Enterprise2punkt0

  • Published on
    21-Oct-2014

  • View
    995

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Bloggen - frhstcken - spannende Themen: Enterprise2punkt0.at

Transcript

<p>Enterprise 2.0Haymo Meran hype</p> <p>Haymo Meran</p> <p>das web 2.0</p> <p> jetzt</p> <p>noch cooler</p> <p> und geiler,</p> <p>Gen YManagementHackler</p> <p>Gen Y</p> <p>tollerant optimistisch teamplayer offenherzig aktiv spass netzwerkaffin </p> <p>Gen YMarkus</p> <p>Was hat Markus</p> <p>mit Enterprise 2.0 zu tun?</p> <p>Triff Markus</p> <p>Freie bersetzung und Anlehnung an http://www.slideshare.net/slgavin/meet-charlie-what-is-enterprise20</p> <p>1982 geboren</p> <p> Mag. WU-Wien</p> <p> Steuerberatung</p> <p>Markus ist </p> <p>Markus arbeitet hier</p> <p>Und hier</p> <p>das ist Markus Chef.</p> <p>Denn Markus liest den Blog seines Chefs mittels RSS </p> <p>Trotzdem fhlt es sich so an, als wrde er ihn gut kennen. Er wei immer, was sein Chef denkt und wo das Unternehmen hin will.</p> <p>Markus sieht seinen Chef nicht oft.</p> <p>RSS Feed, den sein Chef, sein Team und 15 Personen, die er nicht kennt, abonniert haben.</p> <p>Sie alle haben das Gefhl, als wrden sie Markus und sein Projekt ganz gut kennen.</p> <p>Markus hat auch einen Projekt Blog mit</p> <p>Markus benutzt ein Online PM Tool, um sein Projekt zu managen.</p> <p>Er teilt den Projekt-beteiligten online Aufgaben &amp; Termine zu</p> <p>Teammitglieder kommunizieren &amp; berprfen ihre Aufgaben webbasierend</p> <p>Markus berwacht den Fortschritt und die Auslastung online</p> <p>Markus mag Online Tools, weil sie einfach und schnell zu benutzen sind.</p> <p>Kein Training fr neue Projektmitglieder registrieren und loslegen</p> <p>Markus benutzt das Unternehmens Wiki hufig</p> <p>Das Wiki ist fr jeden zugnglich und editierbar fr alle im Unternehmen</p> <p>um ihre eigene Dokumentation zu erstellen.</p> <p>Er ermuntert auch Kollegen das Unternehmens Wiki zu verwenden</p> <p>Das ist weniger Arbeit fr Markus </p> <p>.und strkt die Zusammenarbeit</p> <p>Kollaborative Dokumentation</p> <p>Markus bookmarked &amp; tagged alle interessanten Inhalte im Intranet</p> <p> alle knnen sehen, was er fr interessant hlt und, er kann die Interessen der anderen sehen.</p> <p>Markus hat ein Xing Profil</p> <p>.und auch sein Chef</p> <p>.und die meisten seines Teams</p> <p>in Wirklichkeit, hat er so seinen Job bekommen. </p> <p>Durch Netzwerken konnte er Kontakte schlieen und Opportunities nutzen.</p> <p>... online Netzwerke sindnicht nur was fr Kids!</p> <p>Auf Grund seiner Tags, seines Blogs, seiner Wiki Eintrge oder seines Profiles ...</p> <p>kontaktieren Markus oftKollegen aus unterschiedlichen Abteilungen </p> <p>nur um Hallo zu sagen </p> <p>oder</p> <p>Hey, ich arbeite an einem hnlichen Projekt, knnen wir irgendwiezusammenarbeiten?</p> <p>Es geht um</p> <p> Kollaboration</p> <p>Vor 18 Monaten hat Markus diese Tools verwendet..</p> <p>Alle auf seinem Desktop.</p> <p>... Markus fragen wrdest, was seine Lieblings-software ist ?</p> <p>Wenn Du HEUTE </p> <p>wrde er kurz nachdenken </p> <p> dann sagen gute Frage</p> <p>... und antworten ...</p> <p>Firefox</p> <p> weil Markus benutzt seinen Browser fr fast jedes Tool.</p> <p>Frag Markus, was Enterprise 2.0 ist </p> <p>...er wrde sagen, dass er </p> <p>Buzzwrter hasst ...</p> <p>... aber fr ihn ist es wohl</p> <p>Kollaborative Software</p> <p> im Unternehmen ...</p> <p> einfach benutzbare Software</p> <p> sie alle haben kollaborative Elemente</p> <p> und sind Browser basierend </p> <p>Enterprise 2.0 </p> <p>initiiert durch Web2.0 Passionierte und eingefhrt durch Menschen</p> <p>wie Markus</p> <p>Frag Freunde von Markus, </p> <p> wie sie heute arbeiten</p> <p>Andrew P. McAfeeAssociate Professor of Business AdministrationHarvard Business School</p> <p>http://www.gibsreview.co.za/home.asp?pid=11&amp;toolid=2&amp;reviewid=433&amp;itemid=435</p> <p>http://blogs.zdnet.com/Hinchcliffe/?p=382</p> <p>Was hat das mit IT zu tun?</p> <p>Enterprise 2.0 ist Web 2.0 hinter der firewall</p> <p>einfach zu benutzenhochgradig personalisiert</p> <p>out of the box verwendbar</p> <p>heute</p> <p>Cloudcomputing</p> <p>Copyright Forrester</p> <p>morgen</p> <p>Sicherheit</p> <p>RechtCompliance</p> <p>Privatsphere</p> <p>http://enterprise2punkt0.at</p> <p>Deutschsprachige Community</p> <p>Dankehttp://draftkraft.com</p> <p>Innovation ist </p> <p>PhantasieInitiative </p> <p> Freude</p> <p>Das Ziel ist schnell klar, aber der Weg ist lang</p> <p>http://www.ossbig.at/</p> <p>http://www.themashazine.com/</p> <p>http://www.nullzeit.at/</p> <p>http://draftkraft.blogspot.com/</p> <p>http://mholakovsky.blogspot.com</p> <p>http://innovationserotik.blogspot.com/</p> <p>http://www.donau-uni.ac.at/</p> <p>http://de.wikipedia.org/wiki/Josef_Herget</p> <p>http://www.adv.at/</p> <p>http://www.oevo.at/</p> <p>Community bedeutet fr uns</p> <p> schreiben diskutieren frhstcken </p> <p>http://enterprise2punkt0.atDI MichaelHolakovskyEnterprise ArchitectITSV GmbH</p> <p>Mag. Klaus-M.SchremserMarke0ng &amp; SalesLeiterGen&gt;cs So?ware GmbH</p> <p>Mag. MichaelHafnerInterna0onal Communica0onsErsteGroup</p> <p>Dr. ChristophStrnadlChief-IT ArchitectSo?ware AG</p> <p>DI MichaelPlachyLeiter So?wareentw.BMF</p> <p>AntonFrickoCommunity Manager OSSBIG</p> <p>HaymoMerandirector of product experienceGen&gt;cs So?ware GmbH</p> <p>Dr. MichaelAndraeLeitung IT Produktmgmt.Raieisen-IT</p> <p>JohannesMayrIT-ArchitectUNIQUA</p> <p>Mag. MarkusKleinSystems Architect &amp; Teamleiter T-Systems</p> <p>Prof. Dr. JosefHergetLeiter Wissens- &amp; Komm.mgmt.Donau-Universitt Krems </p> <p>MSc IsabellaMaderLehrgangsleiterinWeb 2.0Donau-Universitt Krems </p> <p>http://enterprise2punkt0.at</p> <p>http://enterprise2punkt0.atlesenabonnierenbeitragenreferenzierenfrhstcken </p> <p>Michael Holakovski</p>