BILDUNGSKATALOG HERBST 2020 ¢â‚¬â€œ SOMMER 2021 Pers£¶nliches Zeit- und Selbstmanagement Ergebnisorientierte

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of BILDUNGSKATALOG HERBST 2020 ¢â‚¬â€œ SOMMER 2021...

  • REFA Mecklenburg-Vorpommern Seminarorganisation Gabriele Dikow Lange Straße 1a 18055 Rostock Tel : 0381- 455 223 Fax : 0381 - 455 224 E-Mail : g.dikow@refa-mv.de

    BILDUNGSKATALOG HERBST 2020 – SOMMER 2021

    …jetzt mit 6 Themenschwerpunkten… aktuelle Bildungsangebote und Bildungsinhalte

      www.refa‐mv.de 

  • Stand:04/2020

    2

    REFA-Tages und Kompaktseminare Trainings für maximalen Umsetzungserfolg

    Sie wollen Zeiten und Prozesse optimieren, Kosten reduzieren, die Fertigung professionalisieren? Dann entscheiden Sie sich für REFA! In 1924 gegründet und in Mecklenburg-Vorpommern seit 1990 ist der REFA Landesverband Partner von Unternehmen und Mitarbeitern bei der beruflichen Weiter- bildung. Vermittelt werden praxiserprobte Methoden für eine nachhaltige Produktivitätssteigerung und Prozessoptimierung. REFA-Ausbildungen genießen in den Unternehmen eine hohe Akzeptanz. Wer im Unternehmen etwas bewegen, Arbeitsplätze und Abläufe effizienter gestalten will, der benötigt unser REFA-Know-how.

    Intensiv-Seminaren Sie wollen sich in kürzester Zeit das Methodenwissen für eine konkrete betriebliche Aufgabe aneignen? Sie brauchen schnell fundierte Hintergrundinformationen zu einem bestimmten Thema? Hierfür bieten wir Ihnen unsere Intensivtrainings zu aktuellen Themen an, die Ihnen das benötigte Wissen schnell und effizient vermitteln. So können Sie Ihre Aufgaben noch besser meistern. Sämtliche Seminare führen wir auch gerne direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen durch.

    Anfrage zum Intensiv -Seminar Thema:

    Geplante Umsetzung:  1. Quartal  2. Quartal  3. Quartal  4. Quartal Seminardauer:  1 Tag  2 Tage  wochentags  Freitags/Samstags Anzahl Teilnehmer:  4 – 8 Teilnehmer  8-12 Teilnehmer  ...... Teilnehmer Aus welchem Bereich sind die TN:  Produktion  Einkauf/Vertrieb  Controlling  andere Gewünschter Schulungsort:  im Unternehmen  außerhalb des Unternehmens Ergänzende Anforderungen:

    Unsere Seminarorte:

    REFA Mecklenburg-Vorpommern Geschäftsstelle Rostock 18055 Rostock Lange Straße 1a - 4. Etage

    REFA-Labor im Fraunhofer-Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP 18059 Rostock Allbert-Einstein-Straße 30

    Arbeitskreis Industrial Engineering bei Weber Maschinenbau 17034 Neubrandenburg Feldmark 11

  • Stand:04/2020

    3

    TS 1 Arbeitsorganisation und Prozessmanagement Seite 4 Seite 4 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 6 Seite 6 Seite 7

    Sem. 028 Sem. 041 Sem. 017 Sem. 011 Sem. 003 Sem. 002 Sem. 004 Sem. 005

    Systematisierung der REFA Zeitwirtschaft Vorgabezeiten richtig ermitteln Projektmanagement und -controlling REFA Zeitaufnahmetechniken – Methoden und Verfahren Lager- und Materialflussoptimierung Arbeitsdatenmanagement Arbeitsplatzgestaltung – kompakt Ergonomie - kompakt mit aktuellen Beispielen

    TS 2 Lean Management Seite 8 Seite 8 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 10 Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 12 Seite 12 Seite 13

    Sem. 020 Sem. 023 Sem. 012 Sem. 044 Sem. 022 Sem. 015 Sem. 018 Sem. 031 Sem. 035 Sem. 036 Sem. 037 Sem. 008

    Spielerische Einführung ins "Lean Management" Optimierung von Produktionsabläufen Lean Administration - Lean in den unterstützenden Prozessen Shopfloor Management TPM - Total Productive Maintenance KVP - Der systemische Ansatz P-D-C-A Lean Production Wertstromanalyse/-design Heijunka (oder auch Produktionsglättung) Problemlösung mit System 5S-Aktion

    TS 3 Führungskompetenz und Persönlichkeitsentwicklung Seite 14 Seite 14 Seite 14 Seite 15 Seite 16 Seite 16 Seite 16 Seite 17 Seite 18 Seite 18 Seite 18 Seite 19

    Sem. 026 Sem. 007 Sem. 042 Sem. 016 Sem. 013 Sem. 029 Sem. 032 Sem. 053 Sem. 019 Sem. 061 Sem. 062 Sem. 019

    Grundlagen Mitarbeiterführung Führung aufteilen – Führungskräftetraining im Tandem Internes Teamtraining Führungsverhalten, Führungsverantwortung – wirkungsvoll führen Kommunikationstraining Lebendig und wirkungsvoll reden – überzeugend kommunizieren Arbeitsrecht für Führungskräfte Change Management – Führungskraft als Veränderungsmanager Persönliches Zeit- und Selbstmanagement Ergebnisorientierte Zusammenarbeit und Kommunikation im Team Umgang mit Konflikten – Konfliktmanagement Kundendialog am Telefon

    TS 4 Management von Qualität, Umwelt, Energie und Sicherheit Seite 20 Seite 20 Seite 20 Seite 21 Seite 22 Seite 22 Seite 22 Seite 23

    Sem. 006 Sem. 010 Sem. 046 Sem. 043 Sem. 024 Sem. 034 Sem. 033 Sem. 027

    Qualität nach DIN EN ISO 9001:2015 Anforderungen der IATF 16949:2016 - Interner Auditor TISAX Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) ISO 27001 Risikomanagement FMEA - Basisseminar zum Fehlermanagement Automotive Core Tools (APQP, FMEA, MSA, SPC, PLP, PPAP, 8D) FMEA (Product-, Prozess-, Logistik-, Design-FMEA)

    TS 5 Industrie 4.0 Seite 24 Seite 25 Seite 25 Seite 25 Seite 26

    Sem. 051 Sem. 048 Sem. 052 Sem. 054 Sem. 049

    Robotik Einführung Industrie 4.0 - Basistechnologien und Anwendungen Arbeit 4.0 – Digitalisiertes Arbeitsdatenmanagement Arbeit 4.0 – Arbeitsmethoden in einer digitalen Arbeitsumgebung Arbeit 4.0 – Die transparente Produktion

    TS 6 Unterstützende Anwendungen Seite 27 Seite 28 Seite 28 Seite 28

    Sem. 001 Sem. 055 Sem. 056 Sem. 057

    Excel-Datenanalyse Englisch – Basis Englisch – Business Englisch – Technical

    Darüber hinaus Seite 29 Seite 30

    Übersicht über weitere Seminarangebote REFA Grundausbildung 2.0

  • Stand:04/2020

    4

    REFA Tages- und Kompaktseminare 2020/2021

    TS 1 -Arbeitsorganisation und Prozessmanagement

    TS 1 Seminar 028: Systematisierung der REFA Zeitwirtschaft Beschreibung: Zeitwirtschaft umfasst unterschiedliche Methoden der Datenbewirtschaftung für die Steuerung der Ressource Zeit. Ziel ist es, eine zeitliche Strukturierung des Produktionsprozesses zu ermöglichen durch optimale Auslastung von Kapazitäten, durch Reduzierung von unproduktiven Zeitanteilen und durch Systematisierung der Kalkulationsgrundlagen für die Arbeitsplanung. Seminarinhalt: (Auszug)

    • Systematisierung der REFA Zeitgliederungen • Anwendung der REFA Vorgabezeit im Rahmen der Arbeitsplanung • Vorgabezeit als Grundlage für Leistungsbewertungen • Verwendung der Vorgabezeit zur Bewertung von Kapazitätsauslastungen

    Dauer: 1 Tag Seminarpreis: 365,00 € Ihr Seminarbegleiter: Dr. Claus Zopff / Prof. Dr. Gudrun Frank

    Termine: 30.09.2020 09.12.2020

    24.02.2021 26.05.2021

    TS 1 Seminar 041: Vorgabezeiten richtig ermitteln Beschreibung: Die Anwendung betrieblicher Zeitdaten erfolgt für vielfältige Zwecke wie in der Planung und Gestaltung von Produktionssystemen, in der Steuerung von Terminen und Kapazitäten, im Controlling und in der Leistungsentlohnung. Seminarinhalt: (Auszug)

    • Bildung von Vorgabezeiten • Zeitaufnahme • Leistungsgrad • Verteilzeitermittlung mit Verbesserungsansätzen

    Dauer: 1 Tag Seminarpreis: 255,00 € Ihr Seminarbegleiter: Prof. Dr. Gudrun Frank

    Termine: 15.10.2020 16.12.2020

    10.03.2021 09.06.2021

    TS 1 Seminar 017: Projektmanagement und Projektcontrolling Beschreibung: Ziel der Projektarbeit ist es Zeit, Kosten und Leistung zu verknüpfen um Einnahmen und Ausgaben zu bestimmen. Um Erfolg und Risiken der Projektarbeit auf das Unternehmen frühzeitig einschätzen zu können, wird der für ein wirksames Projektcontrolling notwendige Projektablauf ermittelt. Seminarinhalt: (Auszug)

    • Projektorganisation, Projektplanung, Projektphasen • Projektdurchführung (Statusermittlung, Kostenüberwachung durch Soll/Ist-Vergleiche, Leistungsüberwachung) • Projektfortschrittspläne | Meilenstein-Trendanalyse • Werkzeuge des Projektcontrolling

    Dauer: 2 Tage Seminarpreis/Tagungshotel: 555,00 € Ihr Seminarbegleiter: Dr. Claus Zopff

    Termine: 24./25.08.2020 01./02.10.2020

    22./23.02.2021 10./11.06.2021

  • Seminarziel: Vorgabezeiten sind die Grundlage für Planung, Steuerung, Controlling und Entlohnung. Wichtig hierfür ist die ordnungsgemäße Vorgehensweise bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Zeitaufnahmen, damit die Ergebnisse dem vorgesehenen Verwendungszweck entsprechen.

    Seminarinhalte: Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von REFA- Zeitaufnahmen nach den REFA- Standardprogramm und abgestimmten Themenschwerpunkten  Auswahl und Inhalt Zeitaufnahmebögen, Zeitmessverfahren,

    Messpunkte  Gliederung des Sollablaufes, Ablauffolgen  Durchführung von Zeitaufnahmen Leistungsgradbeurteilung  Ist- Zeit, Soll- Zeit, Bezugsleistung  Vorgang der Leistungsgradbeurteilung

    Auswertung von Zeitaufnahmen  Vollständigkeit der Aufschreibungen  Berechnung der Einzelzeiten; Zeitbilanz  Statistische Auswertung (zyklus- und ablaufabschnittsweise)

    Verteilzeitaufnahmen  Zuordnung der Zeitarten in der Verteilzeitanalyse  Arten und Ablauf von Verteilzeitanalysen Ermittlung von Ist- und Soll- Verteilzeitprozentsätzen  Übungen, Praxisbeispiele

    Überblick zu Grundlagen, Ablauf und Einsatzmöglichkeiten zu  Multimomentaufnahmen  Vergleichen und Schätzen

     Planzeiten

    Ihr Seminarbegleiter: Markus Fischer Assistent der Geschäftsführung REFA Landesver