Click here to load reader

AMG CNM 01/2006

  • View
    220

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

AMG Owners Club Customers network magazin

Text of AMG CNM 01/2006

  • AusgAbe 1/2006

    News, Facts & impressioNs

  • Dezember 2006 :: Ausgabe 1/2006 :: Informationsschrift fr Clubmitglieder Seite 2

    DTM-Abschlussrennen in Hockenheim . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 4

    Barcelona 2007 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 6

    DTM-Fan Valentino Rossi testete AMG-Mercedes C-Klasse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 7

    Tagesausflug an die Mosel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 8

    Der AMG Owners Club Switzerland 2006 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 10

    Clubpartner Brggemann im neuen Look . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 12

    Das AMG Hochleistungstriebwerk 6,3 Liter V8 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 14

    SLK 55 AMG Black Series . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 16

    Winterevent 2007 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 18

    Von einem der auszog, die Weiwurst kennenzulernen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 20

    Der neue Maybach 62 S . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 21

    Jahreshauptversammlung 2006 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 22

    Mageschneiderte Dynamik fr jeden Geschmack . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 24

    Die stilvollste Verbindung zwischen Krper und Pedalerie Santoni for AMG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 26

    Der Hammer - eines der schnellsten AMG-Modelle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 28

    Lifestyle: Weihnachten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 30

    Inhalt

    -Performance Centerwww.amg-performance-center.de Axel Unger Tel. 0211-9217 383

    Die Idee schneller!

  • Seite 3

    Liebe Mitglieder, liebe AMG-Freunde,

    ber 150 AMG-Fans haben sich zwischen-zeitlich in unseren Clubs in Deutschland und der Schweiz zusammengeschlossen . Der enorme Zuspruch zu den vielfltigen Aktivitten unseres Clubs, ber die Sie in diesem Heft ausfhrlich lesen knnen, geht einher mit einer Produktoffensive in bislang unbekannter Dimension der Mercedes-AMG GmbH rund um den neuen AMG 6,3-Liter V8-Motor . Diese vollstndige AMG Eigen-entwicklung tritt als neuer Hammer mit Vehemenz die Nachfolge des alten AMG Hammers an, der vor genau 20 Jahren die Konkurrenz in Grund und Boden fuhr . In unserem Club-Magazin finden Sie detaillier-te Informationen zu beiden Produkten .

    2006 wird bei AMG jedoch nicht nur durch die Premiere des 63er-Motors in die Ge-schichte eingehen, sondern auch durch die

    Markeneinfhrung des Labels Black Se-ries, unter dem wir rennstreckentaugliche Sportgerte der Spitzenklasse erwarten drfen . Als erste Fahrmaschine der neuen Serie berzeugt der SLK 55 Black Series seit Sommer 2006 mit messerscharfem Hand-ling, enormer Quer- und Lngsbeschleuni-gung und Gnsehaut-Sound - und dies bei mercedes-typisch hervorragender aktiver und passiver Sicherheit .

    Ein erster Ausblick auf zwei Club-Events des Jahres 2007 soll Appetit auf mehr AMG Ow-ners Club machen - und natrlich diejenigen AMG-Fahrer, die unser Magazin begeistert lesen, aber bislang noch nicht in unserem Club aktiv sind, freundlich dazu einladen, die Faszination AMG mit uns zu teilen .

    Viel Spa beim Lesen unseres Magazins wnschen Ihnen

    Dr . Friedrich Alt(1 . Vorstand)

    Andreas Kunzi(2 . Vorstand)

    Axel Unger(Vorstand Technik)

    Frank Bode(Vorstand Marketing)

    Nico Lothring(Vorstand Mitgliederverwaltung + Events)

    EdItorIal

    +++ ImprEssum +++ kontakt +++ ImprEssum +++Inhaltlich Verantwortlicher gem 6 mdstV: Dr . Friedrich Alt

    herausgeber: AMG Owners Club e .V .

    redaktion: Frank Bode, Axel Unger

    redaktionelle Betreuung: Werbeagentur Frank Bode GmbHwww .werbe-bo .de

    mitarbeiter dieser ausgabe: Otfried S ., Frank Bode, Frank Gemein, Axel Unger, Andreas Kunzi, Dieter Pulvermller, Udo K . Herbig, Nico Lothring

    Gestaltung: Werbeagentur Frank Bode GmbH, Eisenach www .werbe-bo .deherstellung & druck: www .nacht-druck-express .de (ein Dienstleistungsangebot der Werbeagentur Frank Bode GmbH)

    kontakt und Einzelverkauf: AMG Owners Club e .V . Karl-Geussen-Str . 185 40231 Dsseldorftelefon: 0211 - 92 17 383Fax: 0211 - 92 17 199Email: [email protected] .orgWeb: www .amg-owners-club .orgmediadaten: www .amg-owners-club .org/mediadaten .pdf

    abonnement: Frank Bode telefon: 03691 / [email protected] .de

    1. auflage: 2 .500 Exemplareschutzgebhr: 4,00 Euro

    2006 fr alle Beitrge bei AMG Owners Club . Alle Rechte vorbehalten . Nachdruck nur mit schriftlicher Genehmigung . Fr unverlangt eingesandte Manus-kripte, Fotos usw . wird keine Haftung bernommen . Fr Inhalte bernehmen wir keine Haftung .

    Linde Material Handling

    Gabelstapler | Lagertechnik Arbeitsbhnen | Reinigungstechnik

    Tel. (03691) 6929-0 | www.lindig.com

    KrcherMulticarSystemLift

  • Dezember 2006 :: Ausgabe 1/2006 :: Informationsschrift fr Clubmitglieder Seite 4

    dtm-aBschlussrEnnEn In hockEnhEImAMG Owners-Club stellte auch dieses Jahr wieder die Fahrzeuge fr die Fahrerprsentation

    Wie auch schon zum Saisonauftakt stellte der Club in altbewhrter Manier auch beim letzten Rennen auf dem Hockenheimring Cabrios fr die Fahrerprsentation zur Verfgung . Fr die Clubmitglieder immer wieder die gern genutzte Chance, einen der prominenten Rennfahrer auf dem Heck zu befrdern und mitten im Rampenlicht der Motorsportszene zu stehen . Aber auch darber hinaus verbrachten viele clubeige-ne Rennsportfans dank der Einladung der AMG GmbH ein wunderschnes Wochenen-de am Ring .

    Der Faszination DTM kann man sich nicht entziehen! Brachiale Motoren, optische Identifizierung mit Serienwagen und pa-ckende Kmpfe auf der Piste mit ordent-lich Kleinholz lassen Rennsportfans in Massen auflaufen . Dabei hat die DTM durch den Ausstieg von Opel nichts an Faszination verloren . Dennoch wre es wnschenswert, dass sich noch ein paar Hersteller dazu bewegen knnten, diese Form der Auseinandersetzung zu wh-len . Gerade auch im Hinblick auf die Do-minanz der Mercedes-HWA-Crew in diesem Jahr: 1 . und 2 . Gesamtplatz fr die Stern-

    Fahrer schreien geradezu nach noch mehr Wettbewerb .

    Die Erlebniswelt rund um die Mercedestri-bne hlt fr die gesamte Familie etwas bereit . Alle aktuellen AMG-Modelle in der Ausstellung, darunter auch Sonderanfer-tigungen wie das in mattsilber lackierte DTM-Cabrio . Auch die aktuellen Neuer-scheinungen wie der CL 63 oder der SLK BlackSeries liessen sich bestaunen . Dazu jede Menge Mitfahrgelegenheiten in ver-schiedenen Themengebieten: Driftzone fr die Unerschrockenen . Mit ausgeschaltetem

  • Seite 5

    ESP fahren professionelle Fahrer die Gste auf einer beregneten Strecke berwiegend quer durch die Kurven - extrem spektakulr anzusehen . Im Auto als Mitfahrer kommt man sich vor wie im Auge des Tornados - Ruhe und Gelassenheit des Fahrers . Wer es gern etwas naturverbundener mochte, konnte sich mit MLs durch den Gelnde-parcour fahren lassen . Beschleuningung-fetischisten lieen sich auf der viertel-meilen-Strecke im AMG Renntaxi in die Sitze pressen - Demonstration von Be-schleunigung und Bremskraft pur . Auch die Funktionsweise der in einer E-Klasse vorhandenen Sicherheitssysteme konnte man auf der Schleuderstrecke erleben . Wer von allem noch nicht genug hatte, konnte

    sich einmal im Auto auf den Kopf stellen lassen, um ein mgliches Crashergebnis zu erleben .

    Natrlich war auch fr kulinarische Gens-se gesorgt . Und das ganz besonders fr die Clubmitglieder, die auf Einladung der AMG GmbH in der AMG-VIP-Lounge nicht nur kstlichen Catering-Service erlebten, sondern dort oben auch einen herrlichen berblick ber die Rennstrecke genies-sen konnten . Gesonderte Parkpltze hin-ter der Tribne dienten den Anfahrtstress zu minimieren . Alle Zweikmpfe von der Spitzkehre bis zur Mercedestribne waren hautnah zu erleben . Die obligatorischen Feinradierungen vor der Tribne durch alte und neue Mercedes-Rennsport-Mo-delle nicht zu vergessen . Auch die Renn-sport- und Konzernprominenz verluft sich gern in diesen Bereich: z .B erlebten wir ein Exclusivinterview mit Bruno Spengler (warum hat er sich im Fahrstuhl stndig im Spiegel betrachtet?) kurz vor dem R

Search related