CV Susanne Huber Thomet

  • View
    216

  • Download
    2

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

Text of CV Susanne Huber Thomet

  • Susanne Huber Thomet

    Curr iculum vitae 1968 in Bern geboren. Nach ihrem Studium bei Erika Radermacher am Konservatorium Bern besuchte sie die Meisterklasse vom Germaine Mounier an der Ecole Normale de Musique - Alfred Cortot in Paris, was ihr durch ein dreijhriges Stipendium des Migros-Genossenschaftsbundes und ein Werkjahr der Marianne und Curt Dienemann Stiftung ermglicht wurde. Seit ihrem Solistendiplom bei Ivan Klansky an der Musikhochschule Luzern tritt sie als Solistin und Kammermusikerin auf. Sie spielte mit verschiedenen Orchestern (u.a. Berner Symphonieorchester, Luzerner Symphonieorchester, Orchester von Musique Esprance) und wirkte bei verschiedenen Theaterproduktionen mit. 2000 gewann sie den Concours Piano 80. 2001 konzipierte sie mit ihrer Schwester, der Tnzerin und Choreographin Anna Huber am Luzerner Theater Stck mit Flgel, mit dem sie seither in Europa touren. Diverse Fernsehaufzeichnungen. Seit 2001 unterrichtet sie an der Musikakademie Basel.