Click here to load reader

AMTSBLATT Markt Pretzfeld · versicherung Nordbayern (bisher LVA und BfA) finden im Jahr 2018 in Forchheim (im Landratsamt, Streckerplatz 3, 91301 Forchheim) und in Ebermannstadt

  • View
    2

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of AMTSBLATT Markt Pretzfeld · versicherung Nordbayern (bisher LVA und BfA) finden im Jahr 2018 in...

  • Jahrgang 37 Freitag, den 16. März 2018 Nummer 6

    Markt Pretzfeld Gemeindliche Mitteilungen und Nachrichten

    AMTSBLATT

    Amtliche Bekanntmachungen

    TÜV BambergZugmaschinentermin für 2018:am: Mittwoch, 11. April 2018um: 13.00 UhrOrt: Unterzaunsbach

    RedaktionsschlussDas nächste Mitteilungsblatt erscheint voraussichtlich am Donnerstag, den 29. März 2018. Redaktionsschluss hierzu ist am Montag, den 26. März 2018.

    SitzungsdienstFolgende Sitzungen des Marktgemeinderates und seiner Aus-schüsse sind nach dem Sitzungsplan vorgesehen:Am Dienstag, 17. April 2018 findet voraussichtlich um 18.00 Uhr bzw. 18.30 Uhr (je nach Anzahl der Tagesordnungs-punkte) eine Sitzung des Bauausschusses statt. Der genaue Beginn der Sitzung ist dem Amtskasten oder der Homepage „www.pretzfeld.de“ zu entnehmen oder kann bei der Marktge-meindeverwaltung telefonisch unter Tel. 09194/734718 erfragt werden. Bauanträge und Bauvoranfragen, die in einer Sitzung des Marktgemeinderates oder eines Ausschusses behandelt werden sollen, müssen mit den vollständigen Unterlagen min-destens 2 Wochen vor dem Sitzungstermin bei der Gemeinde-verwaltung eingereicht werden. Bitte beachten Sie, dass bei Bauanträgen auch die vollständige Entwässerungsplanung vor-liegen muss! Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei einem späteren Eingang oder unvollständigen Unterlagen das Bauvorhaben erst in der darauf folgenden Sitzung behan-delt werden kann.Ebenso findet am Dienstag, 17. April 2018 um 19.00 Uhr eine Sitzung des Marktgemeinderates statt.Genauer Ort, Zeitpunkt sowie die Tagesordnung sind den Amtskästen oder der Homepage „www.pretzfeld.de“ zu ent-nehmen. Ob die Sitzungen, wie geplant, stattfinden können, ist spätestens am Freitag vor dem Sitzungstag den Amtskästen zu entnehmen.

    Gerne können die genauen Sitzungstermine auch in der Gemeindeverwaltung unter Telefon 09194/734718 angefragt werden. Die Tagesordnung ist einige Tage vor der Sitzung aus dem Internet zu entnehmen.

    Öffentliche Sitzung des MarktgemeinderatesAm Dienstag, 06. März 2018 fand eine öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Pretzfeld statt. Der Gemeinderat beschloss unter Vorsitz von erster Bürgermeisterin Rose Stark folgendes:

    Geschäftsordnung für den Marktgemeinderat Pretzfeld vom 06.05.2014; Änderung von § 25 Abs. 1 Satz 3, von § 27 Abs. 1 Satz 2 und Löschung von § 27 Abs. 2 der Geschäftsord-nung hinsichtlich der Überlassung der Tischvorlagen und der Niederschriften für die nichtöffentlichen Sitzungen mit der Ladung und der Beschlussfassung über den Genehmi-gungsvorgang der Niederschriften über die nicht öffentli-chen Sitzungen

    Der Marktgemeinderat beschloss folgende Änderungen der Geschäftsordnung vom 06.05.2014.

    1. Änderung von § 25 Abs. 1 Satz 3:Der bisherige Text:„Der Tagesordnung sollen weitere Unterlagen, insbeson-dere Beschlussvorlagen, beigefügt werden, wenn und soweit das sachdienlich ist und Gesichtspunkte der Ver-traulichkeit nicht entgegenstehen.“Wird geändert in:„Der Tagesordnung sind weitere Unterlagen, insbeson-dere Beschlussvorlagen beizufügen.“

    2. Änderung von § 27 Abs. 1 Satz 3:Der bisherige Text:„Ferner lässt er über die Genehmigung der Niederschrift über die vorangegangene öffentliche Sitzung, falls sie mit der Einladung verschickt wurde, abstimmen.“Wird geändert in:„Ferner lässt er über die Genehmigung der Niederschrift über die vorangegangene öffentliche und nicht öffentli-che Sitzung, falls sie mit der Einladung verschickt wur-den, abstimmen.“

    3. Löschung von § 27 Abs. 2:§ 27 Abs. 2 mit folgendem Text wird gelöscht und entfällt ersatzlos:„Die Niederschrift über die vorangegangene nichtöffent-liche Sitzung liegt während der Dauer der Sitzung zur Einsicht für die Gemeinderatsmitglieder auf/wird bei den Gemeinderatsmitgliedern in Umlauf gesetzt. Wenn bis zum Schluss der Sitzung keine Einwendungen erhoben werden, so gilt die Niederschrift als vom Gemeinderat gemäß Art. 54 Abs. 2 GO genehmigt.“

  • Pretzfeld - 2 - Nr. 6/18

    Veranstaltungen

    Fr 16.03.18 Kath. Frauenbund Pretzfeld; General-versammlung im Pfarrheim Pretzfeld

    Fr 16.03.18 19.00 Uhr Jagdgenossenschaft Pretz-feld 1, Pretzfeld-Hagenbach; Nicht-öffentliche Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft im Gasthaus Herbst in Pretzfeld

    Sa 17.03.18 09.00 Uhr – 12.00 Uhr Walter-Schottky-Volksschule Pretzfeld; Schulanmel-dung für das Schuljahr 2018/19

    Sa 17.03.18 14.00 Uhr – 16.00 Uhr Kindergarten St. Franziskus Pretzfeld; Second-Hand Basar in der Turnhalle Pretzfeld

    Sa 17.03.18 19.00 Uhr Verein Zufriedenheit Pretz-feld; Jahreshauptversammlung mit Vereinsessen im Gasthaus Herbst in Pretzfeld

    Di 20.03.18 16.00 Uhr – 17.00 Uhr Problemmüll-sammlung am Bauhof in Pretzfeld

    Do 22.03.18 15.00 Uhr Kath. Frauenbund Pretzfeld; Osterbrunnen schmücken

    Di 27.03.18 18.30 Uhr – 21.00 Uhr Schützenverein „Trubachtal“ Hagenbach e.V.; Pokal-, Vereinsmeister- und Königsschießen

    Di 03.04.18 18.30 Uhr – 21.00 Uhr Schützenverein „Trubachtal“ Hagenbach e.V.; Pokal-, Vereinsmeister- und Königsschießen

    So 08.04.18 16.00 Uhr – 19.00 Uhr Schützenverein „Trubachtal“ Hagenbach e.V.; Pokal-, Vereinsmeister- und Königsschießen

    Mo 09.04.18 19.00 Uhr Jagdgenossenschaft Pretz-feld IV, Ober- und Unterzaunsbach; Nichtöffentliche Versammlung der Jagdgenossen im Glockenhaus in Un-terzaunsbach

    Mi 11.04.18 13.00 Uhr TÜV für Schlepper in Unter-zaunsbach

    Fr 13.04.18 18.00 Uhr Kath. Frauenbund Pretzfeld; Fatima-Rosenkranz

    Sa 14.04.18 14.00 Uhr – 17.00 Uhr Walter-Schottky-Grundschule Pretzfeld; Spielenachmit-tag in der Turnhalle

    So 15.04.18 13.00 Uhr FSV – Ortsgruppe Pretzfeld; Wir wandern: Pretzfeld – Leutenbach – Dietzhof – Schlaifhausen – Kircheh-renbach – Pretzfeld, ca. 12 km, mit Einkehr; Treffpunkt: Schulparkplatz in Pretzfeld

    Mi 18.04.18 Kath. Frauenbund Pretzfeld; Schamel-Besichtigung mit anschl. Essen

    Do 19.04.18 17.00 Uhr Informationsveranstaltung für Vereinsvorstände und Veranstalter von Kirchweihen und anderen Festen im Rathaus Pretzfeld im Sitzungssaal

    Fr 20.04.18 18.30 Uhr Musikverein Pretzfeld; In-formationsabend zum instrumentalen Schulunterricht in der Walter-Schottky-Volksschule

    Sa 21.04.18 Schützenverein „Trubachtal“ Hagen-bach e.V.; 17.30 Uhr Abholen der alten Majestäten mit Umzug; 20.00 Uhr Königsball im Schützenhaus in Hagen-bach mit Ehrung aller Pokalgewinner, der neuen Vereinsmeister und der neu-en Schützenkönige und Tanzmusik

    Fr- 04.05.18- So., 06.05.18 FFW-Pretzfeld; 140-jähri-ges Jubiläum

    Freitag, 16.03. bis Sonntag, 06.05.2018

    Hilfe in Notfällen

    Markt Pretzfeld

    Polizei .......................................................................110Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt ...............112Ärztlicher BereitschaftsdienstÄrztlicher Bereitschaftsdienst der kassenärztlichenVereinigung (KVB) nachts, an Wochenenden und anFeiertagen: ........................................................116 117Polizei .................................................................7388-0Klinik Fränk. Schweiz Ebermannstadt ..................550Städt. Krankenhaus Forchheim ...............09191/6100Johanniter-Unfall-HilfeHausnotruf rund um die Uhr ...................09194/19214AIDS-Beratung .............................................09191/860Giftnotruf ......................................................089/19240Telefon-Seelsorge ...............................0800 111 0 111 oder .......................................................0800 111 0 222Frauenhaus- und -notruf .........................09131/25872Hospizvereinfür den Landkreis Forchheim ...............09191/702626bei Defekt einer Straßenlampe in Pretzfeld,Altreuth und Kolmreuth:Stadtwerke Ebermannstadt ...............................73910bei Defekt einer Straßenlampe - übrige Ortsteile:E.ON-Servicenummer - 6 Cent/Anrufi ..0180/2192071Landratsamt Forchheim .............................09191/86-0Evang. Pfarramt Hetzelsdorf .......................09194/360Kath. Pfarramt Pretzfeld ............................09194/9521

    Markt PretzfeldHauptstr. 3, 91362 PretzfeldÖffnungszeiten:Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und zusätzlich amDonnerstag von 14.00 Uhr bis 18.00 UhrTelefon 09194/7347-0Fax 09194/7347-30e-mail [email protected]

    Durchwahl: Name/E-Mail: Abteilung7347-18 Rose Stark [email protected] 1. Bürgermeisterin7347-24 Andreas Pfister [email protected] Geschäftsleitung Haupt-, Rechts- u. Bauleitplanungsamt7347-18 Maria Polster [email protected] Vorzimmer Bürgermeisterin und Mitteilungsblatt7347-14 Daniela Turtschin [email protected] Kasse, Gebühren, Grund- und Hundesteuer7347-15 Monika Bartilla [email protected] Kasse, Gebühren und Grundsteuer7347-11 Christian Mayer [email protected] Bau- und Ordnungsamt, Einwohnermeldeamt und Gewerbesteuer7347-12 Petra Zeißler [email protected] Einwohnermelde-, Pass- undWahlamt7347-13 Barbara Kunze [email protected] Standes-, Versicherungs- Friedhofsamt, Passamt7347-19 Erhard [email protected] Bauhof7347-40 Katharina [email protected] Kinderhort

    Störungen bei der Wasser- u. Abwasserversorgung:Erhard Keilholz, Tel. 0160/94820863

  • Pretzfeld - 3 - Nr. 6/18

    Jagdgenossenschaft Pretzfeld – Hagenbach;Antrag auf Bezuschussung der Maßnahme Wegeausbau „Weingarten/Geierstoß“ als PflasterspurwegDie Bezuschussung der Maßnahme Wegeausbau „Weingarten/Geierstoß“ als Pflasterspurweg durch die Jagdgenossenschaft Pretzfeld- Hagenbach in Höhe von 50 % der Kosten wurde vom Marktgemeinderat abgelehnt. Die Bezuschussung der Maßnahme Wegeausbau „Weingarten/Geierstoß“ als Pflasterspurweg durch die Jagdgenossenschaft Pretzfeld- Hagenbach zu einem Drittel der Kosten wurde eben-falls abgelehnt.In der nächsten Sitzung des Marktgemeinderates soll über eine Erhöhung des Gemeindeanteils ein Grundsatzbeschluss gefasst werden.

    Bauantrag wegen Errichtung einer Schleppgaube und Neu-bau einer Balkonanlage auf Fl.-Nr.: 219, Gem. ZaunsbachDem Bauantrag wegen Errichtung einer Schleppgaube und Neubau einer Balkonanlage im Zusammenhang mit dem Dach-geschossausbau auf Fl.-Nr.: 219, Gem. Zaunsbach, Ober-zaunsbach, 91362 Pretzfeld, wurde das gemeindliche Einver-nehmen erteilt.

    Wahl der Jugendschöffen für die Jugendkammer des Land-gerichts Bamberg und des Jugendschöffengerichts beim Amtsgericht Forchheim für die Amtsdauer 2019 bis 2023;Vorschlag geeigneter Personen an das Jugendamt des Landkreises ForchheimDer Marktgemeinderat beschloss,

    • Frau Hannelore Sickmann,• Frau Christine Wiemann,• Frau Gisela Ovali und• Herrn Johannes Lukas Damian Hofmannin die Vorschlagsliste aufzunehmen und an das Amt für Jugend, Familie und Senioren beim Landratsamt Forchheim zu melden.Entwässerung, Gasteinleitung in die Kläranlage Forchheim über den Abwasserzweckverband Ehrenbach-Weilersbach-Gruppe;Festlegung der Einwohnerwerte wegen der Kostenbeteili-gung für Investitionsmaßnahmen der Stadtwerke ForchheimDer Marktgemeinderat beschloss,

    • die Einwohnerwerte für die Brauereien sind entsprechend den gemittelten gebrauten Hektolitern anzusetzen.

    Informationsveranstaltung für Vereinsvorstände und Veranstalter von Kirchweihen und anderen Festen

    Donnerstag, 19. April 2018 um 17.00 Uhrim Sitzungssaal im Rathaus in Pretzfeld

    Verschiedene Vereine und andere Veranstalter engagie-ren sich in der Planung und Organisation von Festen. Dazu gehört mehr als das Einholen einer Erlaubnis. Um Ihre Ver-anstaltung sicher zum Erfolg zu führen, bieten Referenten von Polizei und Landratsamt Beratung an:

    • Eine Mitarbeiterin des Jugendamtes berät Sie in Fragen Jugendschutz und ordnungsrechtlicher Jugendschutz anhand von Beispielen

    • Der Drogenpräventionsbeamte der Kriminalpolizei berät Sie zum Thema illegale Drogen und Substanzen. Wie erkenne ich diese? Wie wirken sie? Zur besseren Anschauung werden Substanzen und Werkzeuge gezeigt

    • Ein Mitarbeiter der Lebensmittelkontrolle erklärt seine Arbeitsweise anhand von Beispielen

    Ich bitte die Vereine, das Beratungsangebot zu nutzen und möglichst zahlreich teilzunehmen!Rose Stark, 1. Bürgermeisterin

    Kiliani-Markt am 08. Juli 2018 in PretzfeldAm 08. Juli 2018 findet die Kiliani-Kirchweih und der Kunst-handwerkermarkt rund um die Pfarrkirche St. Kilian statt. Schwerpunkt soll das Angebot von regionalen Produkten sein. Alle Hobbykünstler, Erzeuger, Anbieter und Vereine, die an einer Mitwirkung Interesse haben, werden gebeten, sich bis 30. April 2018 mit der Marktverwaltung, Hauptstr. 3, Pretzfeld, Tel. 09194/7347-18 oder e-mail: [email protected] (Frau Polster) in Verbindung zu setzen.

    Wohnung zu vermietenGroßzügige 4-Zimmerwohnung im Erdgeschoss mit Balkon sowie Terrassenbereich, Wannbach 101, 91362 Pretzfeld, ca. 85 m², Kaltmiete 680,00 € zzgl. Nebenkosten, Kontakt: 09194/7347-11 oder -18

    Rentensprechtage 2018Die Sprechtage für die Versicherten der Deutschen Renten-versicherung Nordbayern (bisher LVA und BfA) finden im Jahr 2018 in Forchheim (im Landratsamt, Streckerplatz 3, 91301 Forchheim) und in Ebermannstadt (Stadt Ebermannstadt, Rathaus,und ab Feb. 2018 im Landratsamt Ebermannstadt, Oberes Tor 1, Zi.Nr. B 108) statt.

    In Forchheim:Montags von 08.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 15.30 Uhr und Freitags von 08.30 bis 12.00 Uhr im Landratsamt Forch-heim und zusätzlich am 28. März, 25. April, 23. Mai, 27. Juni, 25. Juli, 22. August, 26. September, 24. Oktober, 28. Novem-ber und 20. Dezember 2018. Bitte Terminvereinbarungen von Dienstag bis Donnerstag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter Telefon: 09191/86-2222 oder 862223.

    In Ebermannstadt:Die Rentensprechtage in Ebermannstadt finden im Januar 2018 im Rathaus Ebermannstadt und ab Februar im Landrat-samt Ebermannstadt, Oberes Tor 1, im Zimmer Nr. B 108, jeweils ab 08.30 – 12.00 und 13.00 - 15.30 Uhr an folgenden Tagen statt:

    11.04.09.05.

    Eine vorherige telefonische Anmeldung zu den Terminen unter 09194/50666 ist erforderlich!

    • die Bevölkerungs-Einwohnerwerte sind einschließlich Zukunftsprognose mit 2700 EW anzusetzen.

    • Mit dem Abwasserzweckverband Ehrenbach-Weilersbach-Gruppe bzw. den beteiligten Gemeinden ist darüber zu verhandeln, dass die pauschal eingestellte Reserve von 350 EW für alle drei Gemeinden entfällt und jede Gemeinde seine eigenen Bevölkerungs-Einwohnerwerte einschließlich Zukunftsprognose festlegt.

    Problemmüllsammlungmit dem Schadstoffmobil am:Dienstag, 20. März 2018 von 16.00 – 17.00 Uhr am Bauhof in Pretzfeld

    Zahlung der Wasserverbrauchs- und Kanalbenutzungsgebühren:Die Marktkasse weist darauf hin, dass die Endabrechnung 2017 am 11.04.18 und der 1. Abschlag 2018 für die Wasser-verbrauchs- und Kanalbenutzungsgebühren am 25.04.18 zur Zahlung fällig sind.Auf Wunsch kann man am Abbuchungsverfahren teilnehmen. SEPA-Mandate werden auf Anfrage gerne verschickt. Sollte der fällige Betrag nicht rechtzeitig auf dem Konto der Marktge-meinde eingehen, muss laut Gesetz 1 % Säumnis pro angefan-genen Monat verlangt werden.Ihre Finanzverwaltung

  • Pretzfeld - 4 - Nr. 6/18

    Die Anmeldung ist bis spätestens 22.03.2018 schriftlich oder online (www.kjr-forchheim.de) beim Kreisjugendring Forchheim (Löschwöhrdstraße 5, 91301 Forchheim) möglich.

    Grundlagen der Gruppenarbeit – Bestandteil der Juleica-SchulungEine Gruppenfreizeit zu leiten beinhaltet verschiedene Bau-steine: einzelne Gruppenphasen erkennen, Spiele pädago-gisch anleiten, rechtliche Kenntnisse besitzen, gemeinsam kochen. Das Seminar beginnt am 13.04.2018 um 17.00 Uhr und endet am 15.04.2018 um ca. 15.00 Uhr. Dieses Blocksemi-nar ist Bestandteil der JULEICA-Ausbildung.Teilnehmen können mindestens 12, maximal 25 an der Jugend-arbeit Interessierte ab 15 Jahren.Anmeldeschluss ist am 03.04.2018. Die Kosten inkl. Verpfle-gung und Übernachtung betragen 25,00 € pro Person. Das Blockseminar findet im Kreativzentrum Sachsenmühle statt.

    Spiel mit! – Workshop zu Gruppenspielen in der JugendarbeitIn diesem Workshop am 22.04. von 09:00 – 15:00 Uhr im Kreis-jugendring Forchheim (Löschwöhrdstr. 5, 91301 Forchheim) können sich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen der Jugendarbeit und sonstige Interessierte sowohl theoretisch, als auch praktisch mit unterschiedlichsten (Gruppen-)Spiel-möglichkeiten auseinandersetzen. Dabei werden Aspekte wie Zielsetzung, Zielgruppe, Materialauswahl, Spielart und -ort genauer unter die Lupe genommen und die Spiele auch selbst ausprobiert. Die Kosten belaufen sich auf 3,00€ inkl. Verpfle-gung. Die Anmeldung zum Kurs ist über die Homepage www.kjr-forchheim.de möglich, Anmeldeschluss ist der 08.04.2018.

    „Deine Zukunft, dein Geschlecht und du!“ – Workshop für Jungs am Boys´Day – Jungen-ZukunftstagJungen der 7. – 10. Klassen haben am 26.04. von 08:00 – 13:00 Uhr im Jugendhaus Forchheim (Kasernstr. 7, 91301 Forchheim) die Möglichkeit, an einem Workshop der Jungen-arbeit „Ragazzi“ des Kreisjugendring Forchheim teilzunehmen.Bei einer gemeinsamen Abschlussstärkung mit den Mädchen, die am Girls´Day teilnehmen, werden dann die Ergebnisse des Tages zusammengetragen und die Unterschiede und Gemein-samkeiten von Jungen und Mädchen festgestellt. Die Anmel-dung zum Kurs ist über die Homepage www.kjr-forchheim.de möglich, Anmeldeschluss ist der 12.04.2018. Alle weiteren Informationen zum Jungen-Zukunftstag sind auf der Boys´Day-Homepage www.boys-day.de zu finden.

    „Deine Zukunft, dein Geschlecht und du!“ – Workshop für Mädchen am Girls’DayMädchen der 7. – 10. Klassen haben am 26.04.2018 von 8:00 – 13:00 Uhr im Jugendhaus Forchheim (Kasernstr. 7, 91301 Forchheim) die Möglichkeit, an einem Workshop der Mädchen-arbeit „Koralle“ des Kreisjugendring Forchheim teilzunehmen.Bei einer gemeinsamen Abschlussstärkung mit den Jungen, die am Boys’Day – Zukunftstag teilnehmen, werden wir die Ergebnisse aus Sicht der Jungen kennenlernen. Wo gibt es Unterschiede und wo Gemeinsamkeiten! Die Anmeldung zum Kurs ist über die Homepage www.kjr-forchheim.de möglich, Anmeldeschluss ist der 12.04.2018. Alle weiteren Informationen zum Mädchen-Zukunfts-tag sind auf der Girls‘Day-Homepage www.girls-day.de zu finden.

    „FFO – Jugendparty“ am 27.04.2018Fühle den Beat, tanze zu aktuellen Charts, gönn dir ein gekühl-tes Getränk und nasche Snacks an der Bar. Auf geht’s zur nächsten FFO – Jugendparty (Forchheim Feiert Ohne). Spüre auch du die einzigartige ausgelassene Stimmung und komm vorbei. Jugendliche von 12 bis einschließlich 15 Jahren können am 27.04.18 von 18:00 – 22:00 Uhr im Jungen Theater Forch-heim (Kasernstr. 7, 91301 Forchheim) richtiges „Discofeeling“ erleben. Mit Freunden Spaß haben – natürlich OHNE Alkohol und Drogen - und das alles für nur 3,00 € Eintritt.Der Discoabend ist eine öffentliche Veranstaltung. Die Auf-sichtspflicht bleibt bei den Erziehungsberechtigten. Aus Sicherheitsgründen ist der Einlass auf 180 Personen beschränkt!Der Kreisjugendring Forchheim, der Jugendkontaktbeamte der Polizei Forchheim und das Junge Theater Forchheim freuen sich auf eine gefüllte Tanzfläche.

    Der Eintritt ist nur mit gültigem Ausweis (z.B. Schüler-/innenausweis) möglich!

    Informationen aus dem Landratsamt ForchheimVorträge zu Gebäudesanierung, Heiztechniken, Photovol-taik und E-AutosDer Arbeitskreis Info-Offensive Klimaschutz des Landratsamtes bietet in Kooperation mit der Volkshochschule des Landkreises folgende weitere Vorträge zu verschiedenen Energiethemen an.

    Energetische Sanierung von Wohngebäuden: Gebäude-hülle, Techniken, SchimmelvermeidungDonnerstag, 22.03.2018, 19.30 UhrEggolsheim, Sitzungssaal im Gemeindezentrum, Hauptstr. 27

    Photovoltaik 2.0 – Instandhaltung, Überwachung und Opti-mierung von BestandsanlagenDonnerstag, 12.04.2018, 19.30 UhrGräfenberg, Vereinigte Raiffeisenbanken, Marktplatz 8

    „Elektro-Mobilität: E-Autos, E-Bikes, Pedelecs – Die Zukunft fährt elektrisch?Donnerstag, 19.04.2018, 19.30 UhrNeunkirchen a. Br., Physiksaal Mittelschule, Schellenberger Weg 26

    Heizen mit Holz (Scheitholz, Hackschnitzel, Pellets) und SolarthermieDonnerstag, 26.04.2018, 19.30 UhrLandratsamt Forchheim, Kulturraum St. Gereon, Am Stre-ckerplatz 3

    Energetische Gebäudesanierung nach Plan: So geht’s.Donnerstag, 03.05.2018, 19.30 UhrEgloffstein-Hundshaupten, Grünes Klassenzimmer, Wild-park Hundshaupten 62

    Eintritt freiBei allen Veranstaltungen können Fragen zu den jeweiligen Themenbereichen gestellt werden. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos finden Sie im Programmflyer, der bei Ihrer Gemeindever-waltung ausliegt bzw. unter www.lra-fo.de/klima.

    Kreisjugendring ForchheimLego Mindstorms Robotic Kurs für Kinder und ihre Eltern feierte PremiereIn den Faschingsferien veranstaltete der Kreisjugendring Forch-heim zum ersten Mal einen Lego Mindstorms Robotic Kurs, an dem Kinder zusammen mit ihren Eltern teilnehmen konnten. Erfreulicherweise war das Eltern-Kind-Angebot innerhalb kur-zer Zeit bis auf den letzten Platz ausgebucht. Da die Nachfrage für den Eltern-Kind Lego Mindstorms Kurs so groß war, wird es einen zweiten Termin geben. Dieser findet in Kooperation mit der Jugendpflege Eggolsheim am Samstag, den 22.09.2018 von 09.00 – 15.30 Uhr im Jugendraum in Eggolsheim (Haupt-straße 26) statt. Wenn auch Sie Lust bekommen haben, für ein paar Stunden wieder Kind zu sein, mit Legobausteinen zu bauen sowie einen Roboter durch Programmieren zum Leben zu erwecken und Ihr(e) Kind(er) sowieso Legofans sind, dann melden Sie sich bis spätestens 13.09.2018 unter www.kjr-forchheim.de an. Dort finden Sie auch weitere Informationen.

    „Hochseilgarten“ – für Mädchen von 13 bis 15 JahrenDer Puls wird schneller, das Adrenalin steigt – vor uns liegt ein Parcours in ca. 11 Metern Höhe. Gesichert nur durch einen Gurt und Seil, gilt es diesen zu meistern. Geschicklichkeit, Aus-dauer und Balance sind hier gefragt. Mit Hilfe professioneller Hochseilgartentrainer/-innen könnt ihr am 06.04.2018 den Par-cours durchlaufen und eure Grenzen austesten.Die Aktion startet um 13:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr. Der Treffpunkt für Beginn und Ende ist der Haupteingang der Burg Feuerstein (Burg Feuerstein 2, 91320 Ebermannstadt). Die Kos-ten belaufen sich auf 15,00 € pro Teilnehmerin.

    Achtung: Die Körpergröße muss mind. 1,50 Meter sein!Bei Sturm oder Gewitter muss die Veranstaltung ausfallen!

  • Pretzfeld - 5 - Nr. 6/18

    Wir wünschen der Jubilarin noch viele glückliche Stunden im Kreise ihrer Familie, weiterhin alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und Gottes Segen.Frau Helga Kursawe ist seit 1988 Inhaberin des Ehrenwappens des Marktes Pretzfeld. Das Ehrenwappen erhielt Frau Kursawe verliehen für Ihre Verdienste um den Erhalt und die Erweiterung der Fa. Siemens und somit der Erhaltung der Arbeitsplätze im Markt Pretzfeld.

    Apotheken-Notdienst im Raum PretzfeldDie Dienstbereitschaft der Apotheken ist unter der Rufnummer

    116117der Rettungsleitstelle zu erfragen.

    Ärztlicher BereitschaftsdienstÄrztlicher Bereitschaftsdienst der kassenärztlichenVereinigung (KVB) nachts, an Wochenendenund an Feiertagen: 116117Ärztliche Notfallpraxis ForchheimPatienten können ohne Termin direkt, zu den Öffnungszeiten, in die Praxis kommen.Adresse:Krankenhausstraße 8 in ForchheimÖffnungszeiten:Montag, Dienstag, Donnerstag: ................. 19.00 bis 21.00 UhrMittwoch und Freitag: ..................................16.00 bis 21.00 UhrSamstag, Sonntag und Feiertag: ................ 09.00 bis 21.00 Uhr

    Zahnärztlicher NotfalldienstDer zahnärztliche Notdienst erstreckt sich auf die Behand-lungszeit in der Praxis von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 18.00 bis 19.00 Uhr. In der übrigen Zeit besteht Rufbereitschaft, Tel.-Nr. 0800 66 49 289. Der zahnärztliche Notfalldienst ist unter der Homepage www.notdienst-zahn.de veröffentlicht.

    17./18.03.2018ZA Wolf Alexander, Eggolsheim-Neuses, Bamberger Str. 29,Tel.: 09545/395

    24./25.03.2018ZÄ Zwanziger Eva, Hiltpoltstein, Hauptstr. 16a,Tel.: 09192/996246

    Evangelische Kirchengemeinden Hetzelsdorf und WannbachGOTTESDIENSTE UND VERANSTALTUNGEN

    Sonntag, 18. März 2018, „Judika“09:00 Uhr Matthäuskirche Hetzelsdorf, Gottesdienst (Löb-

    lein) + KiGo10:15 Uhr Johanniskirche Wannbach, GottesdienstSamstag, 24. März 201817:00 Uhr Johanniskirche Wannbach, Beichtgottesdienst

    vor der Konfirmation

    Tag der Jugend am 28.04.2018 – Schautag für Klein und GroßEs ist wieder so weit – der KJR Forchheim lädt gemeinsam mit ca. 30 Vereinen, Verbänden und Institutionen am Samstag, den 28.04.2018 zum „Tag der Jugend“ in die Forchheimer Innen-stadt ein. Auch dieses Jahr sind wieder zahlreiche Jugendver-bände vertreten: von den Vertreter/-innen der „Blaulichtfrak-tionen“ im Landkreis (BRK, FFW, Polizei und THW), über den Musikvereine bis hin zu Sportvereinen werden verschiedene Mitmachaktionen und Vorführungen angeboten.Von 9.30 Uhr bis ca. 14.00 Uhr besteht die Möglichkeit, viele Highlights zu bestaunen. Ein wortwörtlich großer Blickfang wird dieses Jahr der Polizeihubschrauber, der als Flugsimulator genutzt wird. Zahlreiche Vorführungen aus Showtanz, Musik-konzert und Kampfsport werden auf der Veranstaltungsfläche dargeboten. Abgerundet wird die Veranstaltung von einem Gewinnspiel, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt, die von den beteiligten Vereinen und Institutionen gestiftet wurden. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens vorgesorgt.Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Tages-presse. Parallel dazu findet auch wieder der Kinder- und Jugendflohmarkt statt, bei dem viele tolle Spielsachen, Bücher, Klamotten etc. günstig ersteigert oder verkauft werden können.

    Gesundheitsregion plusWorkshop Pedelec am Mittwoch, 11. April um 14.30 Uhr im Bür-gerzentrum-Mehrgenerationenhaus in der Paul-Keller-Straße 17 in ForchheimIm Rahmen des Jahresschwerpunkt-Themas „Seniorengesund-heit“ veranstaltet die Gesundheitsregion plus zusammen mit Kooperationspartnern im Bürgerzentrum Mehrgenerationen-haus in Forchheim einen Workshop für BürgerInnen, die sich ein Pedelec anschaffen möchten oder ihr eigenes Pedelec sicher nutzen wollen.Dieser Workshop besteht aus einem Vortrag mit Fragemöglich-keit und praktischen Fahrübungen im Anschluss im Pausenhof der Adalbert-Stifter-Schule.Der Workshop ist kostenlos, um Anmeldung wird unter Telefon 09191-6155287 bis zum 3. April 2018 gebeten.Ein eigenes Pedelec kann mitgebracht werden.

    Zum Geburtstag

    am 21.03. Frau Bettie Friedrich, Hetzelsdorf 48zum 90. Geburtstag

    Für den weiteren Lebensweg wünschen wir alles Gute.

    90. Geburtstag von Frau Helga Kursawe – Inhaberin des Ehrenwappens

    Frau Helga Kursawe mit ihren Kindern Birgit Pirner und Günter Kursawe, Foto: Kommune

  • Pretzfeld - 6 - Nr. 6/18

    Sonntag, 18.03.201810.00 h Gottesdienst, 4. Weggottesdienst der Kommuni-

    onkinder17.00 h Festliches, feierliches Konzert für Blechbläser u.

    OrgelMittwoch, 21.03.201816.00 h Palmbuschbinder der Kommunionkinder Pfarr-

    heimDonnerstag, 22.03.201816.00 h Osterbrunnen schmücken Frauenbund18.30 h KreuzwegFreitag, 23.03.201809.00 h Putzen der Kirche – Eltern der Kommunionkinder18.30 h BußgottesdienstSamstag, 24.03.201818.00 h Rosenkranz um geistl. BerufeSonntag, 25.03.2018, Palmsonntag10.00 h Gottesdienst mit Palmweihe und Prozession

    Beginn am Schlossberg, anschl. Kinderwortgot-tesdienst im Pfarrheim, anschl. Kuchenverkauf der Ministranten im Pfarrheim und Verkauf von Osterkerzen(4 €) durch Fr. Glas

    Donnerstag, 29.03.2018, Gründonnerstag19.00 h Einsetzungsamt, Fußwaschung

    anschl. ÖlbergandachtFreitag, 30.03.2018, Karfreitag08.00 h Beichtgelegenheit09.00 h Kreuzweg10.00 h Kinderkreuzweg mit Fastenopfer der Kinder15.00 h Liturgie vom Leiden und Sterben19.00 h Andacht sieben Worte am Kreuz

    Pfarrfahrt 2018

    Der Seelsorgebereich Feuerstein lädt herzlich zur Pfarrfahrt vom Sonntag, 23.09.2018 bis Freitag, 28.09.2018 nach Berlin – Hauptstadt mit Flair und Kultur mit Halbpension, ein. Pro-gramm und Anmeldung liegt am Schriftenstand in der Kirche von Pretzfeld auf.

    Einladung zum KonzertWir laden Sie herzlich ein am Sonntag, 18.03.2018 um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Kilian, Pretzfeld, zum „Festlich, feier-lichen Konzert“ für Blechbläser und Orgel mit dem Titel „Die Himmel rühmen“, mit dem Blechbläserensemble „Trumpet-Voluntary“ unter der Leitung von Herrn Stephan Putz, Bamberg. Der Eintritt ist frei. Spenden gerne erbeten.

    Einladung zum BußgottesdienstZur Vorbereitung auf das Osterfest laden wir herzlich ein zum Bußgottesdienst am Freitag, 23.03.2018 um 18.30 Uhr in die Pfarrkirche mit anschl. Beichtgelegenheit.

    Pfarrbüro geschlossenDas Pfarrbüro in Pretzfeld ist vom Montag, 26.03.2018 bis Dienstag, 03.04.2018 geschlossen.

    Einladung der Kilians-Kinder-KircheHerzliche Einladung an alle Kinder bis zur 2. Klasse, zum tra-ditionellen Kinderwortgottesdienst am Palmsonntag (25. März).Treffpunkt 10.00 Uhr im Schlosshof, anschließend im Pfarrheim.Am Karfreitag wollen wir mit Kindern aus allen Pfarreien und Gemeinden den Kreuzweg Jesu nachgehen.

    Wann: Karfreitag, 30.03.2018 um 10.00 UhrWo: Pfarrkirche St. Kilian, Pretzfeld, Beginn in der Kirche

    Wir freuen uns auf Euch!Kilian-Kinder-Kirche

    Sonntag, 25. März 2018, „Palmsonntag“09:30 Uhr Johanniskirche Wannbach, Festgottesdienst zur

    KonfirmationKonfirmiert werden:Verena Fröhlich, Pretzfeld, Joann Gerlach, Pretzfeld, Paul Götz, WolkensteinJessica Mühlhäußer, Wannbach, Daniela Schüpfer-ling, UnterzaunsbachLaetitia Rossol, Lützelsdorf, Simon Wölker, Wann-bach, Lukas Ziegler, WannbachWir wünschen den KonfirmandInnen Gottes Segen und einen schönen Festtag.

    Gründonnerstag, 29. März 201819:00 Uhr Matthäuskirche Hetzelsdorf, Gottesdienst mit

    Abendmahl (Haag)Karfreitag, 30. März 201810:00 Uhr Matthäuskirche Hetzelsdorf, Gottesdienst mit

    Beichte und Abendmahl (Haag)14:00 Uhr Johanniskirche Wannbach, Gottesdienst mit

    Beichte und Abendmahl16:00 Uhr Matthäuskirche Hetzelsdorf, Andacht nach der

    Todesstunde Jesu (Haag)Ostersonntag, 01. April 201807:00 Uhr Friedhof Wannbach, Feier der Auferstehung mit

    Posaunenchor, anschließend Osterfrühstück im Gemeindehaus

    10:00 Uhr Matthäuskirche Hetzelsdorf, Gottesdienst mit Abendmahl + Posaunen (Haag)

    Ostermontag, 02. April 201809.30 Uhr Johanniskirche Wannbach, Familiengottesdienst

    Jesus Christus lädt ein, das Geschehen der Karwoche und von Ostern zu begehen und zu feiern, Sie sind herzlich will-kommen. Wenn Sie etwas spenden wollen, dann bitte im Couvert, innen mit der Angabe des Spendenzwecks und wenn Sie eine Spendenquittung wollen, auch mit Ihrem Namen.

    Vorankündigung: Montag, 14. Mai 2018, 19:30 Uhr Johan-niskirche Wannbach„Introitus Interruptus“ - Still sein und laut lachen passen sehr gut zusammen.Im Jahr 2018 wird das Gemeindehaus Wannbach 25 Jahre alt. Als Auftakt für das Jubiläumsjahr haben wir Volker Heißmann gewinnen können, er kommt mit dem Pavel–Sandorf–Quartett zu einem heiter-besinnlichen Abend zu uns, mit dem etwas anderen Kirchenkonzert. Karten: 25.-€/15.- € erm. (70% behin-dert, bis 16 Jahre)

    Vorverkauf: Bäckerei Sitter, Wann-bach, Volksbank Pretzfeld, Volks-bank Ebermannstadt und unter www.wannbach-evangelisch.de

    30.08. – 08.09.2018: Studien-Reise nach Israel und Paläs-tina mit Pfarrer Matthias Haag.

    Ich werde langsam unruhig – hat denn niemand Interesse – falls doch, dann geben Sie mir bitte ein Zeichen! Programm und detaillierte Informationen auf den WEBseiten www.wannbach-evangelisch.de undwww.hetzelsdorf-evangelisch.de

    Kath. Pfarramt St. Kilian PretzfeldDas Kath. Pfarramt St. Kilian gibt hiermit die Gottesdienstüber-sicht der nächsten Wochen bekannt:

    Freitag, 16.03.201818.30 h GottesdienstSamstag, 17.03.201818.00 h Rosenkranz um geistl. Berufe

  • Pretzfeld - 7 - Nr. 6/18

    Die neu gewählte Vorstandschaft der Ortsgruppe

    von links nach rechts: Kassenprüfer Hermann Bieger, Schriftfüh-rerin Elisabeth Gröbel, 2. Vorsitzender Dr. Jürgen Gröbel, Schatz-meister Erhard Seiller, 1. Vorsitzende Gudrun Richter-Vogel, Bei-sitzer Rose Stark und Karl-Heinz Müller. Foto: Kommune

    Fränkische-Schweiz-Verein Pretzfeld e.V.

    Foto: Kommune

    Am vergangenen Samstag, 10.03.2018 fand unsere Jahres-hauptversammlung in der Aula der Walter-Schottky-Schule statt. 1. Vorsitzender Karl-Ludwig Grodd begrüßte dazu den Hauptvorstand Reinhardt Glauber des Fränkische-Schweiz-Vereins und Bürgemeisterin Rose Stark. Auch „Die Pretzfelder“, die Musikgruppe der Ortsgruppe, diesmal mit Verstärkung aus Rüssenbach und Weilersbach wurde herzlich begrüßt, sie hat-ten die Versammlung bereits mit dem „Broudmarsch“ eingelei-tet. Bürgermeisterin Rose Stark betonte in ihrem Grußwort, dass die Ortsgruppe ein tragendes Element im Vereinswesen der Marktgemeinde sei. Sie freute sich über die Traditionspflege in vielen Bereichen und wünscht dem Verein weiterhin Erfolg und bedankt sich für die Arbeit der Vorstandschaft.Hauptvorstand Reinhardt Glauber übernimmt die Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft. Jutta Ochs, Hans-Jürgen Binöder, Fritz Hupfer und Dieter Lengerfelder konnten persönlich ihre Urkunde und ein Abzeichen in Empfang nehmen. Die Ortsgruppe bedankte sich mit einem Pretzfelder Brand, bzw. Likör für die Treue. Weiterhin erhalten diese Ehrung Petra und Armin Zeißler, Hella Wolf, Silvia Vogler, Georg Meixner und Rudolf Sussmann.Reinhardt Glauber dankte dem 1. Vorsitzenden Karl-Ludwig Grodd und seiner Mannschaft für die geleistete Arbeit.In den folgenden Rechenschaftsberichten hält zunächst der 1. Vorsitzende einen Ausblick auf unser Jahresprogramm. Weiter-hin geht er auf die Planungen für das 60. Jubiläum in 2019 ein.Im Folgenden berichten die Ressortleiter über ihre Aktivitäten und Kassenführer, sowie die gesamte Vorstandschaft erhalten die einstimmige Entlastung der Versammlung. „Die Pretzfelder“ laden mit ihren Stücken auch zum Mitsingen ein und beschlie-ßen den Abend mit dem gemeinsam gesungenen „Kein schö-ner Land“.

    Jagdgenossenschaft Pretzfeld 1, Pretzfeld-HagenbachAm Freitag, 16.03.2018 findet um 19:00 Uhr im Gasthaus Herbst in Pretzfeld die nichtöffentliche Jahreshauptversamm-lung statt. Hierzu werden alle Eigentümer von bejagbaren Grundstücken eingeladen.

    Tagesordnung:1. Begrüßung durch den Jagdvorsteher2. Totengedenken3. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung4. Bericht des Jagdvorstehers5. Kassenberichte Pretzfeld und Hagenbach6. Bericht der Kassenprüfer7. Entlastung der Vorstandschaft und des Kassiers8. Beschluss über die Verwendung des Pachtschillings9. Gebührenordnung Holzhäcksler und Holzspalter10. Sonstiges, Wünsche und AnträgeAnträge für die Jahreshauptversammlung bitte bis 10.03.2018 schriftlich an den Jagdvorsteher.Otto Hack, Jagdvorsteher

    Jagdgenossenschaft Pretzfeld IV, Ober- und UnterzaunsbachEinladung zur nichtöffentlichen Versammlungder Jagdgenossen am Montag, den 09. April 2018 um 19.00 Uhr im Glockenhaus in UnterzaunsbachZu dieser Versammlung ergeht hiermit herzliche Einladung an alle Jagdgenossen.

    Die Tagesordnung:1. Begrüßung2. Totengedenken3. Protokoll der letzten Versammlung4. Bericht der Jagdvorsteherin5. Bericht des Schatzmeisters6. Bericht der Kassenprüfer/in7. Entlastung der Vorstandschaft8. Beschluss über die Verwendung des Pachtschillings9. Sonstiges, Wünsche und AnträgeBei den Abstimmungen stimmen die Jagdgenossen mit den Flächen ab, die auf den vorliegenden Daten (02/2014) vom Vermessungsamt Bamberg für sie eingetragen sind. Zwischen-zeitliche Änderungen sind durch die Jagdgenossen selbst zu belegen.Rose Stark (1. Bgm.), Jagdvorsteherin

    Bund NaturschutzStammtisch der OrtsgruppeDie Ortsgruppe trifft sich jeweils am ersten Donners-tag im Monat (außer in den Ferien) um 20.00 Uhr im

    Vereinshaus in der Walter-Schottky-Str. 1. Mitglieder und Inte-ressenten sind dazu herzlich eingeladen. Auskunft auch unter der Tel. 5366.

    Familienanzeigen!Teilen Sie es in Ihrer Heimat- und

    Bürgerzeitung mit – einfach bequem

    ONLINE BUCHEN: anzeigen.wittich.de

  • Pretzfeld - 8 - Nr. 6/18

    Gaukönigin 2018 des Schützenbezirks Oberfranken-West kommt vom SV Trubachtal HagenbachBei der 66. Gauversammlung des Schützenbezirks Oberfran-ken-West in Poxdorf wurde 1. Schützenmeisterin Renate Schüs-sel mit einem 54,5 Teiler zur neuen Gaukönigin 2018 gekrönt.Die Schussabgabe erfolgte während der jährlichen Gaumeis-terschaften in Langensendelbach.Renate Schüssel, die seit vielen Jahren eine gute und erfolgrei-che Schützin ist, konnte sich in der Disziplin Luftgewehr Damen unter allen Teilnehmerinnen durchsetzen. Mit 1,9 Teilern Vor-sprung zur Vizekönigin, konnte sie die Krone empfangen.Zu diesem hervorragenden Erfolg gratuliert der SV Trubachtal Hagenbach recht herzlich und wünscht weiterhin „Gut Schuss“.

    von links: 1. Bezirksschützenmeister Alexander Hummel, Gau-königin Renate Schüssel, 1. Gausportleiter Thomas Bader Foto: Kommune

    Seniorengemeinschaft Ehrenbürg

    Daheim - FüreinanderWir sind immer gerne für Sie da! Unterstützen Sie uns und werden Sie Mitglied.Anmeldungen telefonisch täglich Montag bis Freitagvon 10.00 - 12.00 Uhr bei Angelika Fuchs 09191 95675.

    Singgemeinschaft PretzfeldSingen macht Spaß!Wissenschaftliche Studien haben belegt, dass neben einem positiven Lebensgefühl auch

    gesundheitliche Aspekte für das Singen in Gemeinschaft mit Anderen spricht.Wir laden Sie herzlich ein mit uns modernes und traditionelles Liedgut einzuüben und gesellige Abende zu verbringen.Die Chorproben finden an jedem Montag um 18:00 Uhr im „Haus der Vereine“, Walter-Schottky-Str. 1, Pretzfeld, statt.Kommen Sie zu unserer nächsten Chorprobe!Weitere Informationen bei Roswitha Grodd, Tel. 09194/8000 oder unter www.singgemeinschaft-pretzfeld.deSinggemeinschaft PretzfeldDie Vorstandschaft

    Gemeindebücherei Pretzfeldin der Walter-Schottky-Schule Pretzfeld

    Öffnungszeiten:Montag ................................................... von 17:00 – 18:00 UhrWir freuen uns auf Euch!Karin GötzEhrenamtliche Büchereileitunghttp://st-kilian-pretzfeld.kirche-bamberg.de/buecherei/

    Musikverein PretzfeldWichtige InformationDer Musikverein Pretzfeld ruft alle Eltern auf, deren Kinder die dritte Jahrgangsstufe 2018/2019 besu-

    chen werden, sich über den musikalischen Musikunterricht zu informieren. Es ist mittlerweile der instrumentale Schulunter-richt schon zu einem festen Bestandteil in der Walter-Schottky-Schule geworden. Darüber freuen wir uns sehr.Damit die Freude weiterhin anhalten kann, wollen wir versu-chen, wieder eine Bläserklasse zu gründen bzw. installieren.Hierzu ist der Musikverein Pretzfeld und die Schulleitung der Walter-Schottky-Schule bereit und motiviert. Um das Vorhaben durchführen zu können, sind die Eltern der Dritte im Bunde.Begeisterung und guter Wille sollten genügen, musikali-schen Unterricht zu ermöglichen bzw. zu fördern. Der Musik-verein Pretzfeld wird, wie in den vergangenen Jahren auch, die Abwicklung und Instrumentenbeschaffung übernehmen. Zusätzlich werden wir auch einen finanziellen Beitrag leisten.Ein Informationsabend findet am

    Freitag, 20. April 2018 um 18.30 Uhrin der Walter-Schottky-Schule statt.

    Im Vorfeld haben die Schüler während des Unterrichtes schon einmal die Gelegenheit, sich mit den Musikinstrumenten anzu-freunden. Am Informationsabend selbst haben die Schüler dann die Gelegenheit, ihre gewünschten Instrumente zu pro-bieren. Auf regen Zuspruch und Beteiligung freut sich schon heute der Musikverein Pretzfeld und die Schulleitung.Ihr Musikverein Pretzfeld

    Offene Eltern-Kind-Gruppe Pretzfeld(Für Kinder zwischen 0 und 3 Jahren)Habt Ihr Lust auf ein Treffen mit anderen Eltern und deren Kindern?

    Dann kommt doch einfach vorbei:Wir treffen uns jeden Mittwoch um 9:30 Uhr im Pfarrheim Pretzfeld (auch in den Ferien), um zusammen zu spielen, zu singen, zu basteln und zu toben. Für die Eltern (Mama, Papa oder auch die Großeltern) gibt es Kaffee oder Tee und natürlich immer reichlich Gesprächsstoff.Wir freuen uns auf Euch!Nähere Infos bei Corinna Maier 09194-5109013 oder Julia Sponsel 09194-279

    Jeden Dienstag ab 18:30 bis ca. 23:00 Uhr ist das Schützen-haus für Übungsschießen, Wettkämpfe und als Treffpunkt für aktive und passive Schützen geöffnet. Damenstammtisch findet nach Vereinbarung statt. Termine können bei Sabine Prütting oder Renate Schüssel erfragt werden.Weitere Informationen und Termine unterwww.schuetzenverein-hagenbach.de

  • Pretzfeld - 9 - Nr. 6/18

    Verein ZufriedenheitJahreshauptversammlungDer Verein Zufriedenheit lädt alle Mitglieder zu seiner Jahreshauptversammlung mit Vereinses-

    sen ganz herzlich ein. Diese findet am Samstag, 17. März um 19.00 Uhr im Gasthaus Herbst in Pretzfeld statt.

    Tagesordnung:1. Begrüßung durch den 1. Vorstand2. Totengedenken3. Bericht des Schriftführers4. Bericht des Kassiers5. Entlastung der Vorstandschaft6. Wünsche und AnträgeHerzliche Einladung an alle Mitglieder.Verein ZufriedenheitDie Vorstandschaft

    Konzert - Musikverein KirchehrenbachAm Samstag, den 24. März 2018 findet wieder das traditi-onelle Frühlingskonzert des Musikvereins Kirchehrenbach e.V. in der Stadthalle Ebermannstadt statt. Es wirken alle fünf Orchester des Musikvereins Kirchehrenbach mit, das Jugend-blasorchester, das Schülerorchester, die beiden Juniororches-ter sowie die Ehrabocher Musikanten, außerdem das Vokalen-semble der Musikschule Ebermannstadt „Kreuzerquer“.Von Despacito und Musik aus den Achtzigern bis zur Finken-steiner Polka ist für jeden Geschmack etwas dabei.Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr.Hierzu ergeht herzliche Einladung an alle Musikliebhaber!Karten gibt es im VVK: 7,- EUR bei der Volksbank in Eber-mannstadt und Kirchehrenbach sowie bei „Der Backladen“ Roppelt und nahkauf Lochner in Kirchehrenbach.AK: 8,- EUR, Kinder 10 - 14 Jahre 3,- EUR, unter 10 Jahre frei.

    TANZ MIT – BLEIB FITWir tanzen mit Wechselschritten, California-Twirl, Damenketten und Yemenitschritten Tänze aus aller Welt im Atrium der Klinik Fränkische Schweiz Ebermannstadt. Dabei trainieren wir unse-ren Körper und unseren Geist. Mitmachen kann jeder, der Lust hat, sich nach Musik zu bewegen. Wir freuen uns auf Sie!• Mittwoch: 21. März von 18:30 - 20.00 UhrNähere Auskünfte erteilt gerne Elisabeth Ullrich, Tel. 0951 9682455 oder E-Mail: [email protected]

    Nächster Blutspendeterminam Dienstag, den 27. März 201816.30 bis 19.30 Uhrim Bürgerhaus, in Wiesenttal-Streitberg, Am Bürgerhaus 5

    Josefi-Markt in GößweinsteinAm 18. März 2018 ab 10.00 UhrVeranstaltungsort: Viktor-von-Scheffel-StraßeParkmöglichkeiten bestehen u.a. am Haus des Gastes (Touris-musbüro), an der Schule und in der Viktor-von-Scheffel-Straße.

    Impressum

    Markt Pretzfeld Gemeindliche Mitteilungen und NachrichtenDie gemeindlichen Mitteilungen und Nachrichten des Mark-tes Pretzfeld erscheinen 14-täglich jeweils freitags und wer-den kostenlos an alle erreichbaren Haushalte des Verbreitungsgebietes verteilt.– Herausgeber, Druck und Verlag: LINUS WITTICH Medien KG, Peter-Henlein-Straße 1, 91301 Forchheim, Telefon 09191/7232-0– Verantwortlich für den amtlichen Teil: Die Erste Bürgermeisterin des Marktes Pretzfeld Rose Stark, Hauptstraße 3, 91362 Pretzfeld, Tel. 09194/73470 für den sonstigen Inhalt und Anzeigenteil: Peter Menne in LINUS WITTICH Medien KG.– Im Bedarfsfall Einzelexemplare durch den Verlag zum Preis von € 0,40 zzgl.

    VersandkostenanteilFür Textveröffentlichungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Anzeigenveröffentlichungen und Fremdbeilagen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die z. Z. gültige Anzeigenpreisliste. Für nicht gelie-ferte Zeitungen infolge höherer Gewalt oder anderer Ereignisse kann nur Ersatz des Betrages für ein Einzelexemplar gefordert werden. Weitergehende Ansprü-che, insbesondere auf Schadenersatz, sind ausdrücklich ausgeschlossen.

    TRAUER anZEIGEN

    Herzlichen Dankmöchten wir allen Verwandten, Nachbarn, Freunden und Bekannten sagen, die meine Frau, unsere Mutter und Oma

    Anna Heinleinauf ihrem letzten Weg begleitet haben.

    Es tut gut, durch so viel liebe und tröstende Worte, Umarmungen, Besuche und Geldspenden ihre Anteilnahme erfahren zu haben.

    Ein ganz besonderer Dank gilt Pater Boddu für die würdevolle Gestaltung des Trauergottesdienstes. Ein weiterer Dank auch an Dr. Mörsdorf und sein Team für die gute Betreuung.

    Hans Heinlein mit Kindern und FamiliePretzfeld, März 2018

    Beamtenehepaar mit Kindsuchen Haus oder Baugrundstückzum Kauf in Alleinlage bzw. amOrtsrand mit mindestens 2500 m²Grundfläche. Wünschenswert mitWiese/Wald. Kontaktaufnahmeüber [email protected]

    Pfarrerin mit Mann und Hund

    sucht ruhige, schöne Wohnung/Haus ab 3 Zimmer/85 m²; gerne imGrünen, ab Mai/Juni. Raum Mug-gendorf-EBS. Tel. 01512/8945992oder [email protected] (Meyer).

    Suche Bauplatz in Pretzfeld oder

    Wannbach. Tel. 0177/2859380Suchen und Finden.

    anzeigen.wittich.de

    wittich.de/trauer

    Traueranzeigen online aufgeben

    wittich.de/gruss

    Glückwunsch-Anzeigen online aufgeben

  • Pretzfeld - 10 - Nr. 6/18 / KW 11

    Ergotherapeut/-inzur Verstärkung unseres netten, engagierten Teams gesucht.Vollzeit oder Teilzeit, leistungsgerechte Vergütung!

    Elisabeth Hatebur ~ Praxis für Ergotherapie, Handtherapie und Neurofeedback in Forchheim | Tel. 09191/67196 Mail: [email protected]

    Einfach. Natürlich.Abnehmen.

    rein p� anzlich nahezu kalorienfrei schnell sättigend zur unterstützenden Behandlung

    von Übergewicht und besseren Gewichtskontrolle

    Jetzt nur in

    Ihrer Apotheke:

    PZN 09780933

    Hoflädchen Forellenzucht ThoosmühleFrische, geräucherte, grillfertige (mit hausgemachter Kräuterbutter) Forellen, Lachsforellenfilets, Pasteten und Salate aus unserer Forellenzucht und ausschließlich aus eigener Herstellung.

    Für Ostern bitte vorbestellen: 09194-722666

    Osterwoche geöffnet: Mittwoch 10 – 17 UhrGründonnerstag 10 – 18 Uhr Samstag 10 – 13 Uhr

    www.forellenzucht-thoosmuehle.de

    Ihr zuverlässIgerPartner fürGebäudeReiniGunG

    [email protected] | www.gm-gebäudemanagement.de

    Gewinnen Siemit

    Basketball-Spannung pur

    Ihre LInus WIttIch Medien KGin Forchheim verlost

    3 x 2 Kartenfür Brose Bamberg

    in Bamberg für das Euroleaguespiel

    Brose Bamberg gegen Unicaja Malagaam Freitag, 23.3.18, Jump 20.00 uhr

    in der Brose-Arena Bamberg, Forchheimer straße.

    Wenn Sie gewinnen möchten, dann rufen Sie uns am Montag, 19.3.18 zwischen 12.00 und 12.10 Uhr an.

    Gewinn-Hotline: 0 91 91 / 72 32 16 - Viel Glück!

    Mitarbeiter/innen der LInus WIttIch Medien KG sind nicht zur teilnahme an dieser Aktion berechtigt.

    www.localbook.deDas lokale Portal von LINUS WITTICH.

    Familienanzeigen!Teilen Sie es in Ihrer Heimat- und

    Bürgerzeitung mit – einfach bequem

    ONLINE BUCHEN: anzeigen.wittich.de

  • Pretzfeld - 11 - Nr. 6/18 / KW 11

    Wir suchen Verstärkung

    für unser Team.

    Wir sind ein erfolgreiches und expandierendes Medien- unternehmen mit Standort in Forchheim und geben mehr als 160 verschiedene Amts- und Mitteilungsblätter für Städte und Gemeinden in Bayern heraus. Um die Ansprüche unserer Kunden an Erreichbarkeit, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit noch besser erfüllen zu können, suchen wir zur Unterstützung unseres Vertriebsteams

    in Vollzeit einen/eine

    Vertriebssachbearbeiter/in Die Aufgabenschwerpunkte:• Betreuung und Koordination

    unserer Zeitungsboten vor Ort• Aktive Akquise neuer Zusteller

    und beurteilen von Bewerbungen• Schaffen von vertraglichen Grundlagen

    für Neueinstellungen• Bearbeitung von Reklamationen• Interne Auftragsabwicklung und Koordination

    des Workflows von Druckerei bis zur Zustellung• Unterstützung unseres Vertriebsteams

    im Bereich Beilagenabwicklung und Disposition

    Der ideale Bewerber m/w• ist zuverlässig, kontaktfreudig und kommunikativ• ist engagiert, belastbar und zeigt Durchsetzungsvermögen• besitzt PC-Kenntnisse (Microsoft-Office)• hat einen Führerschein der Klasse B

    Wir bieten:• eine umfassende Einarbeitung

    in alle relevanten Themen rund um den Vertrieb• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit

    in einem dynamischen Team und einem Unternehmen mit starkem Wachstum

    Interessiert?Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

    z.Hd. Verkaufsleitung, Christian ZenkLINUS WITTICH Medien KGPeter-Henlein-Straße 1, 91301 Forchheim

    Gerne auch per E-Mail an: [email protected]

    JetztbewerbenLangfristige Aushilfe gesuchtfür Vorbereitungs- und Reinigungsarbeiten im Feinkostbereich

    Mittwoch- und Freitagabend auf 450-€-Basis.

    Volkers Laden in PoxdorfVolker Puchelski

    Tel.: 09133 – 2815 oder [email protected]

  • Pretzfeld - 14 - Nr. 6/18 / KW 11

    Für den Festtagsbraten bieten wir eine reichhaltige Auswahl an Fleischspezialitäten! z.B. frisches JuralammWir bitten um rechtzeitige Vorbestellung.

    Sollten Ihnen über die Feiertage Ihre Leckereien ausgehen, dann steht unser Wurstautomat mit leckeren Spezialitäten zur Verfügung!

    Rund um die Uhr einkaufen - mit Genuss

    Metzgerei Monika LammEgloffsteiner Straße 191362 PretzfeldTel. 09194 8095

    Mo. - Fr. 7.00 Uhr - 18.00 UhrSa. 7.00 Uhr - 12.30 Uhr

    Wir wünschenschöne Ostertage!

    Metzgerei Lamm

    Versuchen Sie es doch mal mit einer Anzeige.

    2085Amtsblatt Markt Pretzfeld

    Österlicher Hobby-Künstler- und Kunst-handwerker-Markt in Forchheim

    am 18. März 2018

    Am Sonntag, 18. März findet in der Jahn-Kulturhalle in Forchheim wieder die Osterausgabe des traditionellen Hobby-Künstler- und Kunsthandwerker-Marktes statt.

    In der auf zwei Etagen komplett ausgebuchten Jahn-Kulturhalle können sich Besucher von den zahlreichen Dekorationsideen für Frühjahr und Ostern inspirieren lassen. Hier finden Interessierte alles, um neue und farbige Akzente in Haus und Garten zu setzen und das letzte Wintergrau zu vertreiben.

    Ca. 80 Kunsthandwerker- und Hobbykünstler bieten zu zahl-reichen Themen ihre selbstgefertigten Waren an. Neben den Stammausstellern präsentieren auch viele neue Aussteller kre-ative Deko- und Geschenkideen für jeden Geldbeutel - angefan-gen von unterschiedlichsten Spielsachen aus Holz und Stoff, über handgefertigte Seifen, ausgefallene Textilkreationen, Kinderklei-dung und Accessoires, verschiedenste Objekte aus Eisen, Glas, Stahl, Holz oder Keramik sowie Puppen und Bären, Tiffany, Floris-tik, Buchbindearbeiten, Patchwork- und Schneiderarbeiten bis hin zu allen Arten von Schmuck sowie natürlich auch Osterschmuck runden das Angebot neben verschiedenen kulinarischen Köst-lichkeiten ab.

    In verschiedenen Vorführungen erhalten Interessierte einen Ein-blick in die Herstellung der allesamt handgefertigten Artikel. So lässt sich zum Beispiel ein Münzschneider bei seiner filigranen Arbeit über die Schulter blicken. Die kleinen und natürlich auch interessierten großen Besucher dürfen auch selbst kreativ tätig werden – bei dem Stand einer Glasbläserei darf unter fachkundiger Anleitung ein eigenes Kunst-werk erstellt werden.

    Bei einigen Ausstellern können dort erworbene Objekte auch gleich noch vor Ort personalisiert werden oder sogar auf Sonder-wünsche eingegangen werden.

    Und wie schon im Herbst können alle Besucher an der Wahl des schönsten Standes teilnehmen und dabei einen Essens-Gut-schein gewinnen.

    Einlass für die Besucher ist von 10-17 Uhr. Der Eintritt beträgt € 2,50, Kinder bis 14 Jahre sind frei.

    Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0911 600 47 60 oder unter www.eventis-veranstaltungen.de.

    Anzeige

  • Pretzfeld - 15 - Nr. 6/18 / KW 11

    Hobby-Künstler- und Kunsthandwerker-Markt

    18.3., ForchheimJahn-Kultur-Halle Info: Tel. 09 11/6 00 47 60 www.eventis-veranstaltungen.de

    So. 10 - 17 Uhr

    Ostermontag, 02.04.2018Hirtenbachhalle

    91336 HeroldsbachBeginn 16 Uhr | Einlass 15 Uhr

    Große Tanzfläche und alle Tische mit Bewirtung

    Tickets über Uli Pechthold unter Tel. 09191/2811 - kostenlose Zustellung

    Bestattungen G. MangInh. Anthony Brunner e.K.

    ErdbestattungSeebestattungDiamantbestattungFriedwaldbestattungBestattungsvorsorge zu LebzeitenNationale u. Internationale ÜberführungenEigener VerabschiedungsraumEigene ParkplätzeEigene Parkplätze

    Untere Kellerstraße 30 • 91301 Forchheim www.bestattungen-mang.de

    Tel.: 0 91 91 - 1 44 44

    • Neuwagen• Gebrauchtwagen• EU-Fahrzeuge• Inspektion• Express-Service• Reifenservice

    • Unfallreparaturen• Leihwagenservice• Stoßdämpferprüfstand• Achsenvermessung• Autoglasreparatur• Waschanlage

    AutohAuS BAumAnnIndustriestraße 5 91083 BaiersdorfTelefon 09133 - 4755-0 Fax 09133-475525

    www.vw-baumann.de

    Jetzt neu bei uns:Karosseriearbeiten und Lackiererei für alle Fabrikate

    Service Service

    AutohAuS hArtnerÄußere Nürnberger Str. 41 91301 ForchheimTel. 09191-72820 Fax 09191-728229

    www.vw-hartner.deG

    mbh

    Foto

    : fot

    olia

    .com

    / xx

    knig

    htw

    olf

    Eine Veröffentlichung der WITTICH Medien KG

    Auch in der Zeit der Trauer

    sind wir für Sie da.

    Eine Trauerdanksagung

    Anzeige online aufgeben

    wittich.de/trauerGerne auch telefonisch unter Tel. 09191 7232-0

  • Pretzfeld - 16 - Nr. 6/18 / KW 11

    Erleben Sie Ihre Heimat von oben für einen guten Zweck! Helfen Sie mit!Hubschrauber-Rund� ugErleben Sie Ihre Heimat von oben für einen guten Zweck! Helfen Sie mit!

    pro Person ab

    € 50.-

    Bestellen Sie jetzt!www.hubschraubertag.de oder

    unter Telefon: 0 26 88 / 98 90 12

    Abflugorte und Termine 2018Datum Tag Flugplatz29.06.18 Fr Rothenburg o.d.T.30.06.18 Sa Donauwörth01.07.18 So Donauwörth06.07.18 Fr Moosburg bei Landshut07.07.18 Sa Herzogenaurach07.07.18 Sa Bamberg08.07.18 So Würzburg

    Veranstalter: Prime Promotion GmbH, Änderungen vorbehalten

    Buchungscode: WV18-01

    Unter dieser Rufnummer sind wir Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr für Sie erreichbar.

    pro Person ab

    € 50.-€ 50.-Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung FLY & HELP

    Der Hubschrauber – kein anderes Fluggerät weckt so viel Leidenschaft und Faszination in Menschen. Kaufen Sie einen Gutschein für einen Mit� ug im Hubschrauber und tun Sie damit auch noch Gutes. Denn 20 % des Flugpreises werden für den Bau von Schulen in Entwicklungsländern an die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP gespendet.

    Ob als besonderes Geschenk für einen lieben Men-schen oder einfach aus Spaß und Begeisterung am Fliegen: Diese einzigartigen Momente und Bilder werden Sie so schnell nicht vergessen!

    Sie haben die Wahl zwischen 10 Minuten (€ 50.- p. P.) und 20 Minuten (€ 100.- p. P.) Flugzeit und 45 Minuten (€ 200.- p. P.) Flugzeit. Neu

    Die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP:

    Mit dem Kauf eines Gutscheins schenken Sie Kindern eine Zukunft. Es fl ießen 20% des jeweiligen Gutschein-wertes in die Bildungsprojekte der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP. Die Spenden werden 1:1 ohne Abzug von Verwaltungskosten für den Bau von Schulen in Entwicklungsländern eingesetzt. Erfahren Sie mehr über FLY & HELP unter www.fl y-and-help.de.

    Bestellen Sie jetzt!www.hubschraubertag.de oder

    unter Telefon: 0 26 88 / 98 90 12Buchungscode: WV18-01

    Unter dieser Rufnummer sind wir Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr für Sie erreichbar.

    Ideal als

    Geschenk!

    Verkaufsoffener Sonntagin Hirschaid

    Nürnberg · Fürth · Roth · Hirschaid

    Industriestraße 20 • 96114 HirschaidTel 09543 44309-0 • www.diekuechenplaner.de

    am 18. März 2018 • von 12 – 17 Uhr

    Küchenaktionstag: Sparen Sie 30% beim Kauf einer neuen Küche!

    Jede Küche ein Unikat.

    AMBULANTER PFLEGEDIENST, TAGESPFLEGE, BETREUTES WOHNEN

    ASB Fernblick gGmbH Affalterhal 113, 91349 Egloffstein

    Tel.: 09197 – 6252720 [email protected] www.asb-forchheim.de

    Holen Ihr Altauto & bezAHlenca. 20,- € m. Kat, inkl. kostenl. abmeldg., seriös m. v-nachweis sowie altmetall

    Autoverwertung Lorenz, Tel.: 09134/907334

    Nahkauf Lochner