Wi d vortrag screenshots

  • Published on
    20-Mar-2017

  • View
    97

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

PowerPoint-Prsentation

Wissenschaft im FernsehenKonkurrenz oder Ergnzung zum Internet?

Vorteile des Internet

Grere Reichweite und Verbreitungsgeschwindigkeit

Filme dauerhaft und jederzeit abrufbar

ZuschauerverhaltenFernsehzuschauer der ffentlich-rechtliche Sender sind im Schnitt 60 Jahre alt

Jngere Zuschauer informieren sich bevorzugt ber das Internet

Online wird hauptschlich auf professionelle Fernsehproduktionen zugegriffen

Videoportale im InternetJeder kann ber (fast) alles Filme machen

Autoren sind oft keine Journalisten

Keine Qualittskontrolle/redaktionelle Vorauswahl

Webvideos als kreative, experimentelle Plattform

Johann Beurich alias DorFuchsQuelle: http://www.youtube.com/watch?v=duFVzBr59gA

Internet erweitert SendungsinhalteUnabhngig von kurzfristiger Quote

Platz fr Special Interest Filme

vertiefende Zusatzangebote

Internet und Fernsehen verschmelzenMit neuen Konzepten Wissen multimedial vermitteln

Zuschauer interaktiv einbinden (Skype, Facebook, Multimediaelement)

Quelle: Planet Wissen Bienen, SWR, 27.3.2013

Vielen Dank frs Zuhren!

Recommended

View more >