Waterous German Capabilities Brochure

  • Published on
    15-Mar-2016

  • View
    215

  • Download
    3

Embed Size (px)

DESCRIPTION

WATEROUS INTERNATIONAL EINBAUPUMPEN I HEcKMONTIERTE PUMPEN I PTO-PUMPEN I cAFSySTEMS I ScHAUM-SySTEME I TRAgBARE PUMPEN

Transcript

<ul><li><p>F - 2615-DM 04/10</p><p>WeltWeit fhrend in der feuerbekmpfung</p><p>W A T E R O U S I N T E R N A T I O N A L</p><p>Waterous WeltWeitfirma Waterous</p><p>125 HARDMAN AVENUE SOUTH, SOUTH SAINT PAUL, MINNESOTA USA 55075-2456</p><p>Telefon: (+1) 651-450-5000 Fax: (+1) 651-450-5090 www.waterousco.com</p><p>Mit einem Kunden-Repertoire das sich sowohl ber die Kontinente Europa, Asien, Nord- und Sdamerika, sowie auch dem Mittleren Osten, Australien und Afrika erstreckt, ist Waterous unermdlich dabei, die Bedrfnisse der weltweiten </p><p>Feuerbekmpfungs-Branche zu befriedigen. Unser Service und unsere Kundenbetreuung sind unbertroffen. Rufen Sie Waterous heute an und entdecken Sie die einmalige Strke, die in unserer Kampferfahrung steckt.</p><p>Mike SterbentzApplications ManagerKaribik, Zentral- und SO-Amerika(+1) 651-450-5232mssterbentz@waterousco.com</p><p>Westeuropa, afrika &amp; mittlerer osten</p><p>Peter A. LedgarVerkaufsleiterWesteuropa &amp; Afrika(44) 7000 783 640pal-waterous@btconnect.com</p><p>Zentral-amerika, sdamerika &amp; die karibik</p><p>unternehmensZentrale</p><p>Um die passenden Produkte, Dienstleistungen und Weiterbildungsseminare von Waterous zu finden, besuchen Sie bitte unsere Internet-Seite www.waterousco.com. </p><p>Waterous online</p><p>EINBAUPUMPEN I HEcKMONTIERTE PUMPEN I PTO-PUMPEN I cAFSySTEMS I ScHAUM-SySTEME I TRAgBARE PUMPEN</p><p>Dejan MarinkovicVerkaufsleiterZentral- und Osteuropa(+1) 651-450-5282drmarinkovic@waterousco.com</p><p>Zentral- und osteuropa</p></li><li><p>Lnder mithilfe von Waterous dem Feuer. Unsere komplette Linie von </p><p>anwendungsbewhrten, technologisch fortschrittlichen Werkzeugen der </p><p>Feuerbekmpfung verleiht ihnen die Fhigkeit, das Feuer zu besiegen.</p><p>Feuer hat sich nicht verndert doch die Methoden zu dessen </p><p>Bekmpfung. Bei Waterous trifft dieser Wandel nicht nur auf Zustimmung </p><p>sondern wird vielmehr von uns vorangetrieben. Wir berwinden grenzen </p><p>des Machbaren, um die Effektivitt des Equipments zur Feuerbekmpfung </p><p>zu verbessern. Ob es dabei um die Effektivitt und Leistung einer </p><p>Feuerlschpumpe geht oder um das Vorantreiben der Entwicklung und </p><p>der Bereitstellung von DLSA, Waterous beliefert die Branche mit </p><p>revolutionren Werkzeugen, die den Helden der Feuerbekmpfung </p><p>hervorragende Dienste leisten knnen. Zudem wird von uns eine </p><p>globale Prsenz aufrecht erhalten, die sicherstellt, dass regionalspezifische </p><p>Produkte zur Verfgung stehen fr smtliche Bedrfnisse in Europa, </p><p>Nord- und Sdamerika, dem Mittleren Osten, Asien, Australien, </p><p>Neuseeland sowie Afrika.</p><p>Seit unseren bescheidenen Anfngen im Jahre 1886 ist Waterous </p><p>pflichtbewusst und engagiert geblieben um </p><p>Produkte zu entwickeln, die den Ansprchen </p><p>unserer Kollegen bei der Feuerwehr gengen. </p><p>Unser Engagement hat Waterous zu </p><p>einem der weltweit meist vertrauten </p><p>Herstellungsentwickler fr Feuerlschpumpen </p><p>und Wasserwerk-Equipment heranwachsen </p><p>lassen. Angefangen von unserer hauseigenen </p><p>Neuheit, dem Frostschild-Hydranten, sowie </p><p>der dampfbetriebenen und vom Pferd </p><p>gezogenen Feuerlschpumpe, bis hin zur </p><p>Herstellung der fortschrittlichsten DLS-</p><p>Anlagen Waterous setzt globale Mastbe in </p><p>puncto Qualitt, Entwicklung und Performance.</p><p>Von Australiens trockenem Busch bis zu den feuchten Ksten-</p><p>gemeinden Englands, Feuer ist eine internationale Bedrohung. Um die </p><p>Flammen zu bekmpfen, egal wo sie auflodern, errichtet Waterous </p><p>weltweit Standorte und versorgt die internationale Feuerbekmpfungs-</p><p>Branche mit Spezial-Produkten die ihren Anforderungen gerecht werden. </p><p>Seit mehr als 120 Jahren stellen sich Feuerwehrbrigaden verschiedenster </p><p>Nach mehr als 120 Jahren der Expansion, </p><p>und ironischerweise zwei tragischen </p><p>Brnden, welche die Fabrik in Schutt </p><p>und Asche auflsten ist der Hauptsitz </p><p>von Waterous nach wie vor in St. Paul </p><p>Sd gelegen, am Mississippi, dort wo </p><p>die Brder Waterous die erste Fabrik </p><p>gebaut hatten.</p><p>die bedrohung des feuers kennt keine grenzen</p><p>unsere geschichte der feuerbekmpfung kann sich sehen lassen</p><p>die technisch fortschrittlichsten feuerlschpumpen weltweit</p><p>Eine private Entwicklungs-gesellschaft bot im </p><p>Jahr 1886 den Brdern Waterous freies Land </p><p>im US-amerikanischen St. Paul Sd des </p><p>Bundesstaats Minnesota an, um dort eine </p><p>neue Fabrik entlang des Flusses Mississippi </p><p>bauen zu knnen.</p><p>S E I T 1 8 8 6</p></li><li><p>Lnder mithilfe von Waterous dem Feuer. Unsere komplette Linie von </p><p>anwendungsbewhrten, technologisch fortschrittlichen Werkzeugen der </p><p>Feuerbekmpfung verleiht ihnen die Fhigkeit, das Feuer zu besiegen.</p><p>Feuer hat sich nicht verndert doch die Methoden zu dessen </p><p>Bekmpfung. Bei Waterous trifft dieser Wandel nicht nur auf Zustimmung </p><p>sondern wird vielmehr von uns vorangetrieben. Wir berwinden grenzen </p><p>des Machbaren, um die Effektivitt des Equipments zur Feuerbekmpfung </p><p>zu verbessern. Ob es dabei um die Effektivitt und Leistung einer </p><p>Feuerlschpumpe geht oder um das Vorantreiben der Entwicklung und </p><p>der Bereitstellung von DLSA, Waterous beliefert die Branche mit </p><p>revolutionren Werkzeugen, die den Helden der Feuerbekmpfung </p><p>hervorragende Dienste leisten knnen. Zudem wird von uns eine </p><p>globale Prsenz aufrecht erhalten, die sicherstellt, dass regionalspezifische </p><p>Produkte zur Verfgung stehen fr smtliche Bedrfnisse in Europa, </p><p>Nord- und Sdamerika, dem Mittleren Osten, Asien, Australien, </p><p>Neuseeland sowie Afrika.</p><p>Seit unseren bescheidenen Anfngen im Jahre 1886 ist Waterous </p><p>pflichtbewusst und engagiert geblieben um </p><p>Produkte zu entwickeln, die den Ansprchen </p><p>unserer Kollegen bei der Feuerwehr gengen. </p><p>Unser Engagement hat Waterous zu </p><p>einem der weltweit meist vertrauten </p><p>Herstellungsentwickler fr Feuerlschpumpen </p><p>und Wasserwerk-Equipment heranwachsen </p><p>lassen. Angefangen von unserer hauseigenen </p><p>Neuheit, dem Frostschild-Hydranten, sowie </p><p>der dampfbetriebenen und vom Pferd </p><p>gezogenen Feuerlschpumpe, bis hin zur </p><p>Herstellung der fortschrittlichsten DLS-</p><p>Anlagen Waterous setzt globale Mastbe in </p><p>puncto Qualitt, Entwicklung und Performance.</p><p>Von Australiens trockenem Busch bis zu den feuchten Ksten-</p><p>gemeinden Englands, Feuer ist eine internationale Bedrohung. Um die </p><p>Flammen zu bekmpfen, egal wo sie auflodern, errichtet Waterous </p><p>weltweit Standorte und versorgt die internationale Feuerbekmpfungs-</p><p>Branche mit Spezial-Produkten die ihren Anforderungen gerecht werden. </p><p>Seit mehr als 120 Jahren stellen sich Feuerwehrbrigaden verschiedenster </p><p>Nach mehr als 120 Jahren der Expansion, </p><p>und ironischerweise zwei tragischen </p><p>Brnden, welche die Fabrik in Schutt </p><p>und Asche auflsten ist der Hauptsitz </p><p>von Waterous nach wie vor in St. Paul </p><p>Sd gelegen, am Mississippi, dort wo </p><p>die Brder Waterous die erste Fabrik </p><p>gebaut hatten.</p><p>die bedrohung des feuers kennt keine grenzen</p><p>unsere geschichte der feuerbekmpfung kann sich sehen lassen</p><p>die technisch fortschrittlichsten feuerlschpumpen weltweit</p><p>Eine private Entwicklungs-gesellschaft bot im </p><p>Jahr 1886 den Brdern Waterous freies Land </p><p>im US-amerikanischen St. Paul Sd des </p><p>Bundesstaats Minnesota an, um dort eine </p><p>neue Fabrik entlang des Flusses Mississippi </p><p>bauen zu knnen.</p><p>S E I T 1 8 8 6</p></li><li><p>Unsere einstufigen cS / cSU Pumpen </p><p>sind verlssliche Arbeitstiere welche </p><p>sich durch ihre einfache Handhabung </p><p>sowie Pflegeleichtigkeit auszeichnen.</p><p> Flammen-plattierte Antriebsrder (Standard: cSU; auf Anfrage cS)</p><p> Zweiteiliges, horizontal geteiltes Eisenguss-Pumpengehuse mit hoher Zugfestigkeit</p><p> Optional Pumpengehuse aus Bronze (geschtzbronze)</p><p> Alle Kugellager, die mit Tiefnut-l und Schmierl versorgt sind, befinden sich auerhalb des Pumpengehuses</p><p> Akkurat ausbalancierter Impeller mit bronzener Doppelnarbe</p><p> Impellerachse ist aus Edelstahl und abnehmbar</p><p> Austauschbare Impellerringe aus Bronze</p><p> Fingerringe montiert auf Impellerachse</p><p> Anpassungsfhige geflecht-Verpackung aus graphit als Standardausfhrung (federgelagerte gleitringdichtung ist erhltlich)</p><p> Erhltlich in drei verschiedenen getriebe-Modellen (K, PA und c20)</p><p> Die K-Modelle bestehen aus feinkrnigen grauguss-gehusen mit dauernd in Eingriff stehenden, schrgverzahnten </p><p>Schraubenrdern</p><p> Die Modelle PA und c20 bestehen aus einem Aluminiumgehuse und sind kettengetrieben</p><p>Einbau-Feuerlschpumpen von Waterous </p><p>versorgen die Profis der Feuerwehr mit einfach zu </p><p>bedienenden Anlagen, welche die effizientesten </p><p>Wasserfrderungs-Systeme darstellen, die der </p><p>Markt zu bieten hat. Bewundert fr ihre hochwertige </p><p>Handwerkskunst und den exklusiven Design-</p><p>Merkmalen, sind unsere Einbaupumpen zu den </p><p>primren Brandbekmpfungs-Werkzeugen von </p><p>Feuerwehrbrigaden rund um den globus geworden.</p><p>Cs / Csu</p><p>Die Serie der flachen, zweistufigen </p><p>Einbaupumpen/ Parallelpumpen mit </p><p>Kugel-bertragungsventil ermglicht es </p><p>Ihnen, einfach und reibungslos von Druck </p><p>auf Volumen umzuschalten.</p><p> Flammen-plattierte Antriebsrder (Standard: cMU; auf Anfrage cM)</p><p> Zweiteiliges, horizontal geteiltes Eisenguss-Pumpengehuse mit hoher Zugfestigkeit</p><p> Optional Pumpengehuse aus Bronze (geschtzbronze) Alle Kugellager, die mit Tiefnut-l und Schmierl versorgt </p><p>sind, befinden sich auerhalb des Pumpengehuses Akkurat ausbalanciertes Impeller mit bronzener </p><p>Doppelnarbe Impellerachse ist aus Edelstahl und abnehmbar Austauschbare Trageringe aus Bronze Fingerringe montiert auf Impellerachse</p><p> Anpassungsfhige geflecht-Verpackung aus graphit als Standardausfhrung (federgelagerte gleitringdichtung ist erhltlich)</p><p> Erhltlich in drei verschiedenen getriebe-Modellen (K, PA und c20)</p><p> Die K-Modelle bestehen aus feinkrnigen grauguss-</p><p>gehusen mit dauernd in Eingriff stehenden, </p><p>schrgverzahnten Schraubenrdern</p><p> Die Modelle PA und c20 bestehen aus einem </p><p>Aluminiumgehuse und sind kettengetrieben</p><p>Cm / Cmu</p><p>eine einbau-feuerlsChpumpe fr jeden ZWeCk</p><p>einbau-feuerlsChpumpen</p><p>einbau-feuerlsChpumpen</p><p>Holen Sie sich die Kraft und Leistungsstrke einer traditionellen Einbau-</p><p>Feuerlschpumpe in Form eines Leichtgewichts. gefertigt aus duktilem Eisen sind </p><p>die S100 und die S100D nahezu 35% leichter und trotz alledem 25% strker als </p><p>identische Pumpen, die aus grauguss bestehen. Erhltlich als Direkt-Motorblock </p><p>oder gepaart mit einem bersetzungsgetriebe im Aluminiumgehuse von Waterous.</p><p> Duktiler gusseisenkrper Doppelflutiges Spiralgehuse mit zwei Zungen Passives Schmiersystem Selbst-justierende gleitringdichtung Mechanisch und hydraulisch balanciertes Impeller Austauschbare Trageringe aus Bronze Smtliche Tiefnut-, Walz- und Rillenkugellager sind spritzlgeschmiert 127mm ANSI-Flansch oder optional mit Rohrendflansch-Austragsleitung Erhltlich in zwei verschiedenen getriebe-Modellen (PA and c20) 5-jhrige garantie</p><p>S100</p><p>S100D</p><p>s100 / s100d</p><p>CS DurChfLuSS </p><p>CSu DurChfLuSS </p><p>GPM </p><p>GPM </p><p>PSI</p><p>PSI</p><p>150</p><p>150</p><p>Bar</p><p>Bar</p><p>10</p><p>10</p><p>kPa</p><p>kPa</p><p>1000</p><p>1000</p><p>MPa</p><p>MPa</p><p>1.0</p><p>1.0</p><p>750, 1000, 1250</p><p>1500, 1750, 2000, 2250</p><p>2850, 3800, 4750</p><p>5700, 6625, 7570, 8550</p><p>L/min</p><p>L/min</p><p>CS DruCK</p><p>CSu DruCK</p><p>S100 / S100D DurChfLuSS </p><p>GPM PSI</p><p>150</p><p>Bar</p><p>10</p><p>kPa</p><p>1000</p><p>MPa</p><p>1.0</p><p>2000</p><p>7570L/min</p><p>S100 / S100D DruCK</p><p>CMu DurChfLuSS </p><p>CM DurChfLuSS </p><p>GPM </p><p>GPM </p><p>PSI</p><p>PSI</p><p>150</p><p>150</p><p>Bar</p><p>Bar</p><p>10</p><p>10</p><p>kPa</p><p>kPa</p><p>1000</p><p>1000</p><p>MPa</p><p>MPa</p><p>1.0</p><p>1.0</p><p>1500, 1750, 2000, 2250</p><p>500, 750, 1000, 1250</p><p>5700, 6625, 7570, 8550</p><p>1900, 2850, 3800, 4750</p><p>L/min</p><p>L/min</p><p>CMu DruCK</p><p>CM DruCK</p></li><li><p>Unsere einstufigen cS / cSU Pumpen </p><p>sind verlssliche Arbeitstiere welche </p><p>sich durch ihre einfache Handhabung </p><p>sowie Pflegeleichtigkeit auszeichnen.</p><p> Flammen-plattierte Antriebsrder (Standard: cSU; auf Anfrage cS)</p><p> Zweiteiliges, horizontal geteiltes Eisenguss-Pumpengehuse mit hoher Zugfestigkeit</p><p> Optional Pumpengehuse aus Bronze (geschtzbronze)</p><p> Alle Kugellager, die mit Tiefnut-l und Schmierl versorgt sind, befinden sich auerhalb des Pumpengehuses</p><p> Akkurat ausbalancierter Impeller mit bronzener Doppelnarbe</p><p> Impellerachse ist aus Edelstahl und abnehmbar</p><p> Austauschbare Impellerringe aus Bronze</p><p> Fingerringe montiert auf Impellerachse</p><p> Anpassungsfhige geflecht-Verpackung aus graphit als Standardausfhrung (federgelagerte gleitringdichtung ist erhltlich)</p><p> Erhltlich in drei verschiedenen getriebe-Modellen (K, PA und c20)</p><p> Die K-Modelle bestehen aus feinkrnigen grauguss-gehusen mit dauernd in Eingriff stehenden, schrgverzahnten </p><p>Schraubenrdern</p><p> Die Modelle PA und c20 bestehen aus einem Aluminiumgehuse und sind kettengetrieben</p><p>Einbau-Feuerlschpumpen von Waterous </p><p>versorgen die Profis der Feuerwehr mit einfach zu </p><p>bedienenden Anlagen, welche die effizientesten </p><p>Wasserfrderungs-Systeme darstellen, die der </p><p>Markt zu bieten hat. Bewundert fr ihre hochwertige </p><p>Handwerkskunst und den exklusiven Design-</p><p>Merkmalen, sind unsere Einbaupumpen zu den </p><p>primren Brandbekmpfungs-Werkzeugen von </p><p>Feuerwehrbrigaden rund um den globus geworden.</p><p>Cs / Csu</p><p>Die Serie der flachen, zweistufigen </p><p>Einbaupumpen/ Parallelpumpen mit </p><p>Kugel-bertragungsventil ermglicht es </p><p>Ihnen, einfach und reibungslos von Druck </p><p>auf Volumen umzuschalten.</p><p> Flammen-plattierte Antriebsrder (Standard: cMU; auf Anfrage cM)</p><p> Zweiteiliges, horizontal geteiltes Eisenguss-Pumpengehuse mit hoher Zugfestigkeit</p><p> Optional Pumpengehuse aus Bronze (geschtzbronze) Alle Kugellager, die mit Tiefnut-l und Schmierl versorgt </p><p>sind, befinden sich auerhalb des Pumpengehuses Akkurat ausbalanciertes Impeller mit bronzener </p><p>Doppelnarbe Impellerachse ist aus Edelstahl und abnehmbar Austauschbare Trageringe aus Bronze Fingerringe montiert auf Impellerachse</p><p> Anpassungsfhige geflecht-Verpackung aus graphit als Standardausfhrung (federgelagerte gleitringdichtung ist erhltlich)</p><p> Erhltlich in drei verschiedenen getriebe-Modellen (K, PA und c20)</p><p> Die K-Modelle bestehen aus feinkrnigen grauguss-</p><p>gehusen mit dauernd in Eingriff stehenden, </p><p>schrgverzahnten Schraubenrdern</p><p> Die Modelle PA und c20 bestehen aus einem </p><p>Aluminiumgehuse und sind kettengetrieben</p><p>Cm / Cmu</p><p>eine einbau-feuerlsChpumpe fr jeden ZWeCk</p><p>einbau-feuerlsChpumpen</p><p>einbau-feuerlsChpumpen</p><p>Holen Sie sich die Kraft und Leistungsstrke einer traditionellen Einbau-</p><p>Feuerlschpumpe in Form eines Leichtgewichts. gefertigt aus duktilem Eisen sind </p><p>die S100 und die S100D nahezu 35% leichter und trotz alledem 25% strker als </p><p>identische Pumpen, die aus grauguss bestehen. Erhltlich als Direkt-Motorblock </p><p>oder gepaart mit einem bersetzungsgetriebe im Aluminiumgehuse von Waterous.</p><p> Duktiler gusseisenkrper Doppelflutiges Spiralgehuse mit zwei Zungen Passives Schmiersystem Selbst-justierende gleitringdichtung Mechanisch und hydraulisch balanciertes Impeller Austauschbare Trageringe aus Bronze Smtliche Tiefnut-, Walz- und Rillenkugellager sind spritzlgeschmiert 127mm ANSI-Flansch oder optional mit Rohrendflansch-Austragsleitung Erhltlich in zwei verschiedenen getriebe-Modellen (PA and c20) 5-jhrige garantie</p><p>S100</p><p>S100D</p><p>s100 / s100d</p><p>CS DurChfLuSS </p><p>CSu DurChfLuSS </p><p>GPM </p><p>GPM </p><p>PSI</p><p>PSI</p><p>150</p><p>150</p><p>Bar</p><p>Bar</p><p>10</p><p>10</p><p>kPa</p><p>kPa</p><p>1000</p><p>1000</p><p>MPa</p><p>MPa</p><p>1.0</p><p>1.0</p><p>750, 1000, 1250</p><p>1500, 1750, 2000, 2250</p><p>2850, 3800, 4750</p><p>5700, 6625, 7570, 8550</p><p>L/min</p><p>L/min</p><p>CS DruCK</p><p>CSu DruCK</p><p>S100 / S100D DurChfLuSS </p><p>GPM PSI</p><p>150</p><p>Bar</p><p>10</p><p>kPa</p><p>1000</p><p>MPa</p><p>1.0</p><p>2000</p><p>7570L/min</p><p>S100 / S100D DruCK</p><p>CMu DurChfLuSS </p><p>CM DurChfLuSS </p><p>GPM </p><p>GPM </p><p>PSI</p><p>PSI</p><p>150</p><p>150</p><p>Bar</p><p>Bar</p><p>10</p><p>10</p><p>kPa</p><p>kPa</p><p>1000</p><p>1000</p><p>MPa</p><p>MPa</p><p>1.0</p><p>1.0</p><p>1500, 1750, 2000, 2250</p><p>500, 750, 1000, 1250</p><p>5700, 6625, 7570, 8550</p><p>1900, 2850, 3800, 4750</p><p>L/min</p><p>L/min</p><p>CMu DruCK</p><p>CM DruCK</p></li><li><p> Erhltlich als...</p></li></ul>