Der Amerikanische Traum einer Marke

  • View
    412

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Der Amerikanische Traum einer Marke meint der potentielle Aufstieg zum Marktführer im angepeilten Zielmarkt (Nische oder Massenmarkt). Dan's Geschichte hilft dabei, diese Ambition zu verstehen: Dan, ein durchschnittlich begabter Mensch und von Beruf kommerzieller Fotograf, hat mit 30 Jahren seinen Job an den Nagel gehängt. Er folgt den Resultaten einer Studie, die besagt, dass 10'000 Stunden bewussten Trainings notwendig sind, um in einem bestimmten Bereich Spitzenleistungen zu erbringen. Dan's Experiment ist es, nach diesem Modell in 5 - 10 Jahren erfolgreicher Profigolfer zu werden. Diese kompromisslose Strategie wird im Rahmen des Referats ins Feld geführt. Anhand 7 weit verbreiteter Marketingirrtümer, soll erfolgreiches und zeitgemässes Marketing aufgezeigt werden. Marketingabteilungen müssen die Marketingirrtümer, die sie kennen aus dem Weg schaffen und ihr Denken und Handeln wie Dan kompromisslos und systematisch ausrichten, um den Amerikanischen Traum ihrer Marke wahr werden zu lassen.

Text of Der Amerikanische Traum einer Marke

  • 1. STRATEGY & BRANDINGDER AMERIKANISCHE TRAUMEINER MARKEWie 7 allgemein akzeptierte Marketing Irrtmer die Erfllungdes Amerikanischen Traums limitieren.

2. THE DANPLAN 3. 7 ALLGEMEIN AKZEPTIERTEMARKETING IRRTMER 4. ALLGEMEIN AKZEPTIERTERMARKETING IRRTUM#1 HEMMENDE KOMPROMISSE 5. Statt hemmende Kompromisse Mutige Entschlossenheit 6. ALLGEMEIN AKZEPTIERTERMARKETING IRRTUM#2 SCHNELLER IST BESSER 7. Statt schneller ist besser Kunden faszinieren 8. ALLGEMEIN AKZEPTIERTERMARKETING IRRTUM#3 KONTEXTLOSE MASSNAHME 9. Statt kontextlose Massnahmen berlegte Strategie 10. ALLGEMEIN AKZEPTIERTERMARKETING IRRTUM#4 BRILLANTE KREATIVITT 11. BAUSTEINE DER STRATEGY MAPMNDEN IN AGILES MARKETINGVision Ziele Angebot Massnahmen Story Messbarkeit 12. Statt brillante Kreativitt Ausgereifte Tools 13. ALLGEMEIN AKZEPTIERTERMARKETING IRRTUM#5 ZUVIEL BAUCHGEFHL 14. A B+ 17.6 %gamesforlanguage.com 15. A B+ 106 %http://www.crazyegg.com/ 16. A Bhttp://www.tomsplanner.com/+ 43.85 % 17. B A 18. Statt zuviel Bauchgefhl AussagekrftigesA/B Testing 19. ALLGEMEIN AKZEPTIERTERMARKETING IRRTUM#6 MARKETING IST TEUER 20. KOSTENVideo A - 500 Views CHF 30.00 PRO ANSICHTVideo B - 150000 Views CHF 0.20 PRO ANSICHTEINE MASSNAHME KANNDOPPELT SO VIEL KOSTEN,ABER IHRE WIRKSAMKEIT150 MAL HHER SEIN.CHF 30'000CHF 22'500CHF 15'000CHF 7'500CHF 0Video A Video BProduktion online Werbeflche(CPA) 21. Statt Marketing ist teuer Marketing ist messbar 22. ALLGEMEIN AKZEPTIERTERMARKETING IRRTUM#7 STORYTELLING 23. Statt Storytelling Storymaking 24. 7 allgemein akzeptierteMarketing Irrtmer #1Hemmende Kompromisse#2Schneller ist besser#3Kontextlose Massnahme#4Brillante Kreativitt#5Zuviel Bauchgefhl#6Marketing ist teuer#7Storytelling und wie sie korrigiert werdenknnen. Mutige Entschlossenheit Kunden faszinieren berlegte Strategie Ausgereifte Tools Aussagekrftiges A/B Testing Marketing ist messbar Storymaking 25. DAN:VON HANDICAP8.7 - 3.1