Click here to load reader

Giro Vitale - Michow · PDF file 2013. 2. 19. · len. Das Konzept Giro Vitale ermuntert die Generation 50+ dazu, sich an frischer Luft in Park- Atmosphäre zu bewegen und an speziell

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Giro Vitale - Michow · PDF file 2013. 2. 19. · len. Das Konzept Giro Vitale...

  • 50+ Bewegungsangebote

    Giro Vitale Produkte & Konzepte

  • Seite 2, balancierende Frau © TU IM

    Immer beweglich bleiben, das ist die Voraus- setzung dafür, sich auch im Alter wohlzufüh- len. Das Konzept Giro Vitale ermuntert die Gene ration 50+ dazu, sich an frischer Luft in Park- Atmosphäre zu bewegen und an speziell entwickelten Geräten zu trainieren. Dabei geht es weniger um Höchstleistungen als um kleine, gezielte Übungen, die das körperliche und seelische Wohlbefinden stärken.

    Ohne großen Aufwand werden an den Geräten ein- fache Bewegungsabläufe, Muskulatur, Kondition, Gleichgewicht und Koordination trainiert, um so beweglicher und sicherer im Alltag zu sein.

    Die spielerischen Übungen können allein, zu zweit oder mit mehreren im Freien mühelos und ohne Hemmungen absolviert werden. Sie vermitteln Spaß an Bewegung und helfen das geistige und körperliche Wohlbefinden zu erhalten und zu fördern.

    Giro Vitale ist ein Ort der Begegnung und Bewegung

    Eine Generation fordert einen neuen Ansatz

    2 | 3

  • Beintraining 6 Beweglichkeit/Kondition 10 Armtraining 18 Bewegung/Koordination 26 Balance/Gleichgewicht 32 Gehirnjogging 38

    Alle Geräte von Giro Vitale entsprechen den gültigen DIN-Normen und den geltenden Sicherheitsbestim- mungen. Standardausführung erfolgt in V2A/V4A. Anfertigung jedoch auch feuerverzinkt und pulver- beschichtet (Standard-RAL) möglich.

    Inhalt

    4 | 5

  • Auf sanfte Art werden Bein- und Rückenmuskulatur trainiert. Es entsteht die Möglichkeit einer kleinen „Radtour“, aber in bequemer Sitzhaltung und ohne dass man auf ein entspanntes Gespräch verzichten muss. Der moderate Widerstand erfordert wenig Kraft.

    Eine besondere Entwicklung für Giro Vitale ist die RuheBank. Die Sitzhöhe und Position ist auf die Bedürfnisse der älteren Benutzer abgestimmt. Als Besonderheit hat die Bank Schlitze für die sichere Deposition der Gehhilfe.

    Radtrainer & RuheBank Beintraining

    Radtrainer Artikel-Nr: GV 200.400 Radtrainer für Rollstuhlfahrer Artikel-Nr: GV 200.401 RuheBank Artikel-Nr: GV 200.600 Sonnenbank Artikel-Nr: 43203

    ∅ 4,8

    Sonnenbank

    6 | 7

  • Übung für Beinmuskulatur und Koordination. Das Drücken der Füße gegen den Federwiderstand des Pedals und die nötigen Ausgleichsbewegungen machen den Trainingseffekt aus. Die Übung lässt sich entspannt im Sitzen ausführen.

    Pedal Beintraining

    Pedal Artikel-Nr: GV 200.900 RuheBank Artikel-Nr: GV 200.600

    30 12

    40

    ∅ 4,2

    8 | 9

  • Der „Rundgang“ ermöglicht moderate Übungen für die Beine verbunden mit der Stärkung der Kondition. Der leichte Widerstand ermöglicht einen ausgewoge- nen Trainingseffekt und verhindert eine Gefährdung durch zu schnelles Drehen.

    Rundgang Beweglichkeit/Kondition

    Rundgang Artikel-Nr: GV 200.1000 Haltestange mit Doppelholm Artikel-Nr: GV 200.702

    ∅ 4,2

    10 | 11

  • Die Standbeuge bietet sich für viele gemeinsam und kommunikativ durchführbare Übungen an. Das Gerät trainiert Arm- und Beinkraft und hilft beim Stretching. „Standliegestütz“ und „Stand-Kniebeuge“ dienen der Kräftigung. Dehnen und Stretching runden das Repertoir ab.

    Standbeuge Beweglichkeit/Kondition

    Standbeuge Artikel-Nr: GV 200.3100

    ∅ 4,2

    ∅ 7,6

    12 | 13

  • Durch gleichmäßiges Vor- und Zurückbewegen der Übungsstangen werden Armmuskulatur und Kondi- tion gestärkt. Das Dämpfungselement sorgt für den entsprechenden Widerstand.

    Nordic Trainer Beweglichkeit/Kondition

    Nordic Trainer Artikel-Nr: GV 200.300

    ∅ 4,2

    14 | 15

  • Übung für Beweglichkeit und Koordination. Besonders positiver Effekt durch langsames Drehen der Hüfte nach rechts und nach links. Die Haltestangen bieten sicheren Halt in allen Positionen.

    Rotation Beweglichkeit/Kondition

    Rotation Artikel-Nr: GV 200.1100 Haltestange-gewinkelt Artikel-Nr: GV 200.703

    3

    90

    155 80

    45

    ∅ 4,8

    16 | 17

  • Ziel der Übung ist es, bekannte Bewegungen in die Erinnerung zurückzurufen und ganz oder teilweise wiederzuerlangen oder besser ausführen zu können. Der Mobilitätstrainer ist eine aktions- und erleb- nisorientierte Therapie zur Erhaltung bzw. Wieder- herstellung der Selbständigkeit in Hinblick auf die Ausführung von Alltagstätigkeiten, zur Förderung der Eigenwahrnehmung, des Gleichgewichtssinns und komlexer sensomotorischer Fähigkeiten.

    Mobilitätstrainer Armtraining

    Mobilitätstrainer Artikel-Nr: GV 200.1200

    118

    64

    187

    110

    ∅ 3,4

    18 | 19

  • Trainiert wird die Armmuskulatur. In verschiedenen Sitzpositionen können mittels der Federbügel die Oberarme trainiert werden. Durch die spezielle Feder- anordnung ergeben sich Trainingsmöglichkeiten mit verschiedenen Anforderungsgraden.

    Armtrainer Armtraining

    Armtrainer mit Hocker Artikel-Nr: GV 200.500

    ∅ 4,2

    20 | 21

  • Modell-Varianten: in Gruppe / einzeln höhenvariabel einbaubar

    Durch gleichmäßiges Kurbeln können Armmuskulatur und Kondition gestärkt werden. Die Kreiskurbel kann auch zu zweit genutzt werden. Das Dämpfungsele- ment sorgt für den nötigen Widerstand.

    Arm-Kurbel Armtraining

    Arm-Kurbel Artikel-Nr: GV 200.1300

    114

    150

    36

    ∅ 6

    22 | 23

  • Moderate Übung für Arme und Kondition mit geringem Gegengewicht. Zugrichtung und Bewegungsausmaß können individuell bestimmt werden. Der ergonomi- sche Griff erlaubt einen angenehmen Halt. Nur für betreute Einrichtungen.

    Modell-Varianten: in Gruppe / einzeln höhenvariabel einbaubar

    Arm-Zug Armtraining

    Arm-Zug Artikel-Nr: GV 200.1400

    164

    200

    36

    ∅ 6

    24 | 25

  • Mit Swing können Übungen ausgeführt werden, die sowohl die Beweglichkeit fördern, als auch zur Stärkung der Oberkörpermuskulatur beitragen. Die Neigungsbeschränkung und die Dämpfung unterstüt- zen eine physiologisch förderliche Anwendung. Die Intensität der Übung bestimmt der Nutzer.

    Swing Bewegung/Koordination

    Swing Artikel-Nr: GV 200.3200

    45

    00

    10

    ∅ 7,6

    ∅ 4,2

    6 x 3

    26 | 27

  • Moving Artikel-Nr: GV 200.3300

    Moving, unterstützt durch eine geführte Bewegung, fördert die Dehnung und Koordination. Die Kugel wird mit beiden Händen gehalten und über die Stange geführt, der Bogen bewirkt die Dehnung der Armmuskulatur. Was so schlicht erscheint ist umso beeindruckender in der Wirkung.

    Moving Bewegung/Koordination

    ∅ 3

    ∅ 2

    ∅ 25

    28 | 29

  • Die Übung unterstützt Beweglichkeit und Koordina- tion. Durch das Führen des Ringes werden Streckung, Koordination und Beweglichkeit gefördert. Durch einen versetzten Laufweg bietet das Gerät eine zusätzliche Schwierigkeitsstufe an.

    Herr der Ringe Bewegung/Koordination

    Herr der Ringe Artikel-Nr: GV 200.3000

    ∅ 7,6

    ∅ 4,8

    Stärke Ring: 1,5

    30 | 31

  • Die Pendelscheibe trainiert auf vielfältige Weise Koor- dination, Gleichgewicht und Reaktion. Der Kippwinkel der Scheibe ist begrenzt, damit keine Stolperkante entsteht. Die Haltestange bietet sicheren Halt in allen Positionen.

    Pendelscheibe Balance/Gleichgewicht

    Pendelscheibe Artikel-Nr: GV 200.1500 Haltestange-gewinkelt Artikel-Nr: GV 200.703

    7

    2+ 4 - 4

    97

    155 80

    45

    ∅ 4,8

    32 | 33

  • Modell-Varianten: Länge ist variabel

    Trainiert werden Koordination und Gleichgewicht. Die leicht erhöhte Trittfläche neigt sich in beide Richtun- gen bis zur Erdoberfläche. Dadurch genießt man das ganze Vergnügen des Balancierens aber es gibt keine Sturzgefahr. Trittfestigkeit durch Antirutschbelag. Zwei Haltestangen parallel zum Balancebalken sorgen für zusätzliche Sicherheit.

    Balancebalken Balance/Gleichgewicht

    Balancebalken Artikel-Nr: GV 200.200 Haltestange Artikel-Nr: GV 200.700 Haltestange mit Holzgriff Artikel-Nr: GV 200.701

    298

    272

    35

    20,5

    34 | 35

  • Trainiert werden Gleichgewicht und Koordination. Das Pendelbrett ist mit einem umlaufenden Rahmen ins Erdreich eingelassen. Man kann darauf leicht hin- und herwippen und ist dabei immer auf der sicheren Seite. Trittfestigkeit durch Antirutschbelag. Die Haltestange vor dem Pendelbrett sorgt für zusätzliche Sicherheit.

    Die für alle Geräte lieferbaren Übungsschilder helfen bei der richtigen Ausführung der Übungen unter phy- siologischen und medizinischen Aspekten.

    Pendelbrett & Übungsschild Balance/Gleichgewicht

    Pendelbrett Artikel-Nr: GV 200.100 Haltestange Artikel-Nr: GV 200.700 Haltestange Holz Artikel-Nr: GV 200.701 Übungsschild Artikel-Nr: GV 200.800

    ∅ 4,2

    36 | 37

  • Schachsport ist selbst verständlich ein Element von Giro Vitale, hier vereinen sich Kommunikation mit Denksport zu geistiger Fitness.

    Schach Mühle Backgammon

    Modell-Varianten: Bank: Länge 180cm

    Schachtisch & Drehstühle Gehirnjogging

    Schachtisch Artikel-Nr: GV 200.1