Click here to load reader

KIRCHENBOTE DER PFARREI HL. MICHAEL ... 2020/10/17  · KIRCHENBOTE DER PFARREI HL. MICHAEL St. Ägidius Meckenheim · St. Martin Niederkirchen · St. Ulrich Deidesheim · St. Margareta

  • View
    2

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of KIRCHENBOTE DER PFARREI HL. MICHAEL ... 2020/10/17  · KIRCHENBOTE DER PFARREI HL....

  • 22. April bis 21. Mai 2017

    Am vierten Ostersonntag wird jedes Jahr ein Evangelium gelesen, in dem Christus, der Herr sagt, er sei der Gute Hirte. Der Herr lässt auch uns Menschen teilhaben an seinem Hirtenamt. Männer und Frauen, die mit ihm Sorge tragen für das Heil der Menschen und der Kirche. Er fordert uns eindringlich auf, für solche Berufungen zu beten ( ‚Bittet den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter sende in seinen Weinberg!‘ ). In Deidesheim ist jeden Donnerstag vor der Abendmesse Anbetung des Allerheiligsten in dieser Intention. Der 4. Ostersonntag ist der Weltgebetstag um geistliche Berufe. Wir dürfen nicht müde werden, zu beten um gute Priester, Diakone, Ordensleute und Pastoraltheologen (Männer und Frauen). Der Bischof kann nur jene Menschen als Seelsorger in die Gemeinden schicken, die ihm vorher von dort aus zur Ausbildung geschickt werden. Guter-Hirten-Dienst geht uns alle an. Daher auch die herzliche Bitte an unsere Alten und Kranken:

    auch wenn Sie nicht mehr am gottesdienstlichen Leben der Pfarrei voll teilhaben können, so können Sie doch den wertvollen Gebetsdienst wahrnehmen im Gebet um gute Hirten für unsere Gemeinden. Pfr. Bernhard Braun

    Einzelpreis 0,50 € Ausgabe 04/2017

    KIRCHENBOTE DER PFARREI HL.MICHAEL St. Ägidius Meckenheim · St. Martin Niederkirchen · St. Ulrich Deidesheim · St. Margareta Forst · St. Martin Ruppertsberg

    KIRCHENBOTE DER PFARREI HL. MICHAEL St. Ägidius Meckenheim · St. Martin Niederkirchen · St. Ulrich Deidesheim · St. Margareta Forst · St. Martin Ruppertsberg

    17. Oktober bis 29. November 2020

    Gedanken und Gefühle zum Herbst Der Herbst als Zeit der Ernte Ein in wunderschöner, reichlich gedeckter Erntetisch. Prall und bunt. Wir können mit allen Sinnen genießen. Der Herbst - die Zeit des Verblühens Wunderbare Buntfärbung der Blätter, die Blätter fallen, werden braun und vertrocknen. Die Natur stirbt und bereitet sich auf den Winterschlaf vor. Der Herbst oft auch die Zeit der Depressionen die Zeit der Grippewellen, weil jetzt auch die Abwehrkräfte geringer werden. Liebe Brüder und Schwestern, das Kirchenjahr erfasst diese Spannweite der Herbstzeit. Wir feiern Erntedank. Wir bedanken uns für die Früchte des Lebens Wir feiern das Hochfest Allerheiligen und schauen auf die Vorbilder, an denen wir unser Leben orientieren. Wir segnen unsere Gräber an Allerseelen und gedenken aller verstorbenen Gläubigen und an die, die von uns gegangen sind. Unsere eigene Vergänglichkeit wird uns bewusst. Der Herbst unseres Lebens Unsere Energie hat Grenzen. Es geht nicht immer mehr, weiter und noch besser. Schwäche kann auch eine neue Lebenserfahrung sein. Vielleicht können wir erst dann wirklich begreifen, was Gnade ist. Das Wesentliche ist immer ein Geschenk und will empfangen werden. Es ist die Liebe, die mich ins Leben gerufen hat und die mich trägt über den Tod hinaus. Vielleicht spüren wir dann diese Hand des Einen, der auch mein Fallen unendlich sanft in seinen Händen hält.

    (v. Kaplan Naigin)

    Einzelpreis 0,50 € Ausgabe 07/2020 GOTTES DIENS

    TESDIENSTORDNUNGi e n s t o r d n u n g

  • - 2 -

    SAMSTAG 17.10.

    14:00 Uhr FORST Hochzeit von Tanja Frisch und Tobias Holländer 18:00 Uhr FORST Vorabendmesse im Gedenken an:

    Karin, Marga und Hans Rublack Maria und Heinrich Heim Greta und Alois Augustin und Verstorbene der Familie Wallbillich

    SONNTAG 18.10. 29. SONNTAG IM JAHRESKREIS

    09:00 Uhr MECKENHEIM Heilige Messe

    09:00 Uhr NIEDERKIRCHEN Heilige Messe im Gedenken an: Albert und Hedwig Müller, Sabine und Alois Fischer Nikolaus und Magdalena Fischer und Helmut Maier Verstorbene der Familie Seckinger und Adam Ruf Verstorbene der Familie Böhl und Bähr

    10:30 Uhr DEIDESHEIM Heilige Messe im Gedenken an: Heinrich und Irene Eichberger Lebende und Verstorbene der Familien Jung u. Affeld Heinz Bonn und Angehörige Nach Meinung

    10:30 Uhr RUPPERTSBERG Heilige Messe

    13:00 Uhr MECKENHEIM Hochzeit von Viktoria und Gerhard Dyck

    15:00 Uhr NIEDERKIRCHEN Taufe

    18:00 Uhr DEIDESHEIM Rosenkranzandacht - mit sakramentalem Segen -

    MONTAG 19.10. DER 29. WOCHE IM JAHRESKREIS

    18:00 Uhr NIEDERKIRCHEN Rosenkranzgebet

    18:00 Uhr ALLE Montagsgebet (vor der Ruppertsberger Kirche)

    DIENSTAG 20.10. DER 29. WOCHE IM JAHRESKREIS

    19:00 Uhr RUPPERTSBERG Heilige Messe

    MITTWOCH 21.10. DER 29. WOCHE IM JAHRESKREIS

    19:00 Uhr NIEDERKIRCHEN Heilige Messe im Gedenken an: Katharina Deimel (1. Sterbeamt) Gerhard Löchner (2. Sterbeamt) Hedwig Pertschy (3. Sterbeamt)

    29. SONNTAG IM JAHRESKREIS

  • - 3 -

    DONNERSTAG 22.10. DER 29. WOCHE IM JAHRESKREIS

    09:00 Uhr MECKENHEIM Heilige Messe

    18:00 Uhr DEIDESHEIM Aussetzung des Allerheiligsten - Beichtgelegenheit -

    19:00 Uhr DEIDESHEIM Heilige Messe im Gedenken an: Marianne Klug (3. Sterbeamt) Richard Gauß (3. Sterbeamt) Johann Schmid (3. Sterbeamt)

    30. SONNTAG IM JAHRESKREIS "missio" - Kollekte (Sonntag der Weltmission)

    SAMSTAG 24.10.

    18:00 Uhr RUPPERTSBERG Vorabendmesse

    HHEEUUTTEE NNAACCHHTT EENNDDEETT DDIIEE SSOOMMMMEERRZZEEIITT

    SONNTAG 25.10. 30. SONNTAG IM JAHRESKREIS

    09:00 Uhr FORST Heilige Messe im Gedenken an: Verstorbene der Familie Hammerstein (Stiftamt)

    09:00 Uhr NIEDERKIRCHEN Heilige Messe im Gedenken an: Sabine und Alois Fischer, Albert und Hedwig Müller August und Maria Sebastian und Angehörige Horst Stauch Familie Jakob und Theresia Seckinger Günter Weisbrodt Karl Hettrich, Familie Matthäus Hettrich und Familie Heinrich Sebastian

    10:30 Uhr DEIDESHEIM Heilige Messe im Gedenken an: Ludwig und Gertrud Kolbenschlag und Angehörige David und Maria Kraft und Angehörige Margarete, Karl Konrad und Alexander Stammer und Angehörige Josef und Antonie Michels

    10:30 Uhr MECKENHEIM Heilige Messe

    11:30 Uhr DEIDESHEIM Taufe des Kindes Emil Beck

  • - 4 -

    SONNTAG 25.10. 30. SONNTAG IM JAHRESKREIS

    18:00 Uhr DEIDESHEIM Feierlicher Abschluss der Rosenkranzandachten - mit sakramentalem Segen - mit konzertanter Marienliteratur "Ave Maria" Mitwirkende: Tanja Kraus, Sopran Thomas Herberich, Bassbariton Marie-Luise Birkhofer, Orgel Bitte Voranmeldung im Pfarrbüro! - Spenden werden erbeten –

    MONTAG 26.10. DER 30. WOCHE IM JAHRESKREIS

    18:00 Uhr NIEDERKIRCHEN Rosenkranzgebet

    18:00 Uhr ALLE Montagsgebet (vor der Ruppertsberger Kirche)

    DIENSTAG 27.10. DER 30. WOCHE IM JAHRESKREIS

    17:00 Uhr DEIDESHEIM Frauengebetskette „Friede sei mit dir“ (KDFB) Wir beten in Verbundenheit mit Christinnen aus Westafrika

    18:00 Uhr RUPPERTSBERG Heilige Messe im Gedenken an: Familie Alois Köhr (Stiftamt)

    MITTWOCH 28.10. HL. SIMON UND HL. JUDAS, APOSTEL

    18:00 Uhr NIEDERKIRCHEN Heilige Messe im Gedenken an: Katharina Deimel (2. Sterbeamt) Helene und Johannes Weisbrodt und Angehörige August und Maria Böhl und Angehörige Josefa Keller Margarethe Schrempf (Stiftamt)

    DONNERSTAG 29.10. DER 30. WOCHE IM JAHRESKREIS

    09:00 Uhr MECKENHEIM Heilige Messe

    17:00 Uhr DEIDESHEIM Aussetzung des Allerheiligsten - Beichtgelegenheit -

    18:00 Uhr DEIDESHEIM Heilige Messe im Gedenken an: Cäcilie Moßbacher (3. Sterbeamt) Anneliese Funk und Angehörige Marianne Klug Hans und Annemarie Stumpf (geb. von der Empten) und verstorbene Angehörige (Stiftamt)

  • - 5 -

    ALLERHEILIGEN

    SAMSTAG 31.10.

    18:00 Uhr RUPPERTSBERG Vorabendmesse zu Allerheiligen

    SONNTAG 01.11. ALLERHEILIGEN

    09:00 Uhr DEIDESHEIM Heilige Messe mit der Frauenschola St. Ulrich

    09:00 Uhr NIEDERKIRCHEN Heilige Messe

    10:30 Uhr FORST Heilige Messe mit besonderem Gedenken der Verstorbenen des letzten Jahres, anschließend Gräbersegnung

    10:30 Uhr MECKENHEIM Heilige Messe mit besonderem Gedenken der Verstorbenen des letzten Jahres, anschließend Gräbersegnung

    14:00 Uhr DEIDESHEIM Friedhof: Allerheiligen-Andacht mit besonderem Gedenken der Verstorbenen des letzten Jahres und Segnung der Gräber

    14:00 Uhr NIEDERKIRCHEN Friedhof: Allerheiligen-Andacht mit besonderem Gedenken der Verstorbenen des letzten Jahres und Segnung der Gräber

    14:00 Uhr RUPPERTSBERG Friedhof: Allerheiligen-Andacht mit besonderem Gedenken der Verstorbenen des letzten Jahres und Segnung der Gräber

    ALLERSEELEN Kollekte für die Priesterausbildung in Diasporagebieten Mittel- und Osteuropas

    MONTAG 02.11. ALLERSEELEN

    18:00 Uhr DEIDESHEIM Requiem für die Verstorbenen unserer Pfarrgemeinde

    18:00 Uhr NIEDERKIRCHEN Requiem für die Verstorbenen unserer Pfarrgemeinde

    18:00 Uhr RUPPERTSBERG Requiem für die Verstorbenen unserer Pfarrgemeinde

    18:00 Uhr ALLE Montagsgebet (vor der Meckenheimer Kirche)

  • - 6 -

    MITTWOCH 04.11. HL. KARL BORROMÄUS, BISCHOF (1584)

    18:00 Uhr NIEDERKIRCHEN Frauenmesse im Gedenken an: Gisela Ettmüller (2. Sterbeamt) Margareta Rau (3. Sterbeamt) Verstorbene der Familie Seckinger und Adam Ruf Verstorbene der Familien Böhl und Bähr

    DONNERSTAG 05.11. DER 31. WOCHE IM JAHRESKREIS

    09:00 Uhr MECKENHEIM Heilige Messe 17:00 Uhr DEIDESHEIM Aussetzung des Allerheiligsten

    - Beichtgelegenheit -

    18:00 Uhr DEIDESHEIM Heilige Messe im Gedenken an: Margarete Reinhardt Verstorbene Pfarrer von Deidesheim (Stiftamt)

    32. SONNTAG IM JAHRESKREIS

    SAMSTAG 07.11.

    18:00 Uhr MECKENHEIM V

Search related