Click here to load reader

freizeit aktuell - naturfreunde.at · Laufen verbrennt viele Kalorien Laufen ist Entspannung Laufen ist einfach schön LAAUFEN. 5 Nordic Walking REGELMÄSSIGE VERANSTALTUNGEN Für

  • View
    4

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of freizeit aktuell - naturfreunde.at · Laufen verbrennt viele Kalorien Laufen ist Entspannung Laufen...

  • freizeitaktuell

    Nr. 1 / 2017

    SommerprogrammWandern, Bergsteigen, Sportklettern, Radtouren, Laufen,

    Bogensport, Familien- und Kinderveranstaltungen

    Foto: Gerhard Holzer

  • 2A

    LLG

    EM

    EIN Vorwort

    Liebe Naturfreunde,liebe Naturfreundinnen,

    jedes Jahr sind wir bemüht ein besonders inte-ressantes und vielfältiges Programm für alle Al-tersgruppen anzubieten. Dies ist jedoch nur möglich, da sich zahlreiche Jugendliche und Erwachsene bereit erklären sich für die Naturfreunde zu engagieren und Tei-le Ihrer Freizeit in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen. In den letzten Jahren ist es uns bereits gelun-gen viele junge Mitglieder dafür zu begeistern (z.B. Kinderbetreuer Wintersport, Übungsleiter Sportklettern, Instruktorin Hochalpin, Übungslei-terin Laufen usw.). Im Zuge einer stetigen Weiterentwicklung laden wir ein sich zu melden, wenn jemand gerne bei uns aktiv mitarbeiten möchte.

    Und nun lasst euch von unserem Programm für Frühjahr, Sommer und Herbst überraschen.

    Gerhard HolzerObmann

    Übungsleiter SportkletternSeit Ende Jänner verfügt unsere Ortsgruppe über drei ausgebildete "Übungsleiter Sport-klettern Indoor". Wir gratulieren recht herzlich Stefanie Enengel, Nils Gotsmi und Phillip Holzer zur bestandenen Prüfung. Dadurch können wir Aktivitäten in dieser Sportart noch vielfältiger anbieten, wie ihr auf der Folgeseite feststellen werdet.

    NF-Mitgliedschaft als Teil-nahmevoraussetzungDie Mitgliedschaft bei den Naturfreunden ist für die Teilnahme an gewissen Veranstaltungen aus Haftungsgründen eine Voraussetzung.

    Selbstverständlich gibt es auch Wanderungen, Kinderevents und sonstige Veranstaltungen, bei denen dies nicht erforderlich ist.

    Wenn eine Mitgliedschaft unerlässlich ist, wird dies mit diesem Symbol gekennzeichnet:

    FacebookBesucht und "liked" uns auf Facebook. Wir informieren euch über Veranstaltungen und hier werden die Fotos unserer Aktivitäten veröf-fentlicht. https://www.facebook.com/naturfreundepersenbeug

    IMPRESSUM:

    Herausgeber, Medieninhaber:Naturfreunde Persenbeug-Gottsdorf 3680 Persenbeug-Gottsdorf, Birkenweg 4 e-Mail: [email protected] ZVR: 537660157Bankverbindung: Sparkasse Persenbeug IBAN: AT06 2025 6027 0002 8281

    Erscheinungsort:3680 Persenbeug-Gottsdorf

  • 3

    Sicheres Topropeklettern - 2-tägiger AufbaukursMit neuem Schwung im Kletterteam möchten wir heuer unser Kursangebot im Bereich des Sportkletterns erweitern und veranstalten zum ersten Mal einen 2-tägigen Aufbaukurs Topropeklettern, d.h. der/die Kletternde ist mit dem Seil von oben gesichert. Dieser Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren. Wir nehmen uns dafür 2 Tage Zeit, um den Teilnehmern am Kletterturm in Linz-Urfahr das sichere Topropeklettern beizubringen. S

    PO

    RT

    KLET

    TER

    N

    Klettern am Fels im Lueggraben bei ScheibbsIm Vorjahr konnten wir bei extremer Hitze das Klettern im schattigen Wald im Lueggraben so richtig genießen. Auch heuer hoffen wir wieder auf diese Bedingungen.

    Termin: Sonntag, 6. August 2017Abfahrt: 08:30 Uhr Bahnhof Persenbeug Die Anreise erfolgt im PKW der Betreuer und ev. einiger Eltern. Ausrüstung: bequeme Kleidung, Turnschuhe mit glatter Sohle bzw. Kletterschuhe, Klettergurt, JauseBetreuung: Stefanie Enengel, Phillip Holzer, Nils GotsmiAnmeldung: erforderlich bis 1. August 2017 bei Stefanie Enengel per WhatsApp oder unter 0650 9015006Kosten: keine - Die Betreuung erfolgt durch die Naturfreunde Persenbeug-Gottsdorf.

    Termin: Montag, 31. Juli und Dienstag, 1. August 2017Abfahrt: jeweils um 09:30 Uhr am Bahnhof Persenbeug mit einem Kleinbus, Rückkunft um ca. 16:00 Uhr Kursort: Kletterturm Linz-UrfahrEinzupacken: bequeme Kleidung, Jause für den Tag Klettergurt bzw. Kletterschuhe (falls vorhanden) - teilweise kann die Ausrüstung von den Naturfreunden zur Ver- fügung gestellt, bzw. in der Kletterhalle ausgeliehen werden.Betreuung: Stefanie Enengel, Phillip Holzer, Nils GotsmiAnmeldung: erforderlich bis 23. Juli 2017 bei Stefanie Enengel per WhatsApp oder unter 0650 9015006 maximal 15 Teilnehmer/innenKosten: ca. EUR 40,- bis 45,- für den Eintritt in die Kletterhalle, Aus- rüstung und Fahrtkosten. Die Betreuung erfolgt durch die Naturfreunde Persenbeug-Gottsdorf.

    Wir freuen uns auf zwei spaßige Klettertage in Linz.Wer dann vom Klettern noch immer nicht genug hat, kann sich auch gleich für den folgenden Outdoor-Klettertag in Scheibbs/Lueggraben anmelden.

    Klettern - Vorschau WinterAuch im Winter wollen wir mit folgenden neuen Ideen aufwarten.

    - abendlicher Boulderkurs in der Kletterhalle Grein für Erwachsene- Schnupperbouldern für Kinder und Jugendliche

  • 4BO

    GEN

    SPO

    RT Bogensport

    Auch im Bogensport war im letzten Jahr viel los. So nahmen wir erfolgreich an einem „Allround-Turnier“ mit drei unserer Jungbogenschützen teil. Auch beim „NÖ Kinderbewegungstag der NÖ Gebietskrankenkasse“ waren wir als Aussteller dabei und wurden von vielen interessierten Besuchern gestürmt, welche erstmals diese Sportart ausprobieren konnten. Das große Interesse zeigte sich auch bei den angebotenen Kursen - alle Kurse waren vorzeitig aus-gebucht. Im Herbst veranstalteten wir noch einen Kurs für Fortgeschrittene inkl. Teilnahme bei einem „Nachtturnier“ in Pregarten (OÖ).

    Heuer bieten wir im Frühjahr und Herbst wieder jeweils zwei Anfängerkurse und zwei Fortgeschritte-nenkurse an. Bei Interesse kann auch ein eigener Kurs für Senioren organisiert werden. Die Betreuung erfolgt durch unsere drei staatlich geprüften Übungsleiter Leopold Böhm, Melanie Wieselmayer und Josef Wieselmayer.

    Termine: Frühjahrskurse: jeweils Samstag, 8. April, 22. April, 6. Mai, 20. Mai, 3. Juni und 17. Juni 2017 Herbstkurse: jeweils Samstag, 9. Sept., 23. Sept., 7. Okt., 21. Okt., 4. Nov. und 18. Nov. 2017Uhrzeit: Kurs 1 (Anfänger) beginnt jeweils um 13:00 Uhr Kurs 2 (Fortgeschrittene) beginnt jeweils um 14:30 UhrDauer: je Einheit 1 Std. 30 Min.Betreuung: Leo Böhm, Josef Wieselmayer, Melanie WieselmayerAnmeldung: erforderlich bis 1. April 2017 für den Frühjahrskurs bzw. bis 2. Sept. 2017 für den Herbstkurs per E-Mail an [email protected] oder bei einem der Übungsleiter persönlichKurskosten: EUR 60,- pro Kurs, Die Kurskosten sind am ersten Kurstag zu bezahlen. Für die Teilnahme am Kurs ist eine Mitgliedschaft bei den Naturfreunden erforderlich.

    Lauftraining für Mädchen und FrauenLauf auch DU mit!

    Laufen ist eine der effizientesten Methoden, um deinen Körper fit zu halten. Schon nach wenigen lo-ckeren Laufeinheiten wirst du merken, dass sich deine Kondition verbessert und du im Alltag deutlich belastbarer wirst.

    Lauf-Anfängerinnen, Hobbyläuferinnen und sportliche Läuferinnen werden in unterschiedlichen Grup-pen ihrem Leistungsniveau entsprechend trainiert und verbessern in 12 Wochen Kondition und Aus-dauer.

    Beginn: Montag, 20. Februar 2017, 17:00 UhrLeitung: Sonja Holzer (Übungsleiterin Laufsport)Anmeldung: erforderlich bei Sonja Holzer, Tel. 0676 4418811, E-Mail: [email protected]

    Das Training ist kostenlos, eine Mitgliedschaft bei den Naturfreunden ist erforderlich.

    Laufen steigert die EnergieLaufen fördert die Kreativität

    Laufen fördert die VerdauungLaufen verbrennt viele Kalorien

    Laufen ist EntspannungLaufen ist einfach schön

    LA

    AU

    FEN

  • 5

    REG

    ELM

    ÄSSIG

    E V

    ER

    AN

    ST

    ALT

    UN

    GENNordic Walking

    Für JUNG und ALT.

    Jeden Dienstag um 18:30 Uhr am Parkplatz der Spenglerei Richter in Persenbeug.

    Die Betreuung erfolgt durch ausgebildete Nordic Walking Übungsleiter - entsprechend der Kondi-tion in unterschiedlichen Leistungsgruppen.

    Die Teilnahme ist kostenlos und NICHT an die Mitgliedschaft bei den Naturfreunden gebun-den.

    Leihstöcke sind vorhanden.

    Mountainbike TreffVon 6. April bis 5. Oktober

    Jeden Donnerstag um 18:00 Uhr. Treffpunkt ist am Parkplatz der Spenglerei Richter in Persen-beug.

    Die Dauer und Auswahl der Strecken richtet sich nach den Wünschen der Teilnehmer.

    Es sind sowohl Radtouren als auch Mountainbi-ketouren möglich.

    Anfänger und alle, die Spass am Mountainbiken und Radfahren haben, sind gerne willkommen.

  • Weitwanderweg Nibelungengau (Ysperdorf - Sarmingstein)Charakteristik: Wanderung, Gehzeit ca. 3 Std.Termin: Sonntag, 30. April 2017Abfahrt: 13:00 Uhr Bahnhof Persenbeug Führung: Alois PeböckAnmeldung: nicht erforderlichKurzbeschreibung: Unsere Wanderung führt uns ausgehend von Ysperdorf über Mitterndorf und

    Nöchling nach Sarmingstein. Wer Lust hat, kann mit uns noch die Burgruine be-sichtigen. In einem gemütlichen Gasthaus in Sarmingstein lassen wir den Nach-mittag bei einer Jause ausklingen.

    Klettersteige im Kletterpark Spielmäuer bei Mariazell Charakteristik: Klettersteige, Schwierigkeit B/C, Gehzeit jeweils 2,5 bis 3 Std.Termin: Samstag, 10. Juni 2017Abfahrt: 08:00 Uhr Bahnhof Persenbeug Ausrüstung: komplette Klettersteigausrüstung, Leihmaterial bei der Ortsgruppe erhältlichFührung: Gerhard HolzerAnmeldung: erforderlich bis 4. Juni 2017 bei Gerhard Holzer unter 0676 7777087Kurzbeschreibung: Im Mariazeller Land bei Wegscheid wurden von den Naturfreunden Mariazell drei

    Klettersteige so angelegt, dass sowohl für Anfänger und Profis Passendes dabei ist. Je nach Lust und Laune ist die Begehung von ein bis zwei Klettersteigen (B/C) geplant. Zustieg, Klettersteig und Abstieg sind ca. 2,5 bis 3 Stunden pro Klettersteig.

    Wanderung Kneippweg - Friedenskreuz Charakteristik: Wanderung, Gehzeit ca. 2 Std.Termin: Samstag, 20. Mai 2017Abfahrt: 13:00 Uhr Parkplatz beim Gasthaus Böhm in Persenbeug Führung: Alois PeböckAnmeldung: nicht erforderlichKurzbeschreibung: Diese Wanderung findet gemeinsam mit Naturfreunde-Ortsgruppen aus der Um-

    gebung (Pöchlarn, St. Martin, Ybbs, Leiben, Melk, Yspertal und Zwettl) statt. Sie führt uns vom Gasthaus Böhm über den Kneippweg zum Friedenskreuz (Pause mit Labestelle) und über den 24er Wanderweg zurück zum Ausgangspunkt. Anschlie-ßend gemütliches Beisammensein im Gasthaus Böhm.

    6A

    LPIN

    - W

    AN

    DER

    N WANDER- und BERGPROGRAMM 2017

  • Tamischbachturm (2.035 m)Charakteristik: Bergwanderung, lang und anstrengend, 1.460 hm, Gehzeit ca. 8 Std.Termin: Samstag, 8. Juli 2017Abfahrt: 05:00 Uhr Bahnhof Persenbeug Ausrüstung: BergwanderausrüstungFührung: Gerhard HolzerAnmeldung: erforderlich bis 1. Juli 2017 unter 0676 7777087Kurzbeschreibung: Von Gstatterboden in ca. 3 Std. zur Ennstalerhütte und weiter in 1,5 Std. zum Gip-

    fel des Tamischbachturmes von wo aus man eine wunderbare Rundumsicht hat. Am selben Weg geht es zurück zur Ennstalerhütte und zum Ausgangspunkt.

    Großer Dachstein (2.995 m) - über Adamekhütte Charakteristik: hochalpine Bergtour, Gehzeit ca. 14 Std. mit Gletscher und Klettersteig, Trittsicherheit erforderlichTermin: Samstag, 29. Juli und Sonntag, 30. Juli 2017Treffpunkt: 10:00 Uhr Parkplatz Vorderer GosauseeAusrüstung: Gletscherausrüstung (steigeisenfeste Schuhe, Helm, Steigeisen, Pickel, Klettergurt, Klettersteigausrüstung, Hüttenschlafsack), 1 Seil für 5 Personen Leihmaterial bei Ortsgruppe erhältlichFührung: Petra EnenglUnkostenbeitrag: EUR 15,- für Organisation und Führung (definitive Anmeldung nach Einzahlung)Anmeldung: erforderlich bis 15. Juli 2017 bei Petra Enengel unter 0664 6429848 (abends) oder per Mail an: [email protected] Nach Anmeldeschluss werden die Kontaktdaten der Teilnehmer zwecks Fahrgemeinschaften verteilt.Kurzbeschreibung: Tag 1: Aufstieg zur Adamekhütte (4-5 Std.). Übernachtung auf der Hütte. Tag 2: Besteigung „Hoher Dachstein“. Von der Adamekhütte auf 2.196 m an den

    Fuß der Hohen Schneebergwand. Von dort am Gosaugletscher Richtung Mitter-spitz und entlang des Windkolks zur Oberen Windlucke. Von hier über den West-grat (mittlerer Klettersteig A/B) zum Dachsteingipfel (3,5 Std.). Abstieg erfolgt wie Aufstieg. Gesamt: ca. 9 Std.

    Hochkönig (2.941 m)Charakteristik: alpine Bergtour, anstrengend, 1.700 hm, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, Gehzeit 1. Tag: ca. 4,5 Std., 2. Tag: ca. 4 Std.Termin: Samstag, 26. August und Sonntag, 27. August 2017Abfahrt: 07:00 Uhr Bahnhof Persenbeug Ausrüstung: Bergausrüstung (warme Bekleidung), Trinken und Utensilien für ÜbernachtungFührung: Gerhard HolzerUnkostenbeitrag: EUR 15,- für Organisation und Führung (definitive Anmeldung nach Einzahlung)Anmeldung: erforderlich bis 12. August 2017 unter 0676 7777087Kurzbeschreibung: Der Hochkönig ist der höchste Berg der Berchtesgardener Alpen. Wir wandern

    vom Arthurhaus (1.502 m) zur Mitterfeldalm und entlang eines langen, steilen Bergpfades, vorbei an der beeindruckenden „Torsäule“, über Scharten und Mul-den Richtung Gipfelplateau zum Matrashaus. Hier werden wir nächtigen und den Sonnenuntergang und -aufgang genießen, bevor wir nächsten Tag den Abstieg über die gleiche Route antreten.

    7

    ALPIN

    - W

    AN

    DER

    N

  • Wanderung Erlaufschlucht in PurgstallCharakteristik: Wanderung, Wegstrecke ca. 4 km, Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Std.Termin: Sonntag, 1. Oktober 2017Abfahrt: 13:00 Uhr Bahnhof Persenbeug Ausrüstung: festes SchuhwerkFührung: Alois PeböckAnmeldung: nicht erforderlichKurzbeschreibung: Die Erlaufschlucht in Purgstall ist ein besonderes Naturjuwel. Der Fluss hat sich

    hier im Laufe der Jahrtausende tief in dem seit der letzten Eiszeit aufgelandeten Schotter eingegraben. Hier finden wir neben einer beeindruckenden Schluchten-landschaft eine große Anzahl von tierischen und pflanzlichen Besonderheiten.

    Piz Buin (3.312 m) und Dreiländerspitze (3.197 m) Charakteristik: hochalpine Bergtour mit Gletscher und Kletterstellen bis II+Voraussetzung: Klettereien bis in den II. Schwierigkeitsgrad, Gehen mit Steigeisen, Trittsicherheit und Kondition für Touren bis 9 Std. pro Tag.Termin: Freitag, 1. September bis Sonntag, 3. September 2017Treffpunkt: 08:30 Uhr Silvretta StauseeAusrüstung: Gletscherausrüstung (steigeisenfeste Schuhe, Helm, Steigeisen, Pickel, Klettergurt, Klettersteigausrüstung, Hüttenschlafsack), 1 Seil für 5 Personen Leihmaterial bei Ortsgruppe erhältlichFührung: Petra EnenglUnkostenbeitrag: EUR 30,- für Organisation und Führung (definitive Anmeldung nach Einzahlung)Anmeldung: erforderlich bis 15. August 2017 bei Petra Enengel unter 0664 6429848 (abends) oder per Mail an: [email protected] Nach Anmeldeschluss werden die Kontaktdaten der Teilnehmer zwecks Fahrgemeinschaften verteilt.Kurzbeschreibung: Mit der Besteigung des höchsten Bergs im Montafon und dem dritthöchsten Berg der Silvretta, dem Piz Buin, haben wir uns heuer wieder ein ambitioniertes Ziel gesetzt. Unweit des be- rühmten Piz Buin mit seinem markanten Gipfelaufschwung finden wir die weniger frequen- tierte Dreiländerspitze (Vorarlberg, Tirol, Graubünden). Diese allein ist auf Grund einer traumhaften Rundumsicht sowie dem sehr ausgesetzten Gipfelgrat eine Reise

    wert. Die geräumige Wiesbadener Hütte wird uns als „Basecamp“ dienen. Tag 1: Aufstieg zur Wiesbadener Hütte (2,5 Std.) - über die Obere Ochsenscharte

    (Gletscher) und den Westgrat gelangt man zum Vorgipfel, der mit dem Hauptgip-fel durch einen schmalen und sehr ausgesetzten Gipfelgrat verbunden ist. (Ge-samtgehzeit 8,5 Std.). Übernachtung auf der Hütte.

    Tag 2: Über den Vermuntgletscher und Ochsentaler Gletscher mit einem steileren Anstieg bis zur Buinlücke – anschließend über Felskletterei bis in den Schwierig-keitsgrat II+ (2 Kamine) zum Gipfel (Gesamtgehzeit 8 Std.).

    Tag 3: Abstieg und Heimreise

    8A

    LPIN

    - W

    AN

    DER

    N

  • 9

    Genusswanderung ins Kleine YspertalDie diesjährige „Genusswanderung“ führt uns ins Kleine Yspertal. Ausgangspunkt und kulinarischer Abschluss ist die „Öhlmühle“ von Andreas Bamberger. Nach einer gemütlichen Wanderung am „Öhl-mühlenweg“ verwöhnt uns der Hausherr mit einem "Asiatischen Menü" (9 Gänge).

    Charakteristik: Genusswanderung, ca. 6,5 km, 180 hm, Gehzeit ca. 1,5 Std.Termin: Samstag, 21. Oktober 2017Abfahrt: 14:00 Uhr Bahnhof Persenbeug mit Privat Pkw (Fahrgemeinschaften)Führung: Manfred MitmasserAnmeldung: erforderlich bis 14. Oktober 2017 bei Ingrid Klackl unter 07412 53321Kurzbeschreibung: Leichte Wanderung im herbstlichen Kleinen Yspertal auf Güter- und Waldwegen

    bzw. Asphalt. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Kosten pro Person für das Menü EUR 32,-

    ALPIN

    - W

    AN

    DER

    N

  • 10K

    IND

    ER

    - J

    UG

    EN

    D Kletterturm am BadeteichAuch heuer werden wir beim Sommerfest wie-der den Kletterturm der Naturfreunde in Betrieb nehmen und unter fachkundiger Anleitung Kin-dern die Gelegenheit zum „Schnupperklettern“ geben.

    Termin: Samstag, 5. August 2017Beginn: ab 14:00 Uhr

    Kinder-FamilienwanderungWolfsschlucht - Speck-Alm

    Bereits die Kleinsten sollen spielerisch die Natur erleben. Unsere einzigartige Heimat bietet Erlebnisse für alle Sinne. Daher wartet heuer in der Nähe von Grein die wildromantische Wolfsschlucht auf uns. Der markierte Wanderweg ist ideal für die ganze Familie, ist jedoch nicht kinderwagentauglich.

    Im Anschluss genießen wir noch eine gute Jause auf der Speck-Alm. Ein großer Spielplatz für die Kinder ist vorhanden. Termin: Samstag, 28. Mai 2017Treffpunkt: 13:00 Uhr Bahnhof PersenbeugFührung: Gertrude Pöcksteiner

    Die Wanderung findet nur bei Schönwetter statt.

    Abendwanderung zur "Copacabana" von PersenbeugWir laden wieder alle Kinder und deren Eltern zur Abendwanderung entlang der Donau ein.

    Das Ziel sind wieder die naturbelassenen Sand- und Kiesstrände bei Hagsdorf. Im Anschluss sind alle recht herzlich eingeladen, am offenen Feuer Würstchen zu grillen. Für Getränke wird natürlich wieder gesorgt.

    Hinweis: Für den Nachhauseweg nehmt bitte eine Stirnlampe, Taschenlampe oder Laterne mit!

    Termin: Freitag, 14. Juli 2017 (Ersatztermin bei Schlechtwetter: 21. Juli 2017) Treffpunkt: um 18:30 Uhr bei der „Alten Schule“ in GottsdorfAnmeldung: erforderlich bis 10. Juli 2017 bei Gertrude Pöcksteiner unter 07412 55773 oder Ingrid Klackl unter 07412 53321

  • 11

    Radtour - „Anradln“ in die WachauCharakteristik: Radtour, leichte Strecke, ca. 60 kmTermin: Montag, 1. Mai 2017Abfahrt: 13:00 Uhr Bahnhof PersenbeugAnmeldung: erforderlich bis 24. April bei Ingrid Klackl unter 07412 53321Kurzbeschreibung: Gemütliche Radtour zum Saisonstart mit folgender Wegstrecke: Persenbeug -

    Pöchlarn - Melk - Aggsbach - Arnsdorf - Rossatz. Zum Abschluss Heurigenbesuch. Rücktransport mit PKW/Radanhänger.

    RA

    DV

    ER

    AN

    ST

    ALT

    UN

    GEN

    Radtour - Pielachtal-RadwegCharakteristik: Radtour, leichte Strecke, ca. 50 kmTermin: Donnerstag, 25. Mai 2017Abfahrt: 09:00 Uhr Bahnhof PersenbeugAnmeldung: erforderlich bis 21. August bei Ingrid Klackl unter 07412 53321Kurzbeschreibung: Diese Radtour führt uns ausgehend von Kirchberg/Pielach entlang der Pielach

    über Hofstetten - Weinburg - Obergrafendorf und Loosdorf zum Endpunkt nach Melk. Radtransport bzw. Rücktransport mit Fahrgemeinschaften.

  • 12A

    LLG

    EM

    EIN

    TERMINÜBERSICHT - VERANSTALTUNGEN20.02.2017 Start Lauftraining für Mädchen und Frauen06.04.2017 Start Mountainbike Treff08.04.2017 Start Bogensport-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene Frühjahr30.04.2017 Weitwanderweg Nibelungengau (Ysperdorf - Sarmingstein)01.05.2017 Radtour - Anradln in die Wachau06.05.2017 Donau-Bike-Event Persenbeug20.05.2017 Wanderung Kneippweg - Friedenskreuz (NF-Gebietswanderung)25.05.2017 Radtour - Pielachtal-Radweg28.05.2017 Familienwanderung Wolfsschlucht - Speck-Alm10.06.2017 Klettersteige Spielmäuer bei Mariazell08.07.2017 Bergwanderung Tamischbachturm14.07.2017 Kinder-Abendwanderung zur "Copacabana"29. - 30.07.2017 Hochalpine Bergtour Dachstein31.07.-01.08.2017 Sportklettern - 2-tägiger Aufbaukurs Topropeklettern 05.08.2017 Kletterturm am Badeteich06.08.2017 Sportklettern - Klettern im Fels im Lueggraben bei Scheibbs26. - 27.08.2017 Hochalpine Bergtour Hochkönig01. - 03.09.2017 Hochalpine Bergtour Biz Buin und Dreiländerspitze09.09.2017 Start Bogensport-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene Herbst01.10.2017 Wanderung Erlaufschlucht in Purgstall21.10.2017 Genusswanderung im Kleinen Yspertal mit „Genuss-Menü“ in der "Öhlmühle"