Inxmail Webinar: Kennzahlen richtig nutzen

Embed Size (px)

Text of Inxmail Webinar: Kennzahlen richtig nutzen

  • Kennzahlen richtig nutzen.So optimieren Sie Ihre Mailings und erzielen messbare Erfolge!

  • Agenda

    Einleitung

    Benchmark

    ffnungsrate

    Klickrate

    Bouncerate

    Triggermailings

    weitere Kennzahlen

    Tipps

    Fragen

  • Referenten

    Gzde Aydin, Inxmail GmbH

    Creative Services

    aydin@inxmail.de

    Sven Auer, Inxmail GmbH

    Academy

    auer@inxmail.de

  • ber Inxmail

  • 1999 gegrndet und bis heute inhabergefhrt

    Hauptsitz Deutschland (Freiburg im Breisgau)

    Niederlassungen in Australien, Frankreich und Italien

    Mitbegrnder der Certified Senders Alliance

    Auf Wachstumskurs mit internationalem Netzwerk

    Top 25 der kundenorientiertesten Dienstleister

    Deutschlands

    Zahlen und Fakten

    150

    Motivierte Mitarbeiter Service

    2.000

    Zufriedene Kunden

    200

    InternationalePartner

    100%

    PersnlicherAnsprechpartner

    100%

    Made in Germany

    17

    Jahre Erfahrung

    120%

  • 2000+ Kunden. 200+ Partner.

    Und viele mehr

  • UMFRAGE

  • BENCHMARK

  • Benchmark

    Erhebung seit 2013

    Datengrundlage sind ber 1000 Inxmail D-A-CH-Kunden (anonymisiert) mit mehreren Milliarden versendeten E-Mails

    Branchenvergleich B2B und B2C

    Werte blicherweise als Median dargestellt

    Vergleich mit anderen Herausgebern von Benchmarks oder Vorjahres-Benchmarks nur bedingt mglich

    Kostenlos verfgbar

    Zusammenfassung

  • 2016: Rekordjahr fr die E-Mail

    Quelle: Capseo, 2017: What Happens in One Minute on the Internet. Im Internet zu finden unter: http://www.doz.com/media/one-minute-internet.

  • Anteil versendeter E-Mails nach Monaten

    7,46%7,65%

    8,46%8,20%

    8,43%8,14%

    8,45% 8,55%8,23%

    7,53%

    9,17%

    9,74%

    5%

    6%

    7%

    8%

    9%

    10%

    11%

    12%

    Januar Februar Mrz April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

    2013 2014 2015 2016

  • Die wichtigsten Kennzahlen

    Zustellrate

    Bouncerate

    ffnungsrate

    Klickrate & effektive Klickrate

    Abmelderate

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    Conversion-Rate

    Return on Investment

  • KPIS 2016

  • FFNUNGSRATE

  • ffnungsrate

    In der Regel die erste Kennzahl fr ein Mailing

    Einflussfaktoren: Betreffzeile & Preheader

    Absendername und -adresse

    Versand: Uhrzeit & Tag

    Darstellung in %-Angaben

    100 [%]

    BouncesgeVersandmen

    Empfngerffnendeteffnungsra

  • ffnungsrate im Wochenverlauf

    28,8%

    28,0% 28,1% 28,1%

    30,5%

    27,9%

    31,5%

    26%

    27%

    28%

    29%

    30%

    31%

    32%

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

    2013 2014 2015 2016

    32,3%

    30,5% 30,2%29,5%

    31,7%

    37,1%

    32,4%

    28%

    30%

    32%

    34%

    36%

    38%

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

    2013 2014 2015 2016

    37,0%

    33,3%

    32,2%

    31,3%

    32,6%

    38,0%

    32,5%

    28%

    30%

    32%

    34%

    36%

    38%

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

    2013 2014 2015 2016

    B2CB2BB2B & B2C

  • ffnungsrate nach Tag und Uhrzeit

    0,0%

    0,2%

    0,4%

    0,6%

    0,8%

    1,0%

    1,2%

    1,4%

    1,6%

    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

    Uhrzeit

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag

    Freitag Samstag Sonntag

    B2CB2BB2B & B2C

    0,0%

    0,2%

    0,4%

    0,6%

    0,8%

    1,0%

    1,2%

    1,4%

    1,6%

    1,8%

    2,0%

    2,2%

    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

    Uhrzeit

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag

    Freitag Samstag Sonntag

    0,0%

    0,2%

    0,4%

    0,6%

    0,8%

    1,0%

    1,2%

    1,4%

    1,6%

    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

    Uhrzeit

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag

    Freitag Samstag Sonntag

  • ffnungsrate im Branchenvergleich

    57,1%

    48,0%

    39,0%

    38,7%

    37,9%

    35,7%

    35,6%

    34,0%

    33,8%

    33,2%

    32,8%

    32,1%

    31,3%

    31,2%

    31,1%

    30,8%

    0% 10% 20% 30% 40% 50% 60%

    Kunst & Kultur

    Freizeit & Touristik

    Energiewirtschaft

    Versicherungen

    Unterhaltungselektronik

    IT & Telekommunikation

    Bauwirtschaft

    Messe & Kongress

    Banken & Finanzdienstleistungen

    NGO

    Maschinen & -Teile

    Marketing & Werbung

    Lebensmittel

    Chemie & Pharma

    Verbnde & Vereine

    Betriebsausstattung

    30,5%

    29,7%

    29,7%

    29,5%

    28,4%

    25,7%

    25,3%

    24,6%

    24,5%

    24,1%

    24,1%

    23,3%

    21,8%

    18,7%

    18,2%

    0% 10% 20% 30% 40% 50% 60%

    Kleidung & Schmuck

    Fahrzeuge & -Teile

    Publikumsmedien

    Steuern & Recht

    Haus & Garten

    Glcksspiel & Lotterie

    Verkehr & Logistik

    Outdoor & Sport

    Baby & Kind

    Beratung & Dienstleistung

    Bildung & Forschung

    Gesundheit & Medizin

    Fachmedien

    Beauty & Drogerie

    Beruf & Karriere

  • Optimierung der ffnungsrate

    Nutzen Sie einen sinnigen Absender.

    Formulieren Sie die Betreffzeile kurz und prgnant.

    Bauen Sie einen Preheader ein.

  • Optimierung der ffnungsrate

    Nutzen Sie Symbole im Betreff als Eye-Catcher.

    Mehr Aufmerksamkeit mit personalisierten Betreffzeilen.

    Nutzen Sie Split-Tests.

    Testen Sie unterschiedliche Versandzeitpunkte.

    Weitere Mglichkeit:

  • KLICKRATE

  • KlickrateClick-Through vs. Click-To-Open-Rate (Effektive Klickrate)

    100 [%]

    BouncesgeVersandmen

    EmpfngerKlickendeKlickrate 100[%]

    Empfngerffnende

    EmpfngerKlickendeCTOR

  • Click-To-Open-Rate (Effektive Klickrate)

    B2B & B2C

    13,0%13,5%

    14,6%

    13,8%14,5%

    15,0%

    8,3%

    4%

    6%

    8%

    10%

    12%

    14%

    16%

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

    2013 2014 2015 2016

    B2B

    17,8%

    16,7%

    18,2%

    16,3%

    18,0%

    19,4%

    20,3%

    16%

    17%

    18%

    19%

    20%

    21%

    22%

    23%

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

    2013 2014 2015 2016

    B2C

    15,8%15,4%

    16,7%

    15,2%

    16,9%

    19,1%

    19,8%

    14%

    15%

    16%

    17%

    18%

    19%

    20%

    21%

    22%

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

    2013 2014 2015 2016

  • Optimierung der Klickrate

    Nutzen Sie Call-to-Action Buttons statt Textlinks.

    Platzieren Sie den wichtigsten Call-to-Action im oberen Bereich.

    Nutzen Sie kontrastreiche Farben fr Call-to-Actions.

    Testen Sie verschiedene Varianten von Call-to-Actions.

  • Optimierung der Klickrate

    Nutzen Sie interessante Teaser-Texte, um das Interesse der Leser zu wecken.

    Bilder werden schneller erfasst als Text und wirken sich positiv auf die Klickrate aus.

    Segmentieren Sie Ihre Abonnenten fr zielgerichtete Mailings und erreichen Sie damit hhere Relevanz.

  • BOUNCERATE

  • BouncerateAnteil der Empfnger mit fehlgeschlagenem Zustellversuch

    Bedeutung der Bouncerate

    Qualitt des Verteilers

    Beim Erstversand hoch

    Sollte niedrig sein (

  • Bouncerate im Jahresverlauf

    0,61%

    0,66%0,64%

    0,62% 0,61%

    0,65%

    0,62%

    0,70%

    0,67%

    0,61%0,63%

    0,70%

    0,5%

    0,6%

    0,7%

    0,8%

    0,9%

    Januar Mrz Mai Juli September November

    2013 2014 2015 2016

    B2B & B2C

  • Optimierung der Bouncerate

    Bauen Sie Ihren Adressverteiler von Anfang an selbst auf.

    Verhindern Sie ungltige E-Mail-Adressen.

    Nutzen Sie eine Syntax-Prfung im Anmeldeformular.

  • Optimierung der Bouncerate

    Stufen Sie Soft-Bounces hoch.

    Qualifizieren Sie ungltige E-Mail-Adressen wenn mglich nach.

  • TRIGGERMAILINGS

  • Was sind Trigger-E-Mails?

    Trigger E-Mails

    Anlass

    Ereignis

    Klickreaktion -Profilanreicherung

    Post-Click-TrackingWebanalyse

    Klick, Kauf, Newsletter-Anmeldung

    Geburtstag, Stichtag, Jubilum

    Automatisierter Versand hochpersonalisierter Mailings zu individuellem Versandzeitpunkt

  • Inhaltsformat: Trigger-Mailing Auslser E-Mail = anlassbezogene E-Mail

    Zeit- und/oder aktionsbezogen

    Automatische Personalisierungund Versand

    Hohe Relevanz

    Grtmgliche Aufmerksamkeit

    z.B. Geburtstags- und Jubilumsmailings, Cross-Selling Kampagnen etc.

  • Verschiedene Trigger-E-Mails

    Geburtstagsmailing Jubilumsmailing

    Erinnerungsmailing Follow-up Mailing

    2012 2013 2014

    Kann zum Termin versendet werden oder

    x Tage davor oder danach

    2012 2013 2014

    Kann vorweg geplant werden Kann zum Termin versendet werden

    oder x Tage davor oder danach

    Juni Juli August

    Kann zum Termin versendet werdenoder

    x Tage davor

    Juni Juli August

    Kann zum Termin versendet werdenoder

    x Tage danach

    IntervallmailingJun