Perfor- mance Marketing, Emma – The Sleep Company

    Christoph Ritschel Geschäftsführer, MÖBELFIRST

    André Müller Direktor Home & Living, OTTO

    16. JANUAR 2020 · KOELNMESSE CONGRESS-CENTRUM NORD

    7. IMM COLOGNE CONGRESS Zukunftstrends im Online-Möbelmarkt: Strategien, Trends und Geschäftsmodelle

    HÖREN SIE SPANNENDE VORTRÄGE VON TOP REFERENTEN:

    Vorträge in

    englischer Sprac he

    werden simultan ins

    Deutsche überse tzt

    IMM-COLOGNE.DE/CONGRESS Konzeption/Organisation:Veranstalter:

    Kooperationspartner:Gold-Sponsor: Knowledge-Partner:Silber-Sponsoren: Medienpartner:

    http://imm-cologne.de/congress

  • KONGRESSPROGRAMM DONNERSTAG, 16. JANUAR 2020

    09:00 Uhr Registrierung und Begrüßungskaffee

    09:30 Uhr Begrüßung und Eröffnung des imm cologne Congress 2020

    09:45 Uhr E-Commerce als Wachstumstreiber ■ Wachstumschancen E-Commerce ■ Verzahnung Offline- und Online-Prozesse ■ Konsequente Endkundenfokussierung im gesamten Unternehmen ■ Konsequenzen zur Kulturveränderung

    Michael Stiehl, Geschäftsführender Gesellschafter, Rauch Möbelwerke

    10:00 Uhr Mehr als Händler — Chance oder Sackgasse? ■ Kundenanforderungen im „Hyperwettbewerb“ ■ Status Quo am Beispiel Raumschmiede® ■ Überlebensstrategie mit hohem Risiko für KMU

    Jürgen Schuster, Geschäftsführer, Raumschmiede

    10:30 Uhr Künstliche Intelligenz zur Digitalisierung von Möbel und Wohnräumen ■ Was ist ein virtuelles MockUp? ■ Künstliche Intelligenz für CGI ■ Einsatzmöglichkeiten

    Monica Riad, Gründerin & CEO, MockUp Studio

    10:45 Uhr Erfrischungspause und Zeit für Networking

    11:15 Uhr Digitale Kämpfe, die Sie nur verlieren können - wie agieren digital-first Unternehmen?

    ■ Verschiedene Geschäftsmodellen, gleiche Dekade, verschiedene Outcomes ■ Digitale Vorgehensweisen zur KPI Verbesserung im Marktkampf

    Tobias Hollweg, Gründer & Partner, GANDT Ventures

    11:30 Uhr Markenaufbau und Marketing für Wachstum ■ Aufbau einer starken Marke und ein einzigartiges organisches Marketingmodell für diese Marke ■ Nutzung unserer Eigenmarken und Marketingreichweite als Wachstumskanal

    für unsere Brand Partner

    Dr. Benno Zerlin, Co-Founder & Managing Director Buying, Westwing

    11:45 Uhr Podiumsdiskussion: Plattformen im Online Möbelhandel

    Dr. Benno Zerlin, Co-Founder & Managing Director Buying, Westwing Oliver Klinck, Chief Commercial Officer, eBay Germany André Müller, Direktor Home & Living, OTTO

    12:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen und Networking

    13:30 Uhr Round Tables: Wählen Sie Ihr Lieblingsthema aus und diskutieren Sie in der interaktiven Session mit einem Experten Ihrer Wahl

    Moderation: Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer, IFH Köln

    www.imm-cologne.de/congress

  • KONGRESSPROGRAMM DONNERSTAG, 16. JANUAR 2020

    14:15 Uhr Der Möbelmarkt in Westeuropa: Die Zukunft ist digital ■ Status quo der Branche: Eine Übersicht der größten Länder und schnell wachsenden Produktkategorien in

    Westeuropa ■ Schlüsselfaktoren auf dem Möbelmarkt − Die Veränderung der Handelslandschaft: Wie die Digitalisierung den

    „Path-to-Purchase“ verändert ■ Zukunftschancen: Branchenprognose für Westeuropa mit Fokus auf Wachstumsbereiche und Länder

    Iselie Iglesias, Home & Technology Analyst, Euromonitor International

    14:45 Uhr Die Chance der Digitalisierung ■ Herausforderungen der Möbelbranche ■ Digitalisierung: Mehr als ein „Online-Shop“? ■ Best Practice – Die Säulen der Digitalisierung

    Laura Müller, Leiterin Kommunikation und Pressesprecherin, deinschrank.de

    15:15 Uhr Erfrischungspause und Zeit für Networking

    15:45 Uhr Digitale Kundeninspiration durch Empfehlungsmarketing und Online-Showroom ■ Showroom-Insights, Potenziale und Erfahrungswert ■ Die Relevanz des User-generated Content & Praxisbeispiele ■ Die ersten Schritte zur Eigenmarke

    Dennis Riggers, Mitglied der Geschäftsleitung − Marketing & Sales, Vintage-Möbel24

    16:15 Uhr Brand Building in Zeiten der Digitalisierung — Learnings eines Sleep-Tech Startups, das in drei Jahren 20 Märkte erschloss

    ■ Brand Building von Grund auf neu denken ■ Basisdemokratisierung statt „Patriarchat“ in der Markenbildung ■ Flexibilität, Schnelligkeit und Zielgruppenfokussierung als Erfolgsfaktoren — insbesondere für Wachstum in

    heterogenen Märkten ■ Storytelling und Omnichannel-Marketing als Ansätze die Marke wahrnehmbar zu machen

    Katrin Nieke, Head of Brand Performance Marketing, Emma – The Sleep Company

    16:45 Uhr Omnichannel Transformation: Innovative und zukunftsfähige Verkaufskonzepte für den Möbelhandel der Zukunft

    ■ Put in a Nutshell: Welche Möglichkeiten gibt es — 5 Beispiele ■ Make or Buy: Was passt zu meinem Geschäft? ■ Ja oder Nein: Prozesse für Einsteiger, Fortgeschrittene und „Nein-Sager“

    Christoph Ritschel, Geschäftsführer, MÖBELFIRST

    17:00 Uhr Zusammenfassung und Ende des imm cologne Congress 2020

    Kartellrechtliche Fallstricke in der Möbel- und Einrichtungsbranche

    Wie Sie vom Erfolg von Amazon profitieren und Ihre Marktanteile steigern können — Best Practices und Erfahrungen

    Online Leads generieren — offline verkaufen: So gene- rieren Sie über Ihre Website Besucher für Ihr Möbelhaus

    Nils Zündorf Managing Director, factor-a

    Thomas Gruhle CEO, LEAP/

    Dr. Sebastian Hack Rechtsanwalt / Partner, Osborne Clarke

    www.imm-cologne.de/congress

  • ➤➤ ➤➤

    BZ U

    KONGRESSPROGRAMM DONNERSTAG, 16. JANUAR 2020

    Jetzt einfach online anmelden: www.imm-cologne.de/congress

    WEN SIE AUF DEM CONGRESS TREFFEN:

    Nationale sowie internationale Händler, Industrie- vertreter und Verbände der Möbel-, Küchen- und Einrichtungsbranche. Im Fokus stehen Vorstände, Geschäftsführer, Entscheider und leitende Mitarbeiter der Unternehmensbereiche:

    − E-Commerce

    − Online-Marketing und Vertrieb

    − Einkauf und Logistik

    − Produkt- und Markenmanagement

    − Strategische Planung

    WAS SIE ERWARTET:

    ✔ Aktuelle und zukunftsweisende Themen namhafter Referenten im Online Möbelmarkt

    ✔ Hands-on Vorträge mit praktischen Beispielen für Ihre Inspiration

    ✔ Impulse und Perspektivenvielfalt durch interaktiven Meinungsaustausch während thematischen Round Tables

    ✔ Wertvolle Brancheneinblicke und spannende Erfahrungsberichte von Branchenführern

    ✔ Intensives Networking mit Entscheidungsträgern von den wichtigsten Marktplayern

    Veranstaltungsort: Congress-Centrum Nord Koelnmesse Deutz-Mülheimer-Straße 111, 50679 Köln

    Hotel/Zimmerreservierung: Bitte reservieren Sie direkt unter www.imm-cologne.de/uebernachtung

    Kombiticket (Kongress inkl. Dauerkarte imm cologne): 490,00 €

    Kongress* (OHNE imm cologne-Ticket): 390,00 €

    Kombiticket ermäßigt für Existenzgründer/Start-ups** (Kongress inkl. Dauerkarte imm cologne): 290,00 €

    *Achtung: es wird ein imm cologne-Ticket benötigt um Zutritt zum Congress-Centrum Nord zu erhalten

    **nur mit Kopie der Gewerbeanmeldung, nicht älter als 36 Monate

    Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. pro Person. Bitte beachten Sie, dass der Kongresszugang nur unter Vorlage eines Messetickets möglich ist. Nähere Informationen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

    IHRE ANSPRECHPARTNER – BEI FRAGEN HELFEN WIR IHNEN GERNE WEITER: Konzeption Lova Rakotoarinjatovo Project Manager Tel.: +49 6196 4722-674 E-Mail: [email protected]

    Konzeption und Sponsoring Irene Kudryavy Senior Project Manager Sales Tel.: +43 680 5035-533 E-Mail: [email protected]

    IMM-COLOGNE.DE/CONGRESS

    http://imm-cologne.de/congress