2
www.e-mobile.ch Elektromobilität und Solarstrom Ausstellung und Probefahrten 25. August 2018, Dorfplatz, 6331 Hünenberg Elektromobilität und Solarstrom Elektromobilität und Solarstrom sind zwei wichtige Eckpfeiler der Energiestrategie des Bundes. Sie geben uns die vielversprechende Aussicht, Erdöl durch erneuer- bare, einheimische Treibstoffe zu ersetzen. Damit verbunden sind zahlreiche ver- wandte Themen: Elektromobilität Umweltbelastung Lade- Infrastruktur Kosten Energie / Photovoltaik Speicherung Fahrzeuge Sicherheit Die Eigenverbrauchsoptimierung hat bei Besitzern von Photovoltaik-Anlagen hohe Priorität. Es ist sinnvoll, den selbst produzierten Strom auch selbst zu verbrauchen. Der Betrieb eines Elektrofahrzeugs drängt sich daher geradezu auf. Deshalb organisieren die Energiestädte Cham, Hünenberg und Rotkreuz-Risch zusammen mit e’mobile, einer Fachgesellschaft von Electrosuisse, und weiteren Partnern am 25. August 2018 auf dem Dorfplatz in Hünenberg, die Ausstellung «Elektromobilität und Solarstrom». Hier kann sich das Publikum neutral über diesen vielfältigen Themenkreis beraten lassen, Elektrofahrzeuge unverbindlich Probe fah- ren und – als seltene Gelegenheit für Kaufinteressierte – diverse Modelle vor Ort direkt miteinander vergleichen. Die Fachgesellschaft e’mobile Als technologie- und markenneutrale Fachgesellschaft von Electrosuisse fördert e’mobile effiziente Fahrzeuge und deren Infrastruktur in der Schweiz. Sie trägt als Drehscheibe dazu bei, dass Autogewerbe, Infrastrukturanbieter, Energieversor- ger und Behörden sich vernetzen und enger zusammenarbeiten. Am Stand von e’mobile können sich Interessierte für Probefahrten anmelden. ZUGWEST – die stärkste regionale Netzwerkplattform Im Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST konzentrieren die Gemeinden Cham, Hü- nenberg und Risch ihre Kräfte und nutzen effizient Synergien für eine gemeinsame Standortprofilierung und aktive Wirtschaftspflege. Innert kurzer Zeit hat sich der Verein als bedeutende Wirtschaftsorganisation etabliert. Attraktiver Wirtschaftsstandort für KMU und internationale Konzerne In der Wirtschaftsregion ZUGWEST befindet sich ein Viertel aller Arbeitsplätze im Kanton Zug. Das spricht für die hohe Standortqualität sowie ideale Rahmenbe- dingungen und macht die Region zum besonderen Zugpferd der Zentralschweizer Wirtschaft. Mobilitätskonzepte der Zukunft Seit 2016 setzt sich der Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST mit den Mobilitätskon- zepten der Zukunft auseinander. Dabei werden Innovationen und Konzepte disku- tiert, wie sich Verkehrsteilnehmende zukünftig umweltverträglich und bedürfnisge- recht fortbewegen können. Nebst Sharing- bzw. Pooling-Modellen gehören auch alternative Antriebstechnologien wie die Elektromobilität dazu. EV_PV_Hünenberg_8S.indd 1-4 09.05.2018 14:42:56

ZUGWEST – die stärkste regionale Elektromobilität und ...FEELIX, Zürich-Flughafen FEELIX bietet Ihnen massgeschneiderte Lösungen für die nachhaltige e-Mobilität von morgen

  • Upload
    others

  • View
    4

  • Download
    0

Embed Size (px)

Citation preview

Page 1: ZUGWEST – die stärkste regionale Elektromobilität und ...FEELIX, Zürich-Flughafen FEELIX bietet Ihnen massgeschneiderte Lösungen für die nachhaltige e-Mobilität von morgen

www.e-mobile.ch

Elektromobilität und SolarstromAusstellung und Probefahrten25. August 2018, Dorfplatz, 6331 Hünenberg

Elektromobilität und Solarstrom

Elektromobilität und Solarstrom sind zwei wichtige Eckpfeiler der Energiestrategie des Bundes. Sie geben uns die vielversprechende Aussicht, Erdöl durch erneuer-bare, einheimische Treibstoffe zu ersetzen. Damit verbunden sind zahlreiche ver-wandte Themen:

Elektromobilität

Umweltbelastung

Lade-Infrastruktur

Kosten

Energie /Photovoltaik

Speicherung Fahrzeuge

Sicherheit

Die Eigenverbrauchsoptimierung hat bei Besitzern von Photovoltaik-Anlagen hohe Priorität. Es ist sinnvoll, den selbst produzierten Strom auch selbst zu verbrauchen. Der Betrieb eines Elektrofahrzeugs drängt sich daher geradezu auf.

Deshalb organisieren die Energiestädte Cham, Hünenberg und Rotkreuz-Risch zusammen mit e’mobile, einer Fachgesellschaft von Electrosuisse, und weiteren Partnern am 25. August 2018 auf dem Dorfplatz in Hünenberg, die Ausstellung «Elektromobilität und Solarstrom». Hier kann sich das Publikum neutral über diesen vielfältigen Themen kreis beraten lassen, Elektrofahrzeuge unverbindlich Probe fah-ren und – als seltene Gelegenheit für Kaufinteressierte – diverse Modelle vor Ort direkt miteinander vergleichen.

Die Fachgesellschaft e’mobileAls technologie- und markenneutrale Fachgesellschaft von Electrosuisse fördert e’mobile effiziente Fahrzeuge und deren Infrastruktur in der Schweiz. Sie trägt als Drehscheibe dazu bei, dass Autogewerbe, Infrastrukturanbieter, Energieversor-ger und Behörden sich vernetzen und enger zusammenarbeiten. Am Stand von e’mobile können sich Interessierte für Probefahrten anmelden.

ZUGWEST – die stärkste regionale Netzwerkplattform

Im Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST konzentrieren die Gemeinden Cham, Hü-nenberg und Risch ihre Kräfte und nutzen effizient Synergien für eine gemeinsame Standortprofilierung und aktive Wirtschaftspflege. Innert kurzer Zeit hat sich der Verein als bedeutende Wirtschaftsorganisation etabliert.

Attraktiver Wirtschaftsstandort für KMU und internationale Konzerne

In der Wirtschaftsregion ZUGWEST befindet sich ein Viertel aller Arbeitsplätze im Kanton Zug. Das spricht für die hohe Standortqualität sowie ideale Rahmenbe-dingungen und macht die Region zum besonderen Zugpferd der Zentralschweizer Wirtschaft.

Mobilitätskonzepte der Zukunft

Seit 2016 setzt sich der Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST mit den Mobilitätskon-zepten der Zukunft auseinander. Dabei werden Innovationen und Konzepte disku-tiert, wie sich Verkehrsteilnehmende zukünftig umweltverträglich und bedürfnisge-recht fortbewegen können. Nebst Sharing- bzw. Pooling-Modellen gehören auch alternative Antriebstechnologien wie die Elektromobilität dazu.

EV_PV_Hünenberg_8S.indd 1-4 09.05.2018 14:42:56

Page 2: ZUGWEST – die stärkste regionale Elektromobilität und ...FEELIX, Zürich-Flughafen FEELIX bietet Ihnen massgeschneiderte Lösungen für die nachhaltige e-Mobilität von morgen

Anfahrt und Informationen

Elektromobilität und SolarstromSamstag, 25. August 2018, 9 – 16 Uhr Dorfplatz, 6331 Hünenberg

Ausstellung und Probefahrten, Festwirtschaft und Attraktionen für Kinder

Verlosung: e’mobile verlost unter den Besuchern eine 2-Tagesmiete mit einem Tesla 2 Model S, gestiftet von FEELIX AG.

Kommunalpartner: Zug, Baar, Oberägeri, Steinhausen, Walchwil

Kommunikationspartner: Gewerbevereine Cham und Hünenberg

Weitere Informationen: www.e-mobile.ch | [email protected] | Tel. 071 931 60 20

Mit Unterstützung von:

Aussteller und ihre Fahrzeuge

Marke Modell Aussteller

Personenwagen

BMW i3 Christian Jakob AG, St. Gallen

Ford Focus electric Lundgren AG Wisental-Garage,Mörschwil

HDK Express 4, Cargo 2, Work Maschinencenter Wittenbach AG,Wittenbach

Hyundai Ioniq EV City Garage AG, Goldach

Nissan e-NV200, Leaf BUGA Buchental-Garage AG,Oberbüren

Opel Ampera-e Zil-Garage St.Gallen AG, St. Gallen

Peugeot ion, Partner Garage Kaufmann AG, Witten-bach

Renault Zoé, Kangoo City-Garage AG, St.Gallen

Tesla Model S FEELIX AG, Zürich-Flughafen

VW e-Golf SAK, St. Gallen

Plug-in Hybridfahrzeuge

BMW 225xe PHEV Christian Jakob AG, St. Gallen

Mini Countryman PHEV Christian Jakob AG, St. Gallen

Kia Niro PHEV Grüntal-Garage, Wittenbach

Zweiräder

E-Bikes Diverse Pichler Velos-Motos, Wittenbach

SNE Street Sound SNE eMobility GmbH, Ruggell

Änderungen vorbehalten

Weitere Aussteller

eCarUp AG, Rotkreuz eCarUp bietet eine intelligente Plattform für das Finden, Frei-schalten und Abrechnen von E-Ladestationen. Unabhängig vom Hersteller der Ladestation erhalten deren Besitzer damit Echtzeit-Daten über die Ladevorgänge sowie ein intelligentes Abrechnungs-System. www.ecarup.com

e’mobile, FehraltorfDie Fachgesellschaft e’mobile von Electrosuisse ist die tech-nologie- und markenneutrale Stelle für effiziente Fahrzeuge in der Schweiz. Sie vernetzt Autogewerbe, Infrastrukturanbieter, Energieversorger und Behörden. Am Stand von e-mobile können sich Interessierte für Probefahrten anmelden. www.e-mobile.ch

Energiegenossenschaft HünenbergDie EGH, Elektro-Genossenschaft Hünenberg, engagiert sich für eine moderne, nachhaltige und umweltfreundliche Energieversorgung. Wir unterstützen Produzenten von erneuerbaren Energien und bieten Hand zu guten Lösungen in der e-Mobilität oder beim Eigenverbrauch. Kontaktieren Sie uns. www.egh.ch

energienetz-zug, ZugDas energienetz-zug ist eine Plattform zur Vernetzung von Energiefachleuten, Bevölkerung und Politik im Raum Zug und setzt sich für einen intelligenten Ressourceneinsatz ein. Zudem führt es die Ener-gieberatungsstelle des Kantons Zug und die Energieberatung für Zuger Gemein-den. www.energienetz-zug.ch

FEELIX, Zürich-Flughafen FEELIX bietet Ihnen massgeschneiderte Lösungen für die nachhaltige e-Mobilität von morgen. Unsere FEELIX Elekt-rofahrzeuge – von der Tesla-Limousine bis zum Funcar – stehen Ihnen an 7 Tagen während 24 Stunden zur Verfügung. Profitieren Sie vom Fixpreis mit unbegrenzten Kilometern. www.feelix.ch.

Furrer Solartechnik GmbH, ChamDie Firma Furrer Solartechnik GmbH ist eine Solarfachfirma mit einer über 25-jährigen Erfahrung im Bereich Solarstrom und Solarwärme. Wir bieten: Beratung, Planung und Ausführung mit Service und Wartungen an Boiler. www.furrer-solartechnik.ch.co

go-e GmbH, CarougeMit dem go-eCharger bietet das österreichische Unterneh-men eine mobile Wallbox zum unschlagbaren Preis-/Leis-tungsverhältnis. Dank umfangreichen Sicherheitsfunktionen, RFID, WLAN mit App, sowie diversen Adaptern, ist die Box die optimale Lösung für Zuhause, dem Betrieb und Unterwegs. www.go-e.co.

SSES Zentralschweiz, Walchwil SSES – Schweizerische Vereinigung für Sonnenenergie. Un-sere Aktivitäten in der Zentralschweiz sind Informationsver-anstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, Kinder- und Jugendarbeit sowie schweizweite Fachgruppen, z.B. Beispiel die VESE – Vereinigung unabhängiger Energieerzeuger. www.sses.ch/zentralschweiz.

Verein Elektromobilität ZugDer Verein Elektromobilität Zug fördert eine nachhaltige, ef-fiziente und umweltbewusste Mobilität und vernetzt Gleich-gesinnte untereinander. www.emobilzug.ch.

WWZ Energie AG, ZugWWZ versorgt die Bevölkerung und Wirtschaft im Kanton Zug und in Gebieten umliegender Kantone mit Energie, Te-lekommunikation und Wasser. Sie erzeugt Strom und Wärme aus erneuerbaren regionalen Energiequellen und ist eines der führenden Kabelnetzunternehmen des Landes. www.wwz.ch.

Änderungen vorbehalten

EV_PV_Hünenberg_8S.indd 5-8 09.05.2018 14:42:59