Gruppenmitglieder: Ali, Samira, Vanessa, Jacob, Niklas, Maria

  • View
    217

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Gruppenmitglieder: Ali, Samira, Vanessa, Jacob, Niklas, Maria

Project PC in der Kiste

Projekt PC in der Kiste

Gruppenmitglieder:

Ali, Samira, Vanessa, Jacob, Niklas, Maria

Inhaltsverzeichnis ThemaSeiteVorwort 1Planung 2+3Materialien4Erwartungen5Schritte der Arbeit6Schritte der Arbeit7Ausmessung der Bauteile 8+9Bilder der einzelnen Bauteile 10-16Schlussbetrachtung 17VorwortUnser Gruppe besteht aus sechs Leuten (Ali, Niclas, Jacob, Samira, Maria und Vanessa). Die Aufgabe dieses Projektes besteht darin einen laufenden PC in ein Behlter unserer Wahl einzubauen. Wir haben beschlossen einen Bierkasten zu verwenden da dieser unseren Idealen entspricht. Planung vom Project PC in der Kiste Wer was macht: Ali handwerklicher Teil Jacob- handwerklicher Teil Maria- Schreibarbeit ( Doku ) Samira- Schreibarbeit ( Doku ) Vanessa- Schreibarbeit ( Doku ) Niklas- Fotoarbeit Was ? Wann ? Wer ?Project Hardware Ca. 5. Mrz Jacob und Ali Doku Ca.19. Mrz Maria, Samira, VanessaPrsentation Power point Ca.24 Mrz Einfhrung zum Power point fr alleVorbereitung Ca. 28 April-19 Mai alleMaterialien

Bierkasten alten PCMetallplatteSchraubenzieher DrmelErwartungenWir haben uns Einiges vorgenommen, dass wir auch hoffen zu schaffen. Wir haben uns berlegt, den alten PC in eine Bierkiste zu bauen. Dass der PC in die Bierkiste passt, mssen wir Einiges machen. Wir hoffen auch, dass unser Team gut zusammen arbeitet und dass es keine Probleme gibt. Wir hoffen auch, dass wir fr unsere Arbeit gute Noten bekommen. Wir hoffen auch, dass alles so klapp wie wir es uns vorstellen. Dass unsere Prsentation gut wird und sich das Ergebnis sehen lassen kann. Die Aufgaben sind verteilt und werden auch hoffentlich gut erledigt. Am Ende soll ein gutes Ergebnis rauskommen.ArbeitsschritteKapitel 1: Als erstes wird ein alter Computer auseinander genommen, dann werden alle Teile genau vermessen (Lnge, Breite, Hhe). Die einzelnen Arbeitsschritte werden protokolliert. ( von 2.12.2009 bis 4.12.2009)Kapitel 2: Die ausgemessene Teile werden wieder in den alten Computer, an ihren Platz eingebaut. (20.1.2010)

Kapitel 3: Der Computer wird erneut auseinander genommen. Um noch einmal zu Kontrollieren, ob auch wirklich alles richtig passt. ( 20.1.2010)

Kapitel 4: Es wird ein Behlter gesucht wo man die Teile des PCs einbaut.(z .B Bierkiste usw.) daraus wird der neue PC. (20.1.2010) Kapitel 5: Es wird berlegt, wo die Teile (z.B in den Bierkasten) eingebaut werden und es muss alles genau skizziert werden (22.1.2010)Kapitel 6: Ein aktiver Zusatzlfter wird auf den Khler eingebaut, weil sonst der Prozessor durchbrennen wrde, da der alte zu gro war, musste ein kleiner Lfter direkt auf den Prozessor eingebaut werden. (27.1.2010)Kapitel 7: Wenn die Pltze und die Masse stimmen, werden Teile aus dem Bierkasten gefrst ( 3.02.2010)Kapitel 8: Die Bierkiste muss auerhalb der Schule weiterbearbeitet werden.Kapitel 9: Es wird Platz fr die Bauteile in der Bierkiste herausgefrst( Jungs) (von 3.02.2010 bis 5.03.2010 )Kapitel 10: Gruppenmitglieder ( Mdchen) erstellen eine Dokumentation, wo die Arbeitsschritte protokolliert werden. (von 13.01.2010 bis 28.05.2010)Ausmessung der Bauteile Am 2.12.09 wurden diese Teile ausgebaut:

Namen Hhe Breite Lnge Luftleitblech 5cm8,5cm/ 12,5cm17cmGrafikkarte 1,5cm12cm17cmSoundkarte 1cm12cm12,5cmNetzwerkkarte 1,8cm12cm12,2cmSpeicherkarte a,b,c3,2cm13,5cmPassivkhler 4cm6cm14,5cmEde-kabel 1,2,35cm,4,2cm,5cm34cm,21,8cm,24cmMother-board3cm21cm30cmAm 4.12.09 wurden diese Teile ausgebaut:

Am 4.12.09 wurden diese Teile ausgebaut:Namen Hhe Breite Lnge Festplatte 2cm10cm15cmHalter fr die Festplatte 6,5cm13,5cm11cmHlle fr die Festplatte 2,7cm13cm19cm+96Der Lfter 11cm12,5cm16cmCD- Laufwerk4cm14,5cm19cmDisketten- Laufwerk2,5cm10cm14,5cmAn- und AusschalterLautsprecher 6,8cm11,5cm14cmBilder der einzelnen Bauteile

CD- Laufwerk Netzteil mit Khler

MOTHERBOARD NETZWERKKARTE

SOUNDKARTEGRAFIKKARTE

ANSCHALTERIDE-KABEL

FESTPLATTE MIT HALTERUNGFESTPLATTE

IDE-KABEL

RAMCD-LAUFWERKLAUTSPRECHERSchlussbetrachtungUnser Team hat gut zusammen gearbeitet, auch wenn wir manchmal kleine Unstimmigkeiten hatten. Mit viel Erfolg ist es uns gelungen den PC in die Bierkiste zu bauen. Jeder hat seine zugeteilte Arbeit ganz gut erfllt. Wir sind mit dem Ergebnis zufrieden. Aber leider hat unser Zeitplan nicht gereicht und wir haben noch mehr Zeit gebraucht.Das glckliche Ende

Am Ende hat alles geklappt so wie wir es wollten .Es hat alles Ohne Probleme geklappt. Wir Haben auch noch leds dazu Gefgt.