Click here to load reader

Hörnerdörfer Magazin Februar 2013

  • View
    245

  • Download
    22

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Weltcup-Highlights in den Dörfern. Aktuelle Informationen und alle Veranstaltungen rund um die Hörnerdörfer im Allgäu (Fischen, Ofterschwang, Bolsterlang, Balderschwang, Obermaiselstein) für Februar 2013.

Text of Hörnerdörfer Magazin Februar 2013

  • Gebhr: 1,50 Mit Gstekarte und fr Einheimische kostenlos www.hoernerdoerfer.de

    Hrnerdrfer

    Gstemagazin

    Fischen Bolsterlang Obermaiselstein Balderschwang Ofterschwang

    Ausgabe Februar 2013

  • 2www.allguer-bergkaese.deSchweineberg 18 87527 OfterschwangTelefon 0 83 21/33 63 Telefax 67 61 64

    Bergks-Sennerei Schweineberg

    So erreichen Sie uns:An der B 19 von Sonthofen Richtung Oberstdorf biegen Sie am Alten Berg rechts ab nach Tiefenberg und erreichen nach ca. 2 km Schweineberg.

    Verkaufszeiten:Tglich von 8 bis 11.30 Uhr und 17.30 bis 19 Uhr.Sonn- und feiertags von 18 bis 19 Uhr.

    Sennereifhrung mit Kseproben: Jeden Dienstag 10.30 Uhr (auer feiertags) oder auf Anfrage:

    Kseversand

    Vielfalt. Qualitt. Genuss.

    [email protected] OberstaufenTel: 08386 - 2720

    Das Familien-SkigebietGepflegte,abwechslungs- reichePistenSkischuleSkiverleihFamilienfreundlichePreiseTraumhaftesPanoramaWinterwanderwegZnftigeEinkehrmglichkeitenKostenloserLiegestuhlverleihLoipeneinstieg an der Talstation

    [email protected]: 0 83 86 - 81 12

    Eines der schnstenWintersportgebieteErlebnisabfahrtenmitPanoramablickPistentaxiKilometerlangeFamilienabfahrtSkischule,SkiverleihFluhexpress, 6erSesselbahnmitSitzheizungFunpark,SkikinderlandamImbergZahlreicheEinkehrmglichkeitenSonnenterasse& LiegestuhlverleihHerrlicheWinterwanderwegeAbendrodeln

    NEU am Hndle: Deutsch

    lands modernste

    8-er Gondelbahn mit Sitzheiz

    ung

    ... schneesicher von Dezember bis Mrz

    Sport und Spa

    im Schnee ...Geffnet von

    9.00 bis 16.30 Uhr

  • 3Editorial

    Thema des Monats 4 7

    Aktuelles 9

    A Z 10 11

    Gesundheit 12

    inhalt

    liebe Gste in den hrnerdrfern, sehr geehrte Damen und herren,

    Veranstaltungen 13 37

    Aus den Hrnerdrfern 38 41

    Kommentare/Meinungen 43

    Freizeittipps 44 45

    mit freudiger Miene verkndete ein Wetterexperte nach umfangreichen Schneefllen: Mit einigen Wetterkapriolen ist nun der Winter endgltig eingekehrt. Angesichts solcher Meldungen lohnt sich ein kurzer Blick in den altbekannten Duden. Da ist unter Kapriole folgendes vermerkt: launenhafter, toller Einfall, bermtiger Streich. Was nun also? Drfen wir uns darber freuen, dass es sich bei den zahlreichen Wetterumschwngen innerhalb krzester Zeit um einen launenhaften, tollen Einfall, von wem auch immer, handelte? Oder war es nur ein bermtiger Streich? Manchmal gengt ein Wort, um einen vllig neuen Blickwinkel zu erhalten. Aber lassen wir nun die Wortklauberei und freuen wir uns darauf, dass der Winter tatschlich Einkehr gehalten hat.

    Die weie Pracht ist verlockend genug, egal, welchem Hobby oder welcher Sportart man frnt. Beim Spaziergang im Tal fhlt man sich wie neu geboren, wenn der kalte Hauch des Atems sichtbar ist, wenn der Blick auf die Berge klarer als sonst scheint und der Schnee unter den Schuhen leicht knirscht. Manch einer belsst es nicht beim Spaziergang. Mit Schneeschuhen an den Fen erkundet er abseits von bekannten Wegen die Landschaft, welche sich im weien Mantel wie runderneuert prsentiert.

    Doch der Winter hat noch mehr zu bieten. Viele lassen es sich nicht nehmen, im Schweie des Angesichts hchste Zufriedenheit und Gipfelglck zu suchen, um nach gelungenem Aufstieg unbeschwert und leichtfig wieder ins Tal abzufahren. Immer mehr suchen ihr Glcksgefhl im Winter abseits der Massen auf den Pisten, um ein Stck Individualitt ausleben zu knnen.

    Ungeachtet dieser Entwicklung aber treibt der Skisport immer neue Blten. Das Aussterben der Schlepplifte ist wohl nur eine Frage der Zeit, sieht man von Kinderliften ab. Seilbahnen und Sessellifte aller Art bringen Skifahrer bequem und flott nach oben. Obwohl die Zahl der Skifahrer, glaubt man der Statistik, nicht zunimmt, scheint es auf immer breiteren Pisten immer enger zu werden. Dazu tragen Aufstiegshilfen bei, die heute das xfache an Menschen nach oben transportieren als noch vor ein paar Jahren.

    Bertram Pobatschnig

    Hinderte vor Jahren ein steiler Schlepplift noch den einen oder anderen, auf den Gipfel hochzufahren, so kommt heute jeder sicher und bequem nach oben. Aber sicher nach oben zu kommen ist nur die eine Seite der Medaille. Jeder sollte danach auch noch mglichst unbeschwert und gesund nach unten kommen. Da hapert es manchmal bei Herrn Huber und Frau Maier. Trotz beachtlicher Weiterentwicklung fhrt ihr CarvingSki noch immer nicht alleine, auch ein toller Sturzhelm und ein Rckenprotector tragen nicht wesentlich dazu bei, aus einem Anfnger einen Knner zu machen. Selbst die schickste Kleidung sorgt nicht fr sichere Schwnge, sei es im Pulverschnee oder auf vereisten Pisten. Aber vielleicht gehrt es einfach zum guten Ton, nach einer steilen Auffahrt mit der Bergbahn auch die steilste Abfahrt zu whlen, egal, welches Fahrknnen man sein eigen nennt. Wie sonst ist der Reiz erklrbar, den schwarze Pisten auf ungebte Skifahrer auszuben scheinen.

    Skifahren, ob im frischen Pulverschnee oder auf gut prparierten Pisten, ist ein Lebensgefhl, das viele auch in Zukunft nicht missen mchten. Damit dies so bleibt, sind Vor, Rck, Nach und Weitsicht beim Skifahren gefragt. Alles andere ist kurzsichtig, meint Ihr

    Bertram Pobatschnig

  • Thema des monaTs4

    Die Ofterschwanger gelten im Allgu inzwischen als alte WeltcupHasen zum siebten Mal werden sich in dem Hrnerdorf Anfang Mrz die Damen der Weltelite im Slalom und Riesenslalom messen. Grasgehren bei Obermaiselstein ist hingegen eine vergleichsweise noch junge WeltcupAustragungssttte: Nach einjhriger Pause werden sich hier Anfang Februar die weltbesten Skicrosser zum zweiten Mal zum Wettkampf treffen. Doch fhlen sich auf den Skipisten der Hrnerdrfer nicht nur Spitzensportler wohl: Die Region ist mit ihren fnf Skigebieten und einer PistenGesamtlnge von 85 Kilometern ebenso ideal geeignet fr Familien, Anfnger und Genussskifahrer.

    Mehr als 400 freiwillige HelferDie Vorbereitungen zu den beiden Weltcups laufen auf Hochtouren. Dabei ist es gerade fr so kleine Kommunen wie Obermaiselstein und Ofterschwang immer wieder aufs Neue ein Kraftakt, derart groe Veranstaltungen zu schultern. Mehr als 5000 Zuschauer verfolgten die spektakulren Renndurchlufe beim SkicrossWeltcup 2011 in Grasgehren; und in Ofterschwang erlebten im vergangenen Winter sage und schreibe fast 20000 Zuschauer live den letzten Saisonauftritt des WeltcupRennzirkus . Das Bergdorf selbst zhlt indes gerade einmal 2000 Einwohner. Mehr als 400 ehrenamtliche Helfer aus den eigenen und umliegenden Ortschaften sind deshalb vor und whrend der Groveranstaltungen jedes Mal im Einsatz, um Pisten zu prparieren, Gste wie auch Athleten zu betreuen und einen reibungslosen Veranstaltungsablauf zu gewhrleisten

    Wo sich die Weltelite und

    Breitensportler ein Stelldichein

    geben

    viele Oberallguer nehmen sich extra Urlaub, um ihren Beitrag im Helferteam zu leisten.

    Skicross im k.o.-SystemAls erstes steht nun vom 1. bis 3. Februar der FISAudiSkicrossWeltcup am Bolgengrat in Grasgehren an. Die Sportart ist noch recht jung und erst seit 2010 olympisch. Die Athleten fahren dabei auf einem Kurs mit Sprngen, Wellen und Kursen, je vier Skifahrer starten gleichzeitig. Gewertet wird nach dem k.o.System, nur die beiden Erstplatzierten steigen in die nchste Runde auf. Anders als bei klassischen Skirennen erleben die Zuschauer hier direkte Verfolgungs und berholmanver, die explosiven Lufe sorgen inzwischen regelmig fr hohe Einschaltquoten. Heuer bertrgt das ZDF den SkicrossWeltcup in Grasgehren wieder live. Die Qualifikation der Damen beginnt am Freitag, 1. Februar, um 10.30 Uhr, die Qualifikation der Herren um 12.45 Uhr. Die Finalrennen am Samstag und Sonntag starten jeweils um 13.30 Uhr, am Sonntag gehen ab 9.45 Uhr die Qualifikationslufe voraus. Dabei knnen sich die Besucher nicht nur am Pistenrand auf gute Unterhaltung freuen. Freitag und Samstag steigt jeweils ab 18 Uhr im Kurpark Obermaiselstein eine AprsCrossParty, hier findet zudem am Freitag ab 20 Uhr die offizielle Erffnungsfeier mit Teamprsentation statt. Die Siegerehrung am Sonntag schliet sich dann direkt ans letzte Rennen im Skistadion Grasgehren an.

  • Thema des monaTs 5

    Die magische SiebenEinen guten Monat spter wird am 9. und 10. Mrz die Gemeinde Ofterschwang in den internationalen Fokus der Wintersportfans rcken: Zum bereits siebten Mal werden am Ofterschwanger Horn die besten SkiAthletinnen der Welt an den Start gehen, das Hrnerdorf hat sich lngst als beliebter Treff unter den Athleten etabliert. Dabei verlief der Weltcupauftakt einst alles andere als glcklich: Erstmals sollten die Ofterschwanger einen Weltcup im Jahr 1998 ausrichten die Veranstaltung fiel damals im wahrsten Sinn des Wortes ins Wasser. Doch lieen sich die Oberallguer davon nicht entmutigen und bewarben sich sofort frs folgende Jahr um einen HerrenWeltcup. Und der sollte dann Ende Februar 1999 ein voller Erfolg werden.

    Auch 2013 erwarten die Ofterschwanger wieder tausende Fans am Pistenrand und auf den Sitz und Stehplatztribnen, wenn SpitzenAthletinnen wie Viktoria Rebensburg, Maria HflRiesch oder Lindsey Vonn an den Start gehen. Stadioneinlass ist am Samstag und Sonntag jeweils ab 8 Uhr, der erste Lauf beginnt jeweils um 10.30 Uhr, der zweite um 13.30 Uhr. Am Samstag werden die Sportlerinnen zum Riesenslalom antreten, am Sonntag zum Slalom. Zudem steigt sowohl direkt an der Piste wie auch im benachbarten Sonthofen auf dem Rathausplatz eine groe WeltcupParty im Rahmenprogramm. Der Startschuss fllt bereits am Freitagabend vor den offiziellen Wettkmpfen mit der Startnummernauslosung zum Riesenslalom um 18.30 Uhr auf dem Sonthofer Rathausplatz mit anschlieender Party und

  • Thema des monaTs6

    Herzlich genieen ... auch im Winter

    Mitten im Ort finden Sie unseren Dorfgasthof, der mit fast 200 Jahren der lteste im Dorf ist. Erleben Sie den bekannten Fischinger Traditionsgasthof mit bodenstndiger Kche und frisch gezapften Bieren. Mittwoch Ruhetag!

    Hauptstr. 13 . D-87538 Fischen im AllguTel.: (+49) 0 83 26 / 25 693-10www.kreuzwirt-fi schen.de

    Genieen Sie in uriger Atmosphre traditionelle und internationale Gerichte. Seien Sie in der Schaukche live dabei, wenn es kocht und brutzelt. Ge-hen Sie auf Entdeckungsreise, denn unser Gaisbock ist voller berraschungen. Schlemmen - Schenken - Stbern. Montag und Dienstag Ruhetag!

    SCHLEMMEN . SCHENKEN . STBERN

    Hauptstr. 11 . D-87538 Fischen im AllguTel.: (+49) 0 83 26 / 25 693-20

    www.gaisbock.com

    Lassen Sie sich in den liebevoll eingerichteten Wirtsstuben von unserem freundlichen Personal verwhnen. Unser Museumslandgasthof mit tglichem musikalischem Dmmerschoppen ldt Sie zum gemtlichen Beisammensein ein. Montag und Dienstag Ruhetag!

    Oberstdorfer Str. 18 . D-87561 Oberstdorf-RubiTel.: (+49) 0 83 22 / 96 4 10

    www.almenhof.eu

    Hauptstr. 18 . D-87538 Fischen im AllguTel.: (+49) 0 83 26 / 25 693-40

    www.bauernkeller.de

    FischingerBauernkeller

    DIE URIGE EINKEHR

    Der Bauernkeller liegt direkt neben der Kirche in Fischen. Dort werden Sie mit einer jungen kreativen Kche erwartet. Leckere Schmankerln aus Kche & Keller. Wir kochen mit frischen Produkten aus der Region und das mit Liebe und Herz. Donnerstag Ruhetag!

    Herzlich genieen ... auch im WinterHerzlich genieen ... auch im WinterHerzlich genieen ... auch im Winter

    Mitten im Ort finden Sie unseren Dorfgasthof, der mit fast 200 Jahren der lteste im Dorf ist. Erleben Sie den bekannten Fischinger

    Montag und Dienstag Ruhetag!

    Fischinger_Gastro_Inserat_A4_4c.indd 1 19.11.12 10:38

  • Aktuelles 7

    Herzlich genieen ... auch im Winter

    Mitten im Ort finden Sie unseren Dorfgasthof, der mit fast 200 Jahren der lteste im Dorf ist. Erleben Sie den bekannten Fischinger Traditionsgasthof mit bodenstndiger Kche und frisch gezapften Bieren. Mittwoch Ruhetag!

    Hauptstr. 13 . D-87538 Fischen im AllguTel.: (+49) 0 83 26 / 25 693-10www.kreuzwirt-fi schen.de

    Genieen Sie in uriger Atmosphre traditionelle und internationale Gerichte. Seien Sie in der Schaukche live dabei, wenn es kocht und brutzelt. Ge-hen Sie auf Entdeckungsreise, denn unser Gaisbock ist voller berraschungen. Schlemmen - Schenken - Stbern. Montag und Dienstag Ruhetag!

    SCHLEMMEN . SCHENKEN . STBERN

    Hauptstr. 11 . D-87538 Fischen im AllguTel.: (+49) 0 83 26 / 25 693-20

    www.gaisbock.com

    Lassen Sie sich in den liebevoll eingerichteten Wirtsstuben von unserem freundlichen Personal verwhnen. Unser Museumslandgasthof mit tglichem musikalischem Dmmerschoppen ldt Sie zum gemtlichen Beisammensein ein. Montag und Dienstag Ruhetag!

    Oberstdorfer Str. 18 . D-87561 Oberstdorf-RubiTel.: (+49) 0 83 22 / 96 4 10

    www.almenhof.eu

    Hauptstr. 18 . D-87538 Fischen im AllguTel.: (+49) 0 83 26 / 25 693-40

    www.bauernkeller.de

    FischingerBauernkeller

    DIE URIGE EINKEHR

    Der Bauernkeller liegt direkt neben der Kirche in Fischen. Dort werden Sie mit einer jungen kreativen Kche erwartet. Leckere Schmankerln aus Kche & Keller. Wir kochen mit frischen Produkten aus der Region und das mit Liebe und Herz. Donnerstag Ruhetag!

    Herzlich genieen ... auch im WinterHerzlich genieen ... auch im WinterHerzlich genieen ... auch im Winter

    Mitten im Ort finden Sie unseren Dorfgasthof, der mit fast 200 Jahren der lteste im Dorf ist. Erleben Sie den bekannten Fischinger

    Montag und Dienstag Ruhetag!

    Fischinger_Gastro_Inserat_A4_4c.indd 1 19.11.12 10:38

    Presse + Kommunikation Saremba

    hrnerSchnee(S)pa, Weie Wochen und Skipauschale 4 = 3

    Wer alle fnf Skigebiete der Hrnerdrfer testen mchte, liegt richtig mit dem Mehrtages VerbundSkipass HrnerSchnee(S)pa der Skigebiete Balderschwang, Bolsterlang, Fischen, Grasgehren und OfterschwangGunzesried. Dieser kann gelst werden fr drei bis 15 Tage, eine Eintrittskarte fr vier Stunden Badespa im Freizeitbad Wonnemar in Sonthofen ist immer inklusive. Zudem ein attraktives Angebot: die Weien Wochen in Ofterschwang, Bolsterlang und Balderschwang mit sieben bernachtungen, fnf Tagen Skipass, Eintrittskarte ins Freizeitbad Wonnemar und einem Begrungsgeschenk. Gltig ist das Angebot noch vom 10. Mrz bis zum 1. April. Ein weiteres Angebot ist die Skipauschale 4=3, sie ist durchgngig gltig bis zum 7. April: Wer in der Zeit von Sonntag bis Donnerstag bei bestimmten Gastgebern in den Hrnerdrfern bucht, geniet kostenlos einen zustzlichen Tag Skivergngen mit bernachtung.

    Musik. hnlich wird der Samstagabend hier aussehen: Ab 18.30 Uhr Siegerehrung Riesenslalom, Startnummernauslosung Slalom und WeltcupParty. Am Freitagabend ab 19 Uhr sowie ganztags am Samstag und Sonntag ist zudem Unterhaltung im WeltcupFestzelt direkt am Veranstaltungsgelnde angesagt. Jeweils um 11.30 Uhr beginnt ein Frhschoppen mit rtlichen Blaskapellen, abends spielen Samstag und Sonntag ab 19.00 Uhr die Hunis und Zndstoff und am Sonntag ab 18.00 Uhr die Kultivierten. Zuvor direkt in Anschluss an den letzten Wettkampf: Siegerehrung Slalom im Skistadion Ofterschwang. Die Wettkmpfe werden im ZDF bertragen.Doch nicht nur Spitzensportler fhlen sich auf den Pisten im Gebiet der Hrnerdrfer wohl, die Region ist gleichermaen beliebt bei kleinen wie groen Breitensportlern. Die fnf Skigebiete mit 85 Kilometern prparierter und beschneiter Piste im berblick: Ideal fr Familien geeignet sind die Hochschelpenlifte in Balderschwang hier steigen die Wintersportler direkt vor der Haustr ins Skigebiet ein. Die Region besteht aus einem Liftverbund mit 4erSesselbahn, drei Groschleppliften sowie zwei bungsliften und Abfahrten von

    leicht bis FISStrecke. Ein Skipass fr zwei Skigebiete mit 13 Liften lautet das Motto der Allguer Hrnerbahnen, sie sind durch einen kostenfreien Pendelbus miteinander verbunden. Fahrtzeit von Skigebiet zu Skigebiet: Gerade einmal sieben Minuten. Von den zusammen 35 Kilometern Skipiste sind 25 beschneit. Wer will, kann sich hier auf die Spur der Spitzensportler begeben auf der WeltcupStrecke am Ofterschwanger Horn oder aber auf breiten Genusspisten sanfte Schwnge fahren. Zudem gibt es spezielle KinderskiGelnde, drei Funparks und fnf Skischulen. Als Schneeloch des Oberallgus bekannt und wegen seiner bersichtlichkeit gerade auch bei Familien beliebt ist das Skigebiet Grasgehren mit fnf Liftanlagen auf einer Hhe von 1400 bis 1700 Metern Hhe. Schlielich komplettiert noch das Fischinger Skigebiet den Fnferreigen klein, familienfreundlich, mit zwei Schleppliften, einem Kinderlift, einem Zauberteppich und einer Rodelbahn hat hier schon so manches Schneehaserl die ersten Kurven auf der Piste gedreht. Das Skigebiet liegt gleich am Ortsrand, bietet direkten Sichtkontakt fr die Eltern, abendliche Flutlichtanlage und Rodelbahn inklusive.

  • 8Httenberg 9 87527 OfterschwangTel. 08321/65454 Fax 787757 www.bergbauern-sennerei.de

    Besichtigung:Nach telefonischer Vereinbarung - Donnerstag 10.15 Uhr

    ffnungszeiten:Mo-Sa 7.00-12.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr, Sa, Feiertage 17.00-19.00 Uhr

    Kseversand: Bestellung per Telefon oder Fax

    HttenbergPRODUKTPALETTEEmmentaler mildaromatischer Klassiker, min. 3 Monate gereiftBergkse fester, wrziger Alpkse, jung (3-6 Monate) oder krftig (7-12 Monate)Httenberger rahmige SpezialittKnoblauchkse aromatischPfefferkse pikantFassbutter aus frischem Rahm

    HDM.indd 2 21.06.2012 08:02:41

    Sei es zum Frhstck drinnen oder auf un-serer Terrasse, wo Sie den erwachenden Tag begleiten. Sei es zur Kaffeezeit, wenn wir Sie mit Schirm, Charme und frischem Kuchen locken. Sei es am Abend, bei einem Apritif an der Bar und anschlieendem Abendessen in stilvollen Rumen. Moment-aufnahmen eines herrlichen Urlaubstages, der zu Ende geht, bei einem Glschen Wein in unserem Garten - und Ihren schnen Ge-danken, die sich in den Bergen verlieren...

    Familie Karg . Berger Weg 14 . 87538 FischenTel. 08326/36456-0 . Fax 08326/36456-99www.hotel-rosenstock.de . [email protected]

    Hallenbad(12x5m), Sauna, SanariumMassagenund KosmetikbehandlungenEinzel-undDoppelzimmer (versch.Kategorien), 1 AppartementVerschiedene PauschalangeboteAbendessenfrNichthaus- gstebittemitVoranmeldung

    HHHH HOTELROSENSTOCK

    HDM.indd 1 14.11.2011 15:26:22

    Ihre Familie Haistund Mitarbeiter

    Am Anger 487538 FISCHENTel. 08326/7036

    Freitag und Samstag RuhetagAm Aschermittwoch

    Feines aus Fluss und Meer

    HDM.indd 1 16.01.2013 08:20:40

    UhrmachermeisterSchwichtenbergAm Anger 12 * 87538 FischenUhrmachermeisterSchwichtenbergAm Anger 12 * 87538 Fischen

    UhrmachermeisterSchwichtenbergAm Anger 12 * 87538 Fischen

    HDM.indd 1 11.11.2012 13:58:22

    Mehr Nutzer, mehr Freude, mehr Heimat Telefonbuch und Branchenbuch in einem.

    QR-Code einscannenund direkt zum Allgu-Branchennder gelangen.

  • Aktuelles 9

    Auch 2013 spannt das Programm der Fischinger Kulturzeit einen harmonischen Bogen zwischen lieb gewonnenen Traditionsveranstaltungen und neuen Kulturakzenten. Veranstaltungen wie u. a. Die Jnge musizieret, das traditionelle Chresingen und die Sommerserenade gehren selbstverstndlich wieder zum Repertoire. Zudem wird es auch heuer hochkartige Klassikkonzerte in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Freunde der Musik und dem Oberstdorfer Musiksommer geben. Mit besonderer Freude drfen wir allen Kulturbegeisterten zwei besondere Veranstaltungen ans Herz legen:

    Die Vollblutkabarettistin Luise Kinseher geht mit ihrem Programm Einfach reich in einem fulminanten Figurenszenario dem Mysterium Besitz auf den Grund und mit heien Rhythmen laden Die CubaBoarischen zu einer einzigartigen bayerischlateinamerikanischen Musikreise ein. Doch damit natrlich nicht genug es gibt noch soviel mehr im Programmheft zu entdecken.

    Ab sofort liegen die druckfrischen Broschren zum Mitnehmen in den Prospektauslagen aus und die Eintrittskarten (einzelne Veranstaltungen ausgenommen) sind ab dem 28. Januar in den Gsteinformationen der Hrnerdrfer erhltlich. Reservierung unter Tel. 08326/36460.

    Seit 2004 betreiben Manuela und Wolfgang TetzSemet nun schon das Landhaus Bolgental und haben sich in diesem Jahr entschieden, mit dem Bergbauernwirt neue Wege einzuschlagen. Interessant, abwechslungsreich und vor allem ursprnglich soll das Angebot fr Einheimische

    Fischinger Kulturzeit 2013

    landhaus Bolgental ist jetzt Der Berg-bauernwirt

    Fischen

    Bolsterlang

    und Gste sein. Im Restaurant wird Wert auf regionale Produkte, traditionelle Herstellung und alte Allguer Gerichte gelegt. So stehen beispielsweise Allguer Katzegschrei, also gewrfeltes Rindfleisch, das mit Ei und Zwiebeln angebraten wird, oder Allguer Krttkrapfe auf der Speisekarte. Ein abwechslungsreiches Abendprogramm bietet Angebote fr jeden Geschmack: vom Filzen ber Bierbrauen bis hin zum Huigarte am Ofen es ist fr jeden etwas dabei! Auch wurden spezielle Pauschalen entwickelt, die viele dieser alten Traditionen einbinden und die die bekannte Allguer Gastlichkeit lebendig werden lassen. Ursprngliches erleben, unter diesem Motto mchten Manuela und Wolfgang den Gsten die Allguer Tradition nahe bringen und sie diese hautnah miterleben lassen.

  • AZ10

    Fischen Vorwahl 08326

    Ambulante Krankenpflege: M.LutherStrae 10 b, Sonthofen, Tel. 08321/660120 nderungsschneiderei: Angelika Eberle, Zum Tannacker 11, Tel. 7908 Apotheke:

    Apotheke im Frberhaus, Hauptstrae 4, Tel. 385740

    rzte und Kurrzte: Elmar Jung, Bolgenstrae 7, Tel. 8347

    Dr. Horst Specker, Pfarrstrae 1, Tel. 1777 Gemeinschaftspraxis Stephan Paluka/

    Dr. Florian Porzig, Am Anger 6, Tel. 36290 Bcherei:

    Gemeindebcherei Fischen, Pfarrstrae 1 (ffnungszeiten: Mo 1012 Uhr; Di 15.3017.30 Uhr; Fr 16.3018.30 Uhr)

    Deutsche Bahn: Schalter Gsteinformation Fischen (MoFr 912 und 1316.30 Uhr)

    Fitness: Sportpark Fischen, Mhlenstrae 55, Tel. 083263662090

    Friseur: ModeCoiffeur Schiffer, Bolgenstrae 6, Tel. 542 Salon Nadine, Am Anger 2, Tel. 9800 Manuela Strobel, Grundbachweg 4, Tel. 381573 Gaby F, Maderhalm 25, Tel. 202

    Heilpraktiker: Ursula Graf, Dorfstrae 20, Tel. 1716 Melanie van der Borg, Pfarrstrae 2, Tel. 366490 Barbara Wind, Unterthalhofen, Tel. 384811 Angelika & Toni Krumbacher, Achweg 1, Tel. 246

    Hebamme: Barbara Ecker, Auf der Insel 9, Tel. 7022

    Huslicher Pflegedienst: Tel. 08321780434

    Internetzugang: Internetecke & WLAN im Kurhaus Fiskina

    Kegelbahnen: Restaurant Fiskina, Reservierung unter Tel. 249

    KFZ-Reparatur-Werksttten: Autohaus Tauscher, Am Anger, Tel. 279 OMVStation, Berger Weg, Tel. 7922 Autohaus Richt, Weilerstrae 36, Tel. 3662080

    Lebensmittel: Feneberg, Berger Weg 5 , Tel. 35107 Netto, Am Anger 3 VMarkt, Langenwang, Tel. 0832280960 Metzgerei Schmid, Berger Weg 1a, Tel. 8117 HansPeters Kshtte, Bolgenstrae 8, Tel. 385890 Bckerei Sinz, Am Anger, Tel. 366415 Bckerei Hrle, Hauptstrae 8, Tel. 384307 Bckerei Mnzel, Am Anger, Tel. 1312 Brotzeit, Burgstrae, Tel. 209555 Getrnkemarkt Maurer, Bolgenstrae, Tel. 7536

    Med. Fupflege und/oder Kosmetik: Inge van der Borg, Pfarrstrae 2, Tel. 7134 Wolfgang Wckener, Weilerstrae 2, Tel. 7488 AllguResidenz, Sonnenkopfweg 2, Tel. 36180 Margit Finkel, Maderhalm 3, Tel. 3867964 Wolke 7; Barbara Pleschinger, Tel. 3843144 (in der AllguResidenz) Hotel Frohsinn, Langenwang, Tel. 384930 Kosmetikstudio Hotel Sonnenbichl, Langenwang, Tel. 9940 Hotel Burgmhle, Auf der Insel 4, Tel. 9950 Hotel Tanneck, Maderhalm 20, Tel. 9990

    Massagen, med. Bder und Badekuren: AllguResidenz, Sonnenkopfweg 2, Tel. 36180 Wolke 7; Barbara Pleschinger, Tel. 3843144 (in der AllguResidenz) Kneippsanatorium am Birkenhang,

    (Dr. KarlHeinz Httig), Tel. 0832298424 Toni Krumbacher, Achweg 1, Tel. 246 Hotel Frohsinn, Langenwang, Tel. 384930 Hotel Sonnenbichl, Langenwang, Tel. 9940 Hotel Tanneck, Maderhalm 20, Tel. 9990 MassagePraxis Ott im Gstehaus Geiger, Tel. 7734 oder 01705843049 Kurmittelabteilung im Kurhaus Fiskina, Tel. 364621

    Orthopde: Dr. Bernhard Echtler, Bolgenstrae 17, Tel. 385624 (nur Privatpatienten)

    Post: ShopinShopFiliale im Feneberg, Berger Weg 5,

    MoFr 812 und 1520 Uhr, Sa 813 Uhr, Tel. 385216 Reinigung:

    SchnellService, Hauptstrae 7, Tel. 7712 Reisebro:

    Reisehaus mit Herz, Bolgenstrae 1, Tel. 366090

    Sauna/Solarium: Sportpark Fischen, Mhlenstrae 55, Tel. 3662090 AllguResidenz, Sonnenkopfweg 2, Tel. 36180

    Skilift: Beleuchtete Familieskilifte Stinesser Fischen, an der B 19, Tel. 385548

    Skischulen: Skischule Higrisa, Bolgenstrae 1, Tel. 7373

    Sport Speiser, Ornachstrae 1, Tel. 366280 Taxi:

    Taxi Kasper, Tel. 536 Ralf & Gnther Grajewski, Tel. 36130

    Uhrmacher: Jens Schwichtenberg, Am Anger, Tel. 38081

    Wscherei: Heimangel Leers, Bolgenstrae 10, Tel. 7477

    Zahnrzte: Dr. Peter Sladek, Hauptstrae 2, Tel. 226 Dr. Wolfgang Walz, Bolgenstrae 5, Tel. 251

    Ofterschwang Vorwahl 08321

    Bergbahnen: WeltcupExpress, Tel. 67030

    Friseur: Gabi Wechs, Muderbolz, Tel. 7886191

    Heilpraktiker: Doris Zint, Westerhofen, Tel. 619390 Hans Christian Hinne, Westerhofen, Tel. 01606895688

    Internetzugang: Internetecke in der Gsteinfo

    Kosmetik: Sabine Merken, Westerhofen, Tel. 1808 Gudrun Wechs, Muderbolz, Tel. 01711761090 Stefanie Kellermann, Alpenhotel Dora, Tel. 01631640993

    Lebensmittel: Lebensmittel Juppa, ffnungszeiten: MoFr 712.30 Uhr und 14.3018 Uhr, Mi nachmittags geschlossen. Sa 713 Uhr, Tel. 82274 Eierldele & mehr, Sigishofen 4, ffnungszeiten: Di. und Fr. 812 und 1619 Uhr, Do. 812 Uhr BergbauernSennerei Httenberg, Tel. 65454, ffnungszeiten: MoSa 712 und 1619 Uhr, So 1719 Uhr BergksSennerei Schweineberg, Tel. 676164, ffnungszeiten: Mo Sa 811.30 und 17.3019 Uhr, So 1819 Uhr Vollwertbckerei Kornblume, Westerhofen, Tel. 1275, ffnungszeiten: MoFr 6.3012.30 Uhr und 1418 Uhr, Sa 6.3012.30 Uhr

    Postservice: in der Gsteinfo, MoSa 912 Uhr

    a Z der hrnerdrfer

  • AZ 11

    Schneeschuhpark: im Ortsteil Schweineberg, Allgu Natours, Tel. 0831 5232720

    Skischule: Skischule & Skiverleih Ofterschwang, Panoramaweg 7, Tel. 670349

    Therapie: Praxis fr Familien, Paare und Einzelpersonen: Bernd D. Wipper

    Kunsttherapie: Daniela Utz, Westerhofen 39, Tel. 6076194

    Homopathie: Bereitschaftsdienst, InfoTel. 0175/8233551

    Obermaiselstein Vorwahl 08326

    Arzt: Dr. Matthias Leidler, Haus des Gastes, Tel. 9133

    Bank: Raiffeisenbank, Am Scheid 18, Tel. 498 Geldautomat rund um die Uhr zugnglich Sparkassen ECAutomat, Am Scheid 9

    Diagnostik und Gesundheit: Alpfit, Dr. Katja Mller, Am Scheid, Tel. 3867958

    Friseur: Marias Frisierstube, Oberdorf 20, Tel. 1224

    Bckerei & Lebensmittel: Bauernmarkt (ffnungszeiten 818 Uhr, Sa 7.3012.30 Uhr, Di. nachmittags geschlossen) Dorfbckerei, Weidachstrae 2a, Tel. 9899 Getrnkestadl Sauter, Am Auwald, Tel. 224

    Internetzugang: Internetplatz & WLAN, Lesezimmer im Haus des Gastes

    Kegelbahnen: Haus des Gastes, Reservierung unter Tel. 1339

    KFZ-Reparatur-Werkstatt: MGM Obermaiselsteiner Reparaturservice, Tel. 466

    Kosmetik: Berwanger Hof, Niederdorf 11, Tel. 36330 Creative Cosmetic, Christine Huber, Tel. 384542

    Massagen und med. Bder: Claudia Stehle, Am Scheid 12, Tel. 1378 Berwanger Hof, Niederdorf 11, Tel. 36330 Martina Rapp, Am Auwald 6, Tel. 0151/17343230 (Wellnessmassagen)

    Personenbefrderung: Frommknecht, Mietwagen 14 Personen, Tel. 8116 oder 016099052501

    Wscherei: Reinigungsannahme, Kirchgasse 2, Tel. 366143

    Bolsterlang Vorwahl 08326

    Atelier: Otto Diringer, Sonderdorf 21, Tel. 1506

    Bckerei & Lebensmittel: Dorfladen Bckerei Gast, Kapellenweg 3, Tel. 3867987, MoFr 718, Sa 714 Uhr, So. u. Feiertag 710 Uhr

    Bank: Raiffeisenbank, Rathausweg 2, Tel. 1293, Geldautomat rund um die Uhr zugnglich

    BBQ- & Grill-Akademie: Bergstation Hrnerbahn, Tel. 0170/8388177

    Bergbahn: Hrnerbahn, Tel. 9091, 8.30 bis 16.00 Uhr

    Deko & Geschenke: Fundus, Charivaris Wintergarten, Dorfstr. 15, Tel. 366157 Trendhaus Hochwies, Hochwiesweg 18, Tel. 671

    Fortbildung: Coaching Institut, Hrnerstrae 4, Tel. 366016

    Friseur: Ursulas Haarstube, Weiherkopfweg 1, Tel. 385189 Haarmonie Claudia Luitz, Sonderdorf 16a, Tel. 385407

    Fupflege (kosmetisch): Petra Strbel, Ortsstrae 10, Kierwang, Tel. 9387

    Heilpraktiker & Naturheilpraxis: Frank Fischer, Goldbachweg 22, Tel. 385666 Susanne Kuhn, Untermhlegg 24, Tel. 366217

    Internetzugang: Lesezimmer Gsteinfo (kostenfrei) & WLAN

    Kegelbahn: Gasthof Goldbach, Dorfstrae 23, Tel. 519

    Nagelstudio: Michaela Luitz, Goldbachweg 27, Tel. 3868032

    Naturkosmetik: Frank Fischer, Goldbachweg 22, Tel. 385666

    Massage: AyurvedaAromaMassage, A. KgelBuhl, Tel. 1727 Petra Strbel, Wellnessmaster, Kierwang, Tel. 9387

    Physiotherapie: Frank Fischer, Goldbachweg 22, Tel. 385666

    Schuhhersteller: Schuh Keller, Kierwang, Tel. 7550

    Sportgeschft: SportShop Speiser, Flurstr. 2, Tel. 38058

    Balderschwang Vorwahl 08328

    rzte: Gemeinschaftspraxis Stephan Paluka/ Dr. Florian Porzig, Am Anger 6, 87538 Fischen, Tel. 08326/36290

    Apotheke: Wlderapotheke A Lingenau, Tel. 0043 5513/42475

    Friseur: Elisabeth Heidegger, Tel. 1055 od. 0043 6642372060

    Fundbro: GsteInfo, Tel. 1056

    Geldautomat: beim Feuerwehrhaus, Raiffeisenbank

    Heilpraktiker: Martin Boss, Tel. 324

    Internetzugang: Kaminstube Kienles Adlerknig, Tel. 1021

    WLAN Nutzung, GsteInfo, Tel. 1056 Lebensmittel:

    TanteEmmaLaden Sani Kienle, Tel. 1006 Kseverkauf & Hofladen:

    Alpe Unterbalderschwang, Tel. 1017 HfleAlp, Tel. 321 Alpe Berg, Tel. 1068 Massagen:

    Alpin Lodge & Spa Hubertus, Tel. 9200 Anusorn Christ, Tel. 0170/2489350

    Notruf: EuroNotruf 112

    Polizei: Grenzpolizei Oberstdorf, Tel. 08322/96040

    Prepaid Karten: GsteInfo, Tel. 1056

    Schneetelefon: 1000

    Sportgeschfte: Sport Endrs, Tel. 1047

    Planet B., Tel. 9249744 Snowpark Riedbergerhorn, Tel. 388

    a Z der hrnerdrfer

  • Gesundheit12

    Eine der ersten Pflanzen im Frhjahr ist der Huflattich. Zusammen mit den Schneeglckchen stehen die beiden schon bereit wenn der Schnee schmilzt. Ein ganz beliebter Ort zum Wachsen fr den Huflattich ist an Flssen und Bchen sowie an Wegen und in Grten. Fr einen groen Teil der Bevlkerung stellt er ein schwer zu vertreibendes Unkraut dar, das es zu vernichten gilt. In Wirklichkeit ist der Huflattich ein Heilkraut, das schon seit langer Zeit bei Husten verwendet wird. Auch bei Asthma oder Katarrhen wirkt die Pflanze Wunder.

    Die Bltezeit ist beim Tussilago farfara zwischen Februar und April, allerdings knnen die Bltter erst im Mai oder Juni gesammelt und als Tee oder Umschlag hergenommen werden.

    Die Bltter und Blten werden bevorzugt fr Tee, Saft, zur Inhalation oder fr Umschlge genutzt. Eine sehr gute Eignung hierfr haben die frischen zerquetschten Bltter des Huflattichs. Im Jahre 1994 gewann diese Art von Gewchs den Titel Heilpflanze der Jahres.Eine Wuchshhe von 10 bis 30 Zentimeter ist Durchschnitt bei den Frhjahrspflanzen. Die Bltter sind gezhnt und teilweise herz und huffrmig. In den korbfrmigen Bltenstnden die im Februar erscheinen sind ca. 300 weibliche Zungenblten und zwischen 30 und 40 mnnliche Rhrenblten vorhanden. Die Blten die eine brunliche Farbe haben duften schwach nach Honig und schmecken hnlich wie die bitteren Bltter.

    Bis zu zwei Meter lange Wurzelstrnge besitzt der Huflattich unterirdisch. Oftmals werden die Bltter der Gattung mit den hnlichen der Weien Pestwurz verwechselt. Im Allgemeinen kann man diese unterscheiden an der Gre der Bltter und an den Blattrandzhnen beim Huflattich. Die Tussilago farfara Bltter sind kleiner und haben zahlreiche grne Randzhne.

    huflattich(tussilago

    farfara)

    Rezepte:

    Tee2 Teelffel Bltter mit Liter kochendem Wasser bergieennach 5 Minuten absieben. Tglich 3 Tassen trinken.

    Umschlag6 Teelffel zerquetschte Bltter mit 150 ml kochendem Wasser bergieenNach 5 Minuten absiebenMehrmals Tglich anwenden

  • Veranstaltungen 13

    Action pur ist garantiert, wenn die besten Athletinnen und Athleten der Welt beim Audi FIS Ski Cross Weltcup vom 1.3. Februar 2013 im Skigebiet Grasgehren in Obermaiselstein an den Start gehen. Halten Sie den Atem an, wenn sich vier Athleten gleichzeitig die anspruchsvolle Strecke am Bolgengrat hinunterstrzen um im Rausch der Geschwindigkeit waghalsige berholmanver und verrckte Sprnge zu absolvieren.Am Freitag und Samstag geht es auch beim Aprs Cross im Kurpark Obermaiselstein hei her, bei traumhafter Winteratmosphre mit cooler Partymusik und leckeren, regionalen Schmankerl.Am Freitag ist bereits ab 18.00 Uhr Aprs Cross Party und um 20.00 Uhr offizielle Erffnungsfeier und Teamprsentation der verschiedenen Nationen. Am Samstag ist bereits ab 15.00 Uhr Aprs Cross Party und um 20.00 Uhr offizielle Siegerehrung.

    Zeitplan:Freitag, 1. Februar 201310.30 Uhr Qualifikation Damen12.45 Uhr Qualifikation Herrenab 18.00 Uhr Aprs Cross Party 20.00 Uhr Offizielle Erffnungsfeier und Teamprsentation am Kurhaus

    Samstag, 2. Februar 201312.30 Uhr Offizielles Training 13.30 Uhr Finalrennen (Heats) TOP 16 Damen/ TOP 32 Herrenanschlieend Siegerprsentation ab 15.00 Uhr Aprs Cross Party 20.00 Uhr Offizielle Siegerehrung am Kurhaus

    Sonntag, 3. Februar 201309.45 Uhr Qualifikation Damen12.00 Uhr Qualifikation Herren

    1. 3. Februar 2013 Obermaiselstein

    audi FiS Ski Cross Weltcup

    13.30 Uhr Finalrennen (Heats) TOP 16 Damen/ TOP 32 Herren anschlieend Siegerehrung

    Kostenfreie Pendelbusse bringen Sie am Wettkampftag vom Bahnhof Fischen und den Veranstaltungsparkpltzen in Obermaiselstein schnell und stressfrei zum Skigebiet Grasgehren. Ticketverkauf bei Arena Ticket Allgu, Tel.: 08322/8090350 oder per Mail an: [email protected] Infos unter: www.arenaticketallgaeu.de oder http://skicrossweltcup.blogspot.de.

  • Veranstaltungen14

    4-Vereineball

    Das Kinder-SchneeFest

    2. Februar 2013, 20.00 Uhr

    Kurhaus Fiskina

    2./3. Mrz 2013 Obermaiselstein

    Fasnachtsbutzen aufgepasst:Am Samstag, 02. Februar findet der traditionelle 4Vereineball im Kurhaus Fiskina statt. Die vier Fischinger Vereine (Turn und Sportverein, Trachten und Heimatverein DHolzar, Freiwillige Feuerwehr und Musikkapelle) haben sich zusammengetan und veranstalten auch in diesem Jahr den beliebten Faschingsball.Auch 2013 heizt die Band Zndstoff dem Partyvolk mchtig ein. Die Musiker Kurt, Alex und Rudi

    Die Skischule GrasgehrenObermaiselstein veranstaltet am 02. und 03. Mrz ein KinderSchneeFest, das ist Schneeerlebnis, Winterspa und Wettbewerb fr Kinder zwischen 3 und 13 Jahren!Eine vllig neue Veranstaltungsreihe, die fr den Wintersport begeistert! Das KinderSchneeFest steht fr perfekte Betreuung im Schnee, fr

    berzeugen durch ihr individuell abgestimmtes Programm, das von unvergesslichen KultHits bis hin zu Rock, Pop und den aktuellen Charts reicht. Immer wieder schafft es diese Gruppe, das Publikum in ihren Bann zu ziehen.

    Der Einlass beginnt um 19.30 Uhr Eintritt ab 16 Jahren (Ausweiskontrolle). Kartenvorverkauf ab 28. Januar in der Gsteinformation in Fischen und an der Abendkasse. Der Eintrittspreis betrgt 8, .

    Beste Stimmung herrschte beim 4-Vereineball in 2012

    umfassende Kompetenz durch die ausrichtenden Skischulen und Skiclubs und fr ein nachhaltiges unvergessliches Schneeerlebnis nach bewhrten kinderpdagogischen Grundlagen und bietet allen Kindern ein spannendes Programm und tolle Erlebnisse!In der SnoMoErlebniswelt knnen alle Kinder ihrem Spiel und Bewegungsdrang an vielen Stationen freien Lauf lassen. Sie werden dort von speziell ausgebildeten Instruktoren betreut. Wer die SnoMoErlebniswelt beherrscht und die ersten Kurven bewltigt, kann sein Knnen auf der Piste erweitern. Der SnoMoContest ein Kindertorlauf ist ein unvergessliches Erlebnis fr die knftigen Skistars.Die Anmeldung kann den ganzen Tag lang direkt vor Ort bei der Skischule Grasgehren Obermaiselstein erfolgen. Tel. 083261795. Teilnahmegebhr betrgt 20 pro Tag/Kind.

    2. Februar 2013 Bolsterlang

    Bockbierfest Der Trachtenverein DDrfler und die Musikkapelle Bolsterlang veranstalten in diesem Jahr erstmalig gemeinsam ein Bockbierfest. Am 2. Mrz 2013 laden die beiden Vereine ab 20.00 Uhr in den Festsaal Kitzebichl ein. Musikalisch umrahmt wird der Abend von der Musikkapelle Bolsterlang, den RotspitzBebe und einem weiteren Sextett. Der Eintritt kostet 5 .

  • Veranstaltungen 15

    rztlicher Bereitschaftsdienst02.02./03.02.13 Dr. Jung Bolgenstrae 7 1/2

    Tel. 8347 Fischen09.02./10.02.13 Dr. Leidler Am Scheid 18

    Tel. 9133 Obermaiselstein12.02.2013 Dr. Leidler Am Scheid 18

    Tel. 9133 Obermaiselstein16.02./17.02.13 Dr. Paluka Am Anger 6

    Tel. 36290 Fischen23.02./24.02.13 Dr. Schmitz Thalhofer Strae 19

    08321/86464 Altstdten

    ZahnarztbereitschaftSamstags, sonn und feiertags von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 18.00 bis 19.00 Uhr.

    Den dienst habenden Zahnarzt ersehen Sie aus den amt lichen Bekanntmachungen des Allguer Anzeigeblattes (Samstagsausgabe) oder unter www.zahnarztnotdienst.de.

    ApothekenbereitschaftDie diensthabende Apotheke ersehen Sie an den Tren der Fischinger Apotheke oder ber die Gsteinformationen in den Hrnerdrfern.

    notfalldienste

    Kinderfasching

    Gumpiger Donnerstags - umzug

    5. Februar 2013, 15.00 Uhr Obermaiselstein

    7. Februar 2013, 13.59 Uhr Fischen

    Der Kindergarten St. Martin veranstaltet auch in diesem Jahr wieder im Kursaal des Haus des Gastes einen lustigen Kinderfasching fr alle Kinder bis 10 Jahre, in Begleitung eines Erwachsenen. Spa und Unterhaltung ist garantiert! Frs leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Eintritt kostet 2 .

    Hrner nf, Hrner na, wer ka der ka!!!So lautet das Motto auch in diesem Jahr am Gumpigen Donnerstag in Fischen. Um 13.59 Uhr beginnt der traditionelle Faschingsumzug durch den Ortskern von Fischen i. Allgu.

    Verrckte Gestalten und nrrische Stimmung zeichnen den Fischinger Umzug. Die Bezeichnung Gumpiger Donnerstag bedeutet auch soviel wie schmutziger Donnerstag oder unsinniger Donnerstag. In Fischen hat aber genau an diesem eigentlich sinnlosen Tag im Jahr die Feierlaune ihren Hhepunkt. Im Anschluss an den Umzug findet am Anger wildes Treiben mit Musik, Tanz und genialer Stimmung statt ! Der Skiclub Fischen freut sich ber Euer Kommen und wnscht wie alljhrlich einen tollen und stimmungsreichen Tag

    Alle interessierten Wagenbauer oder Fugruppen die gerne an unserem Faschingumzug teilnehmen mchten, knnen sich im Kurhaus Fiskina anmelden oder telefonisch unter 08326/36460.

  • VEranstaltungEn16

    audi FiS Ski Weltcup der Damen im

    Slalom und Riesenslalom

    9. & 10. Mrz 2013Weltcup Express

    Ofterschwang

    Bald ist es wieder soweit: die besten SkiAthletinnen der Welt gehen beim Audi FIS Ski Weltcup 2013 in Ofterschwang/Allgu an den Start.

    Bereits zum 7. Mal gastiert der internationale SkiZirkus im Allgu. Sonnenschein, spannende Rennen und eine phantastische Atmosphre mit tausenden von Skifans sind allen Besuchern von den letzten Rennen noch in bester Erinnerung.

    Am 9. & 10. Mrz 2013 zwei Wochen vor dem WeltcupFinale kmpfen am Ofterschwanger Horn WeltklasseSkifahrerinnen wie Tina Maze, Maria HflRiesch, Kathrin Zettel & Co. beim Slalom und Riesenslalom um den Sieg und wichtige WeltcupPunkte.

    Erleben Sie Anfang Mrz 2013 Skisport der Superlative live, genieen Sie die einmalige Stimmung im Skistadion Ofterschwang und feiern Sie mit uns die erfolgreichen Athletinnen. Im Skistadion Ofterschwang verpassen Sie nichts: von den Sitz und Stehplatztribnen haben Sie eine ideale Sicht auf das Renngeschehen und die groe Videowall mit Anzeigetafel. Erleben Sie die Spitzensportlerinnen hautnah im Zielraum, wenn wenige Hundertstel ber Sieg oder Niederlage entscheiden.

    9. Mrz 2013 Damen Riesenslalom10. Mrz 2013 Damen Slalom

    tolles Rahmenprogramm im Ski Weltcup Partyzelt

    Sitz und Stehplatztribne Groe Videowall und ShowModeration

    im Skistadion

    Ticketverkauf: Arena Ticket AllguTel. 08322/[email protected] www.arenaticketallgaeu.de

    Restaurant - Caf

    30 Min. ab OrtsmitteRichtung Nebelhornbahnoberhalb der Erdinger Arena Tel. (08322) 3323 - www.kuehberg.deDonnerstag bis Sonntag geffnetMontag, Dienstag, Mittwoch Ruhetag ber Fasching durchgehend geffnetTipp: Allguer Spezialitten aus eigener LandwirtschaftFrische Kuchen und Tortenaus hauseigener Konditorei

    Restaurant - Caf

    Karatsbichl Fam. Althaus

    20 Min. ab Ortsmittewestlich der StillachTel. (08322) 4572www.karatsbichl.de

    Mittwoch bis Sonntagvon 10 bis 18 Uhr geffnet,Donnerstag und Freitag bis 22 UhrTipp: Frische Forellen aus eigenem Quellwasser, hausgemachtes Eis,groes Rodelgelnde

    Kurze Wege -

    lohnende Ziele

    Fam. Eichhorn

    Sonnenterrassen mit Panoramablick

  • Veranstaltungen 17

    Familienangebot i Aktiv Veranstaltungs-Tipps Kirchliches

    Uhrzeit VeranstaltungTreffpunkt/Ort/Saal

    Gemeinde

    Jeden Montag im Februar9.00 Rckenfit, Anmeldung unter Tel. 08326 277 Haus des Gastes Obermaiselstein

    10.00 Gr Gott in Bolsterlang. Wir laden Sie herzlich zu unserer Gstebegrung ein. Gsteinformation Bolsterlang

    10.00 Gstebegrung mit kleinem Ortsspaziergang Kurhaus Fiskina Fischen

    10.00 Gstebegrung in der Touristinformation mit Infos rund um Obermaiselstein Haus des Gastes Obermaiselstein

    10.00 Gstebegrung. Schn, dass wir Sie in Ofterschwang begren drfen. Gsteinformation Ofterschwang

    16.00 Fhrung durch die Studiorume von Radio HOREB Medienhaus Balderschwang

    18.00 Nia - getanzte Lebensfreude! Freude an Bewegung. 10er-Karte 80,- / Einzelstunde 10,-. Anmeldung und Info unter 08326 366217

    Haus am Kruterbichl

    Bolsterlang/ Untermhlegg

    18.30 Wirbelsulengymnastik, Anmeldung unter Tel. 08326 3661324. Einzelstunde 10 . Kurhaus Fiskina Fischen

    19.00 Aerobic fr jedermann Turnhalle Ofterschwang

    19.15 Pilates - ganzheitliches Krpertraining. 10er-Karte 80,- / Einzelstunde 10,-. Anmeldung und Info unter 08326 366217

    Haus am Kruterbichl

    Bolsterlang/ Untermhlegg

    19.45 Qi-Gong mit Frau van der Borg. Unkostenbeitrag 4,- . Kurhaus Fiskina Fischen

    Jeden Dienstag im Februar10.30 Sennereifhrung der Bergks-Sennerei Schweineberg. Schauen Sie hinter die Kulissen einer Sennerei und

    erfahren Sie wie der leckere heimische Kse hergestellt wird.Sennerei Schweineberg

    Ofterschwang

    13.00 Winterliche Pferdekutschfahrt - Anmeldung bis Mo., 16 Uhr unter 08326 8314. Erw. 15,- , Kind 7,- mit AWC, mind. 4 Teilnehmer

    Gsteinformation Bolsterlang

    14.30 Ortsfhrung - mit einem Obermaiselsteiner unterwegs. Lernen Sie Alles und Neues ber Obermaisel-stein kennen. Anmeldung in der Gsteinfo unter Tel. 08326 277

    Gsteinformation Obermaiselstein

    15.00 Besichtigung des Fischinger Heimathaus mit FIS-Skimuseum. Fr Gste aus den Hrnerdrfern mit AWC kostenlos.

    Heimathaus Fischen

    16.00 Fhrung durch die Studiorume von Radio HOREB Medienhaus Balderschwang

    16.30 Naturerlebnis Winterwildftterung anschlieend znftiger Httenabend mit LIVE Musik. Um 15.45 Uhr Ab-fahrt mit der Pferdekutsche. Weitere Infos & Anmeldung in der Gsteinfo Fischen unter Tel. 08326 3646-0.

    Alpenwildpark Obermaiselstein

    19.15 Pilates - ganzheitliches Krpertraining. 10er-Karte 80,- / Einzelstunde 10,-. Anmeldung und Info unter 08326 366217

    Haus am Kruterbichl

    Bolsterlang/ Untermhlegg

    18.00 Znftige Livemusik mit Allguer Musikanten Bauernkeller Fischen

    18.00 Znftige Livemusik mit Allguer Musikanten im Gasthof beim Kreuzwirt Kreuzwirt Fischen

    18.30 Galadinner (Vorbestellung) mit Tanz und Musik Hotel Burgmhle Fischen

    20.00 Yoga - Sie wollen entspannt ihren Krper fit halten und die Gehirnzellen erfrischen? Ruhige, athletische und dynamische bungen umrahmen die Yogastunde. Anmeldung unter Tel. 08326 366729. Einzelstunde 11,- , Mehrfachkarten ermigt.

    Wellnesshaus Hotel Forellenbach

    Fischen

    20.00 Gefhrte Meditation mit Musik, Stille und Impulsen Haus Maria, Ornachstrae

    Fischen

    Jeden Mittwoch im Februar9.30 Gesprchskreis mit zweitem Frhstck Ev. Gemeindehaus Fischen

    10.00 Nordic Walking. Anmeldung unter Tel. 08326 277. Haus des Gastes Obermaiselstein

    16.00 Fhrung durch die Studiorume von Radio HOREB Medienhaus Balderschwang

    17.30 Pilates - ganzheitliches Krpertraining. 10er-Karte 80,- / Einzelstunde 10,-. Anmeldung und Info unter 08326 366217

    Haus am Kruterbichl

    Bolsterlang/ Untermhlegg

  • Veranstaltungen18

    Familienangebot i Aktiv Veranstaltungs-Tipps Kirchliches

    Uhrzeit VeranstaltungTreffpunkt/Ort/Saal

    Gemeinde

    19.30 Filmvorfhrung Balderschwang gestern & heute. Reservierung Tel. 08328 1021 erforderlich. Kienles Adlerkng Balderschwang

    Jeden Donnerstag im Februar10.15 Sennereifhrung der Bergbauern-Sennerei Httenberg. Schauen Sie hinter die Kulissen dieser Sennerei

    und erfahren Sie wie der leckere heimische Kse hergestellt wird.Sennerei Httenberg Ofterschwang

    13.30 Pferdekutschfahrt durch die Hrnerdrfer. Anmeldung in der Gsteinfo unter Tel. 08326 277. Erw. 15,- Ki. 7,50

    Haus des Gastes Obermaiselstein

    14.30 Spieletreff fr Erwachsene Ev. Kirche Fischen

    15.00 Besichtigung des Fischinger Heimathaus mit FIS-Skimuseum. Fr Gste aus den Hrnerdrfern mit AWC kostenlos.

    Heimathaus Fischen

    16.00 Fhrung durch die Studiorume von Radio HOREB Medienhaus Balderschwang

    16.30 Fhrung zum Naturerlebnis Winterwildftterung anschl. kleiner Vortrag und znftiger Httenabend mit Live Musik. Anmeldung bis Mittwoch in der Gsteinfo Obermaiselstein. Transfer: 16 Uhr Balderschwang Kirche, 16:30 Uhr Haus des Gastes Obermaiselstein, 16.40 Uhr Gsteinfo Bolsterlang

    Alpenwildpark Obermaiselstein

    18.00 Nia - getanzte Lebensfreude! Freude an Bewegung. 10er-Karte 80,- / Einzelstunde 10,-. Anmeldung und Info unter 08326 366217

    Haus am Kruterbichl

    Bolsterlang/ Untermhlegg

    18.00 Schweinshaxenessen mit Livemusik. (jeden 01. & 03. Donnerstag im Monat) Restaurant Dorfblick Ofterschwang

    Jeden Freitag im Februar9.30 Rckenfit, Anmeldung unter Tel. 08326 277 Haus des Gastes Obermaiselstein

    16.00 Fhrung durch die Studiorume von Radio HOREB Medienhaus Balderschwang

    18.00 Znftige Livemusik mit Allguer Musikanten im Gasthof beim Kreuzwirt Kreuzwirt Fischen

    18.30 Spezialitten vom Buffet mit Livemusik. Voranmeldung unter 08326 9990 Hotel Tanneck Fischen

    19.15 Yoga - halten Sie sich und Ihren Krper psychisch und physisch fit! Anmeldung unter Tel. 08326 366729 Haus am Kruterbichl

    Bolsterlang/ Untermhlegg

    20.00 Musikantenstammtisch (jeden 2. + 4. Freitag) Pflzer Weinstubn Fischen

    Jeden Samstag im Februar16.00 Fhrung durch die Studiorume von Radio HOREB Medienhaus Balderschwang

    17.30 Nachtrodeln mit Flutlicht Weltcup Express Ofterschwang

    Jeden Sonntag im Februar10.00 Weiwurtstfrhschoppen auf Bergershh mit znftiger Live Musik. Anmeldung unter 08326 8163. Alpenwildpark Obermaiselstein

    11.00 Weiwurst-Frhschoppen mit Alphornblasen vom Wirt. Geniessen Sie Gutes vom Dorf! Landhotel Alphorn Ofterschwang

    19.00 Wildschlemmerabend mit znftiger LIVE Musik. Anmeldung unter 08326 8163. Alpenwildpark Obermaiselstein

    - Kuchen von der Konditorei Gast- Speisen, die nach dem Allgu-Nativ-Konzept regional und ursprng- lich zubereitet werden - ursprnglich bedeutet: Kochen mit natrlichen Rohstoffen wie zu Omas Zeiten- Abendessen am 300 Jahre alten Kachelofen

    mit Jrgen Metzler

    Restaurant - Caf

    Kochen mit Genuss

    Weiler 23 - 87538 Fischen

    Telefon (08326) 1458www.alphirtstueble.de

    [email protected]

    HDM.indd 1 15.01.2013 08:11:29

  • 19

    Familienangebot i Aktiv Veranstaltungs-Tipps Kirchliches

    VEranstaltungEn

    Symbol Uhrzeit VeranstaltungTreffpunkt/Ort/Saal

    Gemeinde

    Freitag, 1. Februar 2013

    i9.00 Schneeschuh-Hrnertour Mit Schneeschuhen entdecken wir die Hrnerpanoramatour und

    genieen weite Ausblicke ins Tal. Anm. bis Do., 16.00 Uhr unter 08326 8314. Erw. 30,- mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Hrnerbahn (Talstation)

    Bolsterlang

    i9.00 Schneeschuh-Tagestour durch die unberhrte Winterlandschaft der Hrnerdrfer.

    Anmeldung in der Gsteinformation Fischen unter Tel. 08326/3646-0. 15,- inkl Leihausrs-tung. Winterkleidung, knchelhohe Schuhe und kleine Brotzeit mitbringen.

    Kurhaus Fiskina Fischen

    9.00 dimensions in water & ice - Ausstellung mit Kunst-Fotografien von Stefan Fischer Die Werke knnen tglich bis 22. Februar von 9 bis 17 Uhr besichtigt werden. Eintritt frei.Kurhaus Fiskina Fischen

    10.30 Audi FIS Ski Corss Weltcup Grasgehren/Obermaiselstein 10.30 Uhr Qualifikation Damen, 12.45

    Uhr Qualifikation Herren, ab 18 Uhr Apres-Cross Party Kurpark Obermaiselstein, 20 Uhr Offizielle Erffnungsfeier und Teamprsentation im Kurpark Weitere Infos siehe Seite 13

    Skiparadies Grasgehren

    Obermaiselstein

    14.30 Seniorennachtmittag mit Spielen und Gesprchen bei Kaffee und Kuchen. Pfarrsaal Obermaiselstein

    18.00 Obermaiselsteiner Aprs Cross Party Party in Obermaiselstein nach dem Audi FIS Ski Cross Weltcup in Grasgehren. Fr's leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Weitere Infos siehe Seite 13Haus des Gastes Obermaiselstein

    Samstag, 2. Februar 2013

    i

    10.00 Schneeschuh Schnupper Tour Entdecken Sie diese Wintersportart im Schneeschuhpark Oberallgu. 5,- p.Pers. inkl. Guide und Ausrstung. Wanderschuh und Winterkleidung mitbrin-gen. Anmeldung & Zahlung vorab in der Gsteinfo Ofterschwang. Bei Gruppen unter 6 Personen kann sich die Startzeit je nach Verfgbarkeit auf 11, 12 oder 13 Uhr verschieben.

    Schneeschuhpark OA

    Ofterschwang

    12.30 Audi FIS Ski Corss Weltcup Grasgehren/Obermaiselstein 12.30 Uhr Offizielles Training, 13.30

    Uhr Finalrennen TOP 16 Damen / TOP 32 Herren, anschlieend Siegerprsentation, ab 18 Uhr Apres-Cross Party Kurpark Obermaiselstein, 20 Uhr Offizielle Siegerehrung im Kurpark Obermai-selstein Weitere Infos siehe Seite 13

    Skiparadies Grasgehren

    Obermaiselstein

    i18.00 Schneeschuhtour mit Fackeln Mit der Fackel hinein in ein einmaliges Winter-Erlebnis! Anm.

    bis Fr., 16.00 Uhr unter 08326 8314. Erw. 12,- , Kind 9,50 mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.Skischule Allgu Bolsterlang

    18.00 Obermaiselsteiner Aprs Cross Party Party in Obermaiselstein nach dem Audi FIS Ski Cross Weltcup in Grasgehren. Fr's leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Weitere Infos siehe Seite 13Haus des Gastes Obermaiselstein

    20.00 4-Vereine-Faschingsball mit der Partyband Zndstoff Groer Fastnachtsball des TSV, der

    Freiwilligen Feuerwehr, der Musikkapelle Fischen und des Trachtenvereins D' Holzar. Kartenvorverkauf in allen Gsteinfos der Hrnerdrfer ca. 14. Tage vorher. Reservierung unter Tel. 08326/3646-0. Weitere Infos siehe Seite 14

    Kurhaus Fiskina Fischen

    Wir backen unsere Brote & BrtchenohnechemischsynthetischeBackmittelohneknstlicheAromen&GeschmacksverstrkerohneFarb-&KonseriverungsstoffenurmitnaturgesundenZutaten

    Nein danke!Schn bunt?

    Bolsterlang - Tel. 08326 3867987Blaichach,SonthofenerStr.39,EttensbergerStr.2Immenstadt,Hofgartenstr.12

  • Veranstaltungen20

    Familienangebot i Aktiv Veranstaltungs-Tipps Kirchliches Ausflug mit dem Naturparkbus

    Symbol Uhrzeit VeranstaltungTreffpunkt/Ort/Saal

    Gemeinde

    Sonntag, 3. Februar 2013

    i9.00 Schnupper-Skitour Hrnerkette Ungewohnte Panoramen, unvergessliche Abfahrten, einfach

    authentischer Winter! Anm. bis Fr., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 30,- mit AWC. Mindestens 4 Teilnehmer.

    Hrnerbahn (Talstation)

    Bolsterlang

    i9.30 Schneeschuh-Tagestour Der Winter von seiner schnsten Seite: fernab vom Pistenrummel

    fhren wir Sie durch bezaubernde einsame Winterlandschaften. Dauer: 9.30 bis 16.00 Uhr. Anmeldung unter Tel. 08328/9249744 erforderlich! Preis: 40,- /Person incl. Ausrstung.

    Ortgebiet Balderschwang

    9.30 Literaturgottesdienst mit anschlieendem Kirchenkaffee und Weltwarenverkauf. Evang. Kirche Fischen

    9.45 Audi FIS Ski Corss Weltcup Grasgehren/Obermaiselstein 09.45 Uhr Qualifikation Damen,

    12.00 Uhr Qualifikation Herren, 13.00 Uhr Finalrennen TOP 16 Damen / TOP 32 Herren, anschlieend Offizielle Siegerehrung im Skigebiet Grasgehren Weitere Infos siehe Seite 13

    Skiparadies Grasgehren

    Obermaiselstein

    Montag, 4. Februar 201310.30 NATURPARK EXCLUSIVE - Expedition Nagelfluh bei der Erlebnisausstellung im Alpseehaus

    Begeben Sie sich auf eine Erlebnisreise und erfahren Sie auf eine ganze besondere Weise alles Spannende ber die Menschen, Tiere und Pflanzen im Naturpark Nagelfluhkette. Anmeldung in der Gsteinfo Fischen unter Tel. 08326/3646-0. 10,- pro Person.

    Gsteinformation Fischen

    15.00 Sicherheit abseits der Piste Training mit dem Verschtteten-Suchgert - Erlernen Sie den richtigen Einsatz der Lawinenausrstung. Anm. bis Mo., 12.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 15,- , Kind 7,- mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Hrnerbahn (Talstation)

    Bolsterlang

    19.30 Balderschwanger WINTER-FESCHT... das kleine Httendorf mit beheizbarer Blockhtte

    (= Nhe Talstation Gschwendlift I) wartet mit einem bunten Rahmenprogramm auf viele groe und kleine Besucher.

    Festplatz an der Bolgenach

    Balderschwang

    Dienstag, 5. Februar 2013

    i9.00 Gefhrte Winterwanderung Begleiten Sie unseren Wanderfhrer durch die verschneite Winter-

    landschaft und entdecken Sie die Hrnerdrfer neu. Fr Gste aus den Hrnerdrfern mit AWC kostenlos.

    Kurhaus Fiskina Fischen

    14.00 Seniorenfasching Pfarrheim SeifriedsbergBlaichach

    14.30 Seniorennachtmittag Dia-Vortrag Pfr. Kempter Westukraine. Pfarrzentrum Fischen

    Fischen i. Allgu

    15.00 Kinderfasching Willkommen sind alle Kinder bis 10 Jahre, in Begleitung eines Erwachsenen.

    Frs leibliche Wohl ist gesorgt. Eintritt 2,- Haus des Gastes / Kursaal

    Obermaiselstein

    i18.30 Winterlaternenwanderung Gemtliche Wanderung mit Laternen ber gerumte Winterwander-

    wege mit anschlieendem Glhweinumtrunk. Anmeldung in der Gsteinfo unter Tel. 08321/82157

    Gsteinformation Ofterschwang

    i18.45 Zauberhafte Fackelwanderung Anmeldung in der Gsteinfo. Kosten Erw. 5,- und Kinder 3,-

    inkl. Fackel, Glhwein/Punsch und ErinnerungstasseGsteinformation Obermaiselstein

    19.00 Gottesdienst - Hl. Messe in der Kapelle Untermhlegg. Kapelle Untermhlegg

    Bolsterlang

    Mittwoch, 6. Februar 2013

    i14.00 Gemtliche Schneeschuh-Schnuppertour Genieen Sie die Sonne und den Blick auf die

    Allguer Gebirgskette. Anm. bis Di., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 12,- , Kind 9,50 mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Skischule Allgu Bolsterlang

  • VEranstaltungEn 21

    Familienangebot i Aktiv Veranstaltungs-Tipps Kirchliches Ausfl ug mit dem Naturparkbus

    87541 Bad Hindelang Bad Oberdorf, Hindelanger Str. 29

    Telefon 08324-208189073 Ulm, Walfischgasse 7

    www.leder-eberhart-hindelang.de

    ... in Leder, Textil und Lammfell sowie Accessoires

    HK-W

    erbun

    g

    nderungsservice - Fertigung nach Ihren Maen und Wnschen

    Janzens Restaurant I Cafe

    87538 FischenWeilerstrae 1

    Telefon: 08326-561[email protected]

    Geffnet Dienstag bis Samstag ab 14.00 UhrWarme Kche bis 22.00 Uhr - Sonntag + Montag Ruhetag

    Janzens Restaurant I Cafe

    Neue Kche, neue Karte, neue ffnungszeiten,

    lassen Sie sich berraschen!

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Susanne und Jrg Janzen mit Team

    Geffnet Dienstag bis Samstag ab 14.00 UhrSonntag + Montag Ruhetag (Weihnachtsferien jeden Tag ab 11.30 Uhr)

    HDM.indd 1 15.01.2013 08:14:50

    Symbol Uhrzeit VeranstaltungTreffpunkt/Ort/Saal

    Gemeinde

    18.30 NATURPARK EXCLUSIVE - Laternenwanderung in der Sturmannshhle Erkunden Sie den Na-turpark von Innen und genieen Sie den Besuch in der einzigesten begehbaren Hhle im Allgu. Anmeldung in der Gsteinformation Fischen unter Tel. 08326/36460. 8,- pro Person.

    Kurhaus Fiskina Fischen

    19.00 Eisstock-Standlschieen Ein leicht sportlicher und sehr frhlicher Wettbewerb mit dem Eisstock. Frs leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

    Eisstockplatz Obermaiselstein

    Donnerstag, 7. Februar 2013

    i9.30 Gefhrte Schneeschuhwanderung im Naturpark Nagelfl uhkette Gefhrte Tagestour mit dem

    Naturpark-Fhrer. Anmeldung in der Gsteinfo, Leihgebhr Schneeschuhe und Stcke 12,- Gsteinformation Obermaiselstein

    13.30 Pferdekutschfahrt durch die Hrnerdrfer Anmeldung bei der Gsteinfo Tel. 08326-277, Erw. 15,- und Kinder 7,50 , Mindestteilnhemer 4 Pers.

    Haus des Gastes Obermaiselstein

    13.59 Groer Faschingsumzug durch den Fischinger Ortskern - anschlieend Faschingstreiben im Ort

    und im Zelt Anmeldungen von Faschingswagen und Fugruppen im Gsteservice Fischen Tel. 08326/3646-0 Weitere Info siehe Seite 15

    Ortskern Fischen Fischen i. Allgu

    16.00 Ein Bergdorf ffnet sich... Erleben Sie das Bergdorf auf eine neue Art und Weise. Kostenlose Fhrung. Anm. bis Do., 12.00 Uhr unter 08326/8314. Mind. 2 Teilnehmer.

    Gsteinformation Bolsterlang

    Freitag, 8. Februar 2013

    i9.00 Schneeschuh-Hrnertour Mit Schneeschuhen entdecken wir die Hrnerpanoramatour und

    genieen weite Ausblicke ins Tal. Anm. bis Do., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 30,- mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Hrnerbahn (Talstation)

    Bolsterlang

  • Veranstaltungen22

    Familienangebot i Aktiv Veranstaltungs-Tipps Kirchliches Ausflug mit dem Naturparkbus

    www.salzgrotte-oberstdorf.de

    18. Dezembe

    r

    TAG DER OF

    FENEN TR

    mit Jubilum

    sangeboten

    Tglich geffnet: 9.45 - 18.00 Uhr, auch sonn- und feiertags

    9. Mai - 18.3

    0 und 19.30

    Uhr

    KLANGSCHAL

    EN-REISE

    tel. Voranme

    ldung erford

    erlich

    HDM - 1-4 Seite quer.indd 2 16.01.2013 08:32:57

    Symbol Uhrzeit VeranstaltungTreffpunkt/Ort/Saal

    Gemeinde

    i9.00 Schneeschuh-Tagestour durch die unberhrte Winterlandschaft der Hrnerdrfer. Anmeldung

    in der Gsteinformation Fischen unter Tel. 08326/3646 0. 15,- inkl Leihausrstung. Winterklei-dung, knchelhohe Schuhe und kleine Brotzeit mitbringen.

    Kurhaus Fiskina Fischen

    i17.30 Fackelwanderung Lassen Sie ihren Urlaubstag mit einer romantischen Fackelwanderung

    entspannt ausklingen. Anmeldung in der Gsteinformation Fischen unter Tel. 08326/3646 0. 2,- pro Fackel.

    Kurhaus Fiskina Fischen i. Allgu

    20.00 FASCHINGSKONZERT der Musikkapelle Fischen Eintritt mit AWC frei! Kurhaus Fiskina Fischen

    Samstag, 9. Februar 2013

    i

    10.00 Schneeschuh Schnupper Tour Entdecken Sie diese Wintersportart im Schneeschuhpark Oberallgu. 5,- p.Pers. inkl. Guide und Ausrstung. Wanderschuh und Winterkleidung mitbrin-gen. Anmeldung & Zahlung vorab in der Gsteinfo Ofterschwang. Bei Gruppen unter 6 Personen kann sich die Startzeit je nach Verfgbarkeit auf 11, 12 oder 13 Uhr verschieben.

    Schneeschuhpark Oberallgu

    Ofterschwang

    i18.00 Schneeschuhtour mit Fackeln Mit der Fackel hinein in ein einmaliges Winter-Erlebnis! Anm.

    bis Fr., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 12,- , Kind 9,50 mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.Skischule Allgu Bolsterlang

    Sonntag, 10. Februar 2013

    i9.00 Schnupper-Skitour Hrnerkette Ungewohnte Panoramen, unvergessliche Abfahrten, einfach

    authentischer Winter! Anm. bis Fr., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 30,- mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Hrnerbahn (Talstation)

    Bolsterlang

    Montag, 11. Februar 2013

    15.00 Kasperletheater Lustig geht es immer beim Kasperle und seinen Freunden zu,

    heute mit Der Kasperl und der Ruber Bommel. 3,- pro Nase.Kurhaus Fiskina Fischen

    17.00 Kasperltheater - Heute: Der Kasperl und die Wunderlokomotive TRI TRA TRULLALA - der Kas-

    perle ist wieder da! Lustig geht es zu beim Kasperl und seinen Freunden. Eintritt pro Nase 3,- .Festsaal Kitzebichl Bolsterlang

    i18.30 Fackelwanderung fr die ganze Familie Leichte Runde ber das verschneite Plateau um

    Bolsterlang mit Glhwein und Punsch. Anm. bis 15.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 3,- , Kind 2,- mit AWC.

    Kitzebichl Bolsterlang

    19.30 Balderschwanger WINTER-FESCHT... das kleine Httendorf mit beheizbarer Blockhtte (= Nhe Talstation Gschwendlift I) wartet mit einem bunten Rahmenprogramm auf viele groe und kleine Besucher.

    Festplatz an der Bolgenach

    Balderschwang

    20.00 Rosenmontagsball der FFW Obermaiselstein mit der Gruppe Alpensturm Bis 21 Uhr 1

    Getrnk GRATIS an der Feuerwehrbar. Einlass ab 16 Jahre - Ausweiskontrolle. Eintritt p. P. 5,- . Masken erwnscht! Weitere Infos siehe Seite 29

    Haus des Gastes / Kursaal

    Obermaiselstein

  • Veranstaltungen 23

    Familienangebot i Aktiv Veranstaltungs-Tipps Kirchliches Ausflug mit dem Naturparkbus

    Symbol Uhrzeit VeranstaltungTreffpunkt/Ort/Saal

    Gemeinde

    Dienstag, 12. Februar 2013

    i9.00 Gefhrte Winterwanderung Begleiten Sie unseren Wanderfhrer durch die verschneite Winter-

    landschaft und entdecken Sie die Hrnerdrfer neu. Fr Gste aus den Hrnerdrfern mit AWC kostenlos.

    Kurhaus Fiskina Fischen

    13.30 Faschingsumzug durch`s Dorf ... der Gaudiwurm zieht durch Obermaiselstein - fr Stimmung und Bar's ist gesorgt!! Weitere Infos siehe Seite 29Obermaiselstein - Ort

    Obermaiselstein

    20.00 Kehraus ... mit Musik und Tanz Gasthaus Kienles AdlerknigBalderschwang

    20.00 Vorstellung der Theaterfreunde Fischen Die Jungfernwallfahrt Die Karten sind in allen Gsteinfos der Hrnerdrfer erhltlich. Reservierung unter Tel. 08326-3646-0.Kurhaus Fiskina Fischen

    Mittwoch, 13. Februar 2013

    i9.30 Schneeschuh-Tagestour Der Winter von seiner schnsten Seite: fernab vom Pistenrummel

    fhren wir Sie durch bezaubernde einsame Winterlandschaften. Dauer: 9.30 bis 16.00 Uhr. Anmeldung unter Tel. 08328/9249744 erforderlich! Preis: 40,- /Person incl. Ausrstung.

    Ortgebiet Balderschwang

    i14.00 Gemtliche Schneeschuh-Schnuppertour Genieen Sie die Sonne und den Blick auf die

    Allguer Gebirgskette. Anm. bis Di., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 12,- , Kind 9,50 mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Skischule Allgu Bolsterlang

    18.30 NATURPARK EXCLUSIVE - Laternenwanderung in der Sturmannshhle Erkunden Sie den Na-turpark von Innen und genieen Sie den Besuch in der einzigesten begehbaren Hhle im Allgu. Anmeldung in der Gsteinformation Fischen unter Tel. 08326/36460. 8,- pro Person.

    Kurhaus Fiskina Fischen

    i18.45 Zauberhafte Fackelwanderung Anmeldung in der Gsteinfo. Kosten Erw. 5,- und Kinder 3,-

    inkl. Fackel, Glhwein/Punsch und ErinnerungstasseGsteinformation Obermaiselstein

    19.00 Gottesdienst - Hl. Messe am Aschermittwoch mit Aschekreuzauflegung. Pfarrkirche St. Ulrich Obermaiselstein

    20.00 Lichtbildervortrag Unser schnes Allgu von Peter Nowotny Karten sind an der Abendkasse erhtlich!Kurhaus Fiskina Fischen

    Donnerstag, 14. Februar 2013

    i9.30 Gefhrte Schneeschuhwanderung im Naturpark Nagelfluhkette Gefhrte Tagestour mit dem

    Naturpark-Fhrer. Anmeldung in der Gsteinfo, Leihgebhr Schneeschuhe und Stcke 12,- Gsteinformation Obermaiselstein

    12.00 Er-Sie-Es - Skiwettbewerb Beginn 12 Uhr im Skigebiet Grasgehren, anschlieend um 19 Uhr Siegerehrung im Kursaal Obermaiselstein. Weitere Infos siehe Seite 29Skiparadies Grasgehren

    Obermaiselstein

    13.30 Pferdekutschfahrt durch die Hrnerdrfer Anmeldung bei der Gsteinfo Tel. 08326-277, Erw. 15,- und Kinder 7,50 , Mindestteilnhemer 4 Pers.

    Haus des Gastes Obermaiselstein

    16.00 Ein Bergdorf ffnet sich... Ein Bergdorf ffnet sich... Erleben Sie das Bergdorf auf eine neue Art und Weise. Kostenlose Fhrung. Anm. bis Do., 12.00 Uhr unter 08326/8314. Mind. 2 Teilnehmer.

    Gsteinformation Bolsterlang

    Freitag, 15. Februar 2013

    i9.00 Schneeschuh-Hrnertour Mit Schneeschuhen entdecken wir die Hrnerpanoramatour und

    genieen weite Ausblicke ins Tal. Anm. bis Do., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 30,- mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Hrnerbahn (Talstation)

    Bolsterlang

    i9.00 Schneeschuh-Tagestour durch die unberhrte Winterlandschaft der Hrnerdrfer. Anmeldung

    in der Gsteinformation Fischen unter Tel. 08326/3646 0. 15,- inkl Leihausrstung. Winterklei-dung, knchelhohe Schuhe und kleine Brotzeit mitbringen.

    Kurhaus Fiskina Fischen

  • Veranstaltungen24

    Familienangebot i Aktiv Veranstaltungs-Tipps Kirchliches Ausflug mit dem Naturparkbus

    ... mehr als 4 Wnde !

    e.k.

    Fr manche Immobilien braucht man keinen Makler.

    Um alle anderen kmmernwir uns!

    Am Scheid 2387538 ObermaiselsteinTel. 08326 / 384595

    Symbol Uhrzeit VeranstaltungTreffpunkt/Ort/Saal

    Gemeinde

    Samstag, 16. Februar 20139.00 Skiclub Ofterschwang Clubmeisterschaft Alpin Ofterschwanger

    HornOfterschwang

    10.00 Snowbecue Day Fire & Food Die GRILL&BBQ Akademie wird in Zusammenarbeit mit FIRE&FOOD dem fhrenden GRILL&BBQ Magazin das Special Event SNOW-BBQ-DAY veran-stalten. Weitere Infos siehe Seite 31

    Hrni's Nest Bolsterlang

    i

    10.00 Schneeschuh Schnupper Tour Entdecken Sie diese Wintersportart im Schneeschuhpark Oberallgu. 5,- p.Pers. inkl. Guide und Ausrstung. Wanderschuh und Winterkleidung mitbrin-gen. Anmeldung & Zahlung vorab in der Gsteinfo Ofterschwang. Bei Gruppen unter 6 Personen kann sich die Startzeit je nach Verfgbarkeit auf 11, 12 oder 13 Uhr verschieben.

    Schneeschuhpark Oberallgu

    Ofterschwang

    i18.00 Schneeschuhtour mit Fackeln Mit der Fackel hinein in ein einmaliges Winter-Erlebnis! Anm.

    bis Fr., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 12,- , Kind 9,50 mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.Skischule Allgu Bolsterlang

    Sonntag, 17. Februar 2013

    i9.00 Schnupper-Skitour Hrnerkette Ungewohnte Panoramen, unvergessliche Abfahrten, einfach

    authentischer Winter! Anm. bis Fr., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 30,- mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Hrnerbahn (Talstation)

    Bolsterlang

    18.00 Funkenfeuer in Bolsterlang Mit Glhwein, Kinderpunsch und Funkenkchle. Hrnerbahn (Talstation)Bolsterlang

    18.00 Funkenfeuer rund um Fischen. Besuchen Sie die Funken auf halber Hhe von Maderhalm, in Oberthalhofen - Richtung Hinang oder in Langenwang auf dem Hattenberg.Ortsteile Fischen Fischen i. Allgu

    19.00 Funkenfeuer in Obermaiselstein Die Dorfgemeinschaft Oberdorf sorgt mit Glhwein und Funkekiachle (Schmalzgebck) frs leibliche Wohl.Ortsteil Oberdorf Obermaiselstein

    19.30 Funken-Sonntag - Traditionelles Funkenabbrennen Fr das leibliche Wohl sorgt der Heimat- und Trachtenverein d'Bergler BalderschwangParkplatz Feuerwehrhaus

    Balderschwang

    19.30 Funkenfeuer in Tiefenberg (Ort) und Httenberg (Httenberer Eck) und oberhalb Sigishofen Frs leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Die Funkenbauer freuen sich auf Ihre Besuch! Tiefenberg/Httenberg

    Ofterschwang

    Montag, 18. Februar 201315.00 Sicherheit abseits der Piste Training mit dem Verschtteten-Suchgert - Erlernen Sie den

    richtigen Einsatz der Lawinenausrstung. Anm. bis Mo., 12.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 15,- , Kind 7,- mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Hrnerbahn (Talstation)

    Bolsterlang

  • Veranstaltungen 25

    Familienangebot i Aktiv Veranstaltungs-Tipps Kirchliches Ausflug mit dem Naturparkbus

    Symbol Uhrzeit VeranstaltungTreffpunkt/Ort/Saal

    Gemeinde

    20.00 Standkonzert der Musikkapelle Bolsterlang Erleben Sie eine musikalische Reise von traditio-neller Blasmusik bis hin zu Film- und Popmusik. Eintritt frei!Festsaal Kitzebichl Bolsterlang

    Dienstag, 19. Februar 2013

    i9.00 Gefhrte Winterwanderung Begleiten Sie unseren Wanderfhrer durch die verschneite Winter-

    landschaft und entdecken Sie die Hrnerdrfer neu. Fr Gste aus den Hrnerdrfern mit AWC kostenlos.

    Kurhaus Fiskina Fischen

    i18.45 Zauberhafte Fackelwanderung Anmeldung in der Gsteinfo. Kosten Erw. 5,-

    und Kinder 3,- inkl. Fackel, Glhwein/Punsch und ErinnerungstasseGsteinformation Obermaiselstein

    19.00 Gottesdienst - Hl. Messe in der Kapelle Langenwang. Kapelle Fischen

    Mittwoch, 20. Februar 2013

    9.00 Frauenfrhstck Zeit fr DICH Frhstck fr Leib und Seele mit Meditation. Pfarrsaal Obermaiselstein

    i14.00 Gemtliche Schneeschuh-Schnuppertour Genieen Sie die Sonne und den Blick auf die

    Allguer Gebirgskette. Anm. bis Di., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 12,- , Kind 9,50 mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Skischule Allgu Bolsterlang

    18.30 Naturpark Exklusiv - Laternenwanderung in die Sturmannshhle Mit einer Winterwanderung durch den Sagenwald, der im Schein der Laternen wahrhaft zum Mrchenwald wird, geht es hoch zu Sturmannshhle. Anmeldung in der Gsteinfo.

    Gsteinformation Fischen

    i18.30 Winterlaternenwanderung Gemtliche Wanderung mit Laternen ber gerumte

    Winterwanderwege mit anschlieendem Glhweinumtrunk. Anmeldung in der Gsteinfo unter Tel. 08321/82157

    Gsteinformation Ofterschwang

    20.00 Heimatabend des Trachtenvereins Bolsterlang Genieen Sie die Traditionsveranstaltung mit Brauchtum aus dem Oberallgu. Eintritt frei!Festsaal Kitzebichl Bolsterlang

    20.00 kumenischer Glaubenskurs Kurzweilige Vortrge, Gesprche in Kleingruppen und eine

    einladende Atmosphre werden dafr sorgen, dass alle interessierten Entdeckungen im Land des Glaubens machen knnen.

    Evang. Gemeindehaus

    Fischen

    Donnerstag, 21. Februar 2013

    i9.30 Gefhrte Schneeschuhwanderung im Naturpark Nagelfluhkette Gefhrte Tagestour mit dem

    Naturpark-Fhrer. Anmeldung in der Gsteinfo, Leihgebhr Schneeschuhe und Stcke 12,- Gsteinformation Obermaiselstein

    13.30 Pferdekutschfahrt durch die Hrnerdrfer Anmeldung bei der Gsteinfo Tel. 08326-277, Erw. 15,- und Kinder 7,50 , Mindestteilnhemer 4 Pers.

    Haus des Gastes Obermaiselstein

    14.30 Treffen von Trauernden zum Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen. Pfarrzentrum Fischen

    16.00 Ein Bergdorf ffnet sich... Ein Bergdorf ffnet sich... Erleben Sie das Bergdorf auf eine neue Art und Weise. Kostenlose Fhrung. Anm. bis Do., 12.00 Uhr unter 08326/8314. Mind. 2 Teilnehmer.

    Gsteinformation Bolsterlang

    19.30 Vortrag von Florian Wechs (Polizeioberkomissar) ber das Thema Im Netz der neuen Medien Katholisches Pfarrzentrum

    Fischen

    20.00 Konzert des Mnnergesangverein Fischen Fr Gste aus den Hrnerdrfern mit AWC kostenlos!Kurhaus Fiskina Fischen

    Freitag, 22. Februar 2013

    i9.00 Schneeschuh-Hrnertour Mit Schneeschuhen entdecken wir die Hrnerpanoramatour und

    genieen weite Ausblicke ins Tal. Anm. bis Do., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 30,- mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Hrnerbahn (Talstation)

    Bolsterlang

  • Veranstaltungen26

    Familienangebot i Aktiv Veranstaltungs-Tipps Kirchliches Ausflug mit dem Naturparkbus

    Symbol Uhrzeit VeranstaltungTreffpunkt/Ort/Saal

    Gemeinde

    i9.00 Schneeschuh-Tagestour durch die unberhrte Winterlandschaft der Hrnerdrfer. Anmeldung

    in der Gsteinformation Fischen unter Tel. 08326 3646 0. 15 inkl Leihausrstung. Winterklei-dung, knchelhohe Schuhe und kleine Brotzeit mitbringen.

    Kurhaus Fiskina Fischen

    14.30 Treffpunkt St. Ulrich Miteinander reden und lachen...fr Jung und Alt Pfarrsaal Obermaiselstein

    15.00 TRI TRA TRULLALA der Kasperl ist wieder da... Der Kasperl und der Ruber Bommel

    Dauer ca. 30 Min., Eintritt pro Nase 3,- Haus des Gastes Obermaiselstein

    i17.30 Fackelwanderung Lassen Sie ihren Urlaubstag mit einer romantischen Fackelwanderung

    entspannt ausklingen. Anmeldung in der Gsteinformation Fischen unter Tel. 08326/3646 0. 2,- pro Fackel.

    Kurhaus Fiskina Fischen

    Samstag, 23. Februar 2013

    i

    10.00 Schneeschuh Schnupper Tour Entdecken Sie diese Wintersportart im Schneeschuhpark Oberallgu. 5,- p.Pers. inkl. Guide und Ausrstung. Wanderschuh und Winterkleidung mitbrin-gen. Anmeldung & Zahlung vorab in der Gsteinfo Ofterschwang. Bei Gruppen unter 6 Personen kann sich die Startzeit je nach Verfgbarkeit auf 11, 12 oder 13 Uhr verschieben.

    Schneeschuhpark Oberallgu

    Ofterschwang

    i18.00 Schneeschuhtour mit Fackeln Mit der Fackel hinein in ein einmaliges Winter-Erlebnis! Anm.

    bis Fr., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 12,- , Kind 9,50 mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.Skischule Allgu Bolsterlang

    18.00 Chrekonzert des Gertrud-von-le-Fort Gymnasium Oberstdorf mit dem United Voices aus Bad

    Homburg, den Chorkids Illertissen, dem Unterstufenchor des Sonthofer Gymnasiums und den Gesangsklassen sowie dem Vokalensemble des Gymnasium Oberstdorf. Eintritt frei - Spenden erbeten! Weiter Infos siehe Seite 32

    Kurhaus Fiskina Fischen

    20.00 Hauptversammlung Musikverein Bihlerdorf-Ofterschwang Ofterschwanger Haus

    Ofterschwang

    20.00 Versammlung des Trachtenvereins Alpenrose Gasthaus Hirsch Ofterschwang

    Sonntag, 24. Februar 2013

    i9.00 Schnupper-Skitour Hrnerkette Ungewohnte Panoramen, unvergessliche Abfahrten, einfach

    authentischer Winter! Anm. bis Fr., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 30,- mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Hrnerbahn (Talstation)

    Bolsterlang

    14.00 Pfarrfamiliennachmittag im Jugendhaus Elias Haus Elias Ofterschwang

    Montag, 25. Februar 2013

    i16.00 Vollmond-Schneeschuhtour Erleben Sie die einmalige Atmosphre, in die der Mond

    das Bolgental taucht! Anm. bis 16.00 Uhr am Vortag unter 08326/8314. Erw. 40,- inkl. Ksspatzen-Essen mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Hrnerbahn (Talstation)

    Bolsterlang

    18.00 Wachskurs oder als meine Ski laufen lernten Christian gibt Ihnen Tipps, wie Sie mit ein wenig bung Ihre Ski selbst wachsen knnen. Anm. bis Mo., 12.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 5,- inkl. Material mit AWC. Mind. 2 Teilnehmer.

    Christians Skischule Bolsterlang

    19.30 Balderschwanger WINTER-FESCHT... das kleine Httendorf mit beheizbarer Blockhtte (= Nhe Talstation Gschwendlift I) wartet mit einem bunten Rahmenprogramm auf viele groe und kleine Besucher.

    Festplatz an der Bolgenach

    Balderschwang

    Dienstag, 26. Februar 2013

    i9.00 Gefhrte Winterwanderung Begleiten Sie unseren Wanderfhrer durch die verschneite

    Winterlandschaft und entdecken Sie die Hrnerdrfer neu. Fr Gste aus den Hrnerdrfern mit AWC kostenlos.

    Kurhaus Fiskina Fischen

  • Veranstaltungen 27

    Symbol Uhrzeit VeranstaltungTreffpunkt/Ort/Saal

    Gemeinde

    i18.45 Zauberhafte Fackelwanderung Anmeldung in der Gsteinfo. Kosten Erw. 5,- und Kinder 3,-

    inkl. Fackel, Glhwein/Punsch und ErinnerungstasseGsteinformation Obermaiselstein

    19.00 Gottesdienst - Hl. Messe in der Kapelle Niederdorf. Kapelle Niederdorf Obermaiselstein

    20.00 Konzert der Musikkapelle Fischen Fr Gste aus den Hrnerdrfern mit AWC kostenlos. Kurhaus Fiskina Fischen

    Mittwoch, 27. Februar 2013

    i14.00 Gemtliche Schneeschuh-Schnuppertour Genieen Sie die Sonne und den Blick auf die

    Allguer Gebirgskette. Anm. bis Di., 16.00 Uhr unter 08326/8314. Erw. 12,- , Kind 9,50 mit AWC. Mind. 4 Teilnehmer.

    Skischule Allgu Bolsterlang

    18.30 NATURPARK EXCLUSIVE - Laternenwanderung in der Sturmannshhle Erkunden Sie den Naturpark von Innen und genieen Sie den Besuch in der einzigesten begehbaren Hhle im Allgu. Anmeldung in der Gsteinformation Fischen unter Tel. 08326/36460. 8,- pro Person.

    Kurhaus Fiskina Fischen

    20.00 kumenischer Glaubenskurs Kurzweilige Vortrge, Gesprche in Kleingruppen

    und eine einladende Atmosphre werden dafr sorgen, dass alle interessierten Entdeckungen im Land des Glaubens machen knnen.

    Evang. Gemeindehaus

    Fischen

    Donnerstag, 28. Februar 2013

    i9.30 Gefhrte Schneeschuhwanderung im Naturpark Nagelfluhkette Gefhrte Tagestour mit dem

    Naturpark-Fhrer. Anmeldung in der Gsteinfo, Leihgebhr Schneeschuhe und Stcke 12,- Gsteinformation Obermaiselstein

    13.30 Pferdekutschfahrt durch die Hrnerdrfer Anmeldung bei der Gsteinfo Tel. 08326-277, Erw. 15,- und Kinder 7,50 , Mindestteilnhemer 4 Pers.

    Haus des Gastes Obermaiselstein

    16.00 Ein Bergdorf ffnet sich... Ein Bergdorf ffnet sich... Erleben Sie das Bergdorf auf eine neue Art und Weise. Kostenlose Fhrung. Anm. bis Do., 12.00 Uhr unter 08326/8314. Mind. 2 Teilnehmer.

    Gsteinformation Bolsterlang

    Familienangebot i Aktiv Veranstaltungs-Tipps Kirchliches Ausflug mit dem Naturparkbus

    EISLAUFEN & EISSTOCKSCHIEENfr Jedermann

    nde

    rung

    en vo

    rbeh

    alte

    n

    von 10.30-12.00 Uhrund 14.30-16.30 Uhr

    TGLICHPUBLIKUMSLAUFEisstockschieen nach Terminvereinbarung Tel.: +49 (0) 83 22-700 530

    [email protected] www.eissportzentrum-oberstdorf.de

    Kutsch- und SchlittenfahrtenTermine tglich nach telefonischer Absprache

    Fohlenhof Wenz - Kapellenweg 1387538 Bolsterlang - E-Mail: [email protected]: 08326/385816 oder 7622

  • VEranstaltungEn28

    Immenstadt-SteinTel. [email protected]

    Ihr AnsprechpartnerRudolf EssMobil 0171 7559680

    Inserieren bringt Erfolg!

    Platzieren Sie Ihre Anzeige im

    Hrnerdrfer Gstemagazin.

    Unser Auendienst bert Sie gerne!

    Anruf gengt!

    HDM.indd 1 19.04.2012 15:36:41

    2 0 1 315. 17. FebruarW

    ILLI

    NG

    EN

    KLI

    NG

    EN

    TH

    AL

    OB

    ER

    STD

    OR

    F

    Audi FIS Ski Cross WeltcupGrasgehrenObermaiselstein 01.- 03.02.2013

    FIS Ski-WeltcupSlalom/Riesenslalom DamenOfterschwang 09./10.03.2013

    Finale FIS-Team-TourWeltcup SkifliegenOberstdorf 15. - 17.02.2013

    WINTERHIGHLIGHTS2012/2013 im Allgu

    WIL

    LIN

    GEN

    K

    LIN

    GEN

    THA

    L O

    BERS

    TDO

    RF

    2 0 1 210. 19. Februar

    Bahnhofstr. 25 - 87527 SONTHOFENTel. 08321-619964 - www.hundesalon-sonthofen.de

    ffnungszeiten: Mo, Di, Mi und Fr 9.30 bis 12.00 Uhr - Do geschlossennachmittags und samstags nach Terminvereinbarung

    ww

    w.h

    k-w

    erb

    ung

    .de

    SCHNHEIT AUF VIER PFOTENFachgerechte Pflege fr Hunde und Katzentrimmen - waschen - schneiden - scheren

    Hundebekleidung / -zubehrexklusiv - schick - ntzlich

    Am Anger 5 - 87538 FischenTelefon 08326-7505

    Burgstrae 2 - 87538 FischenTelefon 08326-384620

    www.ruppaner.com

    RuppanerS C H U H E & M O D E

    SchuhstadlK O M F O R T M O D E

    ... eiskaltreduziert!

    Winter- ware

  • Veranstaltungen 29

    Rosenmontags-ball der FFW Obermaiselstein

    Faschingsumzug durch s Dorf

    Er-Sie-Es- Skiwettbewerb

    11. Februar 2013 Obermaiselstein

    12. Februar 2013, 13.30 Uhr Obermaiselstein

    14. Februar 2013 Obermaiselstein

    Wie jedes Jahr veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Obermaiselstein im Haus des Gastes einen Rosenmontagsball. Fr gute Stimmung und fetzige Tanzmusik sorgt die Gruppe Alpensturm. Wer bis 21.00 Uhr kommt, erhlt ein Getrnk gratis an der Feuerwehrbar. Masken sind natrlich erwnscht. Eintritt kostet 5, , Einlass ab 16 Jahre Ausweiskontrolle.

    Am Faschingsdienstag 12. Februar 2013 um 13.30 Uhr ist es soweit, dann ziehen die Narren wieder durchs Dorf. Alle Narren und Nrrinnen sind herzlich eingeladen den Gaudiwurm anzufeuern und am bunten Treiben teilzunehmen. Die Aufstellung ist am Schtzenhaus, der Umzug fhrt ber den Burgschrofenweg und Am Scheid vorbei. Groe Bar der Obermaiselsteiner Vereine am Feuerwehrhaus sowie anschlieend gute Stimmung am Gasthof Hirsch.

    Wie jedes Jahr veranstaltet die Skischule Grasgehren auch dieses Jahr wieder einen ErSieEs Skiwettbewerb am 14. Februar 2013. Beginn ist um 12.00 Uhr im Skigebiet Grasgehren. Mitmachen kann jeder der Spa am Skifahren hat. Danach findet die Siegerehrung um 19.00 Uhr im Kursaal im Haus des Gastes in Obermaiselstein statt.

  • Veranstaltungen30

    Gsteinformation BalderschwangUnterhalb der KircheDorf 16, Tel. 08328/1056, Fax 265

    ffnungszeiten 2013:Montag Freitag 9.00 12.00 Uhr 14.00 16.30 Uhr Samstag 9.3011.30 UhrMittwochnachmittag und Sonntag geschlossen!

    Der Geldautomat der Raiffeisenbank Oberallgu am Feuerwehrhaus (Dorf) ist rund um die Uhr zugnglich!

    Gsteinformation FischenIm Kurhaus FiskinaAm Anger 15, Tel. 08326/36460, Fax 364656

    ffnungszeiten 2013: Montag Freitag 9.00 17.00 Uhr Samstag 15.00 17.00 Uhr Sonn und Feiertage 10.00 12.00 Uhr Gumpiger Donnerstag (7.2.) 9.00 12.00 Uhr Haus des Gastes Lesezimmer, Schreib und Spielzimmer, Mo.Fr. 8.30 18.00 Uhr Sa., Sonn u. Feiertage 10.00 18.00 Uhr

    Bahnschalter im Gsteservice Fischen:Mo. Fr. 9.0012.00 und 13.00 16.30 UhrRollstuhlgeeignete ffentliche Toiletten im Kurhaus Fiskina. Die Geldautomaten der Sparkasse Allgu (Am Anger 11), Volksbank (Pfarrstrae 1), Raiffeisenbank (Hauptstrae 2) und der Postbank (Berger Weg 5) sind rund um die Uhr zugnglich!

    Gsteinformation OfterschwangMitten im DorfKirchgasse 1, Tel. 08321/82157, Fax 89777

    ffnungszeiten der Gsteinfo Ofterschwang:Montag Freitag 9.00 12.30 Uhr 13.30 17.00 UhrSamstag 9.00 12.30 UhrSonn und Feiertage 10.00 12.00 Uhr

    Der Geldautomat der Raiffeisenbank Oberallgu (Kirchgasse 1) ist rund um die Uhr zugnglich!

    Gsteinformation BolsterlangIm RathausRathausweg 4, Tel. 08326/8314, Fax 9406ffnungszeiten 2013:Montag Freitag 8.00 12.00 Uhr Mo., Di., Do., Fr. 13.00 16.30 Uhr Mittwoch 15.00 16.30 UhrSamstag 9.00 11.30 Uhr

    Rollstuhlgeeignete ffentliche Toiletten im Rathaus (tglich geffnet 8.00 20.00 Uhr) sowie im EG vom Festsaal Kitzebichl.

    Der Geldautomat der Raiffeisenbank Ober allgu im Rathausweg 2 ist rund um die Uhr zugnglich!

    Gsteinformation ObermaiselsteinIm Haus des GastesAm Scheid 18, Tel. 08326/277, Fax 9408ffnungszeiten 2013: Mo.Fr. 8.0017.00 Uhr Samstag 15.3017.30 Uhr Samstag, 2.2. 9.0012.00 Uhr u. 15.3017.30 UhrSonntag, 3.2. 8.0012.00 Uhr Gumpiger Donnerstag 7. 2. von 8.0012.00 UhrFaschingsdienstag, 12.2. von 8.0012.00 Uhr

    Haus des Gastes Lesezimmer, Schreib und Spielzimmer, Internet, rollstuhlgeeignete ffentliche ToilettenMontag Freitag 8.00 22.00 UhrSa., Sonn und Feiertage 10.00 22.00 Uhr

    Samstag, 18.45 UhrKath. Pfarrkirche St. Anton BalderschwangSamstag, 19.00 UhrKath. Pfarrkirche St. Verena FischenSonntag, 9.00 UhrKath. Pfarrkirche St. Ulrich ObermaiselsteinSonntag, 9.30 UhrEv. Pfarrkirche Zum guten Hirten FischenSonntag, 9.30 UhrKath. Pfarrkirche St. Anton BalderschwangSonntag, 10.30 UhrKath. Pfarrkirche St. Verena FischenOfterschwangKath. Pfarrkirche St. Alexander und weitere Messen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Kirchenanzeiger.

    Gste-informationen

    hauptgottes-dienste

  • Veranstaltungen 31

    FiRE&FOOD Snowbecue

    Funkenfeuer in den hrner drfern

    16. Februar 2013 Bolsterlang

    17. Februar 2013, 19.00 Uhr hrnerdrfer

    Am Samstag, 16.02.2013 findet in Hrnis Nest, an der Bergstation der Hrnerbahn in Bolsterlang wieder das berhmte FIRE&FOOD Snowbecue statt. Adi Blanz, TalhttenWirt und leidenschaftlicher BBQer, hat in Zusammenarbeit mit dem Grill und BarbecueMagazin FOOD&FIRE ein geselliges und grillkulinarisches Programm zusammengestellt, zu dem alle Interessenten herzlich eingeladen sind.

    Programm:10.00 Uhr Treffen an der Talstation der

    Hrnerbahn11.0013.00 Uhr Skifahren oder Smokerbasics13.00 Uhr Adi BlanzBBQ vom Smoker14.30 Uhr Schneeschuhlaufen oder

    Skifahren16.00 Uhr Abfahrt ins Tal16.30 Uhr Ausklang an der Talstation

    Einen uralten germanischen Brauch pflegen noch heute die Orte der Hrnerdrfer jedes Jahr am Sonntag nach Aschermittwoch, also dem ersten Fastensonntag. Der Funkensonntag ist Zeichen dafr, dass Bse Geister vertrieben werden und der Winter Auszug hlt. Auf den teilweise bis zu 30 Meter hohen Holztrmen befindet sich eine so genannte Funkenhexe. Dies ist eine Puppe meist aus Stroh, Heu oder auch Sgemehl gebastelt, die oftmals in ihrem Inneren einen Ballon hat, der dann einen lauten Knall ertnen lsst, wenn das Feuer bis nach oben geschlagen ist. Ein schlechtes Zeichen fr die jeweiligen Orte ist, wenn der Funken bereits umfllt, obwohl die Funkenhexe noch nicht verbrannt ist. Die Hexe wird von den heimischen Fehla gebastelt. Das wochenlang vorher gesammelte, trockene, unbehandelte Holz, das die Kerle vom Dorf hart erarbeitet haben, wird das ganze Jahr ber an Lagerpltzen aufbewahrt und am Samstag vor dem Funkensonntag zum Funkenplatz abseits der Huser gebracht. Nach sorgfltigem Sortieren des Holzes wird in einzelnen Schichten der Turm gebaut. Nachmittags, wenn die Burschen schon

    einen groen Teil ihrer Krfte verbraucht haben, versorgen die Mdels oftmals die fleiigen Funkenbauer mit Kaffee und Kuchen! Gegen Abend, und auch die ganzen Nacht ber, werden die Funken ordentlich bewacht, sodass auf keinen Fall die Nachbargemeinden und auch Gegner den Funken schon im voraus anznden und somit einen Streich spielen knnen! Untereinander spielt immer die Hhe des Holzturmes eine sehr groe Rolle. Das Motto lautet hier umso hher, umso besser!Am Sonntag, nachdem der wertvolle Turm fertig gebaut ist, wird er bei Einbruch der Dunkelheit vor den Augen der Dorfbevlkerung entzndet. Sobald dann der laute Knall des Ballons in der Hexe ertnt, wird ausgiebig gefeiert und bei leckeren Funkekiachle und Glhwein der Abend genossen. In den Hrnerdrfern werden an den acht Funkenpltzen (Langenwang, Maderhalm, Oberthalhofen, Oberdorf, Balderschwang, Tiefenberg, Httenberg und Sigishofen) zwischen 18 und 19 Uhr die Flammen entzndet. Frs leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Nhere Informationen gibt es auch im Mittelteil im Veranstaltungskalender.

    Der Preis betrgt 58, pro Person inkl. Berg und Talfahrt, Apero, Barbecue und Snack.Eine Anmeldung ist unter [email protected] oder +49 7516 177518 erforderlich!

  • Veranstaltungen32

    1-2-3-4-5 Chre 4 Schulen

    23. Februar 2013, 18.00 Uhr

    Kurhaus Fiskina Fischen

    Fr das Konzert: 12345 Chre 4 Schulen am Samstag, den 23.02.13 um 18:00 Uhr proben Sngerinnen und Snger derzeit fr das passende Ambiente des Konzertsaales Fiskina in Fischen. Dass ausgerechnet in diesem Schuljahr dieses besondere ChreKonzert zustande kommt, ist das Ergebnis einer ersten Begegnung der Chorleiter Thomas und Lena Li Mller mit Michael Heinrichs, dem Leiter der Chorkids Illertissen bei der Chorvision 2007 in Marktoberdorf. Michael Heinrichs wird mit einem weiteren Chor anreisen, den United Voices aus Bad Homburg, der fr vier Tage zu Gast in Illertissen ist. Bereits 2009 gab es gemeinsam ein Dreichrekonzert in Oberstdorf.Bei den Chorkids Illertissen handelt es sich um einen Kinder und Jugendchor des Gymnasiums Illertissen, der seit 2001 besteht und einen Auswahlchor des Gymnasiums darstellt. Michael Heinrichs ist als Chorleiter verantwortlich fr die intensive Probenarbeit (pro Woche 24 Stunden), 45 Intensivprobensamstage pro Jahr und ein jhrliches Chorlager in Seifriedsberg im Allgu.

    Dabei werden anspruchsvolle Chorliteratur verschiedener Stilepochen erlernt und kultiviert.Der Chor United Voices der MariaWardSchule wurde im November 1997 gegrndet. In ihm singen zur Zeit 64 Schlerinnen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren (7. bis 10. Klasse). Die Mitglieder kommen hauptschlich aus Bad Homburg, Wehrheim, NeuAnspach, Oberursel und Friedrichsdorf, da die Schule im stlichen Teil des Hochtaunuskreises die einzige christliche, reine Realschule nur fr Mdchen ist. Grnder und Leiter des Chores ist Wolfram Gaigl, seit November 1997 Musiklehrer an MariaWard. Desweiteren wird der Unterstufenchor des Sonthofer Gymnasiums auftreten unter der Leitung von Lena Li Mller, sowie die Gesangsklassen (5. Jg.) und das Vokalensemble des Gertrudvonle