Kirchenbote - hemau- Kirchenbote der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Hemau mit Beratzhausen, Painten, VG

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Kirchenbote - hemau- Kirchenbote der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Hemau mit Beratzhausen, Painten,...

  • Kirchenbote der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Hemau mit Beratzhausen,

    Painten, VG Laaber und Marktgemeinde Nittendorf

    Jahrgang 37- Nr.3 August-Oktober 2015

    20 Jahre Arche Lesen sie:

    © Lichtbildwerke.org

  • Auf ein Wort

    2 Kirchenbote

    Liebe Gemeinde,

    -

    -

    - -

    -

    -

    -

    -

    -

    „Eins bitte ich vom HERRN, das hät- te ich gerne: daß ich im Hause des HERRN bleiben möge mein Leben lang, zu schauen die schönen Got- tesdienste des HERRN und seinen

    Tempel zu betrachten.“

    -

    -

    -

    -

    - -

    Ihr Vikar Christoph Zeh

  • Kirchenbote 3

    Auf einen Blick

    © Lichtbildwerke.org

    20 Jahre Arche - 20 Jahre Deutsche aus Russland bei uns!

    25.10.15 - 20. Geburtstag der Arche

    -

    - „Deutsche aus Russ-

    land - Geschichte und Gegenwart“

    - -

    „Zugereist und hier Zu- hause“. -

    -

  • 8 Kirchenbote

    Aus unserer Gemeinde

    Den Gottesdienst im Freien am Kratzerhäusl begleitete Pfarrer Lehnert mit der Gitarre.

    Hier WAR was los!

    -

    Dieses Jahr schon zum zweiten Mal: Unser Gemeindefest in Nittendorf rund um die Arche. Bei schönstem Wetter war für alle etwas dabei - von A wie Ausschneiden und Basteln bis Z wie Zwei Würstchen in der Semmel. Die Tradition blüht wieder auf!

    Das Konzert der Gruppe „Gospel4“ war wieder ein tolles Erlebnis

  • Hemau feierte drei Tage lang Bürgerfest und Stadtplatzeinweihung. Einer der Höhepunkte war am Sonntag der ökumenische Festgottesdienst auf der neuen Stadtplatz-Terrasse.

    Beim Gemeindefest Hemau hatten Groß und Klein Ihren Spaß. Die flei- ßigen Helfer setzten sich nach getaner Arbeit noch zu einem Gläschen zu- sammen.

    Kirchenbote 9

    Aus unserer Gemeinde

  • © Fotostudio Daniel

    © Fotostudio Daniel

    Die Konfirmanden aus dem Bereich der VG Laaber und Gemeinde Nittendorf feierten am 2. Mai in der St. Markus-Kirche Waldetzenberg bzw. am 3. Mai in der Arche Nittendorf ihre Konfirmation

    Die Konfirmanden aus dem Bereich Hemau, Beratzhausen, Painten feierten am Pfingstsonntag in der St. Markus-Kirche Waldetzenberg ihre Konfirmation.

    10 Kirchenbote

    Unsere Konfirmanden

    Unsere Konfirmationen 2015

  • Kirchenbote 11

    Unsere Konfirmanden

    Anmeldung für den neuen Konfirmandenkurs

    melde dich bitte in der Arche Nittendorf oder im Pfarramt Hemau!

    Beginn des Kurses 26.9.2015

    Die Jugend trifft sich alle 2 Wochen montags in der Arche. Herzliche Einladung, dazuzukommen!

    Konfis auf großer Fahrt

    -

  • 12 Kirchenbote

    Gottesdienste

    So, 09.08.15

    So, 16.08.15.

    So, 23.08.15

    So, 30.08.15

    So, 06.09.15

    So, 13.09.15

    So, 20.09.15

    So, 27.09.15

    So, 04.10.15

    So, 11.10.15

  • FK = Friedenskirche, EK = Erlöserkirche, AR = Arche, RH = Rathaus, AM = Abendmahl, KiGo = Kindergottesdienst FaGo = Familiengottesdienst, MiMaGo = Mitmachgottesdienst, PC = Posaunen Chor

    Kirchenbote 13

    So, 18.10.15

    So, 25.10.15

    So, 01.11.15

    So, 08.11.15

    Gottesdienste

    Aussiedlerandachten

    Nächster Termin:

    20.09.2015

    Wir freuen uns auf Sie!

    MitmachgottesdienstKollektenplan:

  • Dekanatskinderkirchentag in Neustadt an der Donau

    am Samstag, den 10.10.2015 von 9.30 -16 Uhr

    „Mit dir geh ich“ -

    Anmeldung:

    Anmeldeschluss: Ort: -

    Preis Leitung:

    Zum Vormerken:

    Da ist was los

    14 Kirchenbote

    Popcornzeit mit Jesus

    Wir treffen uns:

    Unsere nächsten Termine:

    Auskünfte bei:

    Eltern-Kind Gruppe

    Wir treffen uns:

    Auskünfte bei:

  • Altenheim der AWO Hemau:

    St.Hedwig Beratzhausen:

    Caritas-Seniorenwohnheim Hemau:

    BRK SeniorenWohnheim Hemau:

    A.-v.-Grumbach-Haus Nittendorf:

    Gottesdienste in den Altenheimen

    Kirchenbote 15

    Da ist was los

    Kirchenbibelkreis Beratzhausen / Hemau

    Wir treffen uns:

    Unsere nächsten Termine:

    Ökumenekreis Nittendorf

    Wir treffen uns:

    Seniorenkreis Nittendorf

    Wir treffen uns:

    Unsere nächsten Termine:

    29.09.:

    27.10.:

    Auskünfte bei: S e n i o r e n r u n d f a h r t

    durch die Gemeinde Nit- tendorf

    -

    22.9. um 14 Uhr Abfahrt Arche

  • Hui Chun Gong

    -

    „In der Stille liegt die Kraft“

    16. - 18.10.2015 Haus Werdenfels

    -

    www.hui-chungong.de

    16 Kirchenbote

    Diakonie-Herbstsammlung

    Bitte beachten Sie beiliegende Überweisungsträger!

  • SPUR 8 -Entdeckungen im Land des Glaubens

    Leitung: Eliana Santos-Götz

    Kann man Glauben lernen?

    -

    -

    Gemeindeausflug

    Kirchenbote 17

    Am zweiten Juli Wochenende machten wir uns zu Zwanzigst zum Gemeindeausflug nach Maibrunn im Bayerischen Wald auf. Der Baumwipfelpfad führte uns in luftige Höhen. Es gab auch viele Knöpfchen zu drücken und Klappen zu öffnen, was groß und klein gleichermaßen Freude bereitete. Das Haus am Kopf drehte nicht nur alle Erfahrungen um, sondern rief auch bei so manchem ein Kitzeln im Magen hervor. Gegen Mittag ging es weiter nach Mitter- fels. Nach der Einkehr führte uns die Kunst- h i s t o r i k e r i n Elisabeth Vogl zur Burg und durchs Hei- matmuseum, von welchem wir alle sehr begeistert wa- ren. Während es die einen dann in die Eisdiele zog, wagten die anderen den Abstieg ins wunderschöne P e r l b a c h t a l zum kleinen i d y l l i s c h e n Spaziergang. Zum Ab- schluss lud uns Diakon Peter in die Evang. Barackenkirche Mitterfels, wo wir viele Parallelen über das Leben in der Diaspora hörten. Nach „Geh aus mein Herz“ und einem Reisesegen von Pfarrerin Thürmel traten wir angefüllt mit vielen schönen Eindrücken die Heim- reise an. Pfrin. Thürmel

    Aus der Gemeinde

  • Posaunenchor Hemau-Nittendorf

    Sommerfest aller Kirchenmusiker

    -

    -

    -

    -

    - -

    Stunde der Kirchenmusik Freitag | 07. August 2015 | 19.00 | -

    Freitag | 04. September 2015 |

    Freitag | 02. Oktober 2015 | 19.00 -

    Mitnahme von der Arche zur Neupfarrkir- che nach Absprache gerne möglich!

    Musik

    18 Kirchenbote

    Akustischer Sommer- abend in der Arche

    Freitag 14.8. um 19 Uhr

    -

  • Die Wege des Herrn...

    Im letzten Kirchenboten haben meine Familie und ich uns ja schon verab- schiedet. Nun bleiben noch zwei Dinge: Danke Sagen und nach vorne Blicken.

    Allen, die trotz brütender Hitze zu meinem Abschiedsgottesdienst gekommen sind, und mir das „Pfia Gott“ Sagen mit Geschenken und herzlichen Worten erleichtert haben möchte ich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich danken. Mein größtes Dankeschön und Vergelt’s Gott gilt aber meiner groß- artigen Mentorin, Pfarrerin Sibylle Thürmel. Sie hat mich als ihren ersten Vikar bravourös durch die intensive Zeit geleitet und begleitet. Sie hat einen großen Anteil daran, dass ich mich hier so schnell eingelebt und wohl gefühlt habe. Und nicht zu- letzt natürlich an meinem gut bestan- denen zweiten Examen. Ich bitte Sie, liebe Gemeinde: Passen Sie gut auf sie auf wenn ich weg bin – Sie haben mit ihr wirklich einen tollen Fang gemacht! Christoph Zeh

    er Blick nach vorne bedeutet: Sie sind herzlich eingeladen zu mei- ner Ordination in meinem zukünfti- gen Wirkungsort Erbendorf. Die Stadt liegt 25km nördlich von Weiden und hat gut 5000 Einwohner. Dort werde ich zusammen mit meiner künftigen Kollegin Nadine Schneider, die Vikarin in Regensburg - Burgwein- ting war, von Regionalbischof Dr. Hans-Martin Weiss feierlich in mein Amt eingeführt und ordiniert.

    Der Gottesdienst findet statt:

    Am 12. September 2015 um 16 Uhr

    in der Martin-Luther-Kirche in Erbendorf

    Auf nach Erbendorf !

    -

    Kirchenbote 19

    Aus der Gemeinde

  • Wussten Sie schon, dass...?!

    20 Kirchenbote

    Wussten Sie schon, dass ...

    -

    - -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

  • Renovierung der Friedenskirche Hemau

    27.11.1966 – 27.11.2016 (jeweils 1. Advent!).

    -

    -

    Renovierung der Friedenskirche

    Kirchenbote 21

  • Anzeigen

    22 Kirchenbote

  • Internet

    Spendenkonto

    Dienstfreie Tage

    Diakonische Einrichtugen in der Gemeinde

    Kirchenbote 23

    Wir sind erreichbar

    Evang.-Luth. Pfarramt Hemau

    Pfarramtssekretärin Inge Schardt

    Pfarrer Max Lehnert

    Büro in der Arche Nittendorf

    Pfarramtssekretärin Inge Schardt

    Pfarrerin Sibylle Thürmel

    Redaktionsschluss für den Kirchenboten August-Oktober 2015 ist der 3.10.

  • Herzliche Einladung zu Erntedank am 4. Oktober in allen unseren Kirchen!

    -