Click here to load reader

Power Peel - Profimade ... Nicotinamid (Vitamin B3) 1% Niacinamide PC Vitamin B. Durchfeuchtend. Anti-aging. Reduzierung von Akneproblemen Hamamelis Extrakt 2% Hamamelis Virginiana

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Power Peel - Profimade ... Nicotinamid (Vitamin B3) 1% Niacinamide PC Vitamin B. Durchfeuchtend....

  • Power Peel – Handstück

    Hautfunktion : Abschleifen

    Weitere Funktionen:

     Intensives Abtragen von abgestorbenen Hornzellen mit Schleifeffekt

     Glättung der Hautoberfläche

     Verfeinerung von Poren

     Verbesserung der Aufnahmefähigkeit von Produkten

    Anwendung bei:

     Stark verhornter Haut

     Großporiger dicke Haut

     Öliger glänzender Haut

     Knitterfältchen im Wangenbereich, auch bei feiner Haut.

     Sonnengeschädigter Haut

     Unreiner Haut

     Windpocken-Narben

     Unfallnarben

    Arbeitstechnik: nur nach der Anwendung vom chemischen Soft-Peeling möglich

     Behandlung nur im Gesicht möglich

     Narben in allen Bereichen

     Kurze Bahnen: Haut zwischen 2 Fingern spannen

     Langsam mit 90°

     Ohne Druck, alle Richtungen erlaubt Jede Bahn 1 x behandeln und Reaktion der Haut abwarten. Erst, wenn keine Rötung sichtbar ist, Richtung wechseln und neue Bahn fahren.

    Power Peel Soft Effekt: Kurze, schnelle Bewegungen (Radierbewegung) Power Peel Deep Effekt: Langsam, Linie für Linie

    2

  • Power Peel – Handstück

    Was ist Power Peel? Mit speziell geformten Abrasionskronen werden die abgestorbenen und durch chemisches Softpeeling angelösten Zellen sanft und absolut schonend abgetragen. Die rotierende Scheibe führt zu einem Schleifeffekt auf der Hautoberfläche. Die im Handstück eingebaute Feder verhindert, dass bei zu großem Druck die Haut verletzt werden kann. Automatisch weicht der Power Peel-Aufsatz in die Schutzhülle zurück. Zusätzlich fördern die Kronen durch ihre Massagebewegung die Stimulation der Mikrozirkulation. Am Handstück kann je nach Hauttyp die Schutzhülse verschoben werden. Die Schutzhülse verhindert, dass bei zu großem Anpressdruck von Profipeel die Haut verletzt wird. Auf diese Weise ist eine höchste Behandlungssicherheit gewährleistet.

    Anwendung von Power Peel Die Aufsätze von Power Peel ist ein Hygieneartikel, steril verpackt (einmalige Anwendung!). Aus hygienischen Gründen verwendet die Kosmetikerin ab diesem Zeitpunkt Vinyl-Handschuhe. Um sich der Gesichtsform optimal anzupassen, liegt das Power Peel-Kissen sehr beweglich in der Halterung. Einstellung des Gerätes: Langsame Drehung mit langsamer Handführung verbinden. Je höher die Drehzahl, desto schneller die Handführung. Die stärkste Abrasion erreichen wir durch maximale Intensität und langsame Handführung. Kurbehandlung = 4-6 Anwendungen in Abständen von 6-7 Tagen. Behandlungsziel = Die Haut auf ihr Optimum zu trainieren. Sichtbare und lang anhaltende Reanimation der Hautfunktionen

    Optimale Versorgung der Haut mit Skin Solution Dermazeutika Prophylaxe = Anwendung alle 3-4 Wochen Behandlungsziel = Die Erfolge der Kur zu stabilisieren. Die natürliche Alterungsprozesse zu

    verlangsamen. Erhalten der guten Hautqualität, vorbeugend gegen bestimmte genetische Veranlagungen.

    Kontraindikationen bei grossflächiger Behandlung:

     Warzen, Muttermale offene Wunden, und Entzündungen aussparen!

     Nicht bei Psoriasis oder Ekzemen

     Bei Ausbruch von Herpes den Behandlungstermin um eine Woche verschieben.

     Hals – und Dekolleté-Bereich aussparen (besonders empfindliche Haut).

     Kein Effekt bei Kelloid-Narben.

    Technische Daten für Intensitätseinstellung: Stufe I: 1 Min. = 4760 Drehungen x 5 Minuten Anwendung = 23.800 Drehungen Stufe II: 1 Min. = 5550 Drehungen x 5 Minuten Anwendung = 27.750 Drehungen Stufe III: 1 Min. = 6400 Drehungen x 5 Minuten Anwendung = 32.000 Drehungen

    3

  • Power Lift – Handstück

    Hauptfunktion: Mikroöffnung der Epidermis

    Weitere Funktionen:

     Definierte Perforation der Epidermis

     Sofortiger und Intensivster Wirkstofftransport

     Reaktivierung aller Hautfunktionen

     Stimulation des hauteigenen Repair Systems

     Hautregeneration durch beschleunigte Zellteilung

     Anregung der Collagen und Elastinproduktion

     Reduzierung von Mimikfältchen

     Definition der Gesichtskonturen durch Verbesserung der Elastizität der Haut

    Anwendung bei Hautzustand :

     Schwaches Bindegewebe

     Dünne und feine Haut

     Grossflächige Vernarbungen

     Feine Mimikfältchen

     Auch bei Couperose

     Zur Hautqualitätsverbesserung

    Arbeitstechnik:

     Großflächig

     Gesicht, Hals, Dekolleté

     In alle Richtungen

     Handstück mit 90°

     Langsame lange Bahnen

     Leichter Druck

     Im Stirn, Wangen und Kinnbereich mit leichtem Druck arbeiten

     Haut zwischen 2 Fingern spannen

     Bei guter Verträglichkeit bis 3x wiederholen

    Verboten:

     Bei unreiner Haut

     Über Entzündungen

     Über Warzen und Muttermale

     Im Herpesbereich 4

  • Power Lift – Handstück

    Was ist Stimulation M? Eine Behandlungstechnik, mit der schmerzfrei und angenehm die oberste Schicht der Epidermis geöff- net wird. Das System ermöglicht den Wirkstofftransport um ein Mehrfaches zu beschleunigen. Das Stimulationskissen besitzt spezielle Trägerplatinen mit 20 spezifisch darauf angeordneten Kunststoffnadeln. Die Nadeln haben eine besondere Form und ermöglichen somit eine schmerzfreie Stimulation der oberen Hautschichten. Bei der Behandlung können keine Blut- und Lymphgefäße ver- letzt werden.

    Wie wirkt die Stimulation M? Die oberflächliche „Perforation“ wird von der Haut nach kürzester Zeit wieder geschlossen. Die Mikro- öffnungen reduzieren die Diffusionsbarriere der Hautoberfläche. Hochkonzentrierte aktive Skin Solution-Wirkstoffe, mit entsprechender Molekülgröße dringen leichter, schneller und in größeren Mengen in die Epidermis ein.

     Extreme Impulsdichte pro cm²

     Mechanisch definierte Stimulation/ Mikroöffnung der Epidermis

     Diffusionsbarriere der Oberhaut wird damit um ein Vielfaches reduziert

     Stimulation der Mikrozirkulation der Haut durch mechanisches Anregen der Hautrezeptoren

    Weitere Vorteile sind:

     Keine Beschädigung des Hautorgans durch Hitze

     Reine mechanische Methode, ohne Stromeinsatz

     Kurze Behandlungsdauer (ca. 10 – 15 Min.)

     Ideale Integration in bereits bestehende Behandlungskonzepte

    Wie wird die Stimulation M angewendet? Die Stimulationskissen sind steril verpackt und für jeden Kunden neu einzusetzen. Sie werden vor jeder Behandlung aus der sterilen Verpackung herausgenommen und nach der Behandlung entsorgt (Wiederholte Anwendung bedeutet Übertragung von Bakterien und Abnutzung des Nadelschliffs). Eine Kreuzkontamination (Übertragung) ist damit ausgeschlossen. Das Handstück ist vor jeder Behand- lung zu desinfizieren. Pro Bahn benötigen wir ca. 10 Sekunden. Man spürt ein angenehmes und nachhaltiges Prickeln auf der Haut. Bei Rötungen die Haut besser spannen und das Handstück noch langsamer führen. Kurbehandlung = 4-6 Anwendungen in Abständen von 6-7 Tagen. Behandlungsziel = Die Haut auf ihr Optimum zu trainieren. Sichtbare und lang anhaltende Reanimation der Hautfunktionen

    Optimale Versorgung der Haut mit Skin Solution Dermazeutika Prophylaxe = Anwendung alle 3-4 Wochen Behandlungsziel = Die Erfolge der Kur zu stabilisieren. Die natürliche Alterungsprozesse zu

    verlangsamen. Erhalten der guten Hautqualität, vorbeugend gegen bestimmte genetische Veranlagungen.

    Technische Daten für Intensitätseinstellung: Stufe I: 1 Min. = 2.600 Hübe x 20 Nadeln x 10 Min. Stimulation = 520.000 Mikrokanäle Stufe II: 1 Min. = 3.300 Hübe x 20 Nadeln x 10 Min. Stimulation = 660.000 Mikrokanäle Stufe III: 1 Min. = 3.800 Hübe x 20 Nadeln x 10 Min. Stimulation = 720.000 Mikrokanäle

    5

  • Power Lift S – Handstück

    Hauptfunktion: Die Alternative zur Faltenunterspritzung oder Mesotherapie

    Ø 4,5mm

    Weitere Funktionen:

     Lokal die Intensivste Wirkstoffzufuhr mit Fülleffekt

     Lokale Stimulation des Haut-Repair-Systems

     Reanimation der Hautfunktionen in der Falten- oder Narbentiefe

     Anregung der Collagen und Elastinproduktion

     Stimulation von atrophischem Gewebe im Falten- und Narbenbereich

    Anwendung bei Hautzustand :

     Mimikfältchen

     Tiefe Falten

     Lippenfältchen

     Aknenarben

     Unfallnarben (ausser Keloiden)

     Windpockennarben

     Pigmentflecken

    Arbeitstechnik:

     Lokal

     Linienführung = Entlang der Linie, sehr langsam, mit leichtem Druck Falte oder Narbe zwischen 2 Fingern öffnen

     Punktuell = Auf jedem Punkt 1 Sekunde bleiben

     Falte oder Narbe zwischen 2 Fingern öffnen

     Nur leichter Druck im Stirn, Wangen und Kinnbereich

     Handstückführung im 90° Winkel

     Alle Richtungen möglich

    6

    area 2mm Ø

    Needle head with 6 nylon needles

  • Stimulation S

    Was ist Stimulation S? Die Spezialbehandlung um lokal

Search related